Eckert-Vorstand Steger warnt Grünen MdB Dr. Gambke vor Qualitätsverlust in der beruflichen Rehabilitation in Deutschland
„Wir sind an der Basis und sehen die problematischen Folgen der Politik im Bereich Teilhabe Behinderter am Arbeitsleben.“ Gottfried Steger, Vorstandsmitglied der Eckert Schulen AG und Geschäftsführer des Berufsförderungswerkes Eckert in Regenstauf nutzte den Besuch des Grünen Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gambke und des Grünen Bezirksvorsitzenden Stefan Schmidt, um ein Problem anzusprechen, das dem größten Berufsförderungswerk Deutschlands massiv „im Magen“ liegt: Die Agenturen für Arbeit ziehen sich immer mehr aus der Förderung von substantiellen Qualifizierungsmaßnahmen zurück. Noch 2004, so führte Steger aus, habe der Anteil der Zahlungen durch die Agentur für Arbeit in Sachen Umschulungen bei 40 Prozent des Umsatzes des Berufsförderungswerkes gelegen. Heute macht der Agentur-Anteil nur noch 16 Prozent aus, dafür ist der Anteil an Maßnahmen, die von der Deutschen Rentenversicherung gefördert werden, auf 66 Prozent gestiegen. Steger sieht vor allem darin ein Problem, dass die betroffenen Menschen von der Agentur für Arbeit bevorzugten Kurzmaßnahmen direkt in die Zuständigkeit ...

Weiterlesen
MdB Dr. Thomas Gambke informiert sich über internationales Bildungsengagement der Eckert Schulen
„Die grünen Schultafeln und eure Multitasking-Fähigkeit.“ Es ist schon manchmal erstaunlich, was ausländische Gäste an den Deutschen fasziniert. Ahmad Hamdi Ibrahim und seine Kollegen von der staatlichen malaysischen Schulorganisation MARA wären sehr gerne noch länger als drei Monate bei den Eckert Schulen in Regenstauf geblieben – doch obschon sie auf einer Bildungsfahrt waren, bekamen sie von den Behörden nur ein zeitlich begrenztes Touristenvisum. „Das scheint ein wichtiger Mosaikstein in dieser Sache, der sich wohl verändern sollte“, kommentierte der Bundestagsabgeordnete der Grünen Dr. Thomas Gambke das Problem, mit dem die Eckert Schulen derzeit zu kämpfen haben. Er komme, warnte Dr. Gambke die Eckert-Vertreter, „nicht mit Versprechen, sondern zunächst nur mit Interesse“ an den internationalen Bildungsprojekten der Regenstaufer. Durch einen Presseartikel war der Grünen-MdB auf den Besuch einer malaysischen Berufsschullehrer-Gruppe bei Eckert aufmerksam geworden. Dr. Gambke hat sowohl zu Malaysia selbst als auch zum Problem des deutschen Wissenstransfers ins Ausland ein besonderes ...

Weiterlesen
Erstmals in Ostbayern: Ausbildung zum med.-tech. Radiologieassistenten
Wer nach einem Ausbildungsberuf mit Perspektive sucht sollte sich den Termin schon mal vormerken. Am Samstag dem 11. Februar 2012 veranstalten die Eckert Schulen von 9:00 – 13.00 Uhr ihren Berufsinfotag 2012. Die Besucher erhalten alle Informationen zu den angebotenen Ausbildungsberufen und können sich zudem einen Eindruck über die Einrichtungen verschaffen. Die Ausbildungen sind auf die Standorte Regenstauf und Regensburg West verteilt. Für Interessenten der Ausbildungsberufe Ergotherapeut, Physiotherapeut, Masseur und med. Bademeister, Pflegefachhelfer (Altenpflege) sowie der Weiterbildung zum Wellnesstherapeuten findet der Berufsinfotag am Standort Regensburg West (Puricellistr. 32) statt. Für die Ausbildungen zum Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement, Industrietechnologen, medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten, pharmazeutisch-technischen Assistenten, medizinischen Fachangestellten und, jetzt neu in Kooperation mit dem Uniklinikum Regensburg und dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg, zum medizinisch-technischen Radiologieassistenten findet der Berufsinfotag am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf statt. Weitere Informationen sind im Internet unter www.eckert-schulen.de erhältlich.

Weiterlesen
22 Krones-Azubis beginnen duale Weiterbildung zum staatlich geprüften Mechatroniktechniker an den Eckert Schulen
19 Krones-Azubis haben soeben, nach einem Jahr dualer Weiterbildung zum staatlich geprüften Mechatroniktechniker, ihren ersten Prüfungsabschnitt absolviert. Nun hat ein zweiter Jahrgang mit der dreijährigen Weiterbildung am Campus der Eckert Schulen in Regenstauf begonnen. 22 Teilnehmer, die bei der Krones AG bereits eineinhalb Ausbildungsjahre hinter sich gebracht haben, wurden am Freitag dem 27. Januar 2012 von Geschäftsführer Willy Ebneth und Kursleiter Kurt Sigler zu ihrem ersten Seminartag willkommen geheißen. „Profil 21“ ist ein Nachwuchsförderprogramm von Krones, das darauf abzielt, dass Nachwuchskräfte in nur viereinhalb Jahren sowohl ihren Berufsabschluss als auch den Abschluss zum staatlich geprüften Techniker erwerben. Die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker erfolgt in Kooperation mit den Eckert Schulen. Nach eineinhalb Ausbildungsjahren beginnen die Teilnehmer mit dem „Techniker dual“. Ausbildungsinhalte und zeitliche Aufteilung von betrieblicher Ausbildung, Berufsschule und Technikerschule sind optimal aufeinander abgestimmt. Teilnehmern, die das „Profil 21“ erfolgreich durchlaufen haben, steht anschließend als Servicetechnikerin oder Servicetechniker bei Krones ...

Weiterlesen
Umschulung an den Eckert Schulen hat sich gelohnt
Fachkräfte sind am Arbeitsmarkt gefragter denn je. Umschulung ist eine hervorragende Möglichkeit, in den Kreis der Fachkräfte „aufzusteigen“ und sich so berufliche Perspektiven zu schaffen. Von dieser Möglichkeit haben elf Teilnehmer aus dem Raum Deggendorf Gebrauch gemacht und sich an den Eckert Schulen in Deggendorf zu Steuerfachangestellten umschulen zu lassen. Alle Teilnehmer haben die Prüfung der Steuerberaterkammer München erfolgreich abgeschlossen. Frau Jana Gauß konnte die Kammerprüfung mit „sehr gut“ abschließen, fünf Absolventinnen und ein Absolvent erzielten die Gesamtnote „gut“. Da die Nachfrage nach Steuerfachangestellten am Arbeitsmarkt derzeit sehr günstig ist, verfügen einige Absolventen bereits über eine Anstellung andere stehen kurz davor. Umschulungen sind unter anderem für all die interessant, die sich beruflich neu orientieren wollen oder nach längeren Erziehungszeiten wieder beruflich aktiv werden wollen. Eine Umschulung kann mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Interessenten sollten sich diesbezüglich an einen Berater der örtlichen Arbeitsagentur oder dem Jobcenter wenden. Die Eckert Schulen verfügen ...

Weiterlesen
Als Fachkraft wieder erfolgreich im Beruf
Fachkräfte sind am Arbeitsmarkt derzeit gefragter denn je. Aufgrund der demographischen Entwicklung ist davon auszugehen, dass dies in den nächsten Jahren auch so bleiben wird. Für ungelernte Kräfte werden die Arbeitsmarktperspektiven dagegen immer schlechter. Diesem Personenkreis bietet sich jedoch die Möglichkeit, über eine Umschulung in den Kreis der Fachkräfte aufzusteigen und so die beruflichen Perspektiven wesentlich zu verbessern. Eine Umschulung kann mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Interessenten sollten sich diesbezüglich an einen Berater der örtlichen Arbeitsagentur oder dem Jobcenter wenden. Entscheidend für den Erfolg einer Umschulung ist die Qualität des Bildungsträgers. Die Eckert Schulen verfügen auf diesem Gebiet über eine langjährige Erfahrung. Viele der Absolventen sind heute als Fachkräfte beruflich etabliert. In 16 Monaten Vollzeitumschulung kann man sich beispielsweise zum Industrieelektriker, zum Maschinen- und Anlagenführer, zum Fachlageristen oder zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit qualifizieren. Abgeschlossen werden die Ausbildungen jeweils mit einer IHK-Prüfung. Im Raum Niederbayern und Oberpfalz bieten die ...

Weiterlesen
Eckert Schulen verabschieden 204 Umschulungs-Absolventen
Umschulung ist eine zweite Chance für Menschen, die aufgrund einer Behinderung ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Häufig werden Umschulungen im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Zur Sicherung des Ausbildungserfolges werden die Teilnehmer während der Ausbildung von Spezialisten, wie zum Beispiel Ärzten, Psychologen und Sozialpädagogen, begleitet. Nach zwei Jahren Umschulung und einer erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer in Regensburg bzw. der Steuerberaterkammer in Nürnberg wurden 204 Absolventen des Berufsförderungswerkes Eckert am Freitag, dem 13. Januar, in der Spiegelaula des Berufsförderungswerkes feierlich verabschiedet. Für Gottfried Steger, Geschäftsführer des Berufsförderungswerkes, verfügen die Absolventen über beste Voraussetzungen für den Wiedereinstieg ins Berufsleben. In seiner Laudatio würdigte er das Engagement der Absolventen. Sie haben während ihrer zweijährigen Ausbildungen Zielstrebigkeit und Willenskraft gezeigt. Dies ist umso höher zu bewerten, als die Teilnehmer aufgrund ihrer Behinderung mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen hatten. Viele haben, so Steger, vom Zusatzangebot des BFW Eckert Gebrauch gemacht, ...

Weiterlesen
Eckert Schulen suchen Kooperation bei Erneuerbaren Energien
„Bereits in den 90er Jahren hat das Haus Eckert die Bedeutung der energetischen Nachhaltigkeit erkannt.“ Willy Ebneth, Vorstandsmitglied der Dr. Robert Eckert Schulen AG, blieb seinen Gästen den Beweis nicht schuldig. Sieben Vertreter aus Wirtschaft und Bildung waren der Einladung zur Vorstellung des Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien nach Regenstauf gefolgt und konnten unter anderem das 1998 gebaute Blockheizkraftwerk auf dem Eckert-Gelände besichtigen. Thema des Treffens war jedoch nicht Bestehendes, sondern eine neue Allianz von Bildungsträgern und Wirtschaft zur Förderung moderner Energienutzung. Dazu hatten sich Ebneth und seine Mitstreiter aus den Eckert-Fachabteilungen neben der Hochschule für angewandte Technik und der seit kurzem mit Eckert kooperierenden Fachschule für Erneuerbare Energien in Waldmünchen das Aus- und Fortbildungszentrum der Kaminkehrer-Innungen dazu geholt. Von Wirtschaftsseite waren die Solar- und Energietechnik F.EE aus Neunburg, die Glastechnologie Flabeg aus Furth, der Photovoltaik-Spezialist hm-pv aus Pemfling und aus der Heizungs- und Sanitärbranche die Firma Karl Lausser, Rattiszell, gekommen. „Ernsthaft ...

Weiterlesen
Matthias Erich Prüfungsbester technischer Betriebswirt im Kammerbezirk
Für Matthias Erich (27) aus Teublitz sind Weiterbildungen der Schlüssel zum beruflichen Erfolg. „Ich habe mich für berufsbegleitende Weiterbildungen an den Eckert Schulen entschieden. Die Mischung aus Lernen zu Hause und Präsenzunterricht an einem Samstag pro Monat sowie einer Seminarwoche pro Halbjahr bei Eckert finde ich optimal. Besonders zielführend sind meiner Ansicht nach die Prüfungsvorbereitungsseminare kurz vor den Prüfungen, wo nochmal alle wichtigen Themen in kompakter Form abgehandelt werden.“ Erich ist als Elektrokonstrukteur/ Steuerungstechnik bei der Krones AG in Neutraubling, dem weltweit führenden Hersteller von Anlagen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken, beschäftigt. 2008 hat er an den Eckert Schulen zunächst eine dreijährige berufsbegleitende Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (Fachrichtung Elektrotechnik) erfolgreich abgeschlossen. Um sich auch die notwendigen kaufmännischen Kenntnisse anzueignen, entschied er sich im Jahr darauf beim gleichen Bildungsträger für eine ebenfalls berufsbegleitend ausgerichtete 18monatige Weiterbildung zum technischen Betriebswirt IHK. Die Prüfung der Industrie- und Handelskammer Regensburg, an ...

Weiterlesen
Franz Stang (33): In zehn Jahren sechs Abschlüsse bei Eckert Schulen erfolgreich abgeschlossen
„Die Eckert Schulen könnte man mit einem Sternelokal beschreiben, wo auf der Speisekarte für jeden, der sich weiterbilden will, etwas Leckeres dabei ist.“ Franz Stang (33) hat zwischen 2001 und 2011 gleich sechs Weiterbildungen an den Eckert Schulen belegt und erfolgreich abgeschlossen. Sein Fazit: „Das hat mich beruflich wirklich weiter gebracht.” Um beruflich nicht pausieren zu müssen entschied sich Stang in allen Fällen für berufsbegleitende Weiterbildungen. Begonnen hat er mit dem staatlich geprüften Maschinenbautechniker. Um seine kaufmännischen Kenntnisse auszubauen machte Stang 2004, im Anschluss daran, mit dem technischen Betriebswirt weiter. In diesen Zeitraum fiel auch der AdA-Schein. 2006 war dann der REFA-Grundschein an der Reihe. 2008 nahm er an einem Englisch-Kurs für Fortgeschrittene teil. Krönung seines Weiterbildungsprogramms war schließlich der Diplom-Betriebswirt FH. Da Stang inzwischen die uneingeschränkte Hochschulzugangsberechtigung besaß, konnte er sich von 2006 bis 2011 für den Studiengang BWL am Studienzentrum der Eckert Schulen einschreiben und diesen mit der ...

Weiterlesen
Eckert Schulen als vorbildlich handelnde Schulen ausgezeichnet
Am 4. November 2011 wurden die Eckert Schulen in München von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. „MINT Zukunft schaffen“ ist eine gemeinnützige Wirtschaftsinitiative der deutschen Wirtschaft und ihrer Partner. Die Auszeichnung wird an Schulen verliehen, die in den Schwerpunkten „MINT“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) definierte Kriterien als vorbildlich handelende Schulen erfüllen und so dem Fachkräftemangel gezielt entgegenwirken. Weitere Informationen sind im Internet unter www.eckert-schulen.de erhältlich.

Weiterlesen
Eckert Schulen qualifizieren Fachverkäufer für Apollo-Optik
Das bereits seit zwei Jahren erfolgreiche Qualifizierungskonzept „Fachverkäufer in der Augenoptik“ für einen großen süddeutschen Filialisten findet bundesweit in der Augenoptik-Branche zunehmend Aufmerksamkeit und Akzeptanz. In mittlerweile drei Lehrgängen wurden von den Eckert Schulen rund 30 Fachverkäufer qualifiziert. Ein Großteil der Absolventen wurde direkt vom Kundenunternehmen übernommen. Der große Erfolg überzeugte nun auch Apollo-Optik, die filialstärkste Optikerkette Deutschlands mit über 750 Geschäften. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schwabach gehört zu einem der größten Optikkonzerne der Welt, der GrandVision-Gruppe. GrandVision ist in über 40 Ländern der Welt vertreten und befindet sich kontinuierlich auf Expansionskurs. Apollo-Optik wird zukünftig alle Fachverkäufer von den Eckert Schulen qualifizieren lassen und nach erfolgreich abgelegter Prüfung in ein Arbeitsverhältnis übernehmen. Eine bundesweite Zusammenarbeit ist in Planung. Aktuell finden Gespräche mit weiteren potentiellen Kooperationspartnern der Branche statt. Für die Metropolregion Nürnberg bieten die Eckert Schulen Ende November in Zusammenarbeit mit den Arbeitsagenturen einen offenen Kurs an. Regionale Optik-Unternehmen ...

Weiterlesen
Private Bildungseinrichtung bietet zukünftig umfassende Online-Verwaltungsservices
Hamburg/Regenstauf, 13. September 2011. Die Eckert Schulen aus Regenstauf/Bayern, eine der größten privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland, haben sich für die Einführung der Campus-Management-Software CampusNet entschieden. Von den neuen Online-Verwaltungsservices werden Schüler, Studenten, Lehrende und Mitarbeiter gleichermaßen profitieren. Die Eckert Schulen streben mit der Software-Einführung auch eine bessere Vernetzung ihrer mehr als 30 Standorte im gesamten Bundesgebiet sowie die Unterstützung bei der Umsetzung von zunehmend modularisierten Lernangeboten an. Die Einführung von CampusNet wird schrittweise erfolgen und bis Februar 2013 abgeschlossen sein. Das Leistungsspektrum der Eckert Schulen umfasst die Bereiche Technik, Meisterlehrgänge mit IHK-Prüfung, Lehrgänge mit IHK-Prüfung, Studium (Bachelor und Master), Seminare und Kurse, Medizin-Pflege-Therapie, Hotel-Gastronomie-Tourismus, Firmenschulungen, Inhouse Seminare, Umschulungen sowie berufliche Rehabilitation. Am Campus Regenstauf werden derzeit etwa 5.000 Schüler und Studenten in Vollzeit-, Teilzeit- und Fernlehrprogrammen ausgebildet. Mit der Einführung der neuen Campus-Management-Software CampusNet wird die Verwaltung der zahlreichen unterschiedlichen Bildungsangebote erleichtert. Mit neuen Online-Verwaltungsangeboten bieten die Eckert Schulen allen ...

Weiterlesen
Dr.-Robert-Eckert Preis für Gerhard Leonhard Steininger
Mit der Traumnote von 1,00 absolvierte Gerhard Leonhard Steininger seine Weiterbildung zum staatlich geprüften Mechatronik-Techniker an den Eckert Schulen. In Anerkennung seiner Leistungen wurde ihm im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung von 328 Eckert-Absolventen am 29. Juli in der Bibliothek der Eckert Schulen der mit 500 Euro dotierte Dr.-Robert-Eckert Preis verliehen. Die Verleihung nahm Alexander Eckert Frhr. von Waldenfels, Vorstandsvorsitzender der Eckert Schulen, vor. 28 weitere Teilnehmer schlossen ebenfalls mit sehr gut ab und wurden mit Buchpreisen ausgezeichnet. Die Wirtschaft floriert, der Arbeitsmarkt sucht händeringend nach kompetenten Fachkräften. So kann man kurz die derzeitige Situation in Deutschland zusammenfassen. Nun stehen dem Arbeitsmarkt 328 frisch gebackene Eckert-Absolventinnen und Absolventen zur Verfügung, die ihre Aus- bzw. Weiterbildung in den Bereichen Technik, Hotel und Gastronomie bzw. Medizin, Pflege und Therapie erfolgreich abgeschlossen haben. Etwa 80 Prozent der Absolventen verfügen bereits jetzt über eine feste Stelle. 242 Absolventinnen und Absolventen dürfen sich jetzt staatlich geprüfter ...

Weiterlesen
Neu in Dresden – TOP Weiterbildungen bei den Eckert Schulen
Ab Oktober bieten die Eckert Schulen berufliche Weiterbildungen auch in Dresden an. Das Angebot reicht vom Industriemeister über verschiedene Fachwirte, Betriebswirte und Fachkaufleute bis hin zur Ausbildereignung (AdA). Es werden hochqualifizierte Dozenten eingesetzt. Die Unterrichtskonzepte sind pädagogisch und didaktisch ausgewogen. Die Eckert Schulen sind unter anderem zertifiziert nach DIN ISO 9001. Der Internet-Auftritt der Eckert Schulen vermittelt einen gut strukturierten und übersichtlichen Überblick über das gesamte Weiterbildungsprogramm. Beim Industriemeister stehen in Dresden die Fachrichtungen Elektrotechnik und Metall zur Auswahl. Weiter im Programm sind unter anderem der Wirtschaftsfachwirt, der technische Betriebswirt, der Fachwirt für Finanzberatung und der Fachkaufmann für Einkauf und Logistik. Aufgrund des gegenwärtigen Fachkräftemangels eröffnen sich durch berufliche Weiterbildungen sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten. Zur optimalen Bewältigung des durch eine Weiterbildung entstehenden Aufwands bietet Eckert unterschiedliche Kursformen an. Je nach beruflicher und privater Situation können die Teilnehmer zwischen Vollzeit-, Teilzeit-, und Fernlehrkursen wählen. Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei ...

Weiterlesen