Business Partnerschaft von Shopware in Österreich
Die Verträge sind unterzeichnet: Die E-Commerce Agentur KEYNET wird Österreichs erster Business Partner der shopware AG. Shopware, Hersteller einer der führenden Online-Shop Lösungen, bietet mit seiner Software alle wichtigen Funktionen für einen Online-Shop bereits „out of the box“ und ist trotzdem dabei individuell anpassbar. Durch die Partnerschaft zwischen KEYNET und Shopware soll die, auch als kostenlose Community Edition verfügbare, Software in Österreich eine größere Verbreitung finden. Shopware wird in drei verschiedenen Versionen angeboten: Einerseits eben als kostenlose Community Edition, die mit Modulen erweitert werden kann. Die Module können dabei über den Community-Store von Shopware bezogen werden oder bei speziellen Anforderungen durch einen Shopware-Partner wie KEYNET entwickelt werden. Die beiden anderen Versionen sind kostenpflichtig, beinhalten umfangreichen Support und Gewährleistung durch Shopware selbst. Diese kommerziellen Editionen können ebenso komplett an die eigenen Bedürfnisse angepasst und erweitert werden. Gründe der Zusammenarbeit KEYNET-Geschäftsführer Christoph Batik freut sich über die Zusammenarbeit, da die Nachfrage nach ...

Weiterlesen
2+7 = Angenehme Termperatur im Rechenzentrum
Draußen ist heiß und tropisch. Aber die Server im Rechenzentrum von Giga-Hosting bewahren immer einen „kühlen Prozessor“. 7 Klimaschränke/Umluftkühler im Rechenzentrum und 2 Kühlaggregate auf dem Dach sorgen für gleichbleibende angenehme Temperatur im Rechenzentrum. Seit April 2011 haben wir die zweite Klimastufe für das Rechenzentrum implementiert. Damit wurde die Klimaleistung um nochmals 150 % erhöht. 7 Klimaschränke/Umluftkühler: Die 7 Klimaschränke sind im über 300 qm großen Rechenzentrum verteilt aufgestellt. Die Umluftkühler saugen die durch die Server erwärmte Luft auf Höhe der Decke des Rechenzentrums an. Die Luft wird dann durch kaltes Wasser gekühlt, das von den 2 Kühlaggregaten nach unten in das Rechenzentrum gepumpt wurde. Die gekühlte Luft wird dann durch den dichten Klimadruckboden direkt bei den Server wieder ausgeblasen. 2 Kühlaggregate: Die 2 Kühlaggregate befinden sich auf dem Dach mit Blick auf die Frauenkirche im Münchener Zentrum. Das erwärmte Wasser aus dem Rechenzentrum wird nach oben auf das Dach ...

Weiterlesen
COPARGO bietet neue Projektmanagement-Trainings zu „Management of Portfolios“ (MoP)
Trainingsleiter Andreas Ellenberger ist erster zertifizierter MoP-Trainer in Deutschland Dreieich, 28.06.2011. Die Projektmanagement-Spezialisten von der COPARGO GmbH, Dreieich, bieten ab sofort auch Trainings zur Best-Practice-Methode „Management of Portfolios“ (MoP) an. Die zweistufige Qualifizierung richtet sich an Entscheidungsträger, Portfoliomanager sowie Berater und Mitarbeiter im Projektmanagement. Diese können sich bei COPARGO mit der Methode und ihrer Anwendung inklusive aller erprobten Prinzipien, Rollen, Prozesse und Dokumentationsstrukturen vertraut machen und so Projektportfolios in Organisationen optimal gestalten. Andreas Ellenberger, langjähriger Trainingsleiter und Seniorberater bei COPARGO wurde als erster Trainer in Deutschland für MoP von der APMG* zertifiziert. „Besonders Unternehmen mit vielen internen Projekten profitieren von der MoP-Methode. Die verschiedenen Initiativen lassen sich überwachen und die Prioritäten klar herausarbeiten. Mit MoP können somit die besonders wertvollen Projekte identifiziert werden“, ist Ellenbergers Einschätzung. Das erste exklusive MoP-Training findet vom 12. bis 13. September in den Seminarräumen von COPARGO in Dreieich bei Frankfurt statt. Zur Anmeldung: http://www.copargo.de/de/training/portfolios-mit-mopR/mop-foundation Erst ...

Weiterlesen
Die Kommunikationswege der Zukunft: Bei ADVERMA schon Realität
Organisation komplexer Crossmedia-Strategien ganz leicht gemacht: Rohrbacher Kommunikationsagentur revolutioniert mit innovativer Computer-Plattform die Branche Rohrbach – „Dynamic Publishing“ heißt das System und dahinter verbirgt sich nicht weniger als die Zukunft der Werbekommunikation. In Rohrbach, einer kleinen Gemeinde zwischen München und Ingolstadt, hat sie bereits begonnen. Die dort ansässige ADVERMA Advertising & Marketing GmbH (www.adverma.de) macht ihren Kunden in Deutschland, der Schweiz und Österreich erfolgreiches Marketing mit ihrer innovativen Lösung erheblich leichter, kostengünstiger und dazu noch äußerst vielfältig. Ein Kunde benötigt einen neuen Marktauftritt und ein Dutzend Kreativer arbeitet an einem umfangreichen Marketingprojekt: Alltag in einer Werbeagentur. Broschüren, Flyer, Homepage, Smartphone-App, Geschäftsunterlagen, Produkt-Datenblätter, Verpackungen und Vieles mehr sind zu gestalten. Es wird entworfen, getextet, programmiert, gedruckt – nicht nur in verschiedenen Büros, bisweilen sogar in verschiedenen Städten. Trotzdem ist jeder einzelne Mitarbeiter ständig auf dem Laufenden und der Kunde kann alles von zu Hause oder von seinem Büro aus beobachten und ...
Weiterlesen
Startschuss für Microsoft Office 365 – mit den passenden CloudApps
Der Begriff Cloud Computing ist aus der IT-Welt nicht mehr wegzudenken – im Gegenteil: immer mehr Unternehmen befassen sich strategisch mit dem Weg in die Wolke. Als IT-Dienstleister und Microsoft Accelerated Cloud sowie Gold Partner ist die MindBusiness, mit Sitz in Alzenau, bereits seit den Online Services Vorreiter in Sachen Projektmanagement sowie Branchen-, Bereichs- und Zusatzlösungen in der Cloud. Zahlreiche, auch durch eine Microsoft-Kundenreferenz ausgezeichnete, Projekte wie bspw. für die BEGO Bremer Goldschlägerei oder den Deutschen Olympischen Sportbund, sprechen für sich. Pünktlich zum Microsoft Office 365 Launch wartet die MindBusiness mit 5 effizienten Cloud4-Apps auf, die Ihre Arbeit in der Wolke auf innovative Art und Weise vorantreiben. Die Apps optimieren Ihre Planungsarbeit bzgl. Aufgaben und Ressourcen, ermöglichen die Integration eines virtuellen schwarzen Bretts, fördern kreative Ideenfindungsprozesse, stellen Ihre Auslastung in einem übersichtlichen und flexiblen Gantt-Diagramm dar und unterstützen Sie bei der Analyse von Stärken und Schwächen bspw. in Bezug auf ...

Weiterlesen
Neuer Internetauftritt für Rummel Siebdruck
Bellheim, 27.06.2011. Die Website der Druckerei Rummel Siebdruck in Bellheim (bei Landau) hat ein neues Sommeroutfit! Wir haben die letzten Monate genutzt, um unseren Unternehmensauftritt im Internet völlig neu zu gestalten. Unser Webseiten-Design ist jetzt moderner und frischer gestaltet. Auch die Navigation der Homepage haben wir überarbeitet, um die Seite übersichtlicher und klarer zu darzustellen. So finden Sie in Zukunft noch schneller, was Sie brauchen! Um Sie zielgenau zu informieren, welche Angebote Ihnen Rummel Siebdruck und Werbetechnik  bietet, haben wir außerdem die Beschreibung unserer Leistungen erweitert und aktualisiert. Mit vielen Beispielen und Fotos erkennen Sie jetzt auf einen Blick, was wir Ihnen mit unserem breiten Leistungsspektrum bieten können. Und falls Sie nicht genau wissen, welche Technik die richtige für Ihre Anforderungen ist: Informieren Sie sich in unserer neuen Rubrik Druckverfahren einfach und schnell, welche Arten von Drucktechniken wir Ihnen anbieten und wofür sie sich eignen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch ...

Weiterlesen
„Social-Media“-Analyse – Ist Ihr Unternehmen bereit für „Social Media“?
Regensburg, 27. Juni 2011 – Viele Unternehmen sind unsicher beim Einsatz von Social Media: Welche Chancen und Risiken bieten Facebook, Twitter, Xing & Co.? Erreichen sie mit der Kommunikation über soziale Netzwerke wirklich ihre Ziele und Zielgruppen? Und auch Unternehmen, die schon im Social Web aktiv sind, müssen laufend neue Trends beobachten und oftmals ihren strategischen Kurs korrigieren. Die Agentur seitenwind aus Regensburg – einer der ersten „Social-Media“-Agenturen im Raum Regensburg – bündelt hier mehrjährige Social Media Erfahrung und entwickelte eine eigene „Social-Media“-Analyse. Zugeschnitten auf Unternehmen, die soziale Netzwerke erstmals nutzen wollen, aber auch für solche Firmen, die bestehende Kanäle optimieren möchten. „Unsere Analyse ist ein objektiver Check der Chancen und Potentiale für das anfragende Unternehmen“, erklären Tobias Schweinitz und Philipp Meixner, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur seitenwind. „Und das geschieht auch erst einmal kostenfrei, denn wir möchten die Unternehmen zu Beginn begeistern und aufklären!“ Die „Social-Media“-Analyse beantwortet unter Anderem folgende Fragen: ...

Weiterlesen
Kompetenz und angewandte Forschung – Fraunhofer IESE wird Wissenschaftspartner der Softwareforen Leipzig
Leipzig, 27. Juni 2011: Das Fraunhofer IESE und die Softwareforen Leipzig sind eine Wissenschaftspartnerschaft eingegangen. Die Softwareforen Leipzig  unterhalten als Wissensdienstleister ein lebendiges Netzwerk zu bekannten Universitäten, Lehrstühlen und Forschungseinrichtungen, das kontinuierlich erweitert wird. Dabei werden diese z.B. bei  aktuellen Forschungsprojekten, Umfragen oder Verbundprojekten unterstützt. Wissenschaftspartner veröffentlichen auch Themendossiers zu aktuellen Trends im Softwareengineering, die in regelmäßigen Abständen an das Netzwerk der Softwareforen Leipzig versendet werden. Zusätzlich wird durch die aktive Einbindung in Moderation und Fachvorträge ein lebendiger Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Anwendern aus softwareintensiven Unternehmen vorangetrieben. Mit Sitz in Kaiserslautern gehört das Fraunhofer IESE zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Software- und Systementwicklung. Die Produkte ihrer Kooperationspartner werden wesentlich durch Software bestimmt. Die Spanne reicht von Automobil- und Transportsystemen über Automatisierung und Anlagenbau, Informationssysteme, Gesundheitswesen und Medizintechnik bis hin zu Softwaresystemen für den öffentlichen Sektor. Ihre Lösungen sind flexibel skalierbar. Damit ist das Fraunhofer IESE ein ...

Weiterlesen
book2 – das umfassendste Angebot zum Lernen von Fremdsprachen mit dem iPhone
cogni.net stellt in Kooperation mit dem Münchner Goethe-Verlag ein umfangreiches Angebot zum Lernen von Fremdsprachen auf dem iPhone vor: die book2 App. Zur Auswahl stehen 40 Sprachen, von Albanisch bis Weißrussisch. Die 100 Lektionen jedes book2-Kurses decken den Grundwortschatz einer Fremdsprache ab und enthalten kurze Sätze zu Alltagssituationen. „Das Lernprinzip ist einfach“ sagt Dr. Michael Ihne, Geschäftsführer von cogni.net: „Zuerst kann man sich die Inhalte wie mit einem MP3-Player beliebig oft anhören. Im Training lässt man sich dann abfragen; schwierige Inhalte werden dabei gezielt wiederholt.“ Unter www.50sprachen.com bietet der Goethe-Verlag schon seit längerem die Möglichkeit, mp3-Dateien zum Lernen von Fremdsprachen kostenlos herunterzuladen. Die 100 Lektionen in book2 entsprechen den europäischen Niveaustufen A1 und A2 und handeln von Alltagssituationen (z. B. im Urlaub, im Hotel, im Restaurant, Small Talk, sich kennen lernen, Einkaufen, beim Arzt, auf der Bank). In der book2 iPhone Applikation legt der Lernende seine Muttersprache fest und kann ...

Weiterlesen
Schnell, schneller, PMCS
Bad Camberger Quantum-Partner erhält Auszeichnung für den schnellsten Sales Cycle Europas  Bad Camberg, 27.06.2011 – Die PMCS ist auf dem Quantum EMEA Partner-Meeting in Lissabon für den schnellsten Sales Cycle in Europa ausgezeichnet worden. Das Bad Camberger Unternehmen bekam den Preis für eine Backup-Lösung bei der Galeria Kaufhof. Dort plante der Quantum-Partner eine Disk-to-Tape-Lösung mit vier DXi6700 Disk-basierten Backup- und Archivierungssystemen mit jeweils 40 Terabyte sowie zwei Scalar i500 Tape Libraries mit je zwei LTO-5 Laufwerken. Von der Kontaktaufnahme bis zum Vertragsabschluss vergingen aufgrund des überzeugenden Backup-Konzepts der PMCS nur acht Wochen. Mit der Lösung konnte Galeria Kaufhof den benötigten Festplattenspeicher um 93 Prozent und den Bedarf an Tapes um den Faktor fünf reduzieren. Über PMCS: Die PMCS GmbH & Co KG ist ein Unternehmen der PMCS.helpLine Software Gruppe. Die inhabergeführte Gruppe mit Hauptsitz im hessischen Bad Camberg und fünf weiteren Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz beschäftigt aktuell ...

Weiterlesen
Wie der mobile Mensch sein Zeitmanagement beherrscht – App für das iPad begeistert Anwender und Experten
Wer im Job vorankommen will ist heutzutage fast immer erreichbar. Der mobile Mensch nutzt hierfür  alle Kanäle. Termine werden auf die alte Weise in Meetings und per Telefon vereinbart, genauso auch auf die neue, mobile Weise per SMS, XING, Facebook usw.  Da kann man sich leicht verzetteln. Früher hatte man alle Termine an einem Platz: Im Zeitplanbuch auf Papier. Nur hier wurden Termine vermerkt und bei Korrekturen halfen Radiergummi oder Tippex. Doch wer trägt noch ein Papiersystem mit sich, wenn man schon das private Handy, das geschäftliche Smartphone und das iPad im Gepäck hat. Die Lösung kommt aus dem Hause tempus, welches in den 80iger Jahren schon das Zeitplanbuch auf Papier entwickelt hat. Gemeinsam mit dem iPad-Experten Thorsten Jekel und seinem Team wurde ein modernes Zeitmanagementsystem für die Bedürfnisse von heute geschaffen: itempus ist das tempus-Zeitplanbuch für das iPad. Diese Top-App wurde bereits von der Macwelt und von Europas führendem ...

Weiterlesen
EDEKA Minden setzt auf Kampagnensoftware ai.suite der AIC Group GmbH
Die EDEKA Minden-Hannover Stiftung und Co. KG, eine der sieben EDEKA Regionalgesellschaften, geht in Sachen Dialogmarketing einen neuen Schritt: Zur Durchführung eines automatisierten Kampagnenmanagements verwendet das Handelsunternehmen seit Juni die Kampagnensoftware ai.suite des Software- und Consultingunternehmens AIC Group GmbH. Der norddeutsche Experte für Dialogmarketing vermarktet seit fünf Jahren die eigene Software ai.suite, die mittels Generierung und Analyse von Kassendaten die Planung, Durchführung und Evaluierung von Marketingkampagnen ermöglicht. Für EDEKA Minden mit ihren 1600 Einzelhandelsstandorten eine entscheidende Weiterentwicklung für ihre Marketing- und Maßnahmenplanung, für die Steigerung der Kundenorientierung und das Controlling der Dialogmarketing-Maßnahmen. Im Rahmen des Projektes entwickelt die AIC Group spezifische Schnittstellen zwischen der bestehenden Marketing-Software (Promotion Planung, Media Asset Software) der DeutschlandCard und der Software ai.suite. Die Integration der ai.suite in die DeutschlandCard verhilft EDEKA’s Kampagnenmanagement künftig zu noch mehr Effizienz und Kundenorientierung. Mehr Informationen zu der ai.suite gibt es unter www.aicgroup.de.

Weiterlesen
Projectplace erweitert Leistungsspektrum seiner SaaS-Lösung
Frankfurt, 24.  Juni 2011– In diesen Tagen launcht Projectplace, europäischer Marktführer für webbasierte Projektarbeit, das neue Release seiner gleichnamigen Software. Mit dem Update können die Anwender jetzt erstmals Projektdaten zu Blue Ant exportieren und mittels innovativer Social Features kommunizieren. Social Features Als maßgeblicher Treiber des modernen Social Project Managements ist es für Projectplace eine Selbstverständlichkeit, vor allem die Möglichkeiten der Social Features weiter auszubauen. Um die Interaktion innerhalb von Projekten zu erhöhen, hat das Unternehmen weitere Kommunikations-Buttons eingeführt: Das wichtigste und zugleich bekannteste Feature ist der ”Like it” –Button, mit dem auf einfache Art und Weise signalisiert werden kann, was die Projektmitglieder von einer Idee oder Information halten.Wenn ein Beitrag von mehreren Mitgliedern bereits bewertet wurde, werden diese jetzt gleichzeitig mit dem im Projekt hinterlegten Konterfei gezeigt; das macht die Kommunikation lebendiger. Damit geht Projectplace sogar einen Schritt weiter als Facebook, die Plattform, die den ”Like it” Button populär gemacht ...

Weiterlesen
D-Link feiert 25-jähriges Firmenjubiläum
Ein Vierteljahrhundert Netzwerk- und Kommunikationslösungen für Privat- und Businessanwender D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, blickt zum heutigen 25. Geburtstag des Unternehmens unter dem Motto ‚25 Jahre Technologie und Innovation’ auf ein erfolgreiches Vierteljahrhundert zurück. 1986 in Taiwan mit dem Fokus auf Netzwerkadaptern gegründet, hat sich D-Link im letzten Vierteljahrhundert zu einem globalen Hersteller von leistungsfähigen und preislich attraktiven Netzwerklösungen entwickelt. Das Unternehmen mit deutschem Sitz in Eschborn bei Frankfurt am Main setzt auch in Zukunft auf Innovation und zukunftsweisende Technologien in der Netzwerkbranche. Ziel ist es, weiterhin innovative, anwenderfreundliche und ‚grüne‘ Lösungen für das Zuhause, für Small und Home Offices und kleine und mittlere Unternehmen sowie Enterprises aus einer Hand zu bieten. Der aktuelle Fokus liegt dabei auf den wachstumsstarken Technologien IP-Surveillance, IP-Storage und Wireless Switching sowie auf dem digitalen Zuhause. „Seit der Gründung von D-Link vor 25 Jahren hat sich die Netzwerkindustrie grundlegend gewandelt“, erklärt Thomas von ...

Weiterlesen
Mitgliedsausweise und BagTags für Golfer
Maxicard stattet seit vielen Jahren einige exklusive Golf Clubs und Golf Hotels in Deutschland mit Mitgliedsausweisen, BagTags und Kartendruckern zur Personalisierung aus. Die personalisierten Karten können als Sichtausweise oder als BagTags am Golfbag eingesetzt werden. Die Befestigung erfolgt z.B. mit Lederriemchen oder Vinylschlaufen, die ebenfalls bei MAXICARD erhältlich sind. Lösungen mit Chipkarten oder RFID-Karte, z.B. für den Gastronomiebereich, sind ebenfalls realisierbar. Die Personalisierung der Mitgliedsausweise oder BagTags kann mittels Kartendrucker (z.B. Smart) problemlos vor Ort erfolgen oder als Dienstleistung im Hause Maxicard angeboten werden. Weitere Informationen zu Maxicard, Preise und Prospekte erhalten Sie gerne bei:   Maxicard GmbH Gesellschaft für Kartensysteme Gewerbering 5 D-41751 Viersen Tel.:+49 (0) 2162 / 9358-0 Fax.:+49 (0) 2162 / 30015 e-Mail: info@maxicard.de Internet: www.maxicard.de

Weiterlesen