Beta Systems bietet verbesserten Schutz gegen internen Datenmissbrauch

Berlin, 15. April 2015 – Mit der Version Garancy Access Intelligence Manager 2.1. stellt Beta Systems ein neues Add-on, den Garancy Time Traveller vor. Anwendern steht damit eine Lösung zur Verfügung, die jederzeit alle Veränderungen in den Zugriffsberechtigungen auf Daten und Applikationen untersucht. Durch das kontinuierliche Laden sämtlicher Veränderungen der Berechtigungen lassen sich alle Zugangsberechtigungen für jeden beliebigen Zeitpunkt und zu jedem Zeitraum überprüfen. Auf diese Weise können Nutzer mögliche Risikosituationen im Identity und Access Management (IAM) bereits präventiv aufdecken. Sowohl Betrugsrisiken als auch Möglichkeiten des internen Datendiebstahls werden durch den Garancy Time Traveller deutlich reduziert. Sollte es dennoch zu einem Schadensfall kommen, sind umfassende detaillierte forensische Analysen verfügbar, um der Ursache des Datenmissbrauchs auf den Grund zu gehen.

Mit dem Garancy Time Traveller haben Manager eine Lösung zur Hand, die ihnen abteilungsübergreifend Informationen zu den Zugriffsberechtigungen der Anwender sowie Analysen auf Knopfdruck liefert. Für forensische Analysen und IT-Audits sind alle notwendigen Informationen über Veränderungen in den Zugriffsberechtigungen für den Untersuchungszeitraum erhältlich. Unternehmen erhalten so nicht nur Momentaufnahmen, sondern Daten zu jeder Veränderung der Zugriffsrechte. Für IT Audits stehen qualitativ hochwertige Antworten hinsichtlich des Zugangs auf Unternehmensdaten und IT-Anwendungen bereit. Zudem lassen sich Ad-hoc-Fragen einfach und umgehend durch die Nutzung von Ad-hoc- Analysen beantworten. Dafür können eigene Berichte definiert werden, um gezielt und unmittelbar Antworten auf dringliche Fragen zu erhalten.

Weitere Informationen zu den IAM-Lösungen von Beta Systems sind verfügbar unter: http://www.betasystems-iam.de

Über Beta Systems Identity and Access Management

Die Beta Systems Software AG ist der größte unabhängige europäische Anbieter von Identity- und Access- Management-Lösungen (IAM) für Unternehmen. Seit fast 30 Jahren unterstützt Beta Systems seine Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Handel und IT-Dienstleistungen mit Softwareentwicklung und Support “Made in Germany”. Die für große, internationale Organisationen maßgeschneiderten Lösungen für die Zugriffssteuerung sind auf Compliance-Regularien abgestimmt.

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE0005224406) wurde 1983 gegründet, ist seit 1997 börsennotiert und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Beta Systems ist national und international mit 16 eigenen Konzerngesellschaften und zahlreichen Partnerunternehmen aktiv. Weltweit optimieren mehr als 1.300 Kunden in über 3.200 laufenden Installationen in über 30 Ländern ihre Prozesse und verbessern ihre Sicherheit mit Produkten und Lösungen von Beta Systems. Das Unternehmen gehört zu den führenden mittelständischen und unabhängigen Softwarelösungsanbietern in Europa und erwirtschaftet die Hälfte seines Umsatzes international.

Firmenkontakt
Beta Systems Software AG
Dirk Nettersheim
Alt-Moabit 90d
10559 Berlin
49 (0)30 726 118-0
pr@betasystems.com
www.betasystems-iam.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey PR
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-32
alexandra_janetzko@hbi.de
http://www.hbi.de