Sei eine Stimme: Bremer Ausstellungswoche startet mit Podiumsveranstaltung

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember eröffnete die Foto-Wanderausstellung gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Diskriminierung „Sei eine Stimme“ ihre Bremer Ausstellungswoche mit einer Podiumsdiskussion im Bürgerhaus Weserterrassen. Ausstellungsinitiator Martin Rietsch begrüßte in diesem Rahmen nicht nur Schirmherrn und Bundesverdienstkreuzträger Prof. Dr. Gunter Pilz, sondern auch weitere Gäste und Mitwirkende der Ausstellung auf der Bühne: Björn Fecker (Präsident des Bremer Fußball-Verbands), Elombo Bolayela (Abgeordneter in der Bremischen Bürgerschaft), die ehemaligen Fußballprofis Holger Wehlage und Murat Salar, die beide auch Stationen bei Werder Bremen haben, sowie Sängerin Laura Neels, die aktuell im TV bei „The Voice of Germany“ kandidierte und die „Sei eine Stimme“-Ausstellungseröffnung auch musikalisch umrahmte.

Sei-eine-Stimme_Ausstellung_Bremen_1 Sei eine Stimme: Bremer Ausstellungswoche startet mit Podiumsveranstaltung
Martin Rietsch eröffnet “Sei eine Stimme” in Bremen

Die vornehmlich von Schulklassen besuchte Veranstaltung kam auch bei dem jungen Publikum gut an, das interessierte Nachfragen an die Podiumsgäste stellte. Für einige Schüler, die sich aktuell für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ einsetzen, war es eine tolle thematische Ergänzung.

2016 rief Wertecoach Martin Rietsch das interaktive Impuls- und Reflexionsausstellungsprojekt „Sei eine Stimme“ im Zuge seines langjährigen Engagements für Respekt und Menschenwürde ins Leben. Als Künstler „2schneidig“ ist er selbst seit vielen Jahren deutschlandweit zu Gast an Schulen, um Projettage gegen Mobbing, Gewalt, Rassismus, Sucht und Drogen zu gestalten. Martin Rietsch ist für sein vielfältiges Engagement bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports in der Sonderkategorie Integration.

Prominente Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Wissenschaft und Politik positionieren sich in der „Sei eine Stimme“-Ausstellung auf großformatigen Fotos mit individuellen Statements gegen Gewalt, Diskriminierung und Vorurteile. Unter dem Motto „Erheb deine Stimme“ haben Besucher nach Vorbild der Ausstellungspersönlichkeiten die Möglichkeit, sich selbst zu positionieren und sich vor einer Ausstellungswand fotografieren zu lassen.

Sei-eine-Stimme_Ausstellung_Bremen_2 Sei eine Stimme: Bremer Ausstellungswoche startet mit Podiumsveranstaltung
“Sei eine Stimme” Podium, hier mit Martin Rietsch, Laura Neels, Murat Salar und Holger Wehlage

Nach Auftakt am Internationalen Tag der Menschenrechte im Bürgerhaus Weserterrassen ist „Sei eine Stimme“ in den Folgetagen in der Eliteschule des Fußballs Gymnasium Links der Weser zu sehen. Auch dort wird es am Dienstag und Donnerstag Talkrunden mit spannenden Ausstellungsgästen geben. Sven Meinecke, DFB-Stützpunkttrainer und Lehrer an der Eliteschule, gab am Montag bereits einen vielversprechenden Ausblick auf die Ausstellungswoche in seiner Schule.

Sei-eine-Stimme_Ausstellung_Bremen_3 Sei eine Stimme: Bremer Ausstellungswoche startet mit Podiumsveranstaltung
“Sei ene Stimme” Eröffnungsveranstaltung mit Martin Rietsch (Mitte)

www.aldn.de