AUSFALL EINER MASCHINE TREIBT PRODUKTIONSKOSTEN IN DIE HÖHE

MASCHINENDOC ERSTELLT GENAUE DIAGNOSEN MIT DEM KREISFORMTEST QC20 VON RENISHAW

showimage AUSFALL EINER MASCHINE TREIBT PRODUKTIONSKOSTEN IN DIE HÖHE

Friedeburg/Marx.
Die regelmäßige Wartung von Werkzeugmaschinen ist für viele Unternehmen bereits Standard. Mit dem Kreisformmessgerät von Renishaw wird sichergestellt, dass die Werkstücke, die auf CNC-Maschinen gefertigt werden, genau im Maß sind. Stillstandszeiten von Maschinen werden reduziert und die Maschinenleistung wird optimiert. Prognosen bezüglich der Lebensdauer der Werkzeugmaschine erleichtern den geplanten Austausch der alten Maschine oder den Einbau von Ersatzteilen. Somit werden die Produktionskosten insgesamt gesenkt.
Der Maschinendoc Marcel Wessels führt den Kreisformtest mit dem QC20-W-System von Renishaw durch. Der Kreisformtest mit dem Ballbar qc20 wird in drei Schritten ausgeführt: Einrichtung, Datenaufnahme und Auswertung. Nach der Einrichtung wird die Spindel an die Startposition gestellt und das QC20 System befestigt. Die Werkzeugmaschine führt zwei Kreise aus. Die Messung wird auf dem Bildschirm verfolgt und Fehler können somit sofort erkannt werden. Nach den Messungen erfolgt die Auswertung, die sich nach internationalen Normen richtet. Anhand dieser Ergebnisse kann die Genauigkeit und der Istzustand der Maschine bewertet werden.
„Mit dem Kreisformtest QC20 von Renishaw wird der Zustand bewertet und eine Prognose über die Lebensdauer gegeben. Eine gezielte und geplante Wartung sollte je nach Einsatz der Maschine alle drei Monate erfolgen.“ empfiehlt Marcel Wessels, Inhaber von Maschinendoc. So können längere Produktionsausfälle für Dreh- oder Fräsmaschinen verhindert werden und der Austausch einer Spindel geplant durchgeführt werden. Eine Spindel kann ca. 6000 Stunden problemlos eingesetzt werden. Durch die regelmäßige Wartung wird die Lebensdauer beträchtlich verlängert. Marcel Wessels hat sich als Maschinendoc auf die Reparatur und Wartung von Werkzeugmaschinen spezialisiert. Die Diagnose erstellt er vor Ort. Nach Möglichkeit die Maschine direkt repariert und eine neue Spindel eingebaut. Wenn jedoch die Ersatzteile nicht mehr lieferbar sind, werden die defekten Teile der Maschine nach Friedeburg gebracht und dort repariert. Falls notwendig, wird auch ein komplett neues Ersatzteil gebaut.
Weitere Informationen zum Unternehmen, zur Maschinenreparatur, zum Ersatzteilebau und zur Wartung von Maschinen auf www.maschinendoc.com

Der Maschinendoc ist Spezialist für die Reparatur, Wartung und Instandhaltung von Maschinen und insbesondere von Spindeln. Durch den Einsatz vor Ort werden Produktionsausfallzeiten auf ein Minimum reduziert.
Geschäftsführer Marcel Wessels beschäftigt 10 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
Maschinendoc
Marcel Wessels
Im Gewerbepark 15
26446 Friedeburg/Marx
04465-9459770
info@maschinendoc.com
www.maschinendoc.com

Pressekontakt
BR CONCEPTS Becker & Rahn GbR & SEOnovum
Ingrid de Wolf
Tjüchkamp Straße 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
www.br-concepts.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.