Der Sommer vergeht – die Liebe bleibt
Eine glückliche Partnerschaft rückt immer mehr in den Vordergrund aller menschlicher Sehnsüchte. Partner Computer Group hilft seit 1981 Menschen in eine glückliche Partnerschaft. Zusätzlich machen Gewinnspiele die Partnersuche attraktiv. Glückliche Partnerschaft Der Mensch ist ein soziales Wesen. Freundschaft, Liebe, Geborgenheit – all das funktioniert nur im Austausch mit anderen. Nur zu zweit kann sich der Mensch fortpflanzen, nur als Gemeinschaft kann er Zivilisationen hervorbringen. Doch das moderne Leben der industrialisierten Länder hat die Beziehungsgeflechte der Menschen nachhaltig verändert – es wird schwerer, den passenden Partner zu finden. Sich alleine zu fühlen, ist eines der erdrückendsten Gefühle überhaupt. Keinen lieben Menschen an seiner Seite zu haben, kann Depressionen und andere psychische Erkrankungen auslösen. 128 Studien mit Daten von mehr als 350.000 Menschen vor allem aus westlichen Ländern haben Forscher analysiert und daraus das Sterberisiko statistisch errechnet. Das Ergebnis war eindeutig und zugleich bedrückend: Die Überlebenswahrscheinlichkeit erhöht sich gegenüber sozial weniger aktiven ...
Weiterlesen
Wadschi bittet: Keine Tiere zu Weihnachten
Wie jedes Jahr landen auch heuer wieder Tausende von Tieren nach Weihnachten im Tierheim oder werden ausgesetzt. Bitte machen Sie keine unüberlegten Käufe. Es ist nicht mehr lange hin bis Weihnachten. Und wie jedes Jahr werden wieder Hunderttausende von Eltern ihren Kindern ein Haustier schenken wollen. ÜBERLEGEN SIE SICH DAS BITTE GENAU Ein Tier ist kein Spielzeug. Ein Tier empfindet Freude und es empfindet Leid. Es fühlt, es braucht Zuneigung und es braucht seine Ruhezeiten. Das ist kein Auto, das man anlässt, wenn man es braucht und anschließend wieder in die Garage stellt. Tiere sind wichtig für Kinder. Das steht außer Zweifel ABER NICHT UM JEDEN PREIS Zur menschlichen Verantwortung gehört auch der respektvolle und vernünftige Umgang mit Tieren. Das müssen wir schon unseren Kindern beibringen. Jeder Tierkauf zieht Leid hinter her. Skrupellose Züchter produzieren in Tierfabriken immer noch mehr Tiere. Zum Schluss wird ein großer Teil von ihnen ausgesetzt ...
Weiterlesen
Kostenlose Schülerkalender
Auch Schüler haben eine Menge Termine. Da gibt es die Arbeitsgemeinschaften in der Schule, den Konfirmandenunterricht, Sportverein, Ballett oder Musikstunden. Damit Eltern und Kinder die Termine immer gut im Blick haben, ist ein Wochenplaner eine gute Idee. Denn häufig müssen die Eltern die Kinder zu den Terminen fahren oder abholen. Mit einem Schülerkalender zum Ausdrucken wird kein Termin mehr vergessen. Schülerkalender selbst ausdrucken Für jede Woche gibt es auf http://www.kostenlose-ausmalbilder.de/vorlage/kalender/schuelerkalender.php Schülerkalender zum Ausdrucken. Im Hoch- oder Querformat und sogar mit der Option, dass die Termine schon mit eingefügt werden können. So kann Woche für Woche ein neues Kalenderblatt schnell und einfach ausgedruckt werden. Ein guter Platz über dem Schreibtisch oder an der Zimmertür sorgt dafür, dass jeder Termin direkt auffällt. Wichtige Verabredungen können hier genauso eingetragen werden, wie eine Klavierstunde. Kreative Kids können den Ausdruck immer aktuell verzieren. Mit Stickern, passend zur Jahreszeit, kleinen selbst gemalten Bildern, tollen Fotos oder ...
Weiterlesen
Schaumstoffzuschnitte sofort!
Im Shop jetzt bestellen. Die Lieferung erfolgt mit einem Paketdienst direkt zu Ihnen nach Hause. Schaumstoffe, Schaumstoffplatte, Schaumstoffzuschnitte, NRW, Bei uns finden Sie Schaumstoffe in allen üblichen Größen und Qualitäten zur Verwendung in den verschiedensten Anwendungsgebieten wie Sitzpolster, Matratzen, medizinische Lagerungshilfen, etc.. Wir schneiden Ihnen den Schaumstoff in allen möglichen geomterischen Variationen, je nach Wunsch. Ab 1Stück Bestellmenge.Individuell nach Ihren Vorgaben, mit sofortiger Preisberechnung. Qualitätsschäume direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Die Firma NRW-Schaumstoffe hat sich zur Aufgabe gemacht, stets qualitativ hochwertige Materialien für die angebotenen Waren zu verwenden. Nur so ist es möglich, einen gleich bleibenden hohen Qualitätsstandard dauerhaft zu liefern. Die verschiedenen hierzu benötigten Materialien werden speziell in Deutschland, von uns oder von unseren Partnerfirmen, angefertigt. Der Vertrieb erfolgt über das Internet direkt an Endkunden. Der Sitz der Firma ist in 44532 Lünen , NRW. Kontakt: NRW-Schaumstoffe Uwe J. Holler Silberstr. 12 44532 Lünen info@nrw-schaumstoffe.de 02306-3784075 http://www.schaumstoffzuschnitte.info
Weiterlesen
300 Euro sparen durch Anbieterwechsel bei Microtarife.de
Microtarife.de bietet den Preisvergleich der Anbieter. Microtarife.de Wer Anbieter vergleicht der kann eine Menge Geld sparen, denn bei gleicher Leistung gibt es meistens einen günstigeren Anbieter, so vor allem bei Strom, Gas und DSL. Wie der Anbieter-Vergleich funktioniert erklärt MicroTarife.de: http://www.microtarife.de/node/71 Anbieter kann man bei MicroTarife.de kostenlos vergleichen mit den Tarifrechnern, das sind Online-Preisvergleiche, die die Anbieter vergleichen und gleich online anzeigen, wie viel Geld man sparen kann, wenn man auf einen günstigeren Tarif wechselt. Besonders beliebt ist dabei der Strom-Preisvergleich, der die Preise der Stromanbieter vergleicht: http://www.microtarife.de/stromvergleich Vor allem jetzt im Herbst und Winter verbrauchen wir zum heizen auch mehr Gas, hier sind Einsparungen bis 500 Euro möglich, welcher Gasanbieter der Günstigste ist erfährt man mit dem Gasanbieter-Preisvergleich: http://www.microtarife.de/gasvergleich Die Preisvergleiche können bei http://www.microtarife.de direkt online durchgeführt werden und hat man einen günstigeren Anbieter gefunden, so kann man direkt online den Tarif wechseln. MicroTarife.de Preisvergleiche Internet Preisvergleich Strom Preisvergleich ...
Weiterlesen
Zitate und Sprichwörter auf HochzeitenNet von der UPA-Verlags GmbH
Auf dem Hochzeitsportal HochzeitenNet von der UPA-Verlags GmbH wurde die Rubrik „Zitate & Sprichwörter“ ergänzt. Die Verliebten, Verlobten und Hochzeitsgäste können das Hochzeitsportal jetzt nutzen, um gehaltvolle Zitate und Sprichwörter zum Thema Hochzeit zu finden. HochzeitenNet von der UPA-Verlags GmbH Die Mitarbeiter der UPA-Verlags GmbH haben das online Hochzeitsportal HochzeitenNet um eine Kategorie erweitert. In der neuen Rubrik von HochzeitenNet „Zitate & Sprichwörter“ werden Verliebten, Verlobten und Hochzeitsgästen gehaltvolle Zitate und Sprichwörter zum Thema Hochzeit bereitgestellt. Es finden sich auf dem Hochzeitsportal zum Beispiel Zitate und Sprichwörter zum Thema Liebe, Schicksal und Ehe oder auch passende Sprüche auf Latein. Ein weitere Themengebiet bilden deutsche Sprichwörter zum Thema Liebe. Die Zitate und Sprüche können vielfache Verwendung finden, beispielsweise auf Einladungskarten, die Braut und Bräutigam vor der Hochzeit an die Hochzeitsgäste verschicken. Für Glückwunschkarten, die die Hochzeitsgäste dem Brautpaar am Tag der Trauung überreichen, können natürlich ebenfalls geeignete Zitate und Sprichwörter verwendet ...
Weiterlesen
Wir Frauen auf dem Lande
Passend zum diesjährigen LandeslandFrauentag erschien am 18. Oktober das Jahrbuch „Wir Frauem auf dem Lande“ des niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover e.V. (NLV). Ein treuer Wegbegleiter für das kommende Jahr 2012, welcher in Zusammenarbeit mit dem Mediendienstleister Agrar Media im neuen Design entstanden ist. Der Relaunch des seit 25 Jahren bewährten und beliebten Mediums wartet mit einem breiten Themenspektrum auf – von nützlichen Pflegetipps, leckeren Rezepten bis hin zum Frauenleben selbst – und spiegelt die LaundFrauen und ihre Arbeit in ganz Deutschland wider. Als Interessenvertretung 
für Frauen im ländlichen Raum zeigt der Verband politisches und soziales
 Engagement in allen Bereichen: Frauen- und
Familienpolitik, aber auch Landwirtschaft, Umweltschutz, Verkehrs- und Versorgungspolitik
 sind große Themen. Dank 284 Ortsgruppen und 40 Kreisverbänden sind die LandFrauen in ganz 
Niedersachsen flächendeckend vertreten. Ein Großteil der Auflage von 10.500 Exemplaren findet sich bei den Entscheiderinnen des Verbandes wieder. Für alle Interessierten ist das Jahrbuch auch käuflich zu erwerben. Bestellungen ...

Weiterlesen
Das Gesundheitswesen und die Sparmaßnahmen
Auf den ersten Blick ist der Arzneimittelmarkt ein ganz normaler Markt mit vielen Anbietern und schier unendlich vielen Abnehmern. Erst bei einer genaueren Betrachtung kommen die Besonderheiten dieses Marktes zum Vorschein. Arzneimittel sind nach den Kliniken inzwischen das Teuerste im deutschen Gesundheitssystem, mit zuletzt fast 28 Mrd. Euro teurer als alle niedergelassenen Ärzte im Land. In der Preispolitik muss eine Lösung für die Pillen-Dreher gefunden werden! Die Gesundheitskosten steigen und steigen! Das Gesundheitswesen und die Sparmaßnahmen werden in einem Atemzug genannt aber die gesetzlich Versicherten zahlen immer höhere Beiträge. Patienten fürchten schon länger eine mindere Qualität der Behandlung und die Priorisierung – eine Art Rangordnung von medizinischen Leistungen, gewinnt immer mehr an Beachtung. Da fragt man sich schon lange, ob wir finanziell gemolken und gleichzeitig auch schlechter ärztlich versorgt werden? Der Tagesspiegel vom 10.03.2010 berichtete: Medikamente werden immer teurer. Dagegen will Gesundheitsminister Rösler vorgehen. Wie ist sein Plan? Zitat aus ...

Weiterlesen
Internationaler Dupuytren-Preis: Bekanntgabe der Preisträger 2011
(Hamburg) Um die Erforschung der Dupuytrenschen Krankheit zu fördern, lobt der Dupuytren e. V. jedes Jahr den Internationalen Dupuytren-Preis aus. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins am 23. September 2011 in Hamburg wurden die Preisträger für 2011 bekannt gegeben. Erstmals wird der Preis in zwei Kategorien verliehen: für „Klinische Forschung“ und für „Grundlagenforschung“. Der Preis für die klinische Forschung ging an Oliver Donaldson vom University Hospitals Bristol NHS Foundation Trust, in Bristol, Großbritannien, für seine Arbeit “The association between intraoperative correction of Dupuytren’s disease and residual postoperative contracture“, publiziert in The Journal of Hand Surgery (European Volume, 2010) 35E: 3: 220–223. Die Arbeit stellt einen Zusammenhang her zwischen der vor-operativen Fingerkrümmung, der durch die Operation erreichten Verbesserung und der Wahrscheinlichkeit für einen Rückfall (Rezidiv). Die Ergebnisse helfen bei der Planung der Operation und der Beratung des Patienten. Der Wissenschaftliche Beirat des Dupuytren e. V. betonte die Bedeutung dieser Arbeit für die klinische ...

Weiterlesen
Özil, Podolski, Götze & Co. – Die deutschen Fußball-Nationalspieler bei Facebook – START11-Ranking und Erfolgsfaktoren
Die überzeugende Qualifikation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2012 mit zehn Siegen in zehn Spielen nimmt START11 zum Anlass, die Performance der deutschen Spieler bei Facebook einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und das aufgestellte Ranking mit den jeweiligen Erfolgsfaktoren  zu begründen. Mesut Özil – 3.246.000 Mio. Fans Der deutsche Superstar. Im Vorfeld der WM 2010 avancierte der Deutsch-Türke zum Hoffnungsträger der Nationalmannschaft und erfüllte diese Rolle erstklassig. Er wurde Star der Überraschungself in Südafrika. Weitere Erfolgsfaktoren: Özil ist multikulturell – Geliebt von den deutschen Fans, verehrt von den türkischen Immigranten in Deutschland, respektiert in der Türkei. Faktor „Nike“: Özil ist Gesicht von internationalen Nike Football-Kampagnen. Faktor „Real Madrid“: Die Nummer 10 der Königlichen profitiert vom Glamour des Clubs und seiner Mitspieler wie Cristiano Ronaldo. https://www.facebook.com/mesutoezil Thomas Müller – 823.000 Fans Der Newcomer der letzen beiden Spielzeiten. Torschützenkönig der WM in Südafrika und bester Spieler des Turniers. Und ...

Weiterlesen
Königsdisziplin Behinderung
Experten auf der Personal Austria sind sich einig: „die Beschäftigung von Menschen mit körperlichen oder Sinnenseinschränkungen ist die „HR-Königsdisziplin“. Wien, am 19. Oktober 2011. Auch im Personalmanagement hat sich die Einsicht durchgesetzt, dass Vielfalt oftmals der Motor für Kreativität und Innovation ist, der letztlich auch betriebswirtschaftlichen Erfolg bringt. Während man noch vor wenigen Jahren unter einer Diversity-Strategie die gleiche Wertschätzung von MitarbeiterInnen unterschiedlichen Geschlechts, Hautfarbe oder Herkunft verstand, hat sich er Begriff heute auch auf alle Randgruppen der Gesellschaft ausgedehnt. „Wir schaffen Awareness für das Thema“, erklärte die Diversity & Inclusion-Verantwortliche bei Microsoft Österreich, Sandra Micko, bei der Podiumsdiskussion der Online-Jobinitiative Career Moves zum Thema „Gelebte Integration“. Dazu gebe es im Unternehmen pro Quartal eine Diskussionsrunde und eine breite Auseinandersetzung unter allen KollegInnen und dem Management. „Wir sind überzeugt“, so Micko, „dass unterschiedliche Erfahrungen, Sichtweisen und Fähigkeiten der MitarbeiterInnen Kreativität fördert, die wiederum Innovation ermöglicht, die wir brauchen, um am ...

Weiterlesen
Am 20.10. wird gekehrt: Schornsteinfeger für MPS-kids im Einsatz
Hannover. Den diesjährigen bundesweiten Tag des Schornsteinfegers am 20. Oktober 2011 verbinden die Kaminkehrer des Landesinnungsverbands Niedersachsen mit einem guten Zweck: Heute kehren sie für MPS. Genauer: für Kinder, die an der unheilbaren Stoffwechselstörung Mukopolysaccharidosen (MPS) leiden. Ihre Lebenserwartung ist nicht hoch. Nur wenige der Betroffenen werden erwachsen. Damit Forschung, Beratung und Therapien für MPS-Betroffene vorangebracht werden, wollen die niedersächsischen Schornsteinfeger MPS e. V. unterstützen und einen Teil der heute erzielten Einkünfte spenden. Für ihren Schornsteinfeger Social Day können sie mit einem prominenten Schirmherrn aufwarten: Ministerpräsident David McAllister. Schornsteinfeger-Aktionen für den guten Zweck finden heute niedersachsenweit statt. In der Landeshauptstadt werden sich am 20. Oktober, 15 Uhr, außerdem mindestens 40 Mitglieder der Innung Hannover in ihrer Berufskleidung und mit den traditionellen Kehrgeräten vor dem Hauptbahnhof treffen. Von hier aus machen sie sich über den Kröpcke auf den Weg zum Steintor, werden symbolisch einige Schornsteine fegen und für Fotos auf einem ...

Weiterlesen
Massageausbildung von Profis für Laien in BERLIN
Die täglich wachsende Bedeutung des Wellnessbereichs geht mit einer starken Nachfrage nach professionellem Personal einher. Massage- und Wellnessfachkräfte werden nachhaltig und unter freundlicher Leitung an der Berliner Sport- und Wellness-Akademie (SWAV) ausgebildet. Schwerpunkt stellen dabei die 3 anerkannten Zertifikatsausbildungen dar (Fachpraktiker/-in, Spezialist/-in, Experte/-in), die jeweils innerhalb von nur 6 Tagen absolviert können. Dabei sind Unterricht und Inhalte ganz speziell auf Berufsanfänger und Laien ausgerichtet. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.swav-berlin.de – wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen
Halloween im Tierpark Berlin – Größte Halloween-Party von Berlin
Größter europäischer Landschaftszoo verwandelt sich zu einem mysteriösen Ort mit gespenstischen Führungen – Schloss Friedrichsfelde wird zum Gruselschloss Am Montag, den 31. Oktober 2011, verwandelt sich der Tierpark Berlin zu einem gruseligen Ort für Groß und Klein. Die spannenden Wanderungen für die kleinen Abenteurer durch den größten europäischen Landschaftszoo werden durch die Tierparkmitarbeiter gestaltet, die durch den Förderverein von Tierpark und Zoo unterstützt werden. Alle kostümierten Kinder haben freien Eintritt; Kinder ohne Kostüm 4 Euro; Erwachsene 8 Euro. Einlass ist von 15 Uhr bis 19 Uhr nur am Eingang Bärenschaufenster (U-Bahnhof Tierpark). Für die hungrigen kleinen Gespenster ist ein Buffet in der Cafeteria eingerichtet. Wem zu seiner Verkleidung noch die passende Gesichtsbemalung fehlt, kann sich in der Cafeteria schminken lassen. Von der Parkeisenbahn „Moabiter“ ist ein kostenloser Shuttle zwischen dem Eingang Bärenschaufenster und der Cafeteria eingerichtet. Ab ca. 17.30 Uhr startet die Gruseltour von der Cafeteria aus in den Tierpark ...

Weiterlesen
Bernadette Pichlmaier wiederholt Vorjahressieg in München
Bei herbstlich kühlem Wetter fiel am 09. Oktober 2011 der Startschuss zum 26. München Marathon. Rund 16.000 Teilnehmer gaben auf 42,195 km quer durch die bayrische Hauptstadt ihr bestes. Das zweite Jahr in Folge lief Bernadette Pichlmaier als schnellste Frau ins Ziel. Mit einer sehr guten Zeit von 2:38:00 Stunden und einem Vorsprung von fast 10 Minuten konnte die sympathische Bayerin ihren Vorjahressieg wiederholen. Aus gesundheitlichen Gründen musste die zweifache Deutsche Marathonmeisterin Bernadette Pichlmaier im Sommer eine dreimonatige Trainingspause einlegen. Für ihren persönlichen Saisonhöhepunkt, den München Marathon, hatte sie lediglich sieben Wochen Vorbereitungszeit, die sie intensiv nutzte. Mehrere 10 km Wettkämpfe, ein Halbmarathon in Karlsruhe und der Erdinger Stadtlauf sollten sie auf den München Marathon vorbereiten. Das effektive Trainingsprogramm hat sich gelohnt: Die gebürtige Bayerin und ihr Trainer Francisco Munoz freuen sich über das tolle Ergebnis von 2:38:00 Stunden. Bei optimalen Laufbedingungen zeigte Bernadette Pichlmaier einmal mehr ihren Ehrgeiz und ...

Weiterlesen