Expert-T in neuer Version
Think Abele stellt die SIL-3 Steuerkonsole Expert-T in der neuen Version „II“ vor. Bei der Neuauflage des Erfolgprodukts wurde unter anderem die Hardware und Software optimiert. In dem Controller ist beispielsweise ein neuer Prozessor verbaut, um die Rechengeschwindigkeit für komplexe 3-D Objektfahrten und eine schnellere 3D-Darstellung zu ermöglichen. Auch an mehr Komfort haben die Ingenieure gedacht: So können alle Funktionen der dreidimensionalen Bühnenansicht mittels des 3D-SpaceNavigator ohne das Wechseln von Bedienebenen mit nur einer Hand kontrolliert werden. Neu ist auch ein dritter Dreh-/Tastencoder, der für die dynamische Geschwindigkeitsanpassung der mittels fünf CUE-Tasten aktivierten Showabläufe genutzt werden kann. Alle Setups sind mit fixer oder variabler Geschwindigkeit steuer- und kontrollierbar. Die Expert-T II ermöglicht selbst komplexeste Verwandlungen mit Crossaktionen sowie voller Kollisionskontrolle und dies ohne Beeinträchtigungen der unterschiedlichen Züge und Gruppen. Mit Expert-T II sind sowohl horizontale (Züge als auch Podien) als auch vertikale (in alle Richtungen) sowie Rotations-Bewegungen (z.B. Drehscheiben) möglich. ...

Weiterlesen
Jewel ist in der neuen Kinderliedreihe von Fischer-Price
Die neue Kinderliedreihe in der Musikreihe von Fischer-Price enthält das neue Lied „The Merry Goes ’Round” von der Sängerin und Songschreiberin Jewel. Mood Entertainment macht noch letzte Vorbereitungen für die Veröffentlichung des aktuellen Musikalbums der Sängerin und Songschreiberin am 16. August 2011. Das neue Album mit dem Titel „The Merry Goes ’Round” ist ihre zweite Produktion in Kooperation mit Mood Entertainment. Das erfolgreiche Debüt von Jewel in dieser Kategorie mit dem Titel „Lullaby“ wurde von Mood Media im Rahmen der Musikreihe von Fisher-Price zu Beginn des Jahres 2009 auf den Markt gebracht und wird viel verbreitet auf Digital Display gezeigt. Die erste Singleauskopplung aus dem Album mit dem Titel „Somewhere Over the Rainbow” erreichte den ersten Platz der Kinderliedercharts bereits in der ersten Woche nach ihrer Veröffentlichung. Dies ist das zweite Album von Jewel mit Kinderliedern. Veröffentlicht wird es in den Monaten vor der Geburt ihres ersten Kindes, einem Jungen.  Mit auf dem ...

Weiterlesen
Firmenhomepage – 5 elementare Erfolgsfaktoren
Die Gestaltung der Firmenhomepage hat große Auswirkungen auf den Erfolg oder Misserfolg der Internetaktivitäten einer Firma. In einem Artikel auf KMU-ERFOLG.COM geht die Internetagentur NETWAVES Internet und E-Commerce den wichtigsten Anforderungen und Erfolgsfaktoren auf den Grund. Den kompletten Firmenhomepage-Artikel finden Sie hier: Firmenhomepage-Artikel Entscheidende Aspekte: Zielgruppe der Firmenhomepage, Übersichtlichkeit, das Ziel der Homepage, Suchmaschinenoptimierung, Erfolgskontrolle. Ausgehend von diesen o.g. Aspekten wird von NETWAVES genannt: „Machen Sie sich bewusst, für wen Sie die Firmenhomepage erstellen. Wer ist Ihre Zielgruppe? An dieser Frage werden sich ALLE weiteren Entscheidungen festmachen. Wenn Sie wissen, für wen Sie Ihre Firmenhomepage erstellen, ergeben sich die meisten der weiteren notwendigen Schritte fast automatisch“. Zur Übersichtlichkeit zählen laut NETWAVES die Punkte „weniger ist mehr“ und „Einfachheit bei der Ausführung der gewünschten Aktion“. Mit letzterem Punkt ist gemeint, dass jede Firmenhomepe oder jede Webseite überhaupt, ein bestimmtes Ziel hat und somit eine gewünschte Aktion beim Besucher auslösen soll. Um ...

Weiterlesen
Das Raumwunder unter den Theken – das Expand Podium Case
Mit dem Expand Podium Case kann ein ideales Thekenraumwunder mit zwei Funktionen genutzt werden. Einerseits kann das Expand Podium Case als großzügige Thekenlösung in zwei unterschiedlichen Größen eingesetzt werden und andererseits dient es als Transportcase für den sicheren und geschützten Transport des Expand 2000 Displaysystems. Damit kann das System ideal in Verbindung mit dem hochwertigen Faltdisplay Expand 2000 als mobiler Promotionstand eingesetzt werden. Durch die intelligente Verbindung von Transportkoffer und Theke kann ein System für unterschiedliche Anlässe genutzt werden. Als Transportkoffer sorgt das Podium Case für den sicheren Transport des Displaysystems und kann durch die Umwandlung zur Theke in kürzester Zeit als Promotioncounter eingesetzt werden. Somit kann das Case somit sinnvoll am Einsatzort genutzt werden. Durch die zwei unterschiedlichen Größen kann für jeden Anlass das richtige Maß gefunden werden. Ob als geschlossene oder offene Variante mit rückseitigem Stauraum, mit Hilfe eines Thekendrucks lässt sich das Case ganz einfach umwandeln. Insbesondere ...

Weiterlesen
Perfekte Präsentation Ihrer Druckunterlagen mit dem Prospektständer RealZip
Der Prospektständer RealZip der Kölner Firma LA CONCEPT sorgt für die ansprechende Präsentation eines jeden Kataloges. Durch die Prospekttaschen können alle Druckunterlagen im DIN A4 Format offen aber dennoch geschützt ausgestellt werden. Aufgrund der einfachen Montage innerhalb weniger Sekunden und ohne Werkzeug kann der RealZip unkompliziert und flexibel eingesetzt werden. Daher eignet er sich nicht nur für den Messestand, sondern aufgrund der einfachen Handhabung auch ideal für das Projektgeschäft. Durch den simplen Ziehmechanismus lässt sich der Prospektständer auf ein kompaktes Transportmaß zusammen ziehen und kann mit der passenden Transporttasche überall eingesetzt werden. Einmal montiert beträgt die Höhe des Halters über 150cm, so dass alle Prospekte in einer optimalen Position platziert werden können. Damit es auch bei mehreren Prospekten und Katalogen in einer Prospekttasche zu keiner Unordnung kommt, ist jede Tasche des RealZip mit einem Einzelkippblattschutz ausgestattet. Dieser verhindert, dass die Druckunterlagen aus der Tasche vorne überfallen. Dennoch kann die Entnahme ...

Weiterlesen
Expand 2000 – der Klassiker unter den Präsentationswänden
Mit dem Expand 2000 kann die klassische Präsentationswand vom schwedischen Markenhersteller Expand eingesetzt werden. Als Rolls Royce unter den Displaysystemen überzeugt das Faltdisplay nicht nur mit einer hochwertigen Verarbeitung, sondern auch mit einem leichten und flexiblen Scherengittersystem, welches einen Aufbau in wenigen Minuten erlaubt. Dadurch kann der Expand 2000 dem Messe- und Promotionalltag problemlos standhalten. Mit den zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten kann das Display mit weiteren mobilen Präsentationssystemen ergänzt werden. Aber nicht nur mit unterschiedlichen Systemen kann der Expand 2000 ergänzt werden, auch die zahlreichen Größenvarianten sorgen für ausreichend Abwechslung. Angefangen von einem drei Felder System bis hin zu einer imposanten 15 Felder Faltwand reichen die Größenoptionen. Durch die unterschiedlichen Größen können für jeden Anlass das passende Displaysystem ausgewählt werden. Ob als kompaktes Displaysystem oder großflächige Messerückwand, der Expand 2000 passt sich jeder Situation an. Selbst der Transport kann äußerst platzsparend und sicher gestaltet werden. Mit einem passenden Transportcontainer kann das komplette ...

Weiterlesen
Buena La Vista realisiert Messeauftritte für die SMS group mithilfe der Augmented Reality Technologie
Würzburg, 20. Juli 2011 – Vom 4. bis 8. April präsentierte sich die SMS group auf der Hannover Messe jung und innovativ. Die SMS group ist weltweit führend auf dem Gebiet des metallurgischen Anlagen- und Maschinenbaus und erwirtschaftete 2010  weltweit mit 9200 Mitarbeitern einen Umsatz von über 3 Mrd. EUR. Die Würzburger Agentur Buena la Vista realisierte für die SMS group unter anderem einen interaktiven Flyer inklusive Gewinnspiel. Mithilfe der so genannten Augmented Reality-Anwendung werden reale Gegenstände mit virtuellen Inhalten ergänzt und dadurch spannender und erlebbarer dargestellt. Im konkreten Fall wurde ein Standard Flyer durch diese Anwendung zum Leben erweckt und die beiden Testimonials führten die Zielperson interaktiv durch die Welt der SMS group. Aufgrund der guten Ressonanz in der Zielgruppe entschied man sich deshalb, auch auf der METEC in Düsseldorf vom 28. Juni bis 2. Juli die Zielgruppe interaktiv an das Unternehmen und dessen Produkte heranzuführen. Das traditionsreiche Unternehmen ...

Weiterlesen
Produktsicherheit geprüft – DEFENDER Kabelbrücken von Adam Hall
Deutschland, Neu-Anspach, Juli 2011 Nun haben wir es schwarz auf gelb – Die DEKRA zertifiziert als Erste auf dem Markt die seit über 5 Jahren von der Adam Hall GmbH vertriebene und patentierte DEFENDER Kabelbrücken Serie. Nach über 12 Monaten Arbeit erhält die Defender Kabelbrücken Linie von Adam Hall nun das DEKRA Zertifikat. Nach der Prüfungsgrundlage EN 61537:2001 und DIN 31000:1979 entsprechen alle Defender Kabelbrücken somit höchsten Sicherheits- und Qualitätsanforderungen. „Seit einiger Zeit tauchen im Markt immer mehr stark PAK belastete minderwertige Import-Kabelbrücken auf, die zum größten Teil auch giftige bzw. verbotene Substanzen erhalten. Um uns hier im Markt ganz klar abzugrenzen und Transparenz zu schaffen haben wir uns zu dieser aufwendigen Zertifizierung entschieden“, sagt Michael Rösch, QM Leiter der Adam Hall GmbH. Durch die Fertigung in Deutschland ist es der Firma Adam Hall möglich, die von der DEKRA im Rahmen der Zertifizierung geforderten regelmäßige Material- bzw. Produktionskontrollen zu gewährleisten. ...

Weiterlesen
„Online Marketing ersetzt keine persönlichen Beziehungen“: Hardy Hilliges im Interview mit dem marketingshop blog
Berlin, 20. Juli 2011. Welche Vorteile bietet die Stellung als Tochterunternehmen? Wie sehr orientiert man sich im Marketing am Mutterkonzern? Spielt das Thema „Neukundengewinnung“ überhaupt eine Rolle? Über diese und weitere Fragen sprach der marketingshop blog mit Hardy Hilliges, Marketing Manager bei der Carmeq GmbH. Nachzulesen ist das Interview unter http://blog.marketingshop.de/interview-mit-hardy-hilliges-die-einbindung-in-einen-international-agierenden-top-konzern-bietet-vorteile/ .   Carmeq ist ein Unternehmen im Volkswagen Konzern. Zielgruppe ist die internationale Automobil- und Zulieferindustrie. Kerngeschäft des im Jahre 2002 gegründeten Berliner Unternehmens ist Software für die Fahrzeugelektronik. Als kompetente Berater, erfahrene Projektmanager und innovative Entwickler erschließen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Carmeq aktuelle Trends und begleiten Kunden durch alle Umsetzungsphasen für neue Lösungen – von der Erstellung technischer Konzepte bis zur praktischen Realisierung. Dabei setzt Carmeq auf neueste Technologien und Methoden. Die Stellung als Tochterunternehmen des Volkswagen Konzerns bietet Vorteile   „Die Einbindung in einen international agierenden Top-Konzern bringt natürlich Vorteile mit sich“, so Hardy Hilliges im ...

Weiterlesen
Kleiner Verlag setzt Zeichen: Bücher und e-Books direkt ab Verlag
Bayreuth 19. Juli 2011 – Es ist geschafft. Der Verlag Kern hat seinen neuen Online-Buch- und e-Book-Shop installiert. Ab sofort können Bücher- und E-Book-Freunde ihren Lesestoff schnell und bequem direkt ab Verlag kaufen. Das ist ein großer Schritt in die Zukunft. Verlags-Chefin Evelyne Kern, Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels, hat erkannt, dass man die Zeichen der Zeit erkennen muss und setzt mit dem neuen Shop das um, was die Großen teilweise schon vormachen. Das gute alte Buch parallel zur neuen Generation des Lesens, dem e-Book. Im neuen Shop des www.verlag-kern.de kann man sehr unkompliziert zwischen Buch und e-Book wählen. Die Preisdifferenz zwischen Print- und e-Book wird direkt angezeigt. Der Verlag Kern rechnet einfach die Druckkosten für das Buch ab und verschickt das fertige e-Book-PDF nach Bezahlung sofort per Mail an den Besteller. Versandkosten gibt es nicht. Weder beim Buch (innerhalb Deutschlands), noch beim e-Book. Einfacher geht es nun wirklich nicht. ...

Weiterlesen
E-Mail-Marketing Consultants von netnomics setzen auf Selligent
Agentur für Dialogmarketing optimiert Beratungsleistungen mit Selligent Interactive Marketing / netnomics-Kunden profitieren von verbesserter Relevanz der Kommunikation München, 19.07.2011 – Die netnomics GmbH aus Hamburg, eine der führenden E-Mail-Marketing-Agenturen in Deutschland, baut in der Kundenberatung zukünftig auf Selligent Interactive Marketing (SIM). Die Software für Marketing-Manager ermöglicht eine detaillierte Kampagnenplanung und -steuerung über alle Dialogkanäle hinweg. Als Full-Service-Dienstleister werden netnomics-Berater SIM einsetzen, um Dialogkampagnen für ihre Kunden noch relevanter zu gestalten. netnomics profitiert von der visuellen SIM-Kampagnenplanung, die den Aufwand für die Projektsteuerung senkt. „Die Partnerschaft mit netnomics bedeutet für uns einen großen Schritt nach vorne“, so Michael Heep, Partnermanager DACH bei Selligent. „Wir sind in diesem Jahr voller Energie in den deutschen Markt gestartet. Jetzt ernten wir die Früchte dieses Engagements. Dass eine hervorragend aufgestellte und vernetzte Beratungs- und Fullservice-Agentur wie netnomics auf unser Produkt setzt, bestätigt uns in unserer Überzeugung, mit SIM eine exzellente Lösung für Marketing-Manager bereitzustellen.“ Full-Service, ...

Weiterlesen
Webinar führt Nutzer in das neue Netzwerk Google+ ein
Erst wenige Wochen alt und schon 10 Millionen Nutzer: Googles neues Social Network Google+ ist ein voller Erfolg. Obwohl sich das Netzwerk noch in der Beta-Testphase befindet, kommt es bei den Nutzern hervorragend an. Das Deutsche Institut für Marketing zeigt in einem exklusiven Webinar am 21.07.2011, welche Funktionen Google+ bietet und wie Nutzer ihr Profil optimal einrichten. Das weltgrößte Social Network Facebook galt lange Zeit als uneinholbarer Stern am Social Media-Himmel. Mehr als 750 Millionen Nutzer sind derzeit angemeldet, die Hälfte davon besucht das Netzwerk jeden Tag. Die Facebook-App führt die iTunes-Liste, der am häufigsten heruntergeladen Applikationen, schon seit langem an. Die Möglichkeit, dass ein anderes Netzwerk Facebook gefährlich werden könnte, zog fast niemand in Betracht. Eine solche Gefahr könnte jetzt Google+ darstellen. Denn Google+ bietet genau dort Vorteile, wo bei Facebook die Schwächen liegen: Transparenz, Nutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit. Zwar bietet Google+ keine grundlegend neuen Funktionen und einige wichtige Funktionen ...

Weiterlesen
BRANDS ALIVE gewinnt mit MINI einen weiteren Neukunden und eröffnet Deutschlands größten Showroom
Vor wenigen Tagen wurde Deutschlands größter MINI Showroom in Hamburg mit einem Tag der offenen Tür eröffnet. Für rund 500 geladene Gäste inszenierte die Hamburger Agentur BRANDS ALIVE zwei Tage vorher ein Pre-Opening. Ziel war es, Meinungsbildner und Topkunden direkt anzusprechen und ihnen den rund 700 qm großen Showroom und seine Möglichkeiten präsentieren. Weiterhin sollte die regionale Presse für eine begleitende Berichterstattung gewonnen werden. Die Gäste gelangten über einen 200 Meter langen grünen Teppich in den neuen Showroom, in dem in der Form eines Zeitstrahls die Entwicklung der Marke MINI dargestellt wurde. Dazu Markus Frömming von BRANDS ALIVE: „Mit der Präsentation von Imagefilmen auf mehreren Displays und der Vielfalt dieses Showrooms haben wir dafür gesorgt, dass die Marke durchgängig präsent ist“. Nach der offiziellen Begrüßung durch Niederlassungsleiter Erik Santer gab es dann unter anderem ein privates Live-Konzert von der Hamburger Soul-Legende Stefan Gwildis. Ausgestattet war der zweigeschossige Showroom mit 16 ...

Weiterlesen
Conversion steigern, Kosten senken
Selligent präsentiert 1:1-Marketing-Lösung auf Dialogmarketing Gipfel 2011 in Frankfurt München, 14.07.2011 – Selligent, Spezialist für Conversion Marketing und interaktive CRM-Lösungen, präsentiert seine Lösung Selligent Interactive Marketing (SIM) auf dem Dialogmarketing Gipfel der Verlagsgruppe Handelsblatt am 23. und 24. August in Frankfurt am Main. Marketing Manager können sich bei Selligent einen Überblick verschaffen, wie sie die Conversion-Raten durch eine Steigerung der Relevanz ihrer Kampagnen erhöhen und dabei gleichzeitig die Kosten für das Kampagnenmanagement senken. Am ersten Tag des Gipfels im Maritim Hotel Frankfurt hält Selligent einen Vortrag über das Potenzial automatisierter Multi-Step-Kampagnen. „Selligent macht Dialogmarketing-Kampagnen relevanter“, so Franco Paolucci, Director DACH bei Selligent. „Unsere Lösung Selligent Interactive Marketing lernt aus den Interaktionen der Kunden mit Marketingangeboten und ist so in der Lage, die Segmentierung und letztlich die individuelle Ansprache gegenüber herkömmlichen E-Mail-Lösungen deutlich zu verbessern“. Selligent wird seine intelligente 1:1-Marketing-Software auf dem Dialogmarketing 2011 Gipfel präsentieren. Vortrag, 23. August, 17:00 Uhr ...

Weiterlesen
Bei Kalle Krause klingeln Christglöckchen im Sommer
Bei Kalle Krause in Essen, einem spezialisierten Dienstleister für strategische Rauminszenierungen und Live-Marketing mit eigenen Werkstätten, klingeln trotz Hochsommer und Ferienzeit gerade die Christglöckchen. Hintergrund: Einkaufszentren und Einzelhandel beschäftigen sich derzeit ebenso wie die Experten aus Ladenbau und Shopdesign mit den diesjährigen Weihnachtsdekorationen. Weihnachtsdekorationen müssen sorgfältig geplant und gestaltet sein und benötigen deshalb einen entsprechenden Vorlauf, um die Kunden dann rechtzeitig und effektiv auf das „Fest der Liebe“ einstimmen zu können. Immerhin ist die Vorweihnachtszeit für den Einzelhandel die umsatzstärkste Jahreszeit, die häufig über den Erfolg eines ganzen Geschäftsjahres entscheidet. Dazu Kalle Krause, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens: „Einkaufen soll heute ein unterhaltsames Erlebnis sein, was viele Umfragen seriöser Institute bestätigen. Von enormer Bedeutung dafür ist eine passende Inszenierung der Verkaufsräume durch attraktive Gestaltungen, um so die gewünschte einzigartige Atmosphäre entstehen zu lassen. Dabei leisten wir professionelle Unterstützung.“ Kalle Krause GmbH Vor zwölf Jahren ist die Kalle Krause GmbH gegründet worden. ...

Weiterlesen