Ahrens zeigt richtige Schornsteinsanierung auf
Im Gegensatz zu den derzeitigen Aktien, steht die Modernisierung des Eigenheimes bei den Österreichern hoch im Kurs. Vor allem Feuerstätten werden jetzt erneuert – hier ist Voraussicht geboten. Ahrens Schornsteintechnik beschäftigt sich seit mehr als 35 Jahren mit der Modernisierung bzw. dem Neubau von Kaminsystemen. Und die Erfahrung zeigt: Oftmals entspricht der bestehende Rauchfang nicht den Anforderungen der neuen Feuerstätte. Durch die niedrigen Abgastemperaturen moderner Feuerstätten kann es zu Kondensation des Abgases im Rauchfang kommen. Was bedeutet das nun? Das aggressive Kondensat aus Säure und Wasser greift das Rauchfangmauerwerk und damit die Bausubstanz nachhaltig an. Das Resultat: an der Außenseite des Kamins bilden sich braune, übel riechende Flecken. Zudem bilden die unverbrannten Bestandteile des Abgases eine pechige Schicht, die sich unkontrolliert zu einem Kaminbrand entzünden kann. „Um weitreichende Schäden an einem bestehenden Rauchfang zu vermeiden, müsste man die Abgastemperatur des neuen Heizgerätes höher stellen, wodurch unnötige Energie verschwendet wird. Das ...

Weiterlesen
Rauchen günstiger!! Jetzt 50% sparen, www.tabaksteuer.com informiert!
Lange hieß es Raucher zahlen mehr… Gegenfinanziert werden die Entlastungen für die Wirtschaft mit einer Erhöhung der Tabaksteuer. Schon im kommenden Jahr sollen Raucher nach Angaben aus Koalitionskreisen 200 Millionen Euro mehr aufbringen. Der Betrag soll bis 2014 auf 800 Millionen Euro steigen. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) lobten die Einigung nach dem nur einstündigen Treffen: Mit den Korrekturen bei der Ökosteuer komme man der Wirtschaft ein Stück entgegen, sagte Schäuble. Schluss mit dem überteuerten Zigarettenpreisen! Nehmen auch sie an den Steuervorteilen von Gran Canarias teil. Pro erwachsene Person ab 18 Jahren dürfen 4 Stange Zigaretten = 800 Zigaretten pro Tag steuerfrei und zollfrei in jedes europäische Land, inkl. Schweiz, gesendet werden. Dabei stammen die Zigaretten aus dem europäischen Ausland Gran Canaria (spanisches Zollfrei-Gebiet) Nicht nur der Preis macht den Unterschied, sondern auch der Inhalt. In Deutschland beinhaltet eine Schachtel gerade mal 17 Zigaretten. Auf Gran ...

Weiterlesen
Zweiter Informations-Abend „Immobilienverkauf von Privat“ in Lüneburg am 31.08.2011
Nach der erfolgreichen ersten Präsentation im Frühjahr 2011 lädt Karsten Aßmann-Funk, Immobilienmakler aus Lüneburg, am Mittwoch, 31. August 2011, um 18:30 Uhr zum zweiten Mal zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung in das Hotel Seminaris in Lüneburg ein. In rund 90 Minuten werden die Teilnehmer über viele wichtige Aspekte des privaten Verkaufs von Immobilien informiert, begonnen von der Preisfindung über die Präsentation der eigenen Immobilien bis zur sicheren Vertragsabwicklung. Interessierte können sich noch bis zum 30. August 2011 anmelden: Tel. 04131/ 999 30 85 oder per E-Mail an: Service@A-F-Immobilien.de Lüneburg, 18.08.2011   Verfasser dieser Pressemitteilung A-F-Immobilien Ihr Makler für Lüneburg und Umgebung Inhaber Karsten Aßmann-Funk Bahnhofstraße 7 21337 Lüneburg www.a-f-immobilien.de Tel. 04131/ 999 30 85 service@a-f-immobilien.de   Über A-F-Immobilien Die A-F–Immobilien ist ein Immobilienmakler für Lüneburg und Umgebung, gegründet 2010 durch Karsten Aßmann-Funk. Als eigenständiges und inhabergeführtes Unternehmen kann A-F-Immobilien besonders individuell für seine Kunden tätig werden. Da dieser Makler an keine ...

Weiterlesen
BGH: Geringe Voraussetzungen für Kündigung wegen Eigenbedarfs
Für eine Kündigung wegen Eigenbedarfs ist es grundsätzlich ausreichend, wenn der Vermieter in dem Kündigungsschreiben die Person bezeichnet, für die die Wohnung benötigt wird und das Interesse darlegt, das diese Person an der Erlangung der Wohnung hat. In dem unlängst vom BGH entschiedenen Fall war die Beklagte Mieterin einer Einzimmerwohnung der Kläger in München. Mit Schreiben vom 29. April 2008 kündigten die Kläger das Mietverhältnis wegen Eigenbedarfs der Klägerin zu 2 zum 31. Januar 2009. Das Kündigungsschreiben führte aus, dass die Klägerin zu 2 nach Beendigung eines Auslandsstudienjahrs in Neuseeland ihr Studium in München fortsetzen und einen eigenen Hausstand begründen wolle. Ihr ehemaliges Kinderzimmer in der elterlichen Wohnung werde inzwischen von ihrer Schwester genutzt, so dass sie dieses nicht mehr nutzen könne. Nachdem das Amtsgericht der Räumungsklage der Kläger stattgegeben hatte, wies das Landgericht die Klage auf die Berufung der Beklagten hin ab. Die Kündigung sei bereits aus formellen Gründen ...

Weiterlesen
Die alternative Baufinanzierung
Alternative Baufinanzierung Schon seit Jahren steigen die Anforderungen von Banken, Bausparkassen und Versicherungen an die Bonität ihrer Baufinanzierungs-Kunden. Daher verwundert es nicht, dass zunehmend mehr Kunden ihre Baufinanzierung abgelehnt wird. Die jüngsten krisenhaften Entwicklungen wie Wirtschafts-, Banken- und Staatshaushaltskrisen werden die Bonitätsbedingungen bei Baufinanzierungen weiter verschärfen mit der Folge, dass immer weniger Kunden ihre Immobilie über Banken, Bausparkassen und Versicherungen finanzieren können. Unsere alternative Baufinanzierung bietet einen neuen Weg, völlig unabhängig von Banken, Bausparkassen und Versicherungen, eine Immobilie zu finanzieren. Ihre Bonität spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Es wird lediglich eine vereinfachte Liquiditätsprüfung durchgeführt, um sicher zu stellen, dass Sie sich Ihre Immobilie auch dauerhaft finanziell leisten können. Wesentlich ist vielmehr die Werthaltigkeit Ihrer Wunschimmobilie, die hier als Sicherheit dient. Diese Baufinanzierung steht grundsätzlich allen offen, egal ob Sie Angestellter, Beamter, Generation 55+, oder eine junge Familie sind. Sie eignet sich als Baukredit insbesondere für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmer, die ...

Weiterlesen
LED-LAMPEN, Entscheidungshilfe für Investitionswillige
Dass LED-Lampen ein wirksamer Ersatz für herkömmliche Leuchtmittel sind, hat sich inzwischen herumgesprochen. Insbesondere die hohe Lebensdauer (über 50.000 Std.) und die enorme Energieeinsparung (60% – 90% des bisherigen Stromverbrauchs) machen LED-Lampen zu einer kostengünstigen Beleuchtungsalternative. Trotzdem zögern noch viele Unternehmen eine Umrüstung auf LED vorzunehmen. Die Gründe dafür sind mannigfaltig. Zusammengefasst kann man aber sagen, es fehlt vielen Unternehmen an Entscheidungsgrundlagen, ob gerade bei Ihnen eine Umstellung auf LED-Beleuchtung wirklich profitabel ist oder nicht. Und wenn ja, für alle Räume und für alle Lampentypen? Glühbirnen- und Halogenspots umzurüsten ist sehr profitabel, da bei deren Ersatz durch LED 90% Strom gespart werden kann. Und bei einer Lebensdauer von über 50.000 Stunden gegenüber 1.000 Stunden bei herkömmlichen Lampen fallen für die nächsten 10 bis 20 Jahre auch die Wiederbeschaffungskosten weg. Auch der Preis von 10,- Euro bis 20,- Euro ist durchaus erschwinglich und verspricht Amortisationsraten von unter 1 Jahr. Aber wie ...

Weiterlesen
Mietkauf? Nein, Optionskauf! Der smarte Weg der Baufinanzierung: sicher und flexibel
Mietkauf? Nein, Optionskauf! Der smarte Weg der Baufinanzierung: sicher und flexibel Wir leben in bewegten Zeiten, in sehr bewegten Zeiten: Bankenkrise, kurzfristiger Wirtschaftsboom und Staatspleiten. Die globalisierte Wirtschaft dreht sich immer schneller. Unser Leben ist immer weniger planbar, vorhersehbar, kalkulierbar – finanziell, beruflich und räumlich. Das eröffnet phantastische Möglichkeiten, lässt aber auch viel Raum für Unsicherheiten. Daher ist der Wunsch nach mehr Sicherheit und Flexibilität gerade bei einem langfristigen Vorhaben wie der Finanzierung  der eigen vier Wände nur allzu verständlich. Idealerweise sollte eine zeitgemäße Immobilienfinanzierung dieser veränderten Situation Rechnung tragen. Was würden wir uns wünschen? Feste realistische Kosten während der gesamten Finanzierungsphase So entfällt beim Auslaufen von Zinsbindungen das sog. Zinsrisiko. Der alte Zinsensatz ist günstiger als der neue, so dass trotz laufender Tilgung die monatliche Belastung sogar steigen kann. Angesichts des aktuell sehr günstigen Zinsniveaus  und der klassischen 1%-Tilgung bei Banken ist das Zinsrisiko für Kunden, die aktuell eine ...

Weiterlesen
Einfach klassisch schön | Hausbesichtigung am 6./7. August in 13156 Berlin-Pankow
Berlin. Das typische Landhaus steht bei Bauinteressierten in Berlin und Brandenburg traditionell hoch im Kurs. Viel Platz für die ganze Familie, ein durchdachter Grundriss und zeitlose Architektur zum attraktiven Preis machen auch das Landhaus 142 der Bau- GmbH Roth zu einem Verkaufsschlager. Ein Kundenhaus des regionalen Massivhausanbieters kann am kommenden Wochenende in Pankow-Niederschönhausen besichtigt werden. Auf eineinhalb Geschossen stehen den Bewohnern 142 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Wer sich bei dem Entwurf für einen Keller entscheidet, gewinnt weitere 60 Quadratmeter. Das fast 30 Quadratmeter große Wohnzimmer mit Erker bildet das Zentrum des familiären Lebens. Die Westterrasse verschafft den Bauherren sonnige Abende im sommerlichen Garten. Küche, Gästezimmer, Hauswirtschaftsraum sowie das Gäste-WC komplettieren das Erdgeschoss. In der oberen Etage stehen neben dem großzügigen Familienbad weitere drei Zimmer als individuelle Ruhezonen zur Verfügung. Der 90 cm hohe Kniestock sorgt dafür, dass die Räume fast uneingeschränkt nutzbar sind. Eine zeitgemäße Kombination von Gasbrennwerttechnik und Solarthermieanlage ...

Weiterlesen
“Die Startup-Unternehmen erleichtern das Leben der Menschen, deshalb bin ich der Meinung, sie sollten mit der größtmöglichen finanziellen Unterstützung rechnen können“
Der Blog von Nestoria in Großbritannien veröffentlichte ein Interview mit Thomas Sweetman, Co-Gründer eines Startup-Unternehmens namens Stickyboard, spezialisiert auf Soziales, welches Personen der gleichen Gemeinde zusammenbringt, um Informationen zu teilen. Die Immobiliensuchmaschine Nestoria veröffentlicht auf ihrem britischen Blog ein interessantes Interview mit einem jungen Unternehmer namens Thomas Sweetman in der Hauptrolle. Zusammen mit seinem Bruder ist er Co-Gründer einer Startup-Firma namens Stickyboard. Sweetman: „Stickyboard ist eine Firma mit einem sozialen Hintergrund und dem Ziel, Personen einer Gemeinde zusammenzubringen. Wir bieten jeder Londoner Gemeinde ihre eigene Online-Pinnwand, auf der die Einwohner, Vereine oder Firmen ihre Aktivitäten, Nachrichten und Events, die bereits stattgefunden haben oder noch stattfinden werden, publizieren und miteinander teilen können. Auf diese Weise ist jedermann informiert“. Die zwei Jungunternehmer haben 2010 ihre Arbeitsplätze aufgegeben und sich auf die Entwicklung der Firma konzentriert. Auf die Frage, was Sie motiviert habe die Firma zu gründen, erklärt Thomas Sweetman, dass Sie gemerkt ...

Weiterlesen
Boomtown Leipzig – Standort mit Geschichte und Zukunft
Leipzig – die Perle des Ostens. Schön ist die Stadt geworden. Dies verdankt sie auch der Hilfe vieler Kapitalanleger, welche in die Sanierung wunderschöner innerstädtischer Wohnimmobilien investiert haben. Fast 13.000 Häuser wurden seit der Wende saniert, restauriert oder neu gebaut. Heute hat Leipzig keinerlei Probleme mehr mit der Wohnungsvermietung. Ganz im Gegenteil, in vielen Bezirken der Stadt sind die Mieten in den letzten zwei Jahren deutlich gestiegen. Auch auf Grund der stetigen Sanierung zählt zur Zeit vor allem der Leipziger Westen zu den „In-Vierteln“ der Stadt. Hier sieht man unzählige Altbauten und Villen, die sich momentan in der Sanierung und im Wiederaufbau befinden. Objekte, an die die meisten Investoren jahrelang nicht gedacht haben. Die Nachfrage nach Wohnraum ist scheinbar sehr groß und das Stadtbild insgesamt verschönert sich nicht nur im Stadtkern, sondern auch in den Bezirken Lindenau, Anger-Crottendorf, Plagwitz und ähnliche. Nun sind es nicht mehr nur die altbekannten Szeneviertel ...

Weiterlesen
Aufgrund des großen Erfolges kommen die Florida-Experten wieder nach Europa!
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Informationsveranstaltung der International Business Organization über Florida möchten wir Sie herzlich einladen. Während der 4-stündigen kostenlosen Präsentation erfahren Sie alles Notwendige, um Ihre finanziellen, beruflichen und persönlichen Engagements in Florida planen und umsetzen zu können. Die deutschsprachigen Fachleute aus Florida werden Vorträge über folgende aktuelle Themen halten: Die International Business Organization – Schnittstelle zwischen Europa und Florida Südwest-Florida – Wirtschaftliche Situation, Demografische Daten Dr. Jürgen Hartwich, Managing Director International Business Organization, LLC Eine Region im weltweiten Fokus – Der Immobilienmarkt in Südwestflorida Marktsituation Cape Coral / Lee County Einfamilienhäuser – Ein Käufermarkt mit Investitionsgarantie Grundstück und Neubau – attraktive Angebote für das eigens geplante Objekt Ablauf eines Immobilienkaufs und einer evtl. Finanzierung Kaufkosten und Unterhaltskosten im Überblick Hausverwaltung und -vermietung Markus Hartwich, Realtor®, GRI (Graduate of Realtor Institute), ACCRS (Accredited Cape Coral Residential Specialist) Gulf Gateway Realty, Inc. Krankenversicherung für in den USA lebende ...

Weiterlesen
Aufgrund des großen Erfolges kommen die Florida-Experten wieder nach Europa!
Sehr geehrte Damen und Herren, zur Informationsveranstaltung der International Business Organization über Florida möchten wir Sie herzlich einladen. Während der 4-stündigen kostenlosen Präsentation erfahren Sie alles Notwendige, um Ihre finanziellen, beruflichen und persönlichen Engagements in Florida planen und umsetzen zu können. Die deutschsprachigen Fachleute aus Florida werden Vorträge über folgende aktuelle Themen halten: Die International Business Organization – Schnittstelle zwischen Europa und Florida Südwest-Florida – Wirtschaftliche Situation, Demografische Daten Dr. Jürgen Hartwich, Managing Director International Business Organization, LLC Eine Region im weltweiten Fokus – Der Immobilienmarkt in Südwestflorida Marktsituation Cape Coral / Lee County Einfamilienhäuser – Ein Käufermarkt mit Investitionsgarantie Grundstück und Neubau – attraktive Angebote für das eigens geplante Objekt Ablauf eines Immobilienkaufs und einer evtl. Finanzierung Kaufkosten und Unterhaltskosten im Überblick Hausverwaltung und -vermietung Markus Hartwich, Realtor®, GRI (Graduate of Realtor Institute), ACCRS (Accredited Cape Coral Residential Specialist) Gulf Gateway Realty, Inc. Krankenversicherung für in den USA lebende ...

Weiterlesen
Ideenhaus NUNZIG: Anders arbeiten in Aachen
New York, Berlin, Köln – und jetzt zieht Aachen nach: In der Kaiserstadt eröffnet ein Co-Working-Space für kreatives und kollaboratives Arbeiten, das NUNZIG. In der Wilhelmstraße, mitten in der Aachener Innenstadt, eröffnet die Marketing- und Ideenschmiede NUFARI ein Co-Working-Haus. Darin können einzelne Arbeitsplätze flexibel und kurzfristig gemietet werden – zunächst monatsweise. Auf fünf Etagen bietet das Ideenhaus Büroräume, Besprechungsmöglichkeiten, einen Workshopraum, eine Gemeinschaftsküche, mehrere Balkone und einen Chill-out-Dachboden. Im Erdgeschoss entsteht zudem eine kleine Bar. Anfang August zieht das NUFARI-Team selbst ins Ideenhaus: „Wir machen den Anfang“, sagt Geschäftsführer Alexander Plitsch. „Ab September steht das NUNZIG dann offen für alle Kreativen, Freischaffenden und Start-ups der Region, die neuartige Arbeitsformen ausprobieren möchten.“ „Das Ideenhaus soll mehr werden als ein Gemeinschaftsbüro“, sagt Matthias Lenssen, Kreativchef bei NUFARI: „Wir wollen eine Marke, ein Netzwerk, eine Anlaufstelle schaffen für die Kreativ- und Ideenwirtschaft in der Region.“ Geplant seien deshalb gemeinsame Projekte, Events und Netzwerktreffen, ...

Weiterlesen
bautipps.de: Verlosung einer miniJoule Solaranlage auf Facebook!
In Kooperation mit dem Unternehmen miniJoule verlost bautipps.de auf Facebook eine Solaranlage zum Selberbauen im Wert von 799,- EUR. Das Informationsportal bautipps.de verlost auf seiner Facebook-Präsenz eine Solaranlage von miniJoule im Wert von 799,- EUR. Auf der auf Facebook integrierten Gewinnspielseite wird die Aktion vorgestellt. Durch Eintragen des Namens und der E-Mail-Adresse kann einfach teilgenommen werden. bautipps.de verwendet die übermittelten Daten dabei ausschließlich zur Kontaktierung des Gewinners. Direkter Link: http://www.facebook.com/bautipps.de. bautipps.de ist ein Online-Auftritt des Fachschriften-Verlages – führender Informationsanbieter für Bauherren, Modernisierer und Selbermacher. Die Webseite, erreichbar unter http://www.bautipps.de, veröffentlicht u.a. regelmäßig neue Meldungen aus der Bau- und Fertighausbranche. Zusätzlich stehen praktische Funktionen für die Planung und Umsetzung des Hausbaus zur Verfügung. So bietet die Webseite neben einer umfangreichen, informativen Hausdatenbank, hilfreiche Ratgeber rund um das Thema Haus und unterschiedliche Finanzprogramme. Die Rubrik Energie hält Informationen zum zukunftsorientierten Eigenheim bereit. Hier werden als besondere Specials unterschiedliche Energiespar-Ratgeber geliefert. Ein gut ...

Weiterlesen
NPLWelt- jetzt neue Investmentstrategie mit einer Investition in das Asset NPL
Es ist eine Neue Welt- der Bereich NPL Non performing loans. Es ist eine neue Welt die sich  für Anleger, Unternehmen und auch für Schuldner geöffnet hat. Die Protagonisten dieser „NPLWelt“ sind Banken, Bausparkassen, Versicherungen und Finanzinvestoren. Natürlich hat sich in diesem Zuge auch ein Verband gegründet, der die Interessen der Finanzinvestoren vertreten soll. Es handelt sich hierbei um die Bundesvereinigung Kredit und Servicing, Geschäftsführer ist Herr von Stechow. Von Stechow’s Leben ist die Finanzwelt mit all ihren Facetten. Zuletzt war er bei der Noa Bank (in Insolvenz) als Bankvorstand tätig. Die Bundesvereinigung Kredit und Servicing www.bks-ev.de vertritt nach eigenen Angaben die Finanzinvestoren die sich mit der Verwertung notleidender Kredite befassen. Diese Verwertung war zu Beginn des Geschäftsfeldes in die negativ Diskussion geraten, vor allem von politischer Seite. Heute weiß man, dass gerade Finanzinvestoren oft die einzige Chance für Schuldner sind wirtschaftlich wieder „Licht am Ende des Tunnels zu sehen“. ...

Weiterlesen