5. November: VIVA feiert Tag des Tees

showimage 5. November: VIVA feiert Tag des Tees
VIVA feiert den Tag des Tees am 05. November

Am 5. November lässt VIVA alle Tee-Genießer mit einer Tasse ihres Lieblingsgetränkes für nur EUR 1,– hochleben. Die Auswahl ist groß, denn das VIVA Tee-Sortiment umfasst acht erlesene Sorten, vom traditionellen Schwarztee über harmonische Kräuter- bis hin zu erfrischenden Früchtetee-Mischungen.

„Wenn Autofahrer eine Pause machen, dann haben sie genau zwei Bedürfnisse: Sie wollen einerseits entspannen und andererseits ihre Batterien wieder aufladen“, erklärt Harald Joichl, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich und Deutschland. „Beide Bedürfnisse lassen sich auf einmal decken: mit unserer großen Auswahl an köstlichen Blatt-Tees. Und weil wir finden, dass unsere Gäste die Möglichkeit haben sollten, einmal im Jahr eine Tee-Sorte ihrer Wahl besonders günstig zu verkosten, werden wir in Zukunft jedes Jahr den Tag der Tees bei VIVA feiern.“

Zusätzlich gibt es ab 6. November eine neue Teesorte zu entdecken. Natürlich gibt es „Minze Süßholz“ wie jede andere VIVA Teesorte auch in der praktischen To-go-Variante: Der doppelwandige Trinkbecher mit dem praktischen Deckelsystem erlaubt jederzeit ungetrübten Tee-Genuss, auch unterwegs. Mit der im Becherdeckel integrierten Kartonlasche lässt sich die Ziehdauer ganz nach Wunsch festlegen. Das Resultat: vollendeter Tee-Genuss, immer und überall.

OMV Deutschland GmbH:
Die OMV Deutschland ist das führende Erdöl- und Erdgasunternehmen in Bayern. Die Aktivitäten umfassen das Raffinerie-, Kunden- und Tankstellengeschäft. Die OMV Deutschland verfügt derzeit über rund 350 Tankstellen, davon allein in Bayern 260. Dies entspricht einem Marktanteil von rund 12%. Weitere Stationen befinden sich in Baden-Württemberg und Hessen.

Im Kundengeschäft ist die OMV mit 30% Marktanteil Marktführer in Bayern. Das OMV Tanklager Feldkirchen, das die OMV zusätzlich im Auftrag des Erdölbevorratungsverbands (EBV) betreibt, gewährleistet seit Anfang der 1970er Jahre die Versorgungssicherheit des Großraums München und der Region mit Diesel und Heizöl. Mit Kerosin aus der Raffinerie Burghausen ist das Tanklager über eine direkte Pipeline Hauptlieferant des Flughafens München.

Im Jahr 2003 stockte die OMV ihre Anteile an der Trans Alpine Pipeline auf 25% auf und erwarb 45% der Bayernoil Raffinerie GmbH. Mit den Raffineriestandorten in Burghausen Neustadt sowie Vohburg und einer jährlichen Verarbeitungskapazität von 8,2 Mio Tonnen verfügt die OMV über 43% der bayerischen Raffineriekapazität. Damit ist sie zugleich wichtigster Versorger von Mineralölprodukten in Süddeutschland und deckt deutschlandweit bereits rund 10% des Bedarfs der chemischen Industrie an Erdölderivaten.

OMV Aktiengesellschaft

Mit einem Konzernumsatz von EUR 23,32 Mrd und einem Mitarbeiterstand von 31.398 im Jahr 2010 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio. Die sicheren Erdöl- und Erdgasreserven von OMV betrugen per Jahresende 2010 rund 1,15 Mrd boe, die Tagesproduktion belief sich auf rund 290.000 boe in 1-6/2011. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22,3 Mio t und mit Ende Juni 2011 über rund 4.700 Tankstellen in 13 Ländern inklusive Türkei. Im Bereich Gas und Power hat OMV in 2010 in etwa 18 Mrd m³ Gas verkauft. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 89 Mrd m³ im Jahr 2010. Der Central European Gas Hub zählt mit ca. 34 Mrd m³ jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas. Mit einem Anteil von 97% an Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, hat OMV ihre Position weiter gestärkt.

Nachhaltigkeit

Die OMV hat den UN Global Compact unterzeichnet und fördert aktiv die Werte, zu denen sie sich in ihrem Code of Conduct verpflichtet hat. Sie übernimmt Verantwortung für Mensch und Umwelt, vor allem in sozial und wirtschaftlich sensiblen Regionen. Die OMV setzt laufend Schritte, um die wirtschaftliche, ökologische und soziale Dimension in ihrem geschäftlichen Handeln verantwortungsvoll zu berücksichtigen. Das Unternehmen berichtet regelmäßig über seine entsprechenden Aktivitäten in einem Nachhaltigkeitsbericht, der gemeinsam mit dem Geschäftsbericht erscheint, und orientiert sich dabei an den international anerkannten Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI).

Kontakt:
OMV Deutschland GmbH
Thomas Bauer
Haiminger Straße 1
84489 Burghausen
+49 (0) 8677 960-2200

www.omv.de
info.presse.de@omv.com

Pressekontakt:
Rocchi PR
Phoebe Rocchi
Residenzstr. 27
80333 München
omv@rocchi-pr.com
+49 89 23 23 988 30
http://www.rocchi-pr.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.