AMEVIDA auf Wachstumskurs

Dialogmarketing-Spezialist erweitert sein Geschäft mit einem neuen Standort

showimage AMEVIDA auf Wachstumskurs

Gelsenkirchen, 19. September 2014. Seit dem 10. September 2014 hat AMEVIDA in Bochum einen neuen Standort, den fünften im Ruhrgebiet.
“Wir haben uns mit der Thelen-Gruppe (die Thelen Holding GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich seit 1988 auf den Ankauf, die Vermietung und die Verwaltung von Immobilien-Objekten in Deutschland spezialisiert hat) auf die langfristige Anmietung der Callcenter-Fläche geeinigt, die von der seit diesem Sommer insolventen Sellgate Germany GmbH entwickelt wurde”, freut sich Dr. Matthias Eickhoff, geschäftsführender Gesellschafter von AMEVIDA. “Wir konnten zudem vielen von der Insolvenz betroffenen Mitarbeitern einen neuen Arbeitsplatz anbieten. Mit diesem neuen Standort unterstreicht AMEVIDA ihren Erfolgskurs und baut ihre strategische Marktpositionierung im Ruhrgebiet aus.”
AMEVIDA plant, die installierte Kapazität am neuen Standort mit über 200 Arbeitsplätzen kurzfristig auszuschöpfen. AMEVIDA und die Thelen-Gruppe konnten sich auch auf weitere Optionen am Bochumer-Standort langfristig einigen.

AMEVIDA (ehemals Tectum Group) wurde 1998 gegründet und beschäftigt ca. 1.600 Mitarbeiter an den Standorten Gelsenkirchen, Essen, Dortmund und Oberhausen. Im Ruhrgebiet ist das Unternehmen führend, in Deutschland unter den Top 10 der deutschen Callcenter-Dienstleister. Es verfügt über eine hochmoderne Infrastruktur und ist das erste Callcenter, das die professionelle Kundenansprache per Chat angeboten hat und dieses Produkt stetig weiterentwickelt.

Kontakt
AMEVIDA
Herr Dr. Ayhan Yildiz
Leithestr. 45-47
45886 Gelsenkirchen
02097070200
ayhan.yildiz@amevida.de
http://www.amevida.de