BIRCO auf der inter airport Europe 2019 in München

showimage BIRCO auf der inter airport Europe 2019 in München

Einsetzen der BIRCOport mit fünf Meter Baulänge und rund drei Tonnen Gewicht am Flughafen Keflavik. (Bildquelle: BIRCO GmbH)

Die BIRCO GmbH präsentiert sich vom 8. – 11. Oktober 2019 auf der inter airport Europe in Halle B6 am Stand 426. Als Systemanbieter stellt das Unternehmen innovative Lösungen für den Umgang mit Niederschlagswasser und Starkregenereignissen vor. Die bewährte Schlitzrinne BIRCOport, die Schwerlastrinne BIRCOmassiv in neuer Bauform sowie die Infrastrukturrinne BIRCOmax-i stehen für geprüfte Qualität – made in Germany. Die schwerlastgeeigneten Produkte entwässern Flugbetriebsflächen nachhaltig und sind dabei einfach in der Handhabung.

BIRCOport: Die monolithische Spezialrinne für Flughäfen und Schwerlastbereiche
Die Beanspruchung von Entwässerungssystemen auf Flughäfen ist extrem hoch, denn enorme Verschiebekräfte wirken auf das Material. Zudem heizen sich große Flächen im Sommer auf und dehnen sich um einige Zentimeter aus. Im Winter hingegen müssen die Baustoffe Frost- und Tauphasen dauerhaft standhalten. Die massive Bauweise der BIRCOport hält maximalen Belastungen stand und bietet Sicherheitsreserven, wenn es darauf ankommt. Die vollumfängliche Projektbetreuung des Entwässerungsspezialisten stellt die „just in time“ Lieferung der BIRCOport sicher und reduziert so die Bauzeiten vor Ort. Die Entwässerungsrinne BIRCOport war auch die Lösung für das Sanierungsprojekt am Flughafen Keflavik (nahe Rejkjavik) auf Island. Dort konnte mit der monolithischen Spezialrinne für Flughäfen und für Bereiche mit extremer Belastung eine haltbare Lösung für die herausfordernden Bedingungen auf der vulkanisch aktiven Insel und deren Tiefsttemperaturen gefunden werden. Die Umbaumaßnahme ging für die Betreiber fast unbemerkt über Nacht in wenigen Arbeitstagen über die Bühne. Präzise Vorplanung sowie ein schneller Einbau der 5 Meter langen Rinnen-Fertigteile führten zum Erfolg.

BIRCOmax-i: Die größte Rinne ihrer Art
Bereiche mit maximaler Belastung wie Flughafenlogistik und Hafenanlagen benötigen stabile und effiziente Entwässerungssysteme, die auch bei Starkregenereignissen vor Rückstau und Überflutung schützen. Für diesen Anwendungsbereich hat BIRCO die stahlbewehrten Betonrinnen BIRCOmax-i entwickelt. Die unterschiedlichen Varianten der BIRCOmax-i bieten Baulängen von 1,5 und drei Metern und sind bis zu 1,20 Meter hoch. In der maximalen Größe speichert das System bis zu 512 Liter pro Laufmeter Rinne. Schneller Baufortschritt ergibt sich durch die Verlegung der Rinnen von oben. Die tief im Beton verankerte 5-Millimeter-Gusszarge mit Verschiebesicherung schützt die Rinnen dauerhaft und ermöglicht einen störungsfreien Betrieb. Dank ihrer lastabtragenden Eigenschaften eignet sich das System BIRCOmax-i speziell für Logistikbereiche und ist sehr stabil. Der Retentionsraum liegt nahe unter der Oberfläche und entwässert große Flächen schnell und effizient.

Einfache Handhabung und effektive Flächennutzung durch Rigolentunnel
Ergänzt wird das ausgestellte Portfolio durch die BIRCO Rigolentunnel von StormTech®. Flexibel und frei planbar, schnell und einfach verlegbar, hoch belastbar – und für extrem lange Haltbarkeit gemacht: BIRCO Rigolentunnel von StormTech® kombinieren viele Vorteile in einem intelligenten System. Sie speichern unterirdisch große Wassermengen zur Rückhaltung und dezentralen Versickerung. So nutzen die Rigolen den Raum unter Freiflächen effektiv. Kunden erhalten damit viel Leistung bei wenig Aushub.

Produkte und Service aus einer Hand
Bei BIRCO steht neben den Produkten die individuelle und vollumfängliche Betreuung der Projekte im Fokus. „Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir ausgewogene, ganzheitliche Konzepte. Jeder Arbeitsschritt wird von BIRCO begleitet. Das sind beste Voraussetzungen, um Projekte kosten- und terminoptimiert abzuwickeln“, erklärt Michael Neukirchen, Marketing und Kommunikation bei BIRCO. Der Entwässerungsspezialist bietet die Produkte der Wahl, wenn es um nachhaltige und schwerlast-geeignete Entwässerung auf Flugbetriebsflächen geht.

Die BIRCO GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser, Hersteller von Rinnensystemen, Regenwasserbehandlungsanlagen und vertreibt Rigolentunnel von StormTech®. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt BIRCO rund 170 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
BIRCO GmbH
Michael Neukirchen
Herrenpfädel 142
76532 Baden-Baden
07221-5003-1421
info@birco.de
http://www.birco.de

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Falko Müller
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
0841/9933958
falko.mueller@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.