Berge & Meer mit neuem Katalog für Kreuzfahrten

Erholung auf See von 95 Euro bis 15.999 Euro

Rengsdorf, 02. März 2012 – Kreuzfahrten gewinnen seit Jahren an Attraktivität: Immer mehr Menschen entdecken das entschleunigte Reisen für sich. Berge & Meer hat im neuen Kreuzfahrt-Katalog in 45 Arrangements die reizvollsten Angebote für das Reisen auf dem Wasser zusammengestellt. Von nah bis fern und von preiswert bis luxuriös erfüllt das Angebot jeden Wunsch. Neben unvergesslichen Hochseekreuzfahrten auf ausgesuchten Schiffen sorgen Fluss- und Minikreuzfahrten für kleine Auszeiten vom Alltag.

Zum Reinschnuppern: Minikreuzfahrt nach Schweden ab 95 Euro

Nils Holgersson ist der liebenswerte Namensgeber des mit viel Hingabe zum Detail eingerichteten Schiffs, das bereits ab 95 Euro für eine Minikreuzfahrt in die schwedische Hafenstadt Trelleborg bereitsteht. Der Abstecher beginnt abends in Travemünde, so dass die Passagiere bereits am frühen Morgen ihren Fuß zum Landgang auf schwedischen Boden setzen können, um den lebendigen Hafen des Städtchens bei einem Spaziergang zu erkunden. Am Vormittag legt das Schiff wieder in Richtung Deutschland ab. Auf dem Wasser beweist die Nils Holgersson, dass nicht nur ihr Namenspate ein Sympathieträger ist: Das Schiff bietet mit Kino, Sauna- und Fitness-Einrichtungen allerlei Vorzüge, um die Ostsee-Überfahrten in angenehme Auszeiten zu verwandeln. Vor allem Neulinge unter den Kreuzfahrt-Reisenden können mit diesem Angebot das besondere Flair des Reisens auf See für sich entdecken. Aber auch gegenüber Familien mit Kindern zeigt sich die Nils Holgersson sehr zuvorkommend: Im Alter von zwei bis sechs Jahren reisen diese nämlich kostenfrei.

Die Minikreuzfahrt von Travemünde nach Trelleborg und zurück ist mit einer Übernachtung an Bord, einem Abendessen inkl. Getränke, Frühstücksbüfett und einem Mittagessen ab 95 Euro pro Person zu buchen.

Luxuriöse Kreuzfahrt zu den Highlights des westlichen Mittelmeers

Auf dieser Tour mit dem First Class-Schiff MSC Splendida von und nach Genua als Ausgangs- und Zielhafen stehen Hafenstädte auf dem Programm, die allesamt für erhöhtes Reisefieber sorgen. Nach dem Ablegen führt die Reise über Barcelona nach La Goulette in Tunesien und weiter nach Valetta, der maltesischen Hauptstadt. Am sechsten Tag der Seereise kehrt das noble Schiff nach Italien zurück, zuerst wird Messina auf Sizilien angelaufen, dann Civitavecchia, Roms vorgelagerte Hafenstadt, bevor es im Ausgangshafen Genua wieder festmacht. Der mit 330 Metern Länge gewaltige Cruiser übertrifft mit seinem innovativen Design und vielfältigen Einrichtungen kühnste Erwartungen: So können die Passagiere beispielsweise wählen, in welchem von mehreren Außenpools sie die mediterrane Sonne genießen möchten. Gleiches gilt für die lukullischen Freuden, denn mit diversen Restaurants und zahlreichen Bars verteilt auf 14 Decks ist die MSC Splendida geradezu verschwenderisch ausgestattet. Das verleitet auch dank Vollpension an Bord gerne zum üppigen Schwelgen. Kalorienintensive Ausrutscher lassen sich anschließend in dem 1.500 Quadratmeter umfassenden Spa-Bereich, auf der Jogging-Strecke und im Fitness-Studio schnell wieder korrigieren.
Besonders attraktiv wird das Angebot bei Buchung bis zum 30. März 2012: Dann erhalten Berge & Meer-Kunden ein Getränkepaket mit Wert von 115.50 Euro mit unbegrenzt Hauswein, Bier und nichtalkoholischen Getränken zu den Mittag- und Abendessen kostenfrei dazu.

Die Kreuzfahrt mit sieben Übernachtungen an Bord der MSC Splendida inklusive Vollpension ist ab 499 Euro pro Person buchbar. Bei Buchung bis 30. März 2012 erhalten Berge & Meer-Kunden zusätzlich kostenfrei ein Getränkepaket im Wert von 115.50 Euro. Darüber hinaus profitieren sie bei Buchung einer Außenkabine der Kategorie A 4 von einem kostenlosen Upgrade hin zu einer Balkonkabine der Kategorie B 6 oder höher.

Mit Bahn und Schiff Norwegen von seinen schönsten Seiten entdecken

Die Reise auf der berühmten Postschifflinie Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt bei vielen als die schönste Schifffahrtsroute der Welt. Doch der Superlativ lässt sich noch steigern: In Kombination mit zwei Bahnreisen durch wildromantische Hochgebirgslandschaften, entlang malerischer Täler und des großartigen Dovrefjell-Nationalparks garantiert dieses Berge & Meer-Angebot ein einzigartiges Reiseerlebnis. Das nimmt seinen Lauf in Oslo: Nach einer Übernachtung geht es von dort mit der Bergenbahn durch 182 Tunnel und über rund 300 Brücken auf eine der eindrucksvollsten Bahnstrecken Europas Richtung Westen. Immer höher führen die Gleise dieser spektakulären Linie bis auf über 1.200 Meter, um dann entlang grandioser Gesteinsformationen und majestätischer Fjorde den Zielort Bergen zu erreichen. Hier wartet die MS Finnmarken, die zu den am besten ausgestatteten Schiffen der Hurtigruten-Flotte zählt und mit ihrem Interieur im Art-déco-Stil einen reizvollen Kontrast zum eindrucksvollen Nordmeer und der zerklüfteten Küste darstellt. Auf ihr begeben sich die Berge & Meer-Reisenden über Hammerfest, der nördlichsten Stadt Europas nahe des Nordkaps, bis nach Kirkenes, wo das Schiff zur Rückfahrt nach Trondheim wendet. In der pittoresken Hafenstadt beginnt dann der dritte Teil der Reise: die Fahrt mit der Dovrebahn auf der historischen Bahnstrecke nach Oslo. Unterwegs zeigt sich Norwegen nochmals auf über 550 Kilometer von seinen schönsten Seiten: Durch das Naturreservat Fokstumyra, Europas größtem Hochmoor, und dem Naturpark Dovrefjell, vorbei an Lillehammer und entlang des größten norwegischen Binnensees Mjøsa reihen sich einzigartige Landschaftsbilder wie Perlen einer Ketten aneinander.

Dieses Berge & Meer-Angebot ist mit Hin- und Rückflug von Berlin nach Oslo, Zug zum Flug, einer Übernachtung im 3-Sterne-Hotel inklusive Frühstück in Oslo, der Zugfahrt mit der Bergenbahn nach Bergen, zehn Übernachtungen auf der MS Finnmarken mit Vollpension sowie der Zugfahrt mit der Dovrebahn von Trondheim nach Oslo ab 2.699 Euro pro Person zu buchen.

Unterwegs mit der QM2 – drei Ozeane, vier Kontinente

Eine Traumreise, die 109 Tage währt und noch ein Leben lang vorhält: Mit der majestätischen Queen Mary 2 fahren die Reisenden von Berge & Meer auf drei Weltmeeren entlang der Küsten von vier Kontinenten. Ein stilvolleres Parkett für den großen Auftritt auf hoher See ist wohl nicht vorstellbar. Mit dem sechsstöckigen Atrium, dem einzigartigen Planetarium und einem beeindruckenden Ballsaal markiert die QM2 eine eigene Liga unter den Luxusschiffen. Bereits vor dem Auslaufen in London stimmen zwei Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Hyatt Regency London – The Churchill auf das exquisite Ambiente der nächsten Wochen an Bord ein. Von der englischen Stadt Southampton führt die Route über Barcelona durch den Suezkanal nach Abu Dhabi. Es folgt ein Stopp in Indien, bevor die QM2 die faszinierendsten Küstenstädte von Sri Lanka, Malaysia, Thailand und Vietnam anläuft. Die Besuche in den Megastädten Hongkong und Shanghai garantieren unvergessliche Impressionen. Dann folgt Australien inklusive eines mehrtägigen Abstechers nach Neuseeland, bevor die QM2 via Mauritius in Durban festmacht. Um das Kap der Guten Hoffnung führt die Route dann über Walvis Bay, die Kanarischen Inseln und Vigo auf dem spanischen Festland bis schließlich zum Heimathafen Southampton. Übrigens: Auch der Hin- und Rückflug in der Business-Class ist Luxus pur.

Die 109-tägige Reise vom 08. Januar bis 26. April 2013 ist inklusive Vollpension an Bord, zwei Vorübernachtungen im 5-Sterne-Hotel Hyatt Regency London – The Churchill mit Frühstück, Zug zum Flug 1. Klasse und aller Transfers sowie Hin- und Rückflug in der Business-Class ab 15.999 Euro pro Person buchbar. Im Reisepreis sind bereits Trinkgelder im Wert von über 1.000 US-Dollar enthalten.

Weitere Angebote sowie zusätzliche Informationen zu den Reisearrangements und zur Buchung gibt es auf www.berge-meer.de oder unter der Reisehotline 01805-00 81 89*.

*0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz, hiervon abweichende Mobilfunkpreise bis zu 0,42 Euro/Min. möglich.

+++ “Mehr Urlaub überraschend günstig.” – Mit diesem Anspruch wurde Berge & Meer 1978 in Rengsdorf im Westerwald gegründet. Viele Millionen Kunden haben seitdem ihre schönsten Wochen des Jahres mit Deutschlands Reise-Direktanbieter Nr. 1 verbracht. Heute bietet die Berge & Meer Reisevielfalt mehr als 1000 Reisen in über 80 Länder. Ein besonderes Plus aller Angebote: Zu den durch den Direktvertrieb schon günstigen Reisepreisen gibt es viele Extras ohne Aufpreis. Mit einem Klick auf www.berge-meer.de oder einem Anruf bei der Reise-Hotline 01805-00 81 89* ist der Urlaub einfach, flexibel und schnell gebucht. Bei Fragen stehen die freundlichen Reiseberater täglich von 8 bis 22 Uhr telefonisch zur Verfügung. Geschäftsführer der Berge & Meer Touristik GmbH sind Ralf Horter, Thomas Klein und Tim Dunker. +++

Kontakt:
Berge & Meer Touristik GmbH
Tim Dunker
Andréestrasse 27
56578 Rengsdorf
+49 2634 960-1000

www.berge-meer.de
presse@berge-meer.de

Pressekontakt:
Straub & Linardatos GmbH
Markus Bell
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg
bell@sl-kommunikation.de
+49(0)40 39803545
http://www.sl-kommunikation.de