Update „European Offshore Windfarms“: Konferenz am 20. Oktober 2011 in Frankfurt/Paris
Vor den Küsten Europas entstehen gigantische Windparks, die gewaltige Mengen Ökostrom produzieren sollen. Der Markt gilt als wesentlicher Wachstumsbereich der erneuerbaren Energien, insbesondere im Kontext der Energiewende. Die AGRION-Konferenz „European Offshore Windfarms“  am 20. Oktober, 14:00-17:00 Uhr in Frankfurt stellt laufende Projekte, Entwicklungen und Technologien vor und diskutiert Erfahrungen aus Projektentwicklung und operativem Geschäft. Last but not least wird nach der Kosteneffizienz großer Offshore Windprojekte gefragt. Zu den Referenten gehören Heiko Roß (Windreich AG), Jörg Asmussen (Hochtief Solutions AG), Christophe Chabert (DCNS), Dr. Christian Kessel (Bird & Bird). Die Konferenz wird moderiert von Hans Kühn, Direktor PRTM Management Consultants. Anmeldung an julia.fischer@agrion.org oder direkt über die AGRION Website: http://www.agrion.org/inscription/.

Weiterlesen
Wohngesunde Farbvielfalt: Lehmfarben und Lehmputze von CONLINO
Kreative und schadstofffreie Wandgestaltung mit Lehm Wände aus Lehm lassen den Raum atmen. Selbst wenn nur der Wandbelag, also der Putz oder die Wandfarbe, aus Lehm besteht, trägt dies schon aktiv zu einem deutlich gesünderen Raumklima bei. Doch worin unterscheiden sich Lehmfarben und -putze in ihren Eigenschaften von gewöhnlichen Wandfarben und -putzen? Jeder der schon einmal in einem Raum mit Lehmwänden stand, wird es gemerkt haben: Das Wohlfühlklima das Lehmwände erzeugen, ist mit nichts zu vergleichen. Über 20 Jahre Erfahrung mit der Herstellung hochwertiger, wohngesunder Lehmbaustoffe hat das Unternehmen conluto aus dem westfälischen Blomberg. Hier entstehen in großer Vielfalt moderne Baustoffe aus Lehm, die ein weites Anwendungsspektrum im Neubau der Sanierung und Restaurierung bieten. CONLINO ist die Marke unter der conluto sein kreatives Sortiment an Lehmfarben, Lehm- und Edelputzen sowie den passenden Werkzeugen dafür vertreibt. Die CONLINO Lehmputze und -farben werden ausschließlich aus natürlichen Materialien hergestellt. Ihr hoher Anteil an ...

Weiterlesen
Umfangreiches Portal informiert über Photovoltaik Versicherung
Mit der Entscheidung der Bundesregierung für den schnelleren Atomausstieg wächst in Deutschland das Interesse an alternativen Energiequellen und den Möglichkeiten, die mit deren Gewinnung einhergehen. Viele Haushalte denken über die Anschaffung einer eigenen Photovoltaik Anlage nach. Die Vorteile, die mit dieser einhergehen, gehen über die Einspeisevergütung in Deutschland hinaus. Auch wenn die Einspeisevergütung auf Bundesebene im Vergleich zum Niveau der letzten Jahre gesunken ist, gestaltet sich die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage weiter überaus rentabel und attraktiv. Vor allem unter Berücksichtigung der steigenden Strompreise gewinnt auch die Eigennutzung des Photovoltaik-Stroms rasant an Bedeutung. Im Zuge des schnelleren Atomausstiegs kann bundesweit mit sprunghaft ansteigenden Strompreisen von Seiten der Versorger gerechnet werden. Bereits in wenigen Jahren wird der Strom, der mit einer Photovoltaik-Anlage gewonnen wird, nach Experteneinschätzung günstiger sein als der der regionalen und überregionalen Energieversorger. Neben der Einspeisevergütung sprechen aber auch die sinkenden Preise für die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage. Die Kosten für entsprechende ...

Weiterlesen
Blog2Help im Einsatz für den Regenwald
Der immergrüne Regenwald ist ein faszinierendes Ökosystem auf unserer Erde. Er beherbergt viele Tiere, Pflanzen und Menschen und ist nicht nur ein wichtiger Rohstofflieferant, sondern ist auch eine Quelle für neue Medizin und andere Forschungsergebnisse. Viele Arten sind noch gar nicht entdeckt. Schätzungsweise gibt es noch 625 Millionen Hektar Regenwald auf unserer Erde. Doch die Zerstörung schreitet im rasanten Tempo voran. Pro Minute verschwinden 35 Fußballfelder Wald. Dies gilt es entgegenzuwirken und hier möchte Blog2Help einen Beitrag zum Schutz der Regenwälder leisten. Blog2Help hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Sprachrohr im deutschsprachigen Internet zu werden. Neben aktuellen Nachrichten aus den Tropenwäldern unterstützt Blog2Help auch viele Organisationen um ihre Anliegen ein großes Publikum zugänglich zu machen. So gibt es dort auch immer die aktuellsten Petitionen und andere Aktionen von den verschiedensten Regenwaldorganisationen nachzulesen. Ein weiterer innovativer Aspekt der Arbeit von Blog2Help ist die Möglichkeit für den Regenwald kostenlos spenden zu ...

Weiterlesen
Erfinderladen auf der Wear Fair 2011
Erfinder haben einzigartige Ideen, erfinder.at hat die dazu passenden Konzepte – von der Idee bis zur Markteinführung unterstützen professionelle Berater die kreativen Köpfe. Die Endprodukte werden im Erfinderladen verkauft und auch „internett“ präsentiert. Zu diesem Zweck ist das Team vom Erfinderladen auf der Wear Fair 2011 in Linz vertreten, 30.09.-02.10.2011. „Das Außergewöhnliche ist für uns ganz normal!“ – tagtäglich haben es erfinder.at-Geschäftsführer Klaus Weissenbäck und seine Mitarbeiter mit innovativen Ideen, kreativen Menschen sowie sehenswerten Erfindungen zu tun. Die einzigartigen Produkte will das Team der breiten Masse auch nicht vorenthalten! In Österreichs erstem und einzigem Erfinderladen in Salzburg, gibt es viel zu entdecken, staunen und erleben. Die verwirklichten Einfälle sind ebenso praktisch und hilfreich, wie kurios und nachhaltig. So ist es auch nicht verwunderlich, dass ausgesuchte Produkte auf der Wear Fair 2011, Österreichs Messe für faire und ökologische Mode & Design, in der Linzer Tabakfabrik ausgestellt sind. Vorbeischauen lohnt sich am ...

Weiterlesen
Revolution in der Trocknungstechnik: energieeffizient und schnell
Die Trocknung von festen Stoffen ist aus der heutigen Industriewelt nicht mehr wegzudenken – trotzdem ist sie enorm kostenintensiv, verbraucht viel Energie und belastet häufig auch noch die Umwelt. Ein innovativer Niederösterreicher, Dr. Franz Groisböck, hat sich dazu Gedanken gemacht und ein technisches Verfahren zur Trocknung fester Stoffe entwickelt, das diese Nachteile zum Positiven hin verändert. Wichtige Bestandteile dieser spannenden Erfindung sind ein weitgehend abgeschlossenes Gefäß, ein Trockengasstrom und ein effizienter Wärmekreislauf. Die Salzburger Firma erfinder.at Patentverwertungs GmbH unterstützt Herrn Dr. Groisböck tatkräftig bei der Vermarktung seiner genialen Erfindung. Wenig Fremdenergie-Einsatz mit hohem Ertrag Die revolutionäre Erfindung ist für den Bereich der konvektiven Trocknung von Feststoffen (wie z.B. Holz, Hackschnitzel, Mais) geeignet. Ein Trockengasstrom durchströmt das Trockengut in einem weitgehend abgeschlossenen Gefäß und transportiert die erforderliche thermische Energie. Dieser Strom besteht überwiegend aus Wasserdampf und verläuft im Kreislauf durch einen Wärmetauscher. Ein Teil des Hauptstroms wird abgezweigt, verdichtet und auf ...

Weiterlesen
Messe Grünes Geld Freiburg: Wie schnell kann Erneuerbare Energie die Atomkraft ersetzen? Öffentliche Podiumsdiskussion
28.9.2011 Pressemeldung Spannend wird es werden: „Wie schnell kann Erneuerbare Energie die Atomkraft ersetzen?“ lautet das Thema der großen öffentlichen Podiumsdiskussion bei der Messe Grünes Geld am Samstag, 15. Oktober in Freiburg im Historischen Kaufhaus. Es diskutieren: Helmfried Meinel, Ministerialdirektor des baden-württembergischen Umwelt- und Energieministeriums, früherer Vorstandssprecher des Öko-Instituts; Manfred Volker Haberzettel, Leiter Technik und Politik der EnBW AG; Thomas Hauser, Chefredakteur der Badischen Zeitung. Der frischgebackene B.A.U.M.-Umweltpreisträger Jörg Weber, ECOreporter-Chefredakteur, wird die Diskussion moderieren. Die Messe im Historischen Kaufhaus am Münsterplatz öffnet am 15. Oktober um 9.30 Uhr (Ende: 18.30 Uhr) für Anleger, die Investments mit Sinn, aber ohne Gebührendschungel und ohne Fachchinesisch suchen. Der Eintritt ist kostenlos, auch für das umfangreiche Vortrags- und Diskussionsprogramm in zwei Sälen. Die Podiumsdiskussion beginnt um 13:00 Uhr und dauert eine Stunde. Anleger und Profis können sich bei Grünes Geld über Solaranleihen informieren, über Windfonds, Mikrofinanzen, Umwelt-Sparbriefe, Konten, Baukredite oder Altersvorsorge. Grünes Geld ...

Weiterlesen
Sauberer Strom für E-Mobile: naturstrom mit neuer Ladesäule in Düsseltal
Düsseldorf, 28. September 2011. Der Düsseldorfer Ökostromanbieter naturstrom eröffnete heute am Firmensitz in Düsseltal eine E-Ladesäule. An der weißen Stromzapfstelle, die selbstverständlich hundert Prozent naturstrom aus Erneuerbaren Energien liefert, wird nicht nur das unternehmenseigene Elektroauto aufgeladen. Da die Ladesäule in das europaweite Stromtankstellensystem Park & Charge eingebunden ist, steht sie allen Teilnehmern des Systems offen. naturstrom-Vorstand Oliver Hummel sieht in der Verbindung von Erneuerbaren Energien und Elektromobilität große Chancen. „Nur mit grünem Strom leistet E-Mobilität einen echten Beitrag zum Klimaschutz“, erklärte er im Rahmen der Ladesäuleneröffnung. „Denn wer sein Elektrofahrzeug mit Kohle- und Atomstrom betankt, verlagert die Emissionen lediglich vom Straßenverkehr zu den Kraftwerksschloten.“ Zum Vergleich: Lädt ein E-Mobil den deutschen Durchschnittsstrommix, liegt sein Ausstoß mit durchschnittlich knapp über 100 Gramm CO2-Äquivalenten pro Kilometer kaum unter dem Niveau eines vergleichbaren Verbrennungsmotors. Mit Strom aus Erneuerbaren Energien fährt das gleiche Fahrzeug hingegen nahezu CO2-frei. Eine Ladesäule von Park & Charge ist ...

Weiterlesen
„nawi Award für nachhaltiges Wirtschaften“ ausgeschrieben
Frankfurt, 27. September 2011 – Der „nawi Award für nachhaltiges Wirtschaften“ ist ab sofort ausgeschrieben. Prämiert werden kleine und mittelständische Unternehmen, Organisationen, öffentliche Einrichtungen und Persönlichkeiten, die sich auf vorbildliche Weise für nachhaltiges Wirtschaften einsetzen oder das Prinzip der Nachhaltigkeit in ihre Strukturen integriert haben. Ziel des Preises ist es, nachhaltiges Handeln zu fördern. Eigenbewerbungen und Vorschläge können bis zum 31.10.2011 unter www.nawi-triforum.de eingereicht werden. Die Jury ist interdisziplinär aufgestellt, u.a. mit Alnatura, B.A.U.M. e.V. und der Verbraucher Initiative.   Die Preisverleihung findet im Rahmen der ersten nawi Messe  (25./26.4.2012) in Wiesbaden statt, die mit Schwerpunkten wie Green Mobility, Green Office, Green Energy oder Green Finance das gesamte Spektrum nachhaltigen Wirtschaftens an einem Ort abbildet und Unternehmen eine Orientierung im schwer überschaubaren Nachhaltigkeitsangebot gibt.   nawi TriForum 25./26. April 2012, Rhein-Main-Hallen Wiesbaden www.nawi-triforum.de     Über den Veranstalter Initiator und Veranstalter des nawi TriForums ist die MUVEO GmbH. Die 100%ige ...

Weiterlesen
Hauptversammlung der NATURSTROM AG: positive Entwicklung fortschreiben
Düsseldorf, 26. September 2011. Die NATURSTROM AG begrüßte nach rasantem Wachstum den 200.000sten Ökostromkunden und zog am Samstag auf ihrer Hauptversammlung im hessischen Hattersheim eine durchweg positive Bilanz des Geschäftsjahres 2010. Sowohl im Berichtszeitraum 2010 als auch in den knapp zehn Monaten diesen Jahres verdoppelte sich die Zahl der beim Tochterunternehmen NaturStromHandel GmbH unter Vertrag stehenden Stromkunden. „Die Naturstrom-Gruppe hat das enorme Wachstum im Jahr 2010, aber auch im laufenden Jahr sehr gut gemeistert“, resümierte Dr. Thomas E. Banning, Vorstandssprecher des unabhängigen Düsseldorfer Ökostromanbieters. Der Umsatz im Ökostromhandel verdoppelte sich im Jahr 2010 auf 50 Mio. Euro, der Stromabsatz und die Mitarbeiterzahl wuchsen in vergleichbarem Maße. Der Betrag, welcher der NATURSTROM AG gemäß den Kriterien des Grüner Strom Labels für den Bau neuer Ökostromkraftwerke und die Förderung der Erneuerbaren Energien zur Verfügung stand, stieg aufgrund dieses Wachstums auf über 2,3 Mio. Euro. „Für den Umweltnutzen eines Ökostromprodukts ist entscheidend, ob ...

Weiterlesen
Schnell und einfach – die Autogas Umrüstung
Sprit wird immer teurer, wenn man zur Tankstelle fährt, dann trifft einen jedes Mal fast der Schlag. Zur Urlaubszeit wird alles noch einmal teurer, und eigentlich weiß niemand so genau, warum das so ist. Kein Wunder, dass viele mittlerweile über die momentan einzige gute Alternative nachdenken, der Autogas Umrüstung. Gerade alle Vielfahrer sind hier betroffen, wenn man immer lange Wege zur Arbeit auf sich nehmen muss, dann weiß man am Ende des Monats bei Blick auf die Tankquittungen eigentlich gar nicht, wofür man überhaupt arbeiten gegangen ist, wenn man sein hart erarbeitetes Geld an der Tankstelle lassen muss. Die Autogas Umrüstung ist eine gute Alternative. Hier werden keine Veränderungen am Fahrzeug an sich vorgenommen, es wird lediglich eine Autogas Anlage eingebaut, und zwar zusätzlich zur normalen Kraftstoffanlage. Das hat den großen Vorteil, dass man sowohl mit dem günstigen Autogas fahren kann, als auch mit Sprit. Das ist besonders interessant für ...

Weiterlesen
Hummel Systemhaus präsentiert Solartechnik beim Energietag Baden-Württemberg
Frickenhausen, den 23. September 2011 – Aufgrund der hervorragenden Resonanz gibt es auch in diesem Jahr den Energietag Baden-Württemberg. Die Zentralveranstaltung des mittlerweile fünften Energietages findet am 24. September auf dem Stuttgarter Schlossplatz statt. Mit von der Partie im Jahr 2011 ist auch das Hummel Systemhaus. Unter dem Motto „Zukunft erleben“ präsentiert das Unternehmen aus Frickenhausen innovative Lösungen und Konzepte zur Gewinnung und Nutzung von Sonnenenergie am Stand Nummer 41, in direkter Nachbarschaft von Bosch und Opel. Das Systemhaus ist in der Region Stuttgart, Esslingen und Nürtingen eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Elektro-und Gebäudetechnik, IT-und Kommunikationstechnik sowie der regenerativen Energietechnik. „Die Themen Solartechnik und Elektromobilität sind einerseits sehr populär, und andererseits kursieren noch sehr viele Vorurteile und Unwissenheit. Die ökologischen Vorteile sind den Menschen bekannt, nur die konkrete technische Umsetzung und vor allem die immensen finanziellen Vorzüge, die Solartechnik und Elektromobilität bieten, sind vielen Menschen noch weitgehend unbekannt“, ...

Weiterlesen
Terra-Pura-Tiernahrung ist neues Mitglied im AUTARKIN Netzwerk
Terra-Pura-Tiernahrung mit Sitz in Landau/Pfalz tritt AUTARKIN bei, dass als Marketing- und Innovations-Netzwerk zur Förderung der Autarkie sowie nachhaltigen Selbstversorgung aktiv ist. „Als einer der europäischen Marktführer im Bereich Bio-Tiernahrung setzen wir auf Nachhaltigkeit bei der Beschaffung unserer Bioland zertifizierten Zutaten, auch und gerade in der Nahrung für Hunde und Katzen, um für eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Lieblinge unserer Kunden zu sorgen. Die Verwendung von Produkten aus Massentierhaltung lehnen wir strikt ab, da diese meist Auslöser für Unverträglichkeiten und Krankheiten darstellen“,  so Michaela Fohmann, Tierheilpraktikerin und Inhaberin der Terra-Pura-Tiernahrung. „Aufgrund der großen Übereinstimmung unserer Philosophien sowie der nachhaltigen und ganzheitlichen Ausrichtung von AUTARKIN, sind wir gern dem AUTARKIN.Netzwerk beigetreten“, so Fohmann weiter. „Unser Motto lautet: Vernetzen und gemeinsam nachhaltig handeln, Umwelt- und Sozialrendite erzielen, gemeinnützige Innovationen fördern und somit Teil der Lösung werden“, so Reiner W. Schwerdtfeger, Initiator des AUTARKIN.Netzwerks. Die Hauptfokus richtet sich neben Flora und Fauna ...

Weiterlesen
GMK erweitert die Wertschöpfung aus erneuerbaren Energien durch ORC-Effizienztechnologie
Die GMK – Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen stellte am 21.09.2011 im Rahmen der Pressefahrt der Agentur für Erneuerbare Energien ihr Konzept zum Thema „Wertschöpfung statt Wirtschaftsflaute: Erneuerbare Energien bringen Zukunftsindustrien in strukturschwache Regionen“ vor. In Mecklenburg-Vorpommern, dem Bundesland mit der geringsten Bevölkerungsdichte, hat sich die GMK als Marktführer im ORC-Anlagenbau für die regenerativen Energieerzeugung erfolgreich etabliert. Im Rahmen der gestrigen Pressefahrt der Agentur für Erneuerbare Energien besuchten 20 Journalisten und Pressevertreter den Hauptsitz der GMK in Bargeshagen bei Rostock, um sich persönlich von deren ORC-Wertschöpfungskonzept für erneuerbare Energien zu überzeugen. Bei einem Vortrag mit anschließendem Unternehmensrundgang stellte Aldo Piacentini, Geschäftsführer der GMK, das ORC-Verfahren sowie die in Kleinserie herge­stellte ORC-Anlage IC60 vor, die speziell für die Nutzung von Abwärme aus Biogasanlagen entwickelt wurde und sorgte damit für reges Interesse bei den Teilnehmern. Mit den vor­gestellten ORC-Anlagen wird ungenutzte Biogas-Motorenabwärme in elektrische Energie gewandelt und kann zusätzlich in das öffentliche ...

Weiterlesen
Fair Trade klingt gut – Der Wettbewerb für die Faire Woche geht in die Endphase
Fair Trade Soundtrack – Webfilm (Köln, 21.9.2011) Anlässlich der Fairen Woche 2011 (16. – 30. September 2011) hat die Digitalagentur Dunckelfeld eine interaktive Facebook-Kampagne für den Fairen Handel realisiert. Neben einem Film liegt das Hauptaugenmerk auf einem Wettbewerb,  bei dem es Fair Trade-Produkte im Wert von 600€ zu gewinnen gibt. Politisch korrekt sein und fair handeln ist nicht nur eine gute Sache, sondern kann auch verdammt gut klingen. Das beweist der Clip zum “Fair Trade Soundtrack”. In diesem Film werden Geräusche und Töne von Produzenten und Konsumenten fair gehandelter Produkte erzeugt und miteinander kombiniert. Was entsteht ist ein einzigartiger globaler Sound. Bis zum 30. September bleibt noch Zeit einen eigenen Soudtrack mit dem “Fair Trade-Soundmixer” zu mischen. Dazu wird kein musikalisches Expertenwissen vorausgesetzt, denn die Facebook-Anwendung ist sehr intuitiv zu bedienen und macht Spaß. Es ist übrigens keine Registrierung bei Facebook notwendig um die Anwendung benutzen und an dem Wettbewerb ...
Weiterlesen