Moralisches Häschen-Kinderbuch
Wien, 06.9.2011. Das neue ebook von Katharina Häusler ist draußen. In Amazone.de; Amazone.co.uk und Amazone.com ist nun in jedem kindle-ebook-shop das Kinderbuch „Mode, Freundschaft und New York-Meine Karotte ist bloß gelb-“ erwerblich. Der Inhalt ist lehrreich Der Klappentextes ihres Werkes macht neugierig: „Welches Mädchen möchte nicht berühmt sein und sich schöne, teure Kleider kaufen können? Das menschliche Mädchen Susanne schon. Da ihre Mutter aber nicht viel von ihren Wünschen hält, träumt sich Susanne plötzlich, im Altersheim ihrer Oma, in eine Hasenwelt. Dort reist sie mit ihrer besten Hasenfreundin Robin, gegen den Willen der Hasenmutter von Hasenörtchen „Horth“ nach New York um reich und bekannt zu werden. In New York, werden zu einem Vorsprechen geladen.(…) (mehr unter:http://www.amazon.de/Mode-Freundschaft-New-York-ebook/dp/B005LBRP9M/ref=sr_1_6?s=books&ie=UTF8&qid=1315299394&sr=1-6)“ Doch nur Susis Freundin Robin startet als Model durch. Susi schlittert in eine Essstörung. Moralische Fragen Es werden unter anderem Fragen aufgeworfen, ob Freundschaft oder Erfolg wichtiger sein sollte. Aber auch Fragen und Antworten, ...

Weiterlesen
„WohlTöter“ – Der AAVAA Verlag veröffentlicht den neuen Medizin-Thriller von Hansjörg Anderegg
Berlin, 18.08.2011 – Als klassisches Taschenbuch, als Minibuch, mit extra großer Schrift und als eBook ab sofort verfügbar. Verliert der Zebrafisch eine Niere, lässt er eine neue wachsen. Warum nicht auch der Mensch? So hat sich die Kommissarin vom BKA ihren ersten Auslandeinsatz bei Scotland Yard nicht vorgestellt. Am Tatort an der Küste von Kent gibt es Zeugen und eine Menge Fußabdrücke neugieriger Gaffer. Nur vom Toten, der hier gestrandet sein soll, fehlt jede Spur. Noch zweifelt sie an den Zeugenaussagen, als die Flut ein paar Meilen weiter westlich die halbnackte Leiche eines jungen Mannes anschwemmt. Narben am Unterleib deuten auf chirurgische Eingriffe hin, und was die Pathologin bei der Obduktion entdeckt, verschlägt der Kommissarin die Sprache. Es ist der Auftakt eines der spektakulärsten Fälle Scotland Yards. Und das dramatische Vorspiel zu einer Begegnung, die ihr Leben verändern wird. „WohlTöter“ ist erschienen beim AAVAA Verlag. ISBN Taschenbuch Standard-Format: 978-3-86254-950-4 ISBN ...

Weiterlesen
Kunstausstellung „Im Garten der Erinnerung“ von Falko Behrendt geht in die zweite Runde – nach Schwerin
Die Kunstausstellung „Im Garten der Erinnerung“ von Falko Behrendt, die im Juli und August dieses Jahres in Zachow bei Neubrandenburg zu sehen war, kommt nun in die Landeshauptstadt. In der Bezirksdirektion Schwerin der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe werden die Werke vom 17. September bis 08. Oktober 2011 ausgestellt – ergänzt um Blätter, die bisher noch nicht gezeigt wurden. In diesem Jahr widmet die Mecklenburgische Versicherungsgruppe dem renommierten Maler und Grafiker Falko Behrendt die Einzelausstellungen anlässlich seines 60. Geburtstages. Damit würdigt das Unternehmen Behrendts jahrelanges künstlerisches Schaffen. Die Kunstförderung hat bei der Mecklenburgischen bereits Tradition: Seit 2006 vergibt die Versicherung jedes zweite Jahr den „Kunstpreis der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe für Bildende Kunst in Mecklenburg-Vorpommern“. In den Jahren dazwischen fanden bisher dreimal die Gemeinschaftsausstellungen „Der Zauber einer Seen-Landschaft“ in der Remise auf der Schlossinsel Mirow statt. Mit den Kunstausstellungen fördert das Unternehmen das kulturelle Leben in Mecklenburg-Vorpommern und lenkt erneut die Aufmerksamkeit auf ihre Gründungsregion. ...

Weiterlesen
Internationale Online Konferenz 10 Years 9/11: Civil Liberties vs. Terrorism
Friedrich Naumann Foundation for Freedom invites to its International Online Conference „10 Years 9/11: Civil Liberties vs. Terrorism“ WHEN? September 5-16, 2011 WHERE? http://911.fnst.org (free of charge registration) WHAT? Online Academy features interactive tools such as forum discussions, collaborative documents, video statements and video chats HOW? Conference language is English On September 11, 2001 the world witnessed the United States under a terrible attack of terrorism. Today – exactly ten years later – human, physical and political consequences are still most present all over the world: The war in Afghanistan, the political situation in Pakistan and debates on security versus civil rights in the USA and Europe are still determined to a great extend by the impact of events ten years ago. This International Online Conference will set a special focus on Pakistan, the USA and Germany. It will take a look at global consequences of 9/11 as well as ...
Weiterlesen
Sparlampen für den Umweltschutz: 79 Prozent der Deutschen setzen auf energieeffiziente Beleuchtung
Berlin, den 30.08.2011. Zum 1. September müssen auch 60-Watt-Glühlampen durch LED- und Energiesparlampen ersetzt werden. 79 Prozent der Deutschen unterstützen diesen Weg und finden es richtig, im Sinne des Umweltschutzes auf effiziente Beleuchtung zu setzen. Das ergibt eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag von Lightcycle. Lampen-Recycling: Jeder Fünfte würde Sammelbox nutzen 73 Prozent der Befragten wissen zudem, wie die Sparlampen nach ihrem Gebrauch wieder fachgerecht entsorgt werden – acht Prozent mehr als noch im Januar dieses Jahres. Knapp die Hälfte (48 Prozent) würde eine Sparlampe zu einer kommunalen Sammelstelle, wie einem Wertstoffhof oder dem Schadstoffmobil bringen. Jeder Fünfte (19 Prozent) nutzt für die Rückgabe eine Sammelbox in einem Geschäft und 6 Prozent der Befragten geben ihre Altlampe zum Sondermüll. Bundesweit gibt es mittlerweile mehr als 6.000 Sammelstellen, die in der Sammelstellensuche unter www.lightcycle.de zu finden sind. Kostenbewusst beim Lampenkauf Wenn sich die Befragten eine neue Lampe kaufen, achten sie zuerst auf ...

Weiterlesen
Globales Rapa Nui? – Frieden und Sicherheit im Zeichen des Klimawandels
Polkappenschmelze, Flutkatastrophen, Rekordsommer – tagtäglich werden wir mit solchen Schlagwörtern zum Klimawandel konfrontiert. Und die Prognosen für die Zukunft sind alarmierend: Wachsende Wüsten, zunehmende Naturkatastrophen und ein steigender Meeresspiegel lassen die lebensfreundlichen Regionen zusammenschrumpfen und ziehen Wohnraum- und Ressourcenknappheit nach sich. Rapa Nui – die Osterinsel – gilt zahlreichen Wissenschaftlern als historisches Beispiel für die Auswirkungen massiver Umweltzerstörung auf die Gesellschaft. Isoliert von Möglichkeiten des Außenhandels oder der Auswanderung, führte dort die nach der totalen Entwaldung einsetzende Nahrungsmittelknappheit zum Kollaps des gesellschaftlichen Gefüges und brachte zahlreiche Gewaltkonflikte und eine drastische Dezimierung der Einwohnerzahl mit sich. Es ist dieses Bild, auf das Allhoff, Buciak und Maas mit dem Titel ihrer Publikation referieren. In ihrer Aufsatzsammlung werden verschiedene Aspekte von höchster Aktualität im Kontext derjenigen Nationen untersucht, die, jetzt oder in Zukunft, in besonderem Maße von den jeweiligen Problemstellungen betroffen sind. Nach einer differenzierten Betrachtung der Wechselbeziehungen zwischen Klimawandelauswirkungen und potentiellen gesellschaftlichen ...
Weiterlesen
Max Bryan: Aus der Niederlage Kraft schöpfen
Ein Rucksack, eine Isomatte und ein Schlafsack, umhüllt von einer blauen Mülltüte, so kennen ihn viele, den in Hamburg gestrandeten Wissenschaftsautor Bryan Leland, besser bekannt auch als Max Bryan. (ddp-tp) Vor 16 Monaten die Wohnung verloren, verschlug es ihn nach Hamburg, hier konnte er seine Sachen unterstellen, in einem 30 Kubikmeter-Container einer Hamburger Einlagerungsfirma, für die er monatlich 160 EUR bezahlt, die Hälfte seines Einkommens, Bryan lebt von nur 350 EUR im Monat und am Ende reicht sein Geld nie. Betteln kommt für den 35-Jährigen dennoch nicht in Frage. „Ich habe nie geschnorrt, viele sammeln auch Flaschen, aber das ist nichts für mich, da müsste ich in Mülleimern wühlen“, erklärt der Wahl-Hamburger im Interview.. Max leidet an Pathophobie, einer gesteigerten Angst vor Bakterien, Ansteckung und Krankheiten. Fahren in der U-Bahn oder der tägliche Gang zur öffentlichen Toilette wirken für ihn wie Folter. Max hat große Probleme mit der Nähe zu ...

Weiterlesen
Martin Burkert: Sommerreise startet bei adidas – World of Sports – in Herzogenaurach
Martin Burkert, Vorsitzender der LG Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion, startet seine Sommerreise in Herzogenaurach bei adidas. „Wir sind wirklich stolz, so ein Welt-Unternehmen in Franken zu haben. Adidas ist hervorragend aufgestellt – dies zeigt auch der vor kurzem eröffnete Neubau. Wir freuen uns über die Standortentscheidung und auf künftige Zusammenarbeit“, so das Fazit Burkerts. Thematisch sprach man über den Zugang zu internationalen Märkten und den Umgang mit Handelshemmnissen. Es ging um die Standortattraktivität und die Relevanz der Verkehrsanbindungen. Politische Unterstützung kann es beispielsweise geben, um vor allem Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sport und Sportmöglichkeiten zu ermöglichen. Frank Dassler empfing die Delegation der Sozialdemokraten und präsentierte das Unternehmen „World of Sports“. In fast drei Stunden verschafften sich die Parlamentarier einen umfangreichen Eindruck. Zu Gesprächen nahmen auch Dr. Sedlmeyer von Government Affair, Sabine Bauer vom Gesamtbetriebsrat und Sina Schneider von adidas Events teil. Zu der Delegation gehörten neben Martin Burkert ...

Weiterlesen
Rauchen günstiger!! Jetzt 50% sparen, www.tabaksteuer.com informiert!
Lange hieß es Raucher zahlen mehr… Gegenfinanziert werden die Entlastungen für die Wirtschaft mit einer Erhöhung der Tabaksteuer. Schon im kommenden Jahr sollen Raucher nach Angaben aus Koalitionskreisen 200 Millionen Euro mehr aufbringen. Der Betrag soll bis 2014 auf 800 Millionen Euro steigen. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) lobten die Einigung nach dem nur einstündigen Treffen: Mit den Korrekturen bei der Ökosteuer komme man der Wirtschaft ein Stück entgegen, sagte Schäuble. Schluss mit dem überteuerten Zigarettenpreisen! Nehmen auch sie an den Steuervorteilen von Gran Canarias teil. Pro erwachsene Person ab 18 Jahren dürfen 4 Stange Zigaretten = 800 Zigaretten pro Tag steuerfrei und zollfrei in jedes europäische Land, inkl. Schweiz, gesendet werden. Dabei stammen die Zigaretten aus dem europäischen Ausland Gran Canaria (spanisches Zollfrei-Gebiet) Nicht nur der Preis macht den Unterschied, sondern auch der Inhalt. In Deutschland beinhaltet eine Schachtel gerade mal 17 Zigaretten. Auf Gran ...

Weiterlesen
Worauf PR-Profis achten sollten
Fehler passieren, auch dem besten PR-Profi München (22.08.2011) – Ob Tippfehler oder missglückte Recherche – worauf sollten PR-Profis achten, um ihren eigenen Ruf zu schützen? Jens Krickhahn, Underwriting Manager für den Medienbereich bei Hiscox, nimmt die Situation unter die Lupe. Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie haben wochenlang an einer Pressemitteilung für einen wichtigen Firmenkunden gearbeitet. Endlich, nach etlichen Entwürfen, wird die Mitteilung zur Veröffentlichung freigegeben. Die Verteilerliste der Zielgruppen für Online- und Druck-Veröffentlichung ist auf dem neuesten Stand und Sie liegen gut in der Zeit, um diese wichtige Mitteilung rechtzeitig zu veröffentlichen. Was soll jetzt noch schief gehen? Willkommen im PR-Albtraum Sie drücken auf „Senden“, die Mitteilung tritt vergnügt ihren Weg zu den Zielpersonen an und alles läuft – bis zum gefürchteten Anruf: Der Kunde am Telefon ist außer sich, weil statt der freigegebenen Version ein früherer Entwurf versendet wurde. Und es kommt noch schlimmer: Die Mitteilung wurde ...

Weiterlesen
Internetportal für mehr politische Mitbestimmung gestartet
Stemwede, 01.08.2011 – viele Bundesbürger wünschen sich mehr Möglichkeiten, auf politische Entscheidungen Einfluss zu nehmen. Gerade bei jungen Leuten ist das Internet mittlerweile die wichtigste Informationsquelle und es ermöglicht z.B. durch Blogs und soziale Netzwerke eine schnelle Vernetzung vieler Aktivisten zu einer Gruppe, die durch ihre Größe durchaus in der Lage ist, politischen Einfluss auszuüben. Das neue Portal www.politische-mitbestimmung.de stellt die Infrastruktur zur Verfügung, mit der eine weitreichende politische Mitbestimmung über das Internet möglich wird. Von der Abbildung der politischen Stimmung in Deutschland durch Abstimmungen zu individuellen Themen und der Weiterleitung der Ergebnisse an die Abgeordneten in den zuständigen Ausschüssen über die Einbringung von qualifizierten Petitionen an den Bundestag bis hin zum Aufruf zu Kampagnen, wie Unterschriftenaktionen, Demonstrationen oder kollektiven Kontaktaufnahmen per eMail, Brief oder Telefon, bietet das Portal den sog. PNAs (Political Net Activists) viele Möglichkeiten für mehr demokratische Teilhabe. Durch eine übersichtliche Verknüpfung der eigenen Themen mit den ...

Weiterlesen
Statt Abschreckung: MOVE fordert hilfreiche Hinweise auf Zigarettenschachteln
Die US-Tabakfirmen wehren sich gegen die neuen Warnhinweise, bei denen über Bild- und Text-Infos auf Zigarettenschachteln Rauchern Angst gemacht wird. Verständlich: Die Hersteller haben natürlich selbst Angst, dass die Abschreckung wirken könnte. Diese Befürchtung sei jedoch unbegründet, meint Dr. Rainer Schneider, Erfinder der MOVE-Methode zur Rauchentwöhnung. PRESSEMITTEILUNG “Abschreckung bringt fast gar nichts“, sagt Dr. Rainer Schneider. Der Psychologe aus Freiburg verweist bei seiner These auf die aktuelle Forschung. „Ganz wenige Typen von Menschen reagieren auf solche Hinweise damit, dass sie tatsächlich aufhören zu rauchen“, so Dr. Schneider. Weitaus mehr psychologische Typen motivierten sich hingegen über positive Zielformulierungen. Deswegen schlägt der MOVE-Erfinder eine völlig andere Strategie vor. “Auf den Zigarettenschachteln sollten Wege aufgezeigt werden, wie man sich aus der Sucht befreit“, so Schneider. Das sei nicht nur eine Stilfrage. Es würde auch die Wirkung verstärken, Menschen vom Rauchen abzubringen. Vorstellbar sei beispielsweise, die derzeit noch mit Horrorbildern und Schreckensbotschaften gespickten Plätze ...

Weiterlesen
bbw Studie Geldanlage aktuell: Trotz Krise Prognose für weiteres Wachstum des privaten Geldvermögens
Wenn es auch in diesen Zeiten nur schwer nachvollziehbar erscheint, die Experten erwarten auch in den nächsten Jahren ein Wachstum des Geldvermögens der Privathaushalte. Aber ebenso wird die Achterbahn auf den internationalen Kapitalmärkten weitergehen. Das Vertrauen der Anleger wird nach wie vor auf eine harte Probe gestellt. Politik, Wirtschaft und selbst Wissenschaft  vermitteln aufgrund gegensätzlicher Aussagen auch in Sachen Euro kaum Sicherheit. Der deutsche Michel weiß einfach nicht, was er tun soll. Aktien ja oder doch nicht, Fonds ja oder doch nicht, ist der Goldpreis nicht schon zu hoch, ist es nicht doch besser in Immobilien zu investieren? Die Globalisierung schafft für Deutschland Exportrekorde, aber eben auch extreme Unsicherheiten und Abhängigkeiten. Hinzu kommen vermehrt Klagen über schlechte Finanzberatungen. So stellen sich den Finanzinstituten heute existentielle  Fragen, auf die eine Antwort gefunden werden muss: Was passiert derzeit generell im Bereich der Geldanlagen? Wie reagieren die Verbraucher auf das, was auf sie ...

Weiterlesen
Rechtsanwaltskanzlei Gesa Bendfeldt
Trotz Ausgleichsklausel bleibt Rückzahlungsanspruch grundsätzlich bestehen RechtsgrundsatzBei Vereinbarung einer Ausgleichsklausel bleibt der Anspruch des Arbeitgebers aus Arbeitgeberdarlehen regelmäßig bestehen. (Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 19.01.2011, Az.. 10 AZR 873/08). SachverhaltArbeitnehmer B ist bei Arbeitgeber A beschäftigt. B erhält von A ein Arbeitgeberdarlehen. Einvernehmlich wird von B und A der Sachverhalt bestätigt. Alle an dem bestehenden Arbeitsverhältnis und seiner Beendigung abzuleitenden Ansprüche werden nach der Ausgleichsklausel abgegolten. Die Rückzahlung des Arbeitgeberdarlehens wird von B verlangt. A klagt auf Feststellung keine Raten mehr zahlen zu müssen. Die Klage hat keinen Erfolg. RechtsgründeDer Rückzahlungsanspruch besteht nach § 488 I BGB. Der Rückzahlungsanspruch besteht nicht aus dem Arbeitsvertrag sondern aus dem Darlehensvertrag. Diese beiden Schriften sind zwei unterschiedliche Verträge. Unser RechtstippWelche genaue Rechtsbeziehungen zwischen den Beteiligten erstanden ist, bedarf bei der Erstellung von arbeitsrechtlichen Abgeltungsklauseln immer einer genauen Feststellung. Aus einer Vielzahl von Tarifregelungen und Einzelgesetzen setzt sich das Arbeitsrecht zusammen. In ständiger Entwicklung befinden sich ...

Weiterlesen
28 Jahre Alltag beiderseits der Mauer
Beim Gedenken an den 50. Jahrestag des Mauerbaus stand die deutsche Teilung im Mittelpunkt. Übersehen wurde dabei, dass die Zementierung der Grenze zugleich der Beginn einer neuen Zeitrechnung war, in der sich das Leben der Menschen in Ost- und Westdeutschland fortan unterschiedlich entwickelt hat. Daran erinnert der Berliner Journalist Bernd Schwintowski in dem Buch „Mauerjahre – Leben im geteilten Berlin“. Die Dokumentation der Zeitzeugenerlebnisse gewährt Einblicke in den Alltag der Menschen beiderseits der Mauer. Selten sind es bekannte Personen, die zu Wort kommen. Namen und Funktionen spielen kaum eine Rolle. Vielmehr geht es darum, zu beschreiben, wie die Berliner mit dem Riss durch ihre Stadt klargekommen sind. So dokumentiert das Buch nicht nur die Verzweiflung, sondern auch die Tatkraft Einzelner, die sich dem Diktat der Mauer nicht beugen wollten, und die sich im Laufe der Jahre dennoch damit abfinden mussten. Die Vielschichtigkeit der Stimmen, die der Autor zitiert, lässt den ...

Weiterlesen