Rechtsanwalt Ivo-Meinert Willrodt ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Thormann Capital GmbH und der Thormann Green Energy Verwaltungs GmbH

  • Gesellschaften verwalten rund 6,3 Millionen Euro Beteiligungskapital
  • Vorläufiger Insolvenzverwalter verschafft sich Überblick über die wirtschaftliche Lage der beiden Gesellschaften

München, 19. April 2013. Das Amtsgericht München eröffnete mit Beschluss vom 15.04.2013 für die Thormann Capital GmbH und die Thormann Green Energy Verwaltungs GmbH das vorläufige Insolvenzverfahren und bestellte Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH als vorläufigen Insolvenzverwalter. Die Gesellschaften verwalteten zuletzt 6,3 Millionen Euro Beteiligungskapital und hatten damit geworben, diese Gelder in Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien zu investieren.

Der vorläufige Insolvenzverwalter wird sich zunächst einen Überblick über die wirtschaftliche Lage der beiden Gesellschaften verschaffen und insbesondere die Werthaltigkeit des Vermögens prüfen. Um vollständige Einsicht in alle Unterlagen zu erhalten, arbeitet er mit der Staatsanwaltschaft München zusammen, die im Zuge eines Ermittlungsverfahrens gegen ein anderes Unternehmen, die SAM AG, auch Unterlagen der beiden nun insolventen Gesellschaften beschlagnahmt hat.

Herr Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH erklärt: „Die Prüfung der Sachlage ist komplex und umfangreich. Es wird mindestens drei bis vier Wochen dauern, bevor wir gesicherte Auskünfte über den weiteren Fortgang des Insolvenzverfahrens treffen können.“ Nach Abschluss der Prüfungsphase ist auch eine Information der Anleger über den weiteren Fortgang des Verfahrens geplant.

Über die PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Die PLUTA Rechtsanwalts GmbH gehört zu den Sanierern und Fortführern unter denInsolvenzkanzleien und bietet ein umfassendes Leistungsspektrum – von der Sachwaltung im Schutzschirmverfahren bis zur Insolvenzverwaltung. Mit über 200 neuen Fällen von Firmeninsolvenzen pro Jahr, 34 bestellten Verwaltern und über 330 Mitarbeitern in 31 Büros in Deutschland, Italien und Spanien zählt die PLUTA Rechtsanwalts GmbH zur Spitzengruppe der deutschen Insolvenzverwalter-Firmen. Dies unterstreicht die Platzierung unter den besten fünf im aktuellen JUVE-Ranking sowie die Auszeichnung als Top-Kanzlei für Insolvenzrecht durch die Wirtschaftswoche 2011.