Wigatec stellt neue Müllboxen vor
Die Müllbox „Reihen“ von der Wigatec Glas- und Metallbau GmbH Vorhang auf für die neuen Müllboxen von der Wigatec Glas- und Metallbau GmbH. Auf der Internetseite http://www.muellbox.biz stellt Wigatec der Öffentlichkeit die neue Müllbox mit dem Namen „Reihen“ vor. Die Mülltonnenbehälter werden aus Aluminium hergestellt und sind somit vor jeder Witterung geschützt. Außerdem können die Müllbehälter mit zahlreichen Optionen wie z. B. einem Blumenkasten, oder einer individuellen Farbgestaltung angepasst werden. „Mit unserer Müllbox wird sogar das Entsorgen von Müll attraktiv. Wir sind davon überzeugt, dass es etliche Interessenten gibt, die eine saubere, optisch ansprechende und vor allen Dingen langfristige Lösung für die Aufbewahrung von ihren Mülltonnen suchen.“, erklärt Andreas Richter, Chefentwickler und Meister bei der Wigatec GmbH. Die Wigatec GmbH mit Sitz in Sinsheim-Reihen ist eines der führenden Unternehmen bei der Produktion von Wintergärten. Im vergangenen Jahr erreichte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 4,0 Millionen Euro. Zurzeit beschäftigt Wigatec über ...
Weiterlesen
Bambusparkett – ein Fertigparkett der besonderen Art
Das Unternehmen Naturo Bodenbeläge Robert Adams mit Sitz in Karlsruhe bietet qualitativ hochwertige Bodenbeläge aus verschiedenen Rohstoffen an. Naturo Bodenbeläge setzt hohe Maßstäbe und hat es sich zum Grundsatz gemacht, seinen Kunden Fertigparkett ( http://www.naturo.de/fertigparkett.html ) nur in hochwertiger Qualität mit ökologischer Unbedenklichkeit für Mensch und Natur anzubieten. Viele Verbraucher entscheiden sich heute für Fertigparkett, wenn sie ihren Wohnraum mit einem edlen Bodenbelag versehen wollen, denn hier handelt es sich um eine Parkettart, bei dem auch das Preis- und Leistungsverhältnis stimmt. Der Vorteil von Fertigparkett ist unter anderem, dass das Ausdehnen und Zusammenziehen durch Temperatur- oder Feuchtigkeitseinflüsse auf ein Minimum reduziert ist und dadurch nicht vollflächig verklebt werden muss, sondern einfach lose verlegt werden kann. Da Naturo Bodenbeläge sich der ökologischen Unbedenklichkeit verschrieben hat, bietet dieses Unternehmen unter anderem auch das in Deutschland noch eher weniger bekannte Bambusparkett ( http://www.naturo.de/bodenbelaege/bambusparkett.html ) an. Für den Verbraucher ist es bei der Anschaffung ...
Weiterlesen
Entspannung für zu Hause mit einer Sauna
In Schwäbisch Hall hat das Unternehmen Fechner GmbH & Co. KG bereits seit 1970 seinen Firmensitz und sorgt als Saunahersteller dafür, dass man eine explizit auf sich zugeschnittene Sauna kaufen kann ( http://www.fechner-sauna.de ). Durch die professionelle und fachliche Beratung findet jeder für seine eigenen vier Wände ganz individuell zugeschnittene Wellness-Oasen. Dabei hat die Fechner GmbH & Co. KG Lösungen entwickelt, wodurch auch in einer Nische oder im Keller noch Platz für Ihre ganz persönliche Sauna ist. Jeder Verbraucher, der eine Sauna kaufen möchte, sucht eine nach seinen Vorstellungen gebaute Wellness-Oase. Dies wird von dem Saunahersteller Fechner geboten, denn hier bekommt man keine Massenware angeboten. Die Auswahl ist groß und es gibt für jeden Geschmack die richtige Sauna, egal ob es eine Design-Sauna oder eine Massivholz-Sauna sein soll. Unabhängig davon, welcher Sauna-Typ Sie sind. Der Saunahersteller Fechner bietet Ihnen die verschiedensten Ofensysteme ( http://www.fechner-sauna.de/03_ofensysteme.php ) an – eine Finnische Sauna, ...
Weiterlesen
Das universelle Möbel- und Regalsystem
Individuell verschieb- und kombinierbare Boden- oder Wandelemente Individuell ohne Werkzeug konfigurierbares Möbel- und Regalsystem (k-press) Karlsruhe, den 12.01.2012 – Der Kreativschmiede ANB art & design ist es gelungen, aus hochwertigen Materialien ein einzigartiges und zugleich exklusives Möbel- und Regalsystem der besonderen Art für anspruchsvolle Kunden zu entwickeln. Zum Saisonstart 2012 wird unicatum erstmalig in seiner Formenvielfalt und seinen flexiblen Einsatzmöglichkeiten auf der imm Köln (16. – 22. Januar) in Halle 4.2, Stand B-037 präsentiert. Dank des außergewöhnlichen Konzeptes in der Konstruktion lässt sich unicatum sekundenschnell ganz ohne Werkzeug vom Regal zum Raumteiler oder in ein Sideboard verwandeln. Das spannende Zusammenspiel von Funktionalität und Design wird durch die variabel und individuell verschieb- und kombinierbaren Boden-, Glas- und Wandelemente in seiner unbegrenzten Kombinationsvielfalt unterstützt, so dass immer neue Seh-Erlebnisse erzeugt werden. Durch sein ausdrucksvolles Design und die Harmonie seiner Linien überzeugt das Möbelsystem gleichermaßen Designliebhaber und den klassischen Raumgestalter. Neben der Auseinandersetzung ...
Weiterlesen
Zeitlose Transparenz von Berker
Lichtschalter aus Glas verleihen Räumen besonderen Reiz Die Berker Glasserie vereint Design und Material zu einer außergewöhnlichen Kombination Das eigene Heim besonders wohnlich und gemütlich zu gestalten, wird für viele Menschen immer wichtiger. Neben Möbeln und Wohnaccessoires spielt die Wandgestaltung eine größer werdende Rolle. Farben, Tapeten, Wandtattos, individuelle Bilder machen unsere Wohnräume noch schöner. Auch unverzichtbare Dinge wie Schalter und Steckdosen sind heutzutage nicht nur praktisch, sondern werden dank ungewöhnlicher Materialien zu unverwechselbaren Accessoires für die Wand. Mit ihrer Hilfe senden wir die richtigen elektrischen Impulse, damit durch Lampen und Leuchten die gewünschte Beleuchtung entsteht oder andere Geräte die nötige Energie erhalten. Wer in seinem Wohnräumen mit Schaltern und Steckdosen Akzente setzen möchte, kann dabei auf Produkte aus Glas zurückgreifen. Die Berker Glasserie – runde Schalter im Bauhaus-Stil – vereint Design und Material zu einer außergewöhnlichen Kombination. Sowohl für die Raumgestaltung im renovierten Altbau als auch im modernen Neubau sind ...
Weiterlesen
Gut abgeschnitten mit neuen Heckenscheren
Elektro- und Akku-Geräte im Einstiegs- und Mittelpreissegment / Optimiertes Messer- und Gehäusedesign für bessere Schnittleistung und mehr Bedienkomfort / Akku-Modelle mit E-Drive-Technologie Egal, ob große oder kleine Hecke: Die neuen Heckenscheren von Black & Decker schneiden dank ihrer speziellen Messergeometrie immer gut ab. Das ergonomisch konstruierte Gehäuse garantiert ermüdungsfreies Arbeiten und erleichtert das Schneiden vertikaler He Sichtschutz, Gestaltungselement, Vogelnistplatz: Eine Hecke hat viele Funktionen und macht sich in jedem Garten gut, ganz egal, wie groß oder klein er ist. Damit sie immer bestens in Form bleibt und gleichzeitig üppig wächst, muss sie regelmäßig geschnitten werden. Am einfachsten geht das mit einer elektrischen Heckenschere, z.B. mit einer aus dem neuen, ab Januar 2012 verfügbaren Black & Decker Heckenscheren-Sortiment (www.blackanddecker.de/). Das umfasst verschiedene Elektro- und Akku-Modelle im Einstiegs- und Mittelpreisbereich, mit denen die Arbeit schnell, sicher und mit minimalem Kraftaufwand von der Hand geht. Scharf, stark, ausbalanciert Allen neuen Modellen (außer Modell ...
Weiterlesen
20 Jahre DachKomplett: Für Qualität und Innovation im Holzbaugewerbe
München, 12. Januar 2012: DachKomplett feiert auf der DACH+HOLZ am Dienstag, den 31. Januar 2012, von 14:00 bis 15:00 Uhr am Stand 3.116 in Halle 3 sein 20-jähriges Bestehen. Eine gemeinsame Lösung für Qualitätsprobleme bei der Einbindung des Dachfensters in die Dachhaut zu finden, brachte seinerzeit engagierte Fachleute aus Industrie, Handel und Handwerk zusammen. Daraus entstand DachKomplett, heute eine der führenden Initiativen zur Förderung von Zimmerer- und Holzbaubetrieben, ein Garant für Qualität und Weiterbildung im Holzbau. DachKomplett unterstützt Zimmerer- und Holzbaubetriebe seit 20 Jahren dabei, sich besser im Markt zu profilieren und attraktive Geschäftsfelder und Zielgruppen zu erschließen. Die DachKomplett-Betriebe werden intensiv durch Qualifikationsmaßnahmen, Marktbearbeitung und Qualitätssicherung gefördert. Neben den ursprünglichen Themen der energetischen Modernisierung, dem Dachausbau sowie der Dachaufstockung bieten DachKomplett-Betriebe heute unter anderem auch Fassadengestaltung und Gebäudeumbauten im Sinne einer prestigeträchtigen, ästhetisch anspruchsvollen Aufwertung von Immobilien an. Von gedämmten Dächern zu Wohnlandschaften Roto, Bauder und Isover, führende Hersteller ...

Weiterlesen
„Schwiegermutterzunge“ erlebt Renaissance
Bogenhanf (Sansevieria javanica bzw. Sansevieria cyclindrica) wird als Trendpflanze immer beliebter Sansevieria javanica Großmutter kannte und liebte sie: Sanseviera javanica – auch bekannt unter den Namen Schwiegermutterzunge, Afrikanischer Sisal oder Bogenhanf. In den letzten Jahren erlebt die Pflanze eine Renaissance und findet den Weg zurück in Wohnungen und Büros. Grund genug, diese Pflanze vorzustellen. Der Name „Bogenhanf“ ist auf die Fasern der Pflanze zurückzuführen, die einst zur Herstellung von Bögen genutzt wurden. Den botanischen Namen Sansevieria javanica verdankt sie dem italienischen Adligen, Soldat und Wissenschaftler Raimondo di Sangero, VII principe de Sansevero. Ihren Ursprung hat die Pflanze in Afrika (Kenia, Tansania) der Arabischen Halbinsel (Jemen) und im südlichen Asien (Komoren, Indien, Sri Lanka). Bogenhanf wächst zwar verhältnismäßig langsam, dafür hält die Zimmerpflanze aber viele Jahre. Die zahlreichen Arten des Bogenhanf kann man in zwei große Gruppen einteilen: Die erste Gruppe besteht aus hochwachsenden, mit steifen, aufrechten, schwertförmig geformten Blättern. Die ...
Weiterlesen
Drooff Kaminöfen: Attraktiver Kaminofen mit perfekter Technik sorgt für ein prima Raumklima
Effiziente Verbrennung führt zu minimalen Emissionen ? Innovative Brennkammer setzt Maßstäbe Brilon. – Mit seinem imposanten zweifarbigen Design ist er ein wahrer Blickfang und wird – wahlweise als Wand- oder Eckmodell – in jedem Wohnzimmer zum Star: Der „Solaro“ von Drooff. Sein Korpus aus Stahl in Schwarz, Gussgrau oder Braun und die rückwärtige Seitenverkleidung inklusive Topplatte aus sandgestrahltem Natstone bilden einen interessanten Kontrast und vermitteln zeitlose Eleganz. Mindestens genauso überzeugend wie die äußere Gestaltung ist das Innenleben des Kaminwunders aus dem Sauerland. Insbesondere die leistungsfähige Brennkammer, die der Kaminofen-Hersteller aus Brilon mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) entwickelt hat. Genau dort, im Brenn- und Mittelpunkt des Ofens, konzentriert sich aufgrund einer konvektiven Anordnung der Schamottesteine, fast wie bei einem Brennglas, die größte Hitze. Das macht den „Solaro“ zu einem nicht nur sehr effizienten, sondern dadurch auch umweltschonenden Heizgerät – mit minimalen ...
Weiterlesen
Was schützt die Hausratversicherung?
Gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel, Einbruch, Raub und Einbruch schützt die Hausratversicherung. Wer sich sein gesamtes Hab und Gut einmal vors Auge führt, wird feststellen, dass die Hausratversicherung unverzichtbar ist. Gemütlichkeit strahlen sie aus, die eigenen vier Wände. Und gut geschützt sind sie mit der Hausratversicherung. Die Hausratversicherung gehört zum wichtigsten Versicherungsschutz für die Bundesbürger überhaupt. Im Schadensfall durch Feuer, Wasser, Sturm oder Einbruch erstattet die Hausratversicherung die Kosten für die Reparatur oder Wiederbeschaffung beschädigter, zerstörter oder gestohlener Gegenstände. Im Bereich der Sachversicherungen macht die Hausratversicherung einen hohen Anteil aus: Mehr als 20 Prozent der Beitragseinnahmen der Versicherer flossen in die Hausratversicherung. Informationen zur Hausratversicherung erhalten Sie auf dem Vergleichsportal von vergleichen-und-sparen.de: http://www.vergleichen-und-sparen.de/hausratversicherung.html Nicht immer ist für den Bürger klar, welchen Umfang die Hausratversicherung eigentlich hat. Die Abgrenzung zur Gebäudeversicherung fällt oft schwer, gerade bei Eigentumswohnungen oder dem eigenen Einfamilienhaus. Kommt es zu einem Brand in einer ...
Weiterlesen
Hydrokultur – die spezielle Begrünung
Informationen zur Hydrokultur vom Spezialisten Hydro Horn Hydrokultur Die Hydrokultur ist eine spezielle Form der Pflanzenhaltung, bei der die Pflanzen nicht in der herkömmlichen Pflanzenerde wurzeln, sondern stattdessen in einem anorganischen Substrat. Die Nahrungsaufnahme der Pflanzen erfolgt dabei über eine spezielle wasserhaltige Lösung anorganischer Nährsalze. Als anorganisches Substrat wird für Hydropflanzen in der Regel körniger, granulierter Blähton verwendet. Es können aber auch, je nach Anforderung andere Substrate wie Kies oder Basalt verwendet werden. Das Substrat dient im Grunde nur dazu, den Wurzeln entsprechenden Halt zu geben und der Hydropflanze somit aufrecht zu halten. Das Substrat dient aber nicht zur Ernährung der Pflanzen. Bei Gesteinskörnungen muss man dringend darauf achten, dass das Material frei von Kalk ist, damit der pH-Wert der Nährlösung nicht durch das Substrat übermäßig angehoben wird. Da das Substrat in seiner chemischen Bodeneigenschaften stark von der natürlichen Pflanzenerde abweicht, ist ein normaler Pflanzendünger nur bedingt für die Hydrokultur ...
Weiterlesen
Moderne Heiztechnik: Infrarot-Flächenheizung
Moderne Infrarotheizungen schaffen angenehme Strahlungswärme zu geringen Kosten. Verbraucher sollten auf geprüfte Qualität achten. Moderne Infrarotheizungen sind kostengünstig und schaffen behagliche Wärme. Das Online-Portal Energieforum-Hessen.de zeigt Vorteile und Einsatzmöglichkeiten dieser neuen Heizungstechnik. Frankfurt, 11. Januar 2012 – Das Heizen mit Strom steht im Ruf, umweltschädlich und teuer zu sein. Für alte Nachtspeicheröfen trifft dies sicher zu, ebenso für „leistungsstarke“ Billig-Heizungen, wie sie oftmals in Baumärkten oder Online-Shops angeboten werden. Vielen Verbrauchern unbekannt sind hingegen moderne Infrarotheizungen, die eine sinnvolle und preiswerte Beheizung von Wohnungen, Häusern und Gewerbeflächen mit Strom ermöglichen. Hierüber klärt das Online-Portal Energieforum Hessen in einem aktuellen Spezial auf. Moderne Infrarotheizungen können in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative zu anderen Heizsystemen wie Brennwerttechnik (Öl, Gas), Festbrennstoff-Heizungen (z.B. Pellet-Heizung) oder Wärmepumpe sein. Dies gilt sowohl in finanzieller wie in ökologischer Hinsicht. Darüber hinaus eignen sich einzelne Infrarotheizungen natürlich auch als Zusatzheizung, z.B. für selten genutzte Räume oder Ferienhäuser. Eine ...
Weiterlesen
Die Schaukel, die Slackline und die Rutsche für den eigenen Garten
Die Schaukel und anderes Spielgerät nach DIN EN 1176 für den heimischen Garten bei spielendraussen.de Schaukel Die Schaukel für das eigene Zuhause ist seit Kndergedenken eins der beliebtesten Spielgeräte, das bei den kleinen Abenteurern nie aus der Mode gekommen ist. Unermüdlich können die Kleinen den ganzen Tag auf der Schaukel und Rutsche spielen und toben. Und nach dem Sintensiven spielen kommen die Kinder etwas Müde aber glücklich zum Abendbrot. Sie interessieren sich für eine hochqualitative Schaukel? Jede Schaukel aus unserem Onlineshop spielendraussen.de entspricht den gesetzlichen Bestimmungen nach DIN EN 1176 / 1177, und lässt sich durch die hochwertige Bauweise problemlos mit anderen Kinderspielgeräten, wie zum Beispiel den Sandkasten oder dem Wipptier ergänzen. Somit kann man ohne Komplikationen nicht nur eine Schaukel bauen, sondern auch ein eigene Abenteuerspielwelt erschaffen. Hierfür eignen sich zum Beispiel eine Kletterwand mit Klettersteine, eine Metallrutsche, Wipptiere oder ein Planschtisch. Ob Sie nun eine Rutsche,ein Sandkasten kaufen, ...
Weiterlesen
Kostenfalle Wärmebrücke
Die Zeit des schleichenden Energieverlusts An Wärmebrücken geht mehr Wärme verloren als über den Rest der Gebäudehülle. Der Dämmstoff XPS kann diese Schwachstellen sicher ausräumen. Bild: XPS Kurze Tage, kühle Temperaturen – der Winter ist da und die Heizsaison in vollem Gange. In dieser Zeit kommt es immer wieder zu schleichenden Energieverlusten, denn die meisten Häuser weisen in ihrem Wärmeschutz altbekannte Mängel auf: Wärmebrücken. Der Dämmstoff XPS kann diese Schwachstellen effektiv ausräumen und somit hohen Heizkosten einen Riegel vorschieben. Wärmebrücke – was ist das? Als Wärmebrücken werden all die Stellen bezeichnet, über die mehr Wärme verloren geht als über den Rest der Gebäudehülle. Die meisten Punkte, wo sie auftreten, sind bekannt. Der nicht gedämmte Rollladenkasten, der Übergang von der Wand zum Fenster oder vom Mauerwerk zur gegossenen Betondecke, bei alten Gebäuden die Heizkörpernischen sowie generell die Ecken eines Raumes – hier ist überall eine besondere Dämmung notwendig. „Ein Energieberater kann ...
Weiterlesen
Winterpflichten: Für Streumuffel kann es teuer werden
?Für Kinder ein Spaß, für Erwachsene Pflicht: Schneeräumen vor der eigenen Haustür.? (Foto: Schwäbisch Hall) So sehr viele die „weiße Pracht“ herbeisehnen, so froh dürften viele Hausbesitzer, aber auch mancher Mieter über den bisherigen Schneemangel sein. Denn ein strenger Winter bedeutet für Eigentümer und Mieter viel Arbeit und ein hohes Maß an Verantwortung: Schneeräumen und Streuen vor der eigenen Haustür sind nämlich Pflicht. Schwäbisch Hall-Rechtsexpertin Caroline Jagschitz hat die wichtigsten Regeln und Gerichtsurteile zu typischen Streitfällen zusammengestellt. „Die Gemeinden nutzen in aller Regel die gesetzliche Möglichkeit, ihre sogenannte Verkehrssicherungspflicht auf die Anlieger, also die Hauseigentümer, abzuwälzen“, klärt die erfahrene Juristin zunächst über die Rechtslage auf. „Vermieter können die Räum- und Streupflicht wiederum in der Hausordnung oder mit einer Klausel im Mietvertrag verbindlich auf den Mieter übertragen.“ Jagschitz rät, die Zuständigkeit noch rechtzeitig vor dem ersten Schneefall zu klären, denn: „Kommt jemand auf ungeräumten und ungesandeten Wegen zu Schaden, kann der ...
Weiterlesen