TOP Weiterbildungen bei den Eckert Schulen
Ab Oktober bieten die Eckert Schulen berufliche Weiterbildungen auch in Freiburg an. Das Angebot reicht vom staatlich geprüften Techniker über den Industriemeister bis hin zu verschiedenen Fachwirten und Betriebswirten sowie zur Ausbildereignung (AdA). Es werden hochqualifizierte Dozenten eingesetzt. Die Unterrichtskonzepte sind pädagogisch und didaktisch ausgewogen. Die Eckert Schulen sind unter anderem zertifiziert nach DIN ISO 9001. Der Internet-Auftritt der Eckert Schulen vermittelt einen gut strukturierten und übersichtlichen Überblick über das gesamte Weiterbildungsprogramm. Beim Industriemeister stehen in Freiburg die Fachrichtungen Elektrotechnik und Metall zur Auswahl. Der staatlich geprüfte Techniker wird in den Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Mechatroniktechnik angeboten. Das Spektrum an Kursen für Fachwirte und Betriebswirte ist breit. Es umfasst unter anderem den Wirtschaftsfachwirt, den technischen Fachwirt, den Fachwirt für Finanzberatung oder den Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen. Weiter im Programm sind der Betriebswirt, der technische Betriebswirt oder der Fremdsprachenkorrespondent für Englisch. Aufgrund des gegenwärtigen Fachkräftemangels eröffnen sich durch berufliche ...

Weiterlesen
Klassentreffen von 10 Elektromechanikern in Regenstauf
Zwei Jahre dauerte ihre Umschulung zum Elektromechaniker an den Eckert Schulen. Zwei Jahre hatten sie dort gemeinsam viel erlebt. Im Juli 1973 schlossen sie ihre Ausbildung schließlich mit der IHK-Prüfung ab. Trotz zum Teil gravierender gesundheitlicher Handicaps gelang es ihnen damit, wieder im Erwerbsleben durchzustarten. 40 Jahre nach Beginn ihrer damaligen beruflichen Reha-Maßnahme im BFW Eckert trafen sich nun 10 der 22 Absolventen am Samstag, den 9. Juli, zu Ihrem Klassentreffen an ihrer alten Wirkungsstätte. Zusammen mit ihren Ehepartnern wurden sie von Vorstandsmitglied Gottfried Steger willkommen geheißen. In seiner Begrüßungsrede informierte Steger über aktuelle Themen, wie zum Beispiel das Angebotsspektrum der Eckert Schulen heute, die räumliche Unterbringung von Teilnehmern am Standort oder moderne Unterrichtsmethoden. Steger zeigte sich erfreut, dass die Elektromechaniker, die heute deutschlandweit verstreut leben, nach so langer Zeit wieder zurück zur alten Wirkungsstätte gefunden hätten, um Erinnerungen aufzufrischen und sich über die Eckert Schulen zu informieren. Mit einem ...

Weiterlesen
Delegation des Bundesverteidigungsministeriums besucht Eckert Schulen
In der Aus- und Weiterbildung sind die Eckert Schulen seit mehr als 40 Jahren Partner der Bundeswehr. Die Zusammenarbeit beinhaltet berufliche Orientierungsseminare für Zeitsoldaten sowie Umschulungen in enger Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungsdienst der Bundeswehr. Das anstehende Reformprogramm der Bundeswehr wird vielfältige strukturelle Veränderungen mit sich bringen. Davon betroffen ist auch der Bereich der Aus- und Weiterbildung. Am 13.07.2011 besuchte eine hochrangige Delegation, unter Leitung von Generalleutnant Wolfgang Born, die Eckert Schulen in Regenstauf. General Born ist Leiter der Personal-, Sozial- und Zentralabteilung im Bundesministerium der Verteidigung. Im Rahmen der Neuausrichtung der Bundeswehr wurde er von Verteidigungsminister de Maizière mit der Leitung der Einzelprojektgruppen zur Personalmanagement/Nachwuchsgewinnung, Reformbegleitprogramm und Bildungs- und Qualifizierungslandschaft beauftragt. Bei einer Führung durch die Ausbildungsbereiche durch Vorstandsmitglied Willy Ebneth konnte sich die Delegation vom hohen Stand der Ausbildung und von der professionellen Ausstattung überzeugen. Anschließend gab es ein Arbeitsessen, gekocht von Teilnehmern der Bundeswehr, die derzeit bei Eckert ...

Weiterlesen
Beste Perspektiven für Industriemeister
Die Zahlen sprechen für sich. Seit vielen Jahren zählen Eckert-Absolventen bei der bundeseinheitlichen Industriemeisterprüfung der IHK regional zu den Prüfungsbesten. Die Eckert Schulen verfügen über eine mehr als 40-jährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Es werden hochqualifizierte Dozenten eingesetzt. Die Unterrichtskonzepte sind pädagogisch und didaktisch ausgewogen. Ab September bietet Eckert Vorbereitungskurse für Industriemeisterprüfungen verstärkt auch in Regensburg an. Die Teilnehmer können zwischen Metall, Elektronik sowie Digital und Print wählen. Der Industriemeister Metall übernimmt Fach- und Führungsaufgaben in allen betrieblichen Funktionsbereichen der Metallindustrie, insbesondere in der Fertigung und Montage von Metallerzeugnissen und Maschinen aller Art. Er sorgt dafür, dass Produktionsziele, wie z.B. Menge und Qualität der Produkte, Termineinhaltung und Wirtschaftlichkeit, erreicht werden. Der Industriemeister Elektrotechnik übernimmt Fach- und Führungsaufgaben in Betrieben der Elektroindustrie, insbesondere in der Planung und Fertigung. Er arbeitet zum Beispiel bei Herstellern von Elektromotoren oder bei Betreibern von Überlandleitungen für die Stromübertragung, ist aber auch bei Herstellern von Computern ...

Weiterlesen
Eckert Schulen jetzt auch in Landshut
„Meinen Abschluss, den hab‘ ich dann beim Eckert gemacht…“ Diese Antwort hört man oft, wenn Techniker, Meister oder Fachkräfte verschiedenster Bereiche über ihren Berufsweg berichten. Eckert Absolventen sind aufgrund der hohen Ausbildungsqualität am Arbeitsmarkt sehr begehrt. Ab Oktober bieten die Eckert Schulen in Landshut Weiterbildungen zum Industriemeister und zum Wirtschaftsfachwirt, Betriebswirt, technischen Betriebswirt sowie zur Ausbildereignung (AdA) an. Den Industriemeister gibt es in den Ausbildungsrichtungen Elektrotechnik und Metall. Die Kurse werden in Vollzeit bzw. berufsbegleitend in Teilzeit durchgeführt. Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei Regensburg sind deutschlandweit einer der führenden privater Bildungsträger für Erwachsenenbildung. Am Campus Regenstauf werden derzeit etwa 5.000 Schüler und Studenten in Voll- bzw. Teilzeitprogrammen ausgebildet. Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahre 1946 von Peter Eckert. 1956 übernahm Dr. Robert Eckert die Leitung und baute die Eckert Schulen sukzessive aus. Seit 2005 führt Alexander Eckert Frhr. von Waldenfels das Unternehmen in der dritten Generation. In ...

Weiterlesen
Neuer Studiengang Medienmanagement: Kompetenz auf drei Säulen
„Radio geht ins Ohr, Fernsehen geht ins Auge …”, sagte einst mit genüsslicher Doppelzüngigkeit der berühmte Moderatoren-Altmeister Robert Lembke. Und hat damit eine dramatische Entwicklung beinahe prophetisch vorweg genommen: In Zeiten, in denen Journalisten nicht mehr nur mit den drei klassischen Kanälen Print, Radio oder Fernsehen zu tun haben, sondern mit einer Vielzahl an Medien und medialen Techniken ist auch die Zahl der Fehlerquellen enorm gestiegen. „Den Ein-Medien-Mensch gibt es in unserem Beruf fast nicht mehr”, bestätigt der Vorsitzende des Bayerischen Journalistenverbandes, Dr. Wolfgang Stöckel. Ein Teaser für das Internet, eine Kurzfassung fürs Radio, 60 Zeilen für die Zeitung – aber eigentlich nur ein Ereignis. Die neuen Medien und ihre Vernetzung sorgen vor allem für eines: eine wahre Informationsflut. Das merken nicht nur die klassischen Medienmacher, sondern auch jene, die zum Beispiel in Pressestellen von Unternehmen journalistisch arbeiten. „Ein Vielzahl an Medien führt nicht unbedingt zu mehr Informiertheit”, erklärt dazu ...

Weiterlesen
Eckert Schulen jetzt auch in Ingolstadt
„Meinen Abschluss, den hab‘ ich dann beim Eckert gemacht…“ Diese Antwort hört man oft, wenn Techniker, Meister oder Fachkräfte verschiedenster Bereiche über ihren Berufsweg berichten. Eckert Absolventen sind aufgrund der hohen Ausbildungsqualität am Arbeitsmarkt sehr begehrt. Ab Oktober bieten die Eckert Schulen in Ingolstadt Weiterbildungen zum Industriemeister, zum Wirtschaftsfachwirt sowie zur Ausbildereignung (AdA) an. Den Industriemeister gibt es in den Ausbildungsrichtungen Chemie, Elektrotechnik und Metall. Die Kurse werden in Vollzeit bzw. berufsbegleitend in Teilzeit durchgeführt. Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei Regensburg sind deutschlandweit einer der führenden privater Bildungsträger für Erwachsenenbildung. Am Campus Regenstauf werden derzeit etwa 5.000 Schüler und Studenten in Voll- bzw. Teilzeitprogrammen ausgebildet. Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahre 1946 von Peter Eckert. 1956 übernahm Dr. Robert Eckert die Leitung und baute die Eckert Schulen sukzessive aus. Seit 2005 führt Alexander Eckert Frhr. von Waldenfels das Unternehmen in der dritten Generation. In der mehr als ...

Weiterlesen