Das Jasmar RESORT RÜGEN im Smartphone-Format

Neue iPhone-Applikation Mit seiner kostenlosen iPhone-App präsentiert sich das Jasmar RESORT RÜGEN im mobilen Internet: kompakte Informationen rund um die Ferienanlage inklusive Buchungsportal. Zusätzlich: der integrierte Rügen-Reiseführer. Rügen/Hamburg, August 2011 – Mit einem Touch ins Jasmar RESORT RÜGEN: Als eine der ersten Ferienanlagen auf Deutschlands größter Insel ist das Jasmar RESORT im mobilen Internet mit einer eigenen Applikation vertreten. Diese kann kostenfrei im AppStore® herunter­geladen werden. Die Jasmar App für das iPhone macht die mobile Reiseplanung möglich: Informationen rund um das Resort sind kompakt aufbereitet, Kapazitäten können bequem im Buchungsportal abgefragt werden – und mit einem Touch ist die Buchung getätigt. Zudem kann über eine integrierte Anwendung direkt die Rügen-App mit Auskünften zu Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Freizeitmöglichkeiten auf der Insel Rügen abgerufen werden. Das Jasmar RESORT RÜGEN ist eine der erlebnisreichsten und zugleich erholsamsten Ferienanlagen auf der Ostsee-Insel. iPhone-Benutzer können sich über die Jasmar App ausführlich über das umfangreiche Angebot ...

Weiterlesen

Per Fähre günstig in den Familienurlaub

Angebote für Familien und Kinder Urlaub in Griechenland, Ferien in Schweden und viele weitere Ziele – mit den speziellen Angeboten auf Europas Fähren reist man bequem und besonders günstig in den Familienurlaub. Hamburg, August 2011 – Die Vorfreude auf die Ferien lässt nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen. Doch gerade für Familien kann der Urlaub auch eine extrem kostspielige Zeit werden. Flug, Hotel, Essen – wer überall den vollen Preis zahlt, spürt schnell die Grenzen des Reisebudgets. Dass es auch anders geht, zeigen viele Reedereien und präsentieren jetzt besonders günstige Familienangebote auf ihren Fähren, angefangen beim Nulltarif für Kinder bis hin zu komfortablen Eltern-Kind-Ermäßigungen, die auch während der Ferien im Sommer oder Herbst gelten. Reichlich Bewegungsfreiheit an Bord sowie der Umstand, dass man im Unterschied zu Flug und Bahn bequem jede Menge Gepäck im Auto transportieren kann, macht Fährreisen zusätzlich attraktiv – vor allem für Familien. Der Verband ...

Weiterlesen

Neuer Facebook-Trojaner deaktiviert Antivirenprogramme

ESET rät zur Vorsicht im Umgang mit Facebook & Co. (ddp direct) Der Antivirenhersteller ESET warnt vor einem neuen Facebook-Trojaner, der weltweit auf dem Vormarsch ist. Win32/Delf.QCZ kann Antivirenprogramme deaktivieren, die nicht topaktuell sind und weitere Malware herunterladen. Der Hauptverbreitungsweg ist dabei der Facebook-Chat, den viele Anwender häufig nutzen. Soziale Netzwerke sind längst nicht mehr ein friedlicher Ort für Informationsaustausch und zwischenmenschliche Kontakte. Cyberkriminelle verwandeln Facebook & Co. in einen Tummelplatz für Malware aller Art. Immer wieder tauchen Schädlinge wie Win32/Delf.QCZ auf, die aus der Unvorsicht vieler User Kapital schlagen wollen. Win32/Delf.QCZ nimmt Kontakt per Chat auf Der aktuelle Trojaner nimmt per Chat Kontakt mit seinen Opfern auf. Dabei gibt er, ein Freund aus der Freundesliste zu sein und beginnt eine Konversation mit „Hi how are you“. Sein Ziel ist es, den Anwender zum Klick auf einen infizierten Videolink zu bewegen. Dieser enthält sogar den Namen des Users. Wer darauf ...

Weiterlesen

Gleich zwei Neueinführungen: congstar startet Produktoffensive

Kunden profitieren vom „Smart 100 Tarif“ und der „100 Minuten Option“ Köln, 04. August 2011. Smartphone Nutzer aufgepasst – der neue Smart 100 Tarif ist da! Für günstige 19,99 Euro* im Monat können congstar Neukunden ab sofort 100 Minuten frei in alle deutschen Handynetze und ins Festnetz telefonieren, innerhalb Deutschlands unbegrenzt SMS verschicken und mit HSDPA-Geschwindigkeit endlos mobil im Internet surfen. Der Smart 100 Tarif eignet sich für alle Handys und Smartphones, denn eine Mini- und eine Micro-SIM-Karte werden mitgeliefert. Natürlich telefonieren und surfen congstar Kunden immer bei bester D-Netz Qualität und hervorragender Netzabdeckung. Dank monatlichem Fixpreis haben Smart 100 Nutzer außerdem die volle Kostenkontrolle. Und wem 100 Minuten im Monat nicht ausreichen, der zahlt ab der 101. Minute faire 19 Cent/Min. in alle deutschen Netze. congstar bietet den neuen Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit mit einem Anschlusspreis von 25 Euro an. Dieser entfällt, wenn sich Kunden für eine 24-monatige Laufzeit entscheiden. ...

Weiterlesen

Unfallversicherung: Tauchunfälle müssen nicht zwingend im Rahmen der Bedingungen gedeckt sein

Einige Risiken sind nicht generell in der privaten Unfallversicherung eingeschlossen. Bei verschiedenen Hobbys sollte mit dem Versicherer geklärt werden, ob Versicherungsschutz besteht. Vor dem Gang in die Unterwasserwelten immer erst prüfen: Leistet die eigene Unfallversicherung auch bei einem Tauchunfall? Die private Unfallversicherung leistet bei Invalidität oder Tod infolge eines Unfalles an den Betroffenen oder an die Hinterbliebenen. Dabei greift der Unfallschutz rund um die Uhr und weltweit – anders als bei der Gesetzlichen Unfallversicherung, die nur Arbeits- und Wegeunfälle versichert. Faktisch sind ohne private Unfallversicherung mehr als 70 Prozent der Wochenstunden nicht versichert. Informationen zur privaten Unfallversicherung finden Sie auf dem Vergleichsportal von vergleichen-und-sparen.de: http://www.vergleichen-und-sparen.de/unfallversicherung.html Tauchen im Urlaub, am Baggersee und im Verein ist ein beliebter Sport. Es gibt unter Wasser viele Dinge zu entdecken, gerade in anderen Ländern ist die Vielfalt unter Wasser schier unerschöpflich. Doch nun müssen sich Sport- oder Hobbytaucher mit einem Urteil des OLG Nürnberg auseinandersetzen, ...
Weiterlesen

Zunächst abgesagter Fluglotsenstreik 2011 soll doch in der Woche vom 8.-12.8.2011 stattfinden. Ist ein Schadensersatz wegen der Folgen des angekündigten, aber abgesagten Fluglotsenstreiks denkbar?

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck Das Arbeitsgericht Frankfurt/Main hat den für Donnerstag, den 4.8.2011 geplanten Fluglotsenstreik für nicht rechtens befunden. Wie die Financial Times Deutschland (FTD) in ihrer Online-Ausgabe vom 4.8.2011 berichtet, hat die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) gegen die Eilentscheidung des Arbeitsgerichts zunächst Rechtmittel beim Hessischen Landesarbeitsgericht eingelegt, dann aber vom Streik Abstand genommen. Die FTD zitiert den Tarifvorstand der GdF, dass der Streik wohl dennoch in der kommenden Woche stattfinden soll. Aus Sorge, am Donnerstag, den 4.8.2011 wegen des Fluglotsenstreiks zu spät zur Arbeit zu kommen oder einen Termin zu verpassen, hat sich der eine oder andere Arbeitnehmer möglicherweise dafür entschieden, ein Bahnticket zu kaufen oder sich ein Auto zu mieten. Diese Buchungen sind jetzt unnütz geworden. Manch eine Hotelreservierung wird ebenfalls wegen der Streikabsage kurzfristig storniert worden sein. Denkbar ist, dass der eine oder andere Arbeitnehmer deshalb einen finanziellen ...
Weiterlesen

Burn-out vermeiden, Gesundheit erhalten: Neuer Ratgeber für den Lehreralltag

Studien zur Arbeitsbelastung von Lehrern kommen zu einhelligen Ergebnissen: Die psychischen und körperlichen Belastungen des Berufsstandes sind enorm, ein Großteil der Lehrkräfte scheidet früher aus dem Schulleben aus. Doch muss der Schulalltag unweigerlich zum Burn-out führen? Und ist der Raubbau an der eigenen Energie Voraussetzung für eine gute Arbeit als Lehrer? Nikolaus Kirstein, Pädagoge und Autor des neuen Ratgebers „99 Tipps: Lehrergesundheit erhalten“ ist anderer Ansicht: In seinem Buch unterstreicht er, dass das Wohlbefinden und die Freude am Beruf den Unterricht besser machen und das Lernen unterstützen. Seine Anregungen zeigen, dass die Lage nicht aussichtslos ist: denn ob ungeklärte Konflikte, Reformflut oder Kritik am Berufsstand – für jede Belastung im Lehreralltag gibt es auch eine Entlastungsstrategie. Wie halte ich Stunden, die mich stärken? Wie sorgt bereits die Unterrichtsvorbereitung für Vorfreude? Und wie kann ich Bürokratie reduzieren? Die Tipps des neuen Ratgebers zur Lehrergesundheit basieren auf der Annahme, dass pädagogischer Idealismus ...
Weiterlesen

Neuer Facebook-Trojaner treibt sein Unwesen

ESET mahnt Facebook-Anwender zur Vorsicht Der Antivirenhersteller ESET warnt vor einem neuen Facebook-Trojaner, der weltweit auf dem Vormarsch ist. Win32/Delf.QCZ kann Antivirenprogramme deaktivieren, die nicht topaktuell sind und weitere Malware herunterladen. Der Hauptverbreitungsweg ist dabei der Facebook-Chat, den viele Anwender häufig nutzen. Win32/Delf.QCZ nimmt Kontakt per Chat auf Der aktuelle Trojaner nimmt per Chat Kontakt mit seinen Opfern auf. Dabei gibt er, ein Freund aus der Freundesliste zu sein und beginnt eine Konversation mit „Hi how are you“. Sein Ziel ist es, den Anwender zum Klick auf einen infizierten Videolink zu bewegen. Dieser enthält sogar den Namen des Users. Wer darauf hereinfällt, installiert sich einen angeblichen Flash Player, der jedoch gefährliche Malware downloadet. Dass hinter dem chattenden „Facebook-Freund“ ein Computer steckt, macht die Angelegenheit noch perfider. So schützt man sich vor Win32/Delf.QCZ „Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, wenn man Facebook nutzt“, sagt Robert Lipovskym, Malware Researcher bei ESET. „Eine ...

Weiterlesen

Zwei Bauhaus Klassiker: „Lounge Chair“ mit gratis Tisch von Isamu Noguchi

Bauhaus Total hat ein neues, interessantes Möbelpaket geschnürt. Jeder Käufer des „Lounge Chair“ mit Ottoman „Rosewood“ von Charles Eames bekommt kostenlos den „Coffee Table“ von Isamu Noguchi mitgeliefert. Charles Eames Lounge Chair & Isamu Noguchi Couchtisch Der „Lounge Chair“ von Charles Eames fällt etwas aus der Reihe, wenn man ihn im Kontext des Bauhausstils und seiner klaren Linien betrachtet. Bei der Gestaltung der drei gegeneinander beweglichen, gepolsterten Sperrholzformteile hatte Charles Eames einen Baseballhandschuh vor Augen. Für einen Amerikaner die Inkarnation des sicher Ankommens und Geborgenseins. So fühlt man sich auch, wenn man sich in die weiche Lederpolsterung sinken lässt, die Beine auf den Ottoman „Rosewood“ hebt, ein Buch zur Hand nimmt oder einfach seinen Gedanken nachhängt: Geborgen und angekommen bei sich selbst. Steht dann noch der „Coffee Table“ von Isamu Noguchi neben dem „Lounge Chair„, mit einem passenden Getränk, sei es nun Kaffee, Tee, ein Cocktail oder ein Glas Wein, ...
Weiterlesen

Beschichtung von Holzweichfaserplatten im Innenbereich mit Lehmputzen

Am Beispiel der Holzweichfaserplatte Thermoroom von GUTEX LESANDO®-Lehmputz auf GUTEX Thermoroom Holzweichfaserplatten im Innenbereich mit dünnschichtigen Lehmdekorputzen zu beschichten ist mittlerweile gängige Praxis. Die Problematik liegt dabei in der notwendigen Armierung, da es sich bei Holzweichfaserplatten um plattenförmige Putzuntergründe mit Fugen handelt, die armiert werden müssen. Grundsätzlich bieten sich im Bereich der Armierung zwei Möglichkeiten an: zum einen Putzgewebe, wie es standardmäßig angewendet wird (Maschenweite ca. 4 x 4 mm), zum anderen die Verwendung von technischen Vliestapeten zur Untergrundvorbehandlung. Wir haben am Beispiel der Holzfaserdämmplatte „Thermoroom“ von GUTEX diese beiden Varianten untersucht und technische sowie wirtschaftliche Aspekte gegenüber gestellt. Bei der Holzfaserdämmplatte Thermoroom handelt es sich um eine einschichtige Dämmplatte mit homogenem Rohdichteprofil für die nachträgliche Innendämmung von Außenwänden, die in 20, 40, 60, 80 und 100 mm Materialstärke erhältlich sind. Aufgrund der Plattengröße von 1200 x 500 mm halten wir eine vollflächige Armierung anstelle der reinen Fugenarmierung für sinnvoll ...
Weiterlesen

Plus.de verlängert Partnerschaft mit GrünHausEnergie

Kunden von Plus.de können weiterhin grünen Strom zu attraktiven Konditionen beziehen Mülheim, August 2011. Einer der größten Internetshops Deutschlands, Plus.de, hat seine Kooperation mit dem Ökostromanbieter GrünHausEnergie verlängert. Damit bietet der Onlinehändler seinen Kunden weiterhin exklusiv Ökostrom zu günstigen Konditionen an. Neben seinem umfangreichen Produkt-Sortiment arbeitet Plus.de in vielen Bereichen wie Reisen, Apotheke, Foto, Mietwagen und Strom mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen, die die gleiche Strategie verfolgen: hohe Qualität zu günstigen Preisen. GrünHausEnergie zeichnet sich aus als zuverlässiger und serviceorientierter Ökostrom-Anbieter mit attraktiven Konditionen und einem 24-monatigen Festpreis. Das umfangreiche Produkt-Sortiment von Plus.de umfasst die Bereiche Garten & Heimwerken, Wohnen & Schlafen, Auto & Zweirad, Sport & Freizeit, Haushalt sowie Technik & Multimedia. Das Tochterunternehmen der Tengelmann-Gruppe bietet alle Vorteile eines zeitgemäßen Internet-Shops. Hierbei stehen Preisführerschaft und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für den Kunden im Mittelpunkt. Seine Kooperationspartner wählt Plus.de daher gezielt aus: „Wir haben unsere Partnerschaft mit GrünHausEnergie verlängert, weil wir ...

Weiterlesen

Kooperationen auf dem Weg zum Erfolg

Das junge Startup UI-Check.com aus Berlin schließt Kooperationen mit zwei wichtigen Online Marketing Agenturen ab und stellt die Weichen für den Wachstumserfolg. Berlin, 04.08.2011 – Kooperationen gelten für Startups als wichtiger Erfolgsfaktor. Sie eröffnen nicht nur den Zugang zu neuen Kunden und einem größeren Bekanntheitsgrad, sondern sind ein wichtiger Schritt heraus aus einer kleinen Marktnische auf ein neues Niveau. So geschehen mit dem Online Usability Test – Anbieter UI-Check.com. Erst vor wenigen Tagen kündigte das Unternehmen an, mit den Agenturen e-wolff Consulting GmbH (www.e-wolff.de) sowie der Finnwaa GmbH (www.finnwaa.de) eine langfristige Partnerschaft eingegangen zu sein. „Wir sind froh mit zwei derart renommierten Partnern zusammenarbeiten zu dürfen. Dies sind wichtige Meilensteine auf den Weg zu unserem langfristigen Erfolg“ freut sich Gründer Yannis Niebelschütz. „Es ist eine perfekte Win-Win Situation: die Agenturen profitieren von unserem günstigen und guten Service als technischer Partner für ihr Usability Testing. Wir vergrößern unsere Zielgruppe und nutzen ...
Weiterlesen

Flächenelemente nachträglich befestigen

Um Flächenelemente nachträglich in eine Aluminium-Profilkonstruktion einzusetzen, hat mk einen neuen unverlierbaren Halter entwickelt. Der neue Halter mit Deckel bildet zusammen mit einer hinterschnittenen Linsenflanschkopfschraube und einer Sicherungsscheibe eine einmalige Möglichkeit, Flächenelemente nachträglich gemäß Maschinenrichtlinie zu befestigen. Sowohl der Halter, als auch die Schraube verbleiben bei der Demontage am Profil, bzw. am Flächenelement. So können beispielsweise Schutzkabinen für Ma-schinen und Roboter leicht erweitert werden. Die Mutter kann in zwei feste Positionen, für Bohrungen im Flächenelement mit 10 oder 15 mm Randab-stand, in den Halter eingesetzt werden. Als weitere Option kann die Mutter um 30° gedreht werden und ist dann im Halter frei verschiebbar. Bei Profilen mit geschlossener Nut kann der Halter nachträglich in ein zu bohrendes Langloch eingesetzt und um 45° verdreht werden – dabei wird das Langloch komplett vom Halter verschlossen, sodass keine Schmutzöffnungen verbleiben. Durch das Aufdrücken des Deckels weist der Halter ein geschlossenes Design auf, die Mutter ...
Weiterlesen

Meduc Award 2011: Einreichungen bis zum 30.09.2011 noch möglich

Die Kreativität einfach mal laufen lassen und dafür auch noch prämiert werden – dass ist doch ein Ding! Der Mediennachwuchspreis Meduc Award macht genau das möglich. In fünf Kategorien „Film“, „Musik“, „Multimedia Animation“, „Print/Fotografie“ und „Journalismus“ können Jugendliche und angehende Medienprofis ihre kreativen Projekte einreichen, denn die Einreichungsfrist wurde bis zum 30. September 2011 verlängert. Zu gewinnen gibt es viele tolle Preise: z. B. ein halbjähriges Praktikum bei der renommierten Agentur Roth & Lorenz oder Gutscheine für 3D-Modelle und Texturen für Animationsprogramme von DOSCH Design. Ein Jahresabo vom Journalistenmagazin „Medium“ oder zwei Tage im Tonstudio der media GmbH sind nur einige der vielen Preise. Eine namhafte Jury kürt die Gewinner und überreicht persönlich die Preise bei der Verleihung im November. Teilnehmen können alle Schüler, Auszubildende, Studenten und Absolventen bis zum 1. Jahr nach ihrem Abschluss. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Weitere Informationen gibt es unter www.meduc-award.de oder www.facebook.de/MeducAward. Unser Gremium: Mario Pochat: ...

Weiterlesen

Aufschwung der Veranstaltungsbranche in den deutschsprachigen Ländern spiegelt sich im neuen Branchen-Handbuch wieder

Veröffentlichung der 28. Intergerma-Handbuchausgabe „Hotels und Tagungsstätten“ mit erhöhter Auflage, mehr Umfang und neuem Qualitätssiegel 28. Auflage des Intergerma-Handbuchs für die Tagungs- und Eventbranche Die aktuelle Print- und Online-Ausgabe des Handbuchs „Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ des Veranstaltungsspezialisten Intergerma erscheint am 5. September 2011 zum 28. Mal. Aufgrund der hohen Nachfrage nach der Druckversion konnte die Auflage um rund 2.000 auf 36.700 Exemplare gesteigert werden. Zudem hat sich der Umfang der gelisteten Hotels auf mehr als 1.080 Einträge erhöht, was eine Steigerung der Seitenzahl um 16 auf 668 Handbuchseiten zur Folge hat. Erstmals gibt Intergerma der von den deutschen Bundesländern ins Leben gerufenen Initiative Service-Qualität Deutschland eine Plattform im Handbuch und weist in einer Übersicht auf alle nach den Qualitätskriterien zertifizierte Tagungshotels und Tagungsstätten in Deutschland hin. Für Veranstaltungsplaner ist der Ausweis der geprüften Servicequalität eine innovative Orientierungshilfe sowie Informations- und Entscheidungskriterium. Das neue Gütesiegel ergänzt ...
Weiterlesen