BlueSky Energy hat 200 Elektrofachbetriebe in der DACH-Region zertifiziert

Vöcklamarkt, 5.06.2019. Der österreichische Speicherhersteller BlueSky Energy hat die Zahl seiner Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Jahresbeginn verdoppelt. Allein seit dem Start seines Zertifizierungsprogramms im März hat das Unternehmen mehr als 200 kleine und mittelständische Elektrofachbetriebe aus der DACH-Region geschult. Als zertifizierte Partner für die umweltfreundlichen Salzwasserstromspeicher können sie ihre Kunden nun umfassend beraten und dürfen die Heim- und Gewerbespeicher der Marke GREENROCK installieren.

Roadshows in Deutschland und Benelux

Während die ersten zwei Schulungstermine am Standort des Unternehmens in Vöcklamarkt stattfanden, führten die BlueSky-Experten die Elektroinstallateure anschließend bei Roadshows in ganz Deutschland, Belgien und den Niederlanden in die Produktfamilie ein.

Mit PV-Großhändlern neue Marktsegmente erschließen

Mit AliusEnergy und Krannich Solar konnte das Unternehmen jetzt außerdem Photovoltaik-Großhändler mit hervorragenden Kontakten in den Niederlanden (AliusEnergy) und der Schweiz (Krannich Solar) gewinnen.

Zusätzlich bringt die neu geschlossene Partnerschaft mit der Fachbetriebskette enerix mehr als 50 neue Standorte in Deutschland. enerix baut auf ein Netzwerk eigenständiger, regionaler Unternehmer. So können die Vorteile der regionalen Nähe zum Kunden mit einer überregionalen Marke ausgespielt werden. „Zusammen mit den zwei Großhändlern und enerix können wir die Märkte nun noch besser erschließen“, freut sich BlueSky-Geschäftsführer Helmut Mayer.

Er ergänzt: „Wir freuen uns über das große Interesse an unserer umweltfreundlichen und sicheren Technologie, von der wir auch immer mehr Familien und öffentliche Bauträger überzeugen.“ Nach Installationen in schwedischen und Schweizer Schulen wird derzeit der erste GREENROCK-Speicher in einer Schule in Moskau aufgebaut.

Über BlueSky Energy
BlueSky Energy ist ein Komplettanbieter für Energiespeicherlösungen. Er wurde 2012 gegründet. Seither hat er hunderte Projekte erfolgreich abgewickelt. Das Unternehmen agiert international mit Standorten in Österreich, Belgien und den USA/Idaho. BlueSky Energy legt Wert auf sichere und umweltfreundliche Lösungen und hält enge Kooperationen mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen.

BlueSky Energy bietet mit GREENROCK – Der Salzwasser Stromspeicher – die sicherste und umweltfreundlichste Gesamtlösung, Strom zu speichern. Der stationäre Energiespeicher basiert auf Salzwassertechnologie. Die Zelle ist nicht brennbar, nicht explosiv, nicht giftig und absolut wartungsfrei. Überall dort wo sich Menschen und Tiere aufhalten, ist Sicherheit ein großes Thema. Private Hausbesitzer, Unternehmen, Schulen und landwirtschaftliche Betriebe wollen kein Risiko bezüglich Brand- oder Explosionsgefahr eingehen.

Das Erfolgsprodukt GREENROCK – Der Salzwasser Stromspeicher – inklusive Energie Management System (EMS) bietet weitere Vorteile. Verschiedene Energieerzeuger, wie BHKW, Generatoren, Photovoltaik, Windkraft, werden in das EMS eingebunden. Durch die Integration eines Heizstabes erzeugt es Warmwasser aus überschüssiger Energie. Ebenfalls lassen sich die Ladestation für das E-Auto oder eine Wärmepumpe einfach in GREENROCK EMS einbinden.

Die private Hausenergie-Intelligenz wird auf einer integrierten Web-Plattform über Handy, PC oder Tablet angezeigt und kann von dort flexibel gesteuert werden. Inselbetrieb, Einbindung unterschiedlicher Erzeuger und gezielte Steuerung von vordefinierten Verbrauchern sichern gegen eventuelle Netzausfälle ab und machen unabhängig.

Standard-Speicherlösungen von fünf bis 30 Kilowattstunden für private Anwendungen, gewerbliche Speicherlösungen von 30 bis 270 Kilowattstunden und eigens abgestimmte Projektlösungen bis zu mehreren hundert Kilowattstunden sind mit GREENROCK möglich. Energietechniker und Installateure schätzen die einfache Plug&Play-Lösung des GREENROCK Systems. Die umweltfreundliche Salzwassertechnologie wird von unterschiedlichen Stellen in Bund und Ländern gefördert.

 

Bildunterschriften
Bild: Partnervertrag zwischen AliusEnergy und BlueSky Energy, v.l.nr.: Thomas Krausse (Geschäftsführer BlueSky Energy), Niels Kleer (kaufmännischer Geschäftsführer AliusEnergy), Bart Bossyns (Country Manager Benelux BlueSky Energy) und Wil van der Meijden (Gründer und technischer Direktor AliusEnergy) © AliusEnergy

Kontaktdaten
Brigitte Ritzer
BlueSky Energy GmbH
Fornacher Straße 12
4870 Vöcklamarkt
Tel. 0043 7200 10188-60
b.ritzer@bluesky-energy.eu
www.bluesky-energy.eu

Pressekontakt
Krampitz Communications
Thomas Blumenhoven
Dillenburger Straße 85
51105 Köln
Tel. 0049 221 912 49949
contact@pr-krampitz.de

Abdruck honorarfrei, um ein Belegexemplar an den Pressekontakt wird gebeten.

Über Krampitz Communications

Krampitz Communications wurde von der Diplom-Chemikerin Iris Krampitz gegründet und konzentriert sich auf die Kommunikationsarbeit für erneuerbare Energien und Technologiethemen. Die Agentur ist darauf ausgerichtet, international und technologisch orientiert für Firmen und Institute die gesamte Unternehmens-Kommunikation zu leisten. Das Angebot entspricht einer Fullservice-Agentur, es wird aber auch projektweise für Kunden gearbeitet. Der intelligente Presseverteiler von Krampitz Communications umfasst mehr als 4.000 persönliche Kontakte zu nationalen und internationalen Journalisten, die über erneuerbare Energien und Technologiethemen berichten.