TrustArc erweitert sein Channel-Partnerprogramm für Datenschutzlösungen

TrustArc-logo TrustArc erweitert sein Channel-Partnerprogramm für DatenschutzlösungenLondon, 7. Juni 2018 – TrustArc erweitert sein Programm TrustArcConnect für bestehende und potentielle Channel-Partner, das Partnern mit Expertise im Bereich DSGVO und Datenschutz eine große Chance bietet, auch in der Zeit nach Inkrafttreten der DSGVO interessante Projekte zu realisieren. TrustArc, seit über 20 Jahren unter dem früheren Namen TRUSTe als globaler Anbieter von technologiebasierten Datenschutzlösungen bekannt, erwartet, dass die Nachfrage nach Lösungen für Datenschutztechnologien aufgrund der DSGVO weiter ansteigt, und bietet Lösungen und Technologien, die die Compliance-Aktivitäten von Unternehmen wesentlich effizienter und skalierbarer machen.

TrustArc entwickelt und betreibt eine SaaS-basierte Datenschutzplattform für Unternehmen jeder Größenordnung, die über Reseller-Partner vermarktet wird. Wiederverkäufer profitieren dabei von wiederkehrenden Lizenzgebühren und der Möglichkeit, zusätzlichen Service und Support anzubieten.

Philippe Ortodoro, VP EMEA Channel Sales von TrustArc, kommentiert: “Die Reaktion der meisten Unternehmen auf die DSGVO-Frist bestand darin, das Problem mit Ressourcen zu bekämpfen, sowohl mit Menschen als auch mit Geld. Aber die DSGVO ist mit dem gerade vergangenen Stichtag beileibe nicht erledigt; sie benötigt im Gegenteil weiterhin erhebliche und anhaltende Anstrengungen. Die meisten Unternehmen sind sich sehr wohl der Tatsache bewusst, dass sie jetzt nachhaltigere und effizientere Wege finden müssen, die Anforderungen der DSGVO auch fortlaufend zu erfüllen. Und sie wissen auch, dass Technologie der Weg zu dieser Nachhaltigkeit und Effizienz ist. Das alles bedeutet große Chancen für Partner, die technische Lösungen wie die von TrustArc anbieten können.”

Die TrustArc Plattform wurde entwickelt, um praktisch jeden Anwendungsfall des Datenschutzes zu unterstützen, und beinhaltet Lösungen zur Verwaltung von Datenmappings, Risikobewertungen, Website-Tracker-Scanning, Management von Einverständniserklärungen und vieles mehr. Sie basiert auf einer 20jährigen Entwicklung und beschränkt sich nicht auf die DSGVO, sondern erleichtert die Einführung innovativer Compliance-Lösungen für Endanwender auf der ganzen Welt.

Chris Babel, CEO von TrustArc, erklärt: “Wir sehen uns in der Pflicht, die Datenschutzanforderungen von Kunden jeder Größe, jeder Branche und in allen Regionen zu erfüllen. Unsere Vertriebspartner sind der Schlüssel, um die Anforderungen der lokalen Märkte zu erfüllen und Kunden auf der ganzen Welt mit unseren Technologieprodukten zu unterstützen. TrustArc stellt umfangreiche Ressourcen zur Verfügung, um Channel-Partner in die Lage zu versetzen, ihre bestehenden Kompetenzen zu erweitern und ihr Umsatzpotential mit datenschutzrelevanten Lösungen zu erhöhen. Mit 21 Jahren Erfahrung im Datenschutz und sieben Jahren Erfahrung im Betrieb einer bewährten Plattform bietet TrustArc Resellern eine einzigartige Möglichkeit, ihr Angebot um eine profitable SaaS-Lösung auszubauen.

Die heutige Ankündigung erfolgt ein Jahr nach der Umfirmierung von TRUSTe zu TrustArc, die den Wandel zu einem globalen Anbieter von technologiebasierten Datenschutzlösungen widerspiegelt. TrustArc arbeitet weltweit mit lokalen Teams in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Asien. Weitere Informationen zum TrustArcConnect-Programm stehen unter www.trustarc.com/partner-program zur Verfügung.