Bei der Partnerbörse Gleichklang.de macht die Liebe die Mitglieder zu Vegetariern

Bei der Online-Partnerbörse Gleichklang.de sind 23,5% der Mitglieder Vegetarier oder Veganer. Weitere 27,8% der Mitglieder geben an, zwar noch nicht vegetarisch oder vegan zu leben, dies aber im Rahmen einer neuen Partnerschaft gerne ändern zu wollen. Damit sind bei Gleichklang mehr als 50% der Mitglieder entweder bereits Vegetarier oder Veganer oder aber sie möchten eine neue Liebe zum Anlass nehmen, um künftig vegetarisch oder vegan zu leben.

Die Online-Partnerbörse www.Gleichklang.de versteht sich als ein alternative Anbieter auf dem Dating-Markt, der sich an umweltbewegte, naturnahe, tierfreundliche und sozial denkende Menschen wendet. Dies zeigt sich auch im hohen Vegetarier-Anteil (einschließlich Veganer) von 23,5%. Denn in der Allgemeinbevölkerung beträgt der Vegetarier- und Veganer Anteil gemäß der Nationalen Verzehrstudie II in der Bundesrepublik Deutschland lediglich 1,7% beträgt. Mit 3,3% sind bei Gleichklang auch die vegan lebenden Mitglieder, die alle Tierprodukte vermeiden, sehr stark vertreten. Ihr Anteil an der Allgemeinbevölkerung beträgt gemäß der Nationalen Verzehrstudie II nämlich lediglich 0,1% in der Bundesrepublik Deutschland. Die Zahlen für Österreich und die Schweiz dürften ähnlich sein.

Bei Gleichklang werden Mitglieder aber nicht nur gefragt, ob sie Vegetarier oder Veganer sind, sondern ebenfalls, ob sie für eine neue Liebe gerne zum Vegetarier oder Veganer werden würden. Spezifisch werden die noch nicht vegetarisch oder vegan lebenden Mitglieder gefragt, ob sie eine positive Einstellung zum Vegetarismus bzw. zum Veganismus haben und eine Partnerschaft zum Anlass nehmen würden, um Vegetarier oder Veganer zu werden. Hierzu sagen 19,77% der Mitglieder für den Vegetarismus und 8,06% der Mitglieder für den Veganismus Ja. Damit leben bei Gleichklang mehr als die Hälfte der Mitglieder entweder bereits vegetarisch oder vegan oder sie würden eine neue Partnerschaft zum Anlass nehmen, um dies künftig zu tun.

Seksan Ammawat, Geschäftsführer von Gleichklang, freut sich, dass Gleichklang so als Partnerbörse einen kleinen Beitrag zur Ausbreitung der vegetarischen und veganen Lebensweise leisten kann. Denn der Vegetarismus und noch stärker der Veganismus dient nach den Worten von Seksan Ammawat den Interessen der Menschen ebenso wie den Interessen der Tiere, indem Grausamkeit und Leid gemindert, die Umwelt geschont und Ressourcenverschwendung vermieden werden.

Gleichklang ltd ist eine alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform im Internet, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften, Freundschaften und Reisepartnerschaften begegnen. Gleichklang betreibt zusätzlich zu seiner mitgliederbasierten Community ein von allen nutzbares Anzeigenportal, ein Email-Angebot sowie die Informationsportale pansexuell.de und vegan.eu. Das Unternehmen besteht seit 2006.

Kontakt:
Gleichklang limited
Prof. Dr. Bernhard H. F. Taureck
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0511 98 26 853
team@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.