RUN4iDEAS in Düsseldorf – OMRON belohnte die besten Läufer mit einem JogStyle

Am 22. Juni fand in Düsseldorf wieder der jährliche RUN4iDEAS Firmenlauf statt. Ob Azubi, Rookie oder Boss – bei diesem sportlichen Event in der Rheinmetropole steht der Teamgedanke vor hierarchischem Denken. Die drei besten Läufer jeder Kategorie wurden bei der Siegerehrung von Medizintechnikspezialist OMRON Healthcare mit einem JogStyle activity monitor belohnt.

Um 19 Uhr fiel am Fuße der Theodor-Heuss-Brücke in Düsseldorf der Startschuss zum RUN4iDEAS. Der Moderator der Veranstaltung sorgte schon vor Beginn für beste Laune und gemeinsame Aufwärmübungen verbreiteten gute Stimmung unter den Läufern. An die Zuschauer wurde vor dem Startschuss ausreichend „Anfeuerungsmaterial“ verteilt, sodass sie die Teilnehmer gebührend auf ihrem Weg ins Ziel unterstützen konnten. Pünktlich zum Laufbeginn riss die Wolkendecke auf. Nun galt es 6,2 Kilometer zu bezwingen! Gut 2000 Starter überquerten erfolgreich die Ziellinie: Keiner der Läufer brauchte länger als eine Stunde, die schnellsten schafften die Strecke sogar in unter 20 Minuten.

Bei der Siegerehrung überreichte OMRON Healthcare den drei Besten jeder Kategorie einen JogStyle activity monitor. Damit belohnte der Medizintechnikspezialist den sportiven Ehrgeiz und die Motivation der Teilnehmer. Der JogStyle ist das ideale Tool für alle Fitness-Läufer, denn er unterstützt den Sportler nicht nur während des Trainings, sondern auch darüber hinaus, und liefert alle wichtigen Werte wie Laufgeschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, Schrittzahl und Energieverbrauch auf einen Blick.

Im Anschluss an die Siegerehrung sorgte die After-Race-Party unter der Theodor-Heuss-Brücke für einen gelungenen Abschluss des Events. Bei gelöster Atmosphäre mit toller Musik, gutem Essen und dem einen oder anderen Feierabendbier wurde noch bis in den nächsten Tag gemeinsam getanzt, geplauscht und Gemeinschaft gelebt.

Unternehmensprofil:

OMRON Healthcare wurde 1933 in Kyoto gegründet und ist heute führender Hersteller sensorischer Systeme und Technologien im Gesundheitsmarkt. Seit 35 Jahren hat sich das deutsche Tochterunternehmen OMRON Medizintechnik mit kontinuierlichen Innovationen erfolgreich etabliert. Spitzentechnologien, interpretiert für exakte Messtechnik bei einfacher, intuitiver Bedienung, machen Omron-Produkte dabei nicht nur für Profis, sondern auch für den allgemeinen Gebrauch zugänglich. Im Jahr 2009 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 4.000 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 570 Milliarden Euro.

 

Über werbelabel

Die Agentur Team Werbelabel betreut Kunden aus Automobil- und Zuliefererwirtschaft, Maschinenbau und Technik sowie Sport und Food. Zahlreiche Markenartikler vertrauen seit Jahren auf die Kompetenz des 2001 gegründeten Unternehmens mit Sitz in der Villa Brand, Mönchengladbach. Speziell das Web 2.0, Social Media Marketing, Presse, PR und Event sowie einige Magazinformate gehören zu den Stammdisziplinen der Agentur, der ebenfalls ein eigener Verlag angegliedert ist.