BRP AKTUALISIERT SEINE COMMANDER-SIDE-BY-SIDE-REIHE

Servolenkung und völlig neue Farben für die Modelle Commander 1000 X und Limited

Valcourt, Québec, Kanada, 14. Juni 2012 – BRP bietet im Modelljahr 2013 seine preisgekrönte Side-by-Side-Fahrzeugreihe Can-Am® Commander? nun mit dynamischer Servolenkung (DPS?) und zwei eindrucksvollen Farbausführungen für die 1000-X®- und 1000-Limited-Pakete an. Die Commander-Fahrzeuge stehen für den Anspruch von Can-Am, sich von begeisterten Fahrern inspirieren zu lassen und Fahrzeuge mit hochmodernem Design und bedeutenden Innovationen herzustellen. Sinnbild hierfür sind neben den zwei bewährten Motorvarianten, nun auch ein DPS-Paket, das neben der dynamischen Servolenkung auch ein selbstregulierendes Front-Differential (Visco-Lok QE) bietet und ab Werk für die Ausstattungsvarianten XT, Limited und X verfügbar sein wird.

“Die Integration von DPS war ein logischer Schritt, der hervorragend zu unserer langjährigen Überzeugung passt, Fahrzeuge anzubieten, die zum einen die Begeisterungsfähigkeit der Kunden ansprechen und zum anderen zu den leistungsstärksten und komfortabelsten Produkten der Branche zählen”, so Yves Leduc, Vice President und General Manager, Nordamerika. “Die neuen mit DPS ausgestatteten Commander-Fahrzeuge stehen in Bezug auf Innovation, Attraktivität, Komfort und Vielseitigkeit nicht nur nach wie vor an der Spitze der Branche, sie haben vielmehr ein weiteres Mal den Branchenstandard angehoben. So sind unsere Vertragshändler in der Lage, die allgemeine Kundenzufriedenheit zu erhöhen.”

Auch die XT- und Limited-Pakete kehren 2013 zurück mit Merkmalen wie einer WARN-Seilwinde mit einer Zugkraft von 1.814 kg, einem halben Windabweiser, hochwertigen Felgen und Reifen sowie einem Entertainmentsystem mit integriertem Garmin-GPS-Navigationssystem mit Touchscreen.

BRP stellt zwei Rotax®-V2-EFI-Motoren (800R oder 1000) für den Commander zur Auswahl. Neben Leistung sind es auch die nutzerfreundlichen Merkmale wie die exklusive Transportbox Dual-Level?, die bequemen Sitze und ausreichend Platz für zwei erwachsene Mitfahrer, die das Gesamtpaket erst vervollständigen.

“Ein Fahrzeug für den globalen Markt anzubieten, kann sich als echte Herausforderung erweisen. BRP bewältigt diese Herausforderung gemäß der Can-Am-Philosophie “Das Fahrerlebnis sagt alles” überarbeiteten und verbesserten Commander-Reihe”, so Chris Dawson, BRP Vice President und General Manager für den internationalen Bereich. “Durch die Integration von DPS ist der Can-Am Commander für Kunden erst recht die erste Wahl, wenn es um Vielseitigkeit geht.”

Über Bombardier Recreational Products:

Bombardier Recreational Products Inc. (BRP), ein privat geführtes Unternehmen, ist Marktführer im Design, der Entwicklung, der Herstellung, des Vertriebs und der Vermarktung von motorisierten Freizeitfahrzeugen. Sein Marken-Portfolio beinhaltet Ski-Doo und Lynx Motorschlitten, Sea-Doo Jetboote und Boote, Johnson und Evinrude Außenbordmotoren, Direkteinspritzungstechnologien wie E-TEC, Can-Am ATVs, Side-by-Side Fahrzeuge und Roadster, Rotax-Motoren und Karts.

Kontakt:
Bombardier Recreational Products GmbH
Silke Delpeuch
Chemin de Messidor 5-7
1006 Lausanne
+41 21 318 78 71
presse-de@brp.com
http://www.brp.com/de-DE/

Pressekontakt:
Dederichs Reinecke & Partner
André Schmidt
Schulterblatt 58
20357 Hamburg
040/209198220
andre.schmidt@dr-p.de
http://www.dr-p.de