Absperrtechnik und Verkehrstechnik unkompliziert im Internet einkaufen
Der Online-Shop der Rumatek GmbH bietet große Auswahl zu günstigen Preisen für Kommunen, Unternehmen, öffentliche Hand und Privatpersonen Absperrtechnik, Verkehrstechnik, Baustellensicherung und Stadtmobiliar einfach im Internet oder per Telefon bestellen: www.rumatek-shop.de. Groß-Zimmern / Frankfurt, 15. November 2011 – Moderne Absperrtechnik und Verkehrstechnik bietet wirkungsvollen Schutz für Verkehrsflächen. Die Firma Rumatek, Schranken, Poller, Absperrtechnik bietet auf ihren Internetseiten ein riesiges Sortiment an, vom Sperrpfosten über Poller, Schranken, Baustellenzäune, Tore und Fahrradständer bis hin zum Schutzbügel, Abfallbehälter oder Warnbarken und Pylonen. Hierbei sind lang bewährte Produkte ebenso im Produktportfolio wie aktuelle Innovationen, z.B. Sperrpfosten und Rammschutzbügel mit flexibler Verankerung im Boden, die Stoßbelastungen beim Anprall ausgleichen und so Fahrzeuge und Böden wirksam schützen. Das große Sortiment an Absperrtechnik und Verkehrstechnik können Interessenten mit detaillierten Produkt- und Preisangaben anschauen. Die Bestellung erfolgt einfach und schnell direkt im Internet oder nach telefonischer Beratung. Über Rumatek, Schranken, Poller, Absperrtechnik Die Rumatek GmbH fertigt, verkauft und ...
Weiterlesen
Fuhrparkmanagement: Euro-Leasing/MAN Rental in Schweden gestartet
Treiben Euro-Leasing/MAN Rental in Skandinavien weiter voran: Palle Hansen (rechts) und Jens Berg (links) Sittensen, 15. November 2011 (newshub.de) – Die zur MAN Truck & Bus AG gehörende Euro-Leasing-Gruppe baut ihre Skandinavien-Aktivitäten weiter aus. Um auch schwedischen Spediteuren, Transporteuren und Logistikern ihre Fuhrparkmanagementkonzepte direkt vor Ort anbieten zu können, hat die dänische Euro-Leasing A/S eine MAN Rental-Niederlassung in der südschwedischen Logistikdrehscheibe Helsingborg eröffnet (Basaltgatan 1, SE-254 68 Helsingborg). Neuer Country Manager Sweden ist dort Sören Bäk Christensen. In Dänemark ist Euro-Leasing mit seiner expandierenden Premium-Vermietmarke MAN Rental bereits seit 1. Juni 2010 präsent. Die stark wachsende Kurzzeitvermietung von Zugmaschinen und Sattelaufliegern erfolgt dort flächendeckend in Zusammenarbeit mit der MAN Last og Bus A/S über die sieben Standorte Frederikshavn/Aalborg, Aarhus, Herning, Kolding, Esbjerg, Padborg und Kopenhagen. Die von Palle Hansen (Foto rechts) geleitete Euro-Leasing A/S ist in Padborg an der deutsch/dänischen Grenze seit 1998 erfolgreich aktiv und hat dort im Zuge ...
Weiterlesen
Vestner Aufzüge GmbH bietet höchsten Sicherheitsstandard im ADVANCE 4
Das Familienunternehmen aus München präsentiert eine weitere Produktinnovation – den Geschwindigkeitsbegrenzer Dornach, 14. November 2011. Als Fahrgast kann man sich im Aufzug rundum sicher fühlen. Das liegt an der umfassenden Sicherheit der heutigen Technik, die durch die Vestner Aufzüge GmbH ständig noch weiter verbessert und ausgebaut wird. Jetzt fügt das Unternehmen seinem Anspruch, der innovativste und zuverlässigste Hersteller von Aufzügen zu sein, einen weiteren kundenorientierten Sicherheits-baustein hinzu. Die Vestner Aufzüge GmbH bietet ab sofort den höchsten Sicherheitsstandard an, der im Aufzug möglich ist. Die jüngste Produktinnovation des Münchner Familienunternehmens macht das aktuelle Aufzugmodell ADVANCE 4 noch sicherer. Dabei handelt es sich um einen Geschwindigkeitsbegrenzer, der elektronisch erfasst, ob sich der Aufzug aus der Haltestelle fortbewegt. Dieser Geschwindigkeitsbegrenzer wurde ursprünglich als Sicherheitselement konzipiert, um die Geschwindigkeit des Aufzugs während der Fahrt zu überprüfen und bei Abweichungen Sicherheitsmechanismen auszulösen, die einen Absturz verhindern. Über eine elektronische Verbindung gibt dieses Sicherheitsmodul ein Signal ...
Weiterlesen
Automobilzulieferer TRW plant Versuche mit Peak Resource Planner – Testressourcen auslasten und Mehrfachbelegungen vermeiden
Crash-Labor von TRW, Standort Alfdorf Nürnberg, 10. November 2011 – TRW ist einer der international führenden Automobilzulieferer mit mehr als 60 000 Mitarbeitern an weltweit 185 Standorten. Der Bereich TRW OSS (Occupant Safety Sytems) betreibt am Standort Alfdorf ein Airbag- und Crash-Labor und setzt nun auf die Software des Nürnberger Spezialisten für Messdatenmanagement Peak Solution, um seine anspruchsvollen Testszenarien und die dazu benötigten Ressourcen zu verwalten und zu planen. Die Entwicklung von Sicherheitssystemen ist mit einer großen Anzahl an Versuchen und komplexen Tests verbunden. Die Prüfstandleiter von TRW nutzen hierfür verschiedene Prüffelder, in denen alle erforderlichen Testressourcen, wie z. B. Dummys, Messgeräte, Kameras, Prüflinge und Testpersonal, zu den geplanten Versuchsterminen verfügbar sein müssen. Der Peak Resource Planner gibt den vollständigen Überblick über die Verfügbarkeit dieser Testressourcen und vermeidet Mehrfachbelegungen. Die Prüfstandsleiter können mithilfe der Software gezielt festlegen, welche Testressourcen sie für die Durchführung bestimmter Versuche benötigen. Sobald ein Versuch terminlich ...
Weiterlesen
Spedition Zimbelmann aus Nürnberg – der starke Partner
Das mittelständische Transportunternehmen Spedition Zimbelmann aus Nürnberg ist im Bereich temperaturgeführter Transporte Spezialist und bietet Kunden den entscheidenden Vorteil. Das mittelständische Transportunternehmen Spedition Zimbelmann aus Nürnberg ist im Bereich temperaturgeführter Transporte Spezialist und bietet Kunden den entscheidenden Vorteil. Der erfolgreichste Weg Kunden zu begeistern ist ihre Erwartungen zu übertreffen. Das ist die einfachste Kundenbindung sagt Eugen Zimbelmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Spedition Zimbelmann aus Nürnberg. Dafür arbeitet jeder Mitarbeiter der Spedition mit Haut und Haaren. Denn es sind die Kunden die die Spedition Zimbelmann antreiben täglich Höchstleistungen zu vollbringen. Denn es ist der Auftrag der Spedition Zimbelmann GmbH täglich die Kunden der Spedition noch erfolgreicher zu machen und alles dafür zu tun die Begeisterung der Kunden zu wecken. Höchste Erwartungen? Prima, das klingt nach einer Herausforderung. So wird mit Herausforderungen umgegangen und so macht die Spedition Zimbelmann GmbH jede Kundenanforderung lösbar. Schließlich arbeitet das gesamte Team täglich daran ihre Kunden zu ...
Weiterlesen
Team4all Sie haben einen Wunsch? Wir die Lösung
Gernlinden, den 07.Nov.2011 Sie haben einen Wunsch?- Wir die Lösung! mit diesem Motto startet im November 2011 das neue Internetportal Team4all. Unter der Webadresse www.team4all.de finden Sie einen virtuellen New-Comer der Dienstleistung. Die Traumwohnung in einer fremden Stadt, der ´86 Mustang oder der qualifizierte Handwerker.Wer hat sich nicht schon einmal die Frage gestellt, wo und wie findet man das passende Angebot. Im Internet oder der Zeitung, ja klar aber der Alltag lässt keine Zeit für eine lange intensive Suche. Bei Team4all sagt man einfach was man sich vorstellt und lässt für sich suchen und arbeiten. Das qualifizierte Team greift auf ein geprüftes Netzwerk von Dienstleistern, Handwerkern, Maklern, Stellenangeboten und Lifestyle-Produkten zurück. Der einfache Weg für seinen Wunsch das passende Angebot zu bekommen. Was den New-Comer von der Vielzahl anderer Portale unterscheidet ist, dass die Kundenanfrage exklusiv bearbeitet wird und nicht einer Massenausschreibung gleicht, die im Portfolio des Webportales verschwindet. Die ...

Weiterlesen
Teleroute: Europaweit sichere und zuverlässige Abwicklung – Punktesystem informiert über Vertrauenswürdigkeit
– „STAR-Rating“ – die Anzahl der Sterne zeigt die Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens – Teleroute schafft mit dem Konzept „Sicherer Marktplatz“ sichere Umgebung für Geschäfte mit zuverlässigen und verifizierten Partnern Teleroute schafft mit dem Konzept ?Sicherer Marktplatz? sichere Umgebung für Geschäfte mit zuverlässigen und verifizierten Partnern Als führende europaweite Online Frachten- und Fahrzeugbörse will Teleroute immer den Anforderungen der Transportbranche entsprechen. Eines der wichtigsten Themen ist die Sicherheit der Fracht und der Fahrer, zumal die Margen mehr denn je unter Druck stehen. Die zunehmende Online-Kriminalität sorgt für eine weitere Herausforderung. Unternehmen haben einen dringenden Bedarf an der sicheren Abwicklung von Online-Geschäften. Um die Sicherheit seiner Frachten- und Fahrzeugbörse zu erhalten und zu verbessern hat Teleroute schon 2009 das Konzept „Sicherer Marktplatz“ ins Leben gerufen. Seither hat das Unternehmen dieses Programm und die zugehörigen Serviceleistungen weiterentwickelt und optimiert. Es bietet Kunden eine sichere Umgebung, in der sie ihre Geschäfte in Vertrauen mit ...
Weiterlesen
Sicherheit im Lagerbereich
Unfälle im Lagerbereich haben für Betriebe und deren Beschäftigte oftmals schwerwiegende Konsequenzen. Vor allem der innerbetriebliche Transport und das Ein- und Auslagern stellen ein großes Gefährdungspotenzial dar. Unfälle mit hohen Kosten für den Betrieb und schweren Verletzungen oder sogar Todesfällen sind die Folge. Um solchen Unfällen vorzubeugen, ist es speziell im Lagerbereich wichtig, Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Die aktuellen gesetzlichen Vorschriften, konkreten Hilfestellungen und Maßnahmeempfehlungen, mit deren Umsetzung die Risiken im Lager bereits im Vorfeld gezielt reduziert werden können, werden auf der FORUM-Jahrestagung: Lagersicherheit 2012 vermittelt, die von der FORUM VERLAG HERKERT GMBH veranstaltet wird. Ob der sichere Einsatz von Flurförderzeugen, die richtige Prüfung von Regalanlagen, die Gefahrstofflagerung nach neuer TRGS 510 oder die Verantwortung bei der Ladungssicherung: Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen rechtlichen Bestimmungen im Lagerbereich und praxisgerechte Umsetzungshilfen anhand von Beispielen aus dem Lageralltag. Zudem können die Teilnehmer den erfahrenen Referenten Fragen aus dem Hintergrund der ...

Weiterlesen
Medienpartnerschaft mit logistik-tv.net besiegelt: „Logistik-Tag 2012” wirft Blick in die Zukunft
logistik-tv.net, das Branchenportal für Internet-Videos, und das Regionalmanagement Nordhessen machen gemeinsame Sache: Für den „Logistik-Tag 2012” haben beide Organisationen eine enge Kooperation vereinbart. Frankfurt, 08. November 2011 — Am 21. Juni findet der „Logistik-Tag 2012” in Kassel statt. Im Kongress-Palais Kassel der „Documenta”-Stadt erwartet der Veranstalter Regionalmanagement Nordhessen GmbH rund 300 Interessierte. Neben zahlreichen Vorträgen und Diskussionsrunden gehört eine begleitende Fachausstellung zum inhaltlichen Angebot. „Unser Ziel ist es, den Austausch zwischen Experten aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu fördern”, erklärt Michael Kluger, Leitung Mobilität im Regionalmanagement, und ergänzt: „Es soll in Kassel richtig zur Sache gehen. Wir wollen eine kontroverse Diskussion zu wichtigen Zukunftsthemen entfachen.” Um das Thema Zukunft soll es also gehen. Und um die Frage, welche Rolle Transport, Logistik und Mobilität in fünf, zehn oder 20 Jahren spielen werden. Eingeladen werden neben Vertretern verschiedener Unternehmen und Verbände auch Wissenschaftler, die sich professionell mit den Themen Logistik und Zukunft befassen. ...

Weiterlesen
Seit Oktober auch in Tschechien – QSL: Weiteres Wachstum
Serviceaufnahme in Tschechien als Abschluss des ersten Expansionsschritts Von Pilzen bis Ostrau beliefert Meyer Quick Service Logistics (QSL) seit Oktober nun auch die tschechischen Burger-King-Restaurants mit dem gesamten Warensortiment. Kurz vor Jahresende wurde der Full-Service im siebten neuen QSL-Land 2011 ausgerollt. Friedrichsdorf, 08. November 2011 — Um auch in der Donau-Republik den gewohnten Service bieten zu können, gibt es seit kurzem in Prag ein eigenes QSL-Büro mit Helpdesk in Landessprache. Es nimmt übergangsweise die Bestellungen der Restaurants entgegen. Auch das lokale Warehouse wurde in der „Goldenen Stadt“ eingerichtet. Wie schon in Österreich, Italien, Luxemburg, der Schweiz, der Slowakei und Slowenien können die Restaurants später zentral über die elektronische Bestellplattform ihren Nachschub ordern. Das erste Burger-King-Restaurant in dem osteuropäischen Land hatte erst 2008 seine Türen geöffnet. Mittlerweile betreiben drei Franchisenehmer insgesamt bereits zwölf Stores landesweit. Auch sie können nun auf die Full-Service-Logistik nach dem One-Stop-Shop-System vertrauen. Zwei- bis dreimal pro Woche ...

Weiterlesen
4flow zum vierten Mal unter den wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands
Überdurchschnittliches Umsatzwachstum sichert 4flow erneut einen Platz unter den Technology Fast 50 4flow, Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und Logistikmanagement, erhält zum vierten Mal den Deloitte Technology Fast 50 Award. Als eines von nur zwei Logistikunternehmen hat 4flow es in das Top-50-Ranking geschafft. Die Auszeichnung prämiert Unternehmen, die langfristig unternehmerische Spitzenleistungen gegenüber ihren Kunden erbringen und auch in dynamischen Zeiten kontinuierliche Wachstumsraten erzielen. Die Rangliste wird anhand des prozentualen Umsatzwachstums der letzten fünf Jahre ermittelt. „Die klare Fokussierung auf unsere Kunden und die positive Entwicklung der drei Geschäftsbereiche 4flow consulting, 4flow software und 4flow management hat dieses Wachstum ermöglicht“, freuen sich die beiden 4flow-Vorstände Dr. Stefan Wolff und Kai Althoff. „Im Zentrum unserer Aktivitäten steht immer die Erreichung messbarer Ergebnisse und damit die vollste Zufriedenheit unserer Kunden. 4flow wächst durch exzellente Qualität.“ Über alle Geschäftsbereiche konnten in den vergangenen Jahren neue Kunden gewonnen und die Zusammenarbeit mit bestehenden Kunden intensiviert werden. ...

Weiterlesen
Batterie Shop Bärenklau vergütet Altbatterien
Oberkrämer. Zum Beginn der Herbstsaison nimmt der Onlinehändler Batterie Shop Bärenklau nicht nur kostenlos die Altbatterien seiner Kunden zurück, sondern er vergütet sie auch noch. Bei einem Gewicht der Batterie von mindestens 250 Kilogramm können Kunden des Unternehmens sogar den kostenlosen Abholservice der Firma nutzen. Die Vergütung für Altbatterien, etwa für eine Batterie Wohnmobil, beträgt 30 Eurocent. Kunden, die Ihre Batterie von Bärenklau abholen lassen, erhalten bereits nach etwa zwei bis drei Wochen die finanzielle Erstattung. Für Besitzer mehrerer Fahrzeuge oder Wohnmobile, die ihre Batterien abgeben wollen, bietet Bärenklau auf Anfrage sogar die Möglichkeit einer individuellen Vergütungsvereinbarung. Neue Batterien hingegen können im Onlineshop der Firma Bärenklau unter http://basba.de bestellt werden. Je nach Bedarf bietet das Unternehmen hierfür verschiedene Produktkategorien an. Angefangen bei Autobatterien, über Batterien für LKW, Wohnmobil oder Motorrad besteht die Produktpalette auch aus Batterien für den Freizeitbereich. In diesem Bereich erhalten Kunden unter anderem Batterien für Camping und ...

Weiterlesen
Kewill lädt ein zum Zoll- und Logistikforum 2011
Einladung zum Kewill Zoll- und Logistikforum am 22. November 2011 in Frankfurt, 9 bis 18 Uhr, Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center Bad Homburg v. d. H. – Das diesjährige Kewill Zoll- und Logistikforum findet am 22. November 2011 in Frankfurt, Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, statt. Hochkarätige Referenten unter anderem aus der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium der Finanzen, dem Deutschen Speditions- und Logistikverband, dem Fraunhofer Institut sowie aus Unternehmen und Hochschulen werden aktuelle Fragen erörtern und Chancen und Herausforderungen der Branche diskutieren. Wie sieht der modernisierte Zollkodex der Zukunft aus? Welche Erfahrungen gibt es mit ATLAS und dem neuen Import Control System (ICS)? Wie wirkt sich die globale Wirtschaftskrise auf die Speditions- und Logistikbranche aus und welche Rolle spielt das „Carbon Footprinting“ in der grünen Logistik? Neben Einblicken in die rechtlichen und zollspezifischen Rahmenbedingungen und Ausblicken auf die Anforderungen im Logistik und Speditionsbereich nehmen die Referenten ...

Weiterlesen
Kronos präsentiert zukunftsweisendes Zeiterfassungsterminal
DÜSSELDORF — 7. November 2011 — Kronos Incorporated stellte heute erstmalig sein zukunftweisendes Zeiterfassungsterminal, das neue Kronos® InTouch™, vor, welches die Art und Weise wie Unternehmen über Workforce Management Lösungen denken und Mitarbeiter mit ihnen arbeiten, umgestalten wird.  News Facts InTouch, das erste Zeiterfassungsterminal, welches für die heutige moderne Personalwelt entwickelt wurde, richtet sich nach fünf grundlegenden Designprinzipien: InTouch ist derzeit verfügbar in Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch (traditionell und vereinfacht). Einzigartige Benutzererfahrung: Während herkömmliche Zeiterfassungsterminals sich hauptsächlich auf die Verwendung von Bedienungsknöpfen, kleine Displays und feste Menüs verlassen, kombiniert InTouch die neuste Hardware-Technologie mit einem leistungsstarken Nutzerinterface und bietet dadurch eine einzigartige Benutzererfahrung. Der Farbbild-Touchscreen, graphisches Interface und die Sprachauswahl ermöglichen einen beispiellosen Grad an Personalisierung, welcher zu einer schnelleren Annahme durch die Mitarbeiter und einer höheren Produktivität führt. Nahtlose Integration: Durch einfache Self-Service Funktionen ermöglicht InTouch den Mitarbeitern Ihre Zeitkonten abzufragen, Urlaub zu beantragen und ...

Weiterlesen
ICS Kennzeichnungssysteme mit neuem Internetauftritt
Unser Geschäftsbereich Kennzeichnungssysteme präsentiert sich online ab sofort mit neuen Webseiten. Unter www.ics-ident.de/kennzeichnungssysteme stehen dem Seitenbesucher in übersichtlicher Darstellung und Menüführung mehr Informationen und mehr Interaktionsmöglichkeiten als bisher zur Verfügung. Dabei dreht sich alles um unser kürzlich komplett überarbeitetes Produkt- und Leistungsspektrum im Bereich Kennzeichnungssysteme (siehe auch unser Onlineshop unter www.ics-direkt.de). So erfahren Seitenbesucher alles Wesentliche rund um unsere Standard-Etikettiersysteme und -Etikettenspender, den Sonderanlagenbau sowie Ink-Jet-Markierer, Laserbeschrifter und Nadelpräger. Weiterhin hält der neue Webauftritt Informationen zu Codiermöglichkeiten, zu Identifikationstechnologien, wie z. B. Hand-, Fixscanner und optischer Datenerfassung sowie zu unseren umfassenden Serviceleistungen bereit. Nicht zuletzt kommen auch Verbrauchsmaterialien, wie Etiketten & Farbbänder, Typenschilder, Laserfolien u.v.m., nicht zu kurz. Im Fokus des neuen Internetauftrittes steht der Anwendernutzen. Neben klarer, logischer Seiten-Strukturierung mit vielfältigen interaktiven Elementen (Schnellwegweiser, Schnellrückruf-Anfrage, Datenblatt-Download, Newsflash u.a.) setzen wir vor allem auf die Online-Präsentation kompakter Applikationsberichte und verschiedener, realisierter Branchenlösungen die z. B. auf unseren besonders leistungsfähigen Zebra-Etikettendruckern ...
Weiterlesen