Neu im Netz:

Internetauftritt der Rückbau Union Hamburg informiert über intelligente Abbruchlösungen Rückbau Union Hamburg startet durch mit einem neuen Webauftritt. Auf www.rueckbau-union.de können sich alle, die einen Abriss, eine Demontage, Entkernung oder Schadstoffsanierung planen, über diese Themenfelder und die Unterstützung des Abbruch-Spezialisten Rückbau Union informieren. „Über wenige Branchen herrscht so viel Unkenntnis wie über unsere“, meint Eugen Glitko, Inhaber und Geschäftsführer von Rückbau Union Hamburg. „Mit unserem Internetauftritt wollen wir auch mehr Transparenz schaffen.“ Als Partner von Industrie und Wirtschaft, von Kommunen, Bauwesen, Haus- und Grundbesitzern sorgt Rückbau Union für einen sozial- und umweltverträglichen, wirtschaftlichen Abbruch, in Hamburg und bundesweit. Das Abbruchunternehmen trägt Verantwortung für Sicherheit, Gesundheits- und Emissionsschutz an den Abbruchstellen und wahrt die Unversehrtheit des Umfeldes. Abbruchvorhaben werden heute generalstabsmäßig geplant, von der Analyse bis zu Verwertung oder Entsorgung greifen komplexe Prozesse ineinander. Je nach Projektanforderung übernimmt Rückbau Union Teil- oder Komplettabbruch, Entkernung, Sanierung, Demontage und Entsorgung. Ein komplexes Tätigkeitsfeld ...

Weiterlesen

Baufinanzierung: Das richtige Darlehen finden

Banken bieten ein breites Angebot für bestimmte Zielgruppen Für viele Kreditwillige sind die vielen Angebote an Baudarlehen nur schwer zu durchschauen. Grundsätzlich muss man zwei Kategorien an Häuslebauern unterscheiden: den Normalverdiener und den Besserverdiener. Weitere wichtige Faktoren sind das Lebensalter, Beruf und die Höhe des Eigenkapitals. All dies bestimmt, welcher Baukredit für welche Personen interessant ist. Einige Anbieter haben sich auf bestimmte Zielgruppe konzentriert und bieten für diese gute Konditionen an. Rückzahlbarkeit des Darlehens Der entscheidende Punkt aus Bankensicht ist immer die Rückzahlungsfähigkeit des Darlehensnehmers. Daran bestimmt sich in vielen Fällen schon die Form des Baukredites. So sind Vollfinanzierungen, das heißt, es wird mit wenig bis gar keinem Eigenkapital finanziert, für Otto-Normalfinanzierer nur in den seltensten Fällen realistisch. Der Grund: Die geleisteten Raten liegen so hoch, dass sie nicht finanzierbar sind. Ähnliches gilt auch für Volltilgerdarlehen, bei denen die gesamte Restschuld über einen Vertrag getilgt wird. Dies hat den Vorteil, ...

Weiterlesen

Vorweihnachtliche Vernissage am 3. Dezember 2011 im malerischen Hattingen

Weihnachtliche Atmosphäre mit Weihnachtsprogramm zur Kunstausstellung der Hattinger Galerie „Lebende Kunst“ An einem Samstag (3.12.2011) statt wie gewohnt an einem Sonntag findet die Dezember-Vernissage in der Hattinger Galerie „Lebende Kunst“ um 17:00 Uhr mit einem vorweihnachtlichen Programm statt. In der von 10 Künstlerinnen organisierte Galerie stellt Ulrike Kröll mit vielen Gast-Künstlerinnen und – Künstlern auch im Dezember ihre neuesten Werke vor. Der beliebte Kunstkalender 2012 von ihr ist auch dieses Mal wieder erhältlich. Lassen Sie sich überraschen beim vorweihnachtlichen Programm mit einer Tombola in der „Lebenden Kunst“. Eine Vielfalt an Kunstrichtungen – in Öl, Aquarell, Acryl, Kreide und Mischtechnik – mit den neuesten Originalen der Künstlerinnen und Künstler erwartet Sie. Dabei können Sie sich weitere Kunstbereiche anschauen in Form von Plastiken, Tonfiguren, facettierter Glaskunst, Fotos, Edelsteinketten und handgefertigten Kunstkarten. Einige Encaustic-Werke – ob in Bildern oder auch edlen Doppelkarten mit Encaustic-Originalen – gehören mit zur Ausstellung von Ulrike Kröll. Die ...
Weiterlesen

„Die Großen“ für den Garten im Gartencenter

Wer schon einmal ein Gartencenter besucht hat der weiß, dass ein solches Gartenland nicht nur Kleinwerkzeuge und Co. führt, sondern teils auch große Geräte und Fahrzeuge aus der Kommunaltechnik. So unter anderem einen Allradtraktor für die wirtschaftliche Nutzung von Landschaften oder auch einen Rasentraktor. Nun besitzt nicht jeder einen Anhänger, mit welchem man den Traktor oder sonstige Geräte aus der Kommunaltechnik oder auch Forsttechnik transportieren kann, so dass es sich immer als großes Problem erweist, ebensolche Arbeitsmittel „vor Ort“ zu kaufen. Im Internet gibt es eine Möglichkeit, zum günstigen Preis an hochwertige Geräte und Fahrzeuge aus der Forsttechnik und Kommunaltechnik heranzukommen. Denn auf www.kfl-gartenland.de finden Interessierte neben zahlreichen Handwerkzeugen und sonstigen Hilfsmittel für Haus und Garten eben halt auch diese großen Maschinen für den professionellen Umgang mit der Natur. Ob Rasen mähen oder Ernten – die Forsttechnik und Kommunaltechnik auf kfl-gartenland.de lässt in diesem Bereich keine Wünsche offen. Und das ...

Weiterlesen

Vor dem Auftritt im Internet immer die Domains prüfen

Wer heute präsent sein will, der kommt um einen Auftritt im Internet kaum herum, wobei man vor dem Einstellen der Internet-Seite die Domains prüfen sollte, damit man keine bereits reservierte aussucht. Wer heute ein Unternehmen hat, der sollte in den meisten Fällen auch im Internet vertreten sein, damit ihn die potenziellen Kunden auch tatsächlich finden können. Viele Verkäufe (z.B. über einen Magento-Shop) und Geschäftsbeziehungen passieren heute über das Netz oder werden auf diesem Wege unterhalten. Wer noch nicht im Internet präsent ist, dies aber irgendwann tun möchte, muss sich erst einmal einen passenden und geeigneten Weg suchen und den Internetauftritt zusammenstellen.   Dazu gehört unter anderem die Erstellung einer ansprechenden Internetseite, die das Unternehmen und alles, was damit im Zusammenhang steht, aussagekräftig vorstellt. Hierfür nehmen viele der Unternehmer professionelle Hilfe in Anspruch, damit das Konzept auch von Anfang bis Ende stimmt und aufgeht. Allerdings nützt die beste Seite im Internet nur ...

Weiterlesen

Franky Leone – Die Frau mit dem Wahnsinnsblick

Popschlager vom feinsten mit italienischem Einschlag – dafür steht ein neuer Name: Franky Leone Franky Leone – Die Frau mit dem Wahnsinnsblick Der smarte Womanizer, der mit bürgerlichem Namen Valentino Tavaglione heißt, hat mit seiner ersten Single „Die Frau mit dem Wahnsinnsblick“ einen Volltreffer gelandet in den Diskotheken und Partytempeln der 17 deutschen Bundesländer – Mallorca eingeschlossen! Zweifellos hat der Newcomer damit den Nerv der Zeit getroffen. Die Booking-Lage macht klar: Franky Leone erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Auf den Balearen erlangte der Song bereits Kultstatus. Jetzt kommt er endlich auch nach Deutschland: Franky Leone hat gerade seinen ersten Plattenvertrag mit der Ariola (Sony Music) unterschrieben. „Die Frau mit dem Wahnsinnsblick“ wird zum 11.11.2011 als Promo-Single bemustert und kommt am 18.11.2011 in den Download-Handel. Was sich immer als Ritterschlag werten lässt, tritt jetzt … Quellen: Ariola / MySchlager Weblink: http://www.myschlager.de/schlager/franky-leone-die-frau-mit-dem-wahnsinnsblick.html MySchlager – Das Musik Magazin mit den Genres Schlager, Discofox, Pop-Schlager, ...
Weiterlesen

Ronny Weiland – Russische Seele

Die Stimme der Extraklasse Ronny Weiland – Russische Seele Die Bedienung im Hamburger Hotel zieht ihre rechte Braue nach oben: Mit so einer Stimme hat bei ihr offenbar noch niemand einen Kaffee bestellt. Der Besitzer des Bassbaritons, er lächelt freundlich und fragt höflich nach dem Zucker. Dabei hätte Ronny Weiland Grund genug, sich als Unikat feiern zu lassen. Er bleibt aber lieber ein bisschen skeptisch, ziemlich bescheiden und sich seiner Talente angenehm fragend bewusst. Kein Liebhaber der wortreichen Übertreibung. Lieber den Ball flach halten. Ein sehr sympathischer Mann mit einer Stimme, die unverkennbar ist und einzigartig, kraftvoll sonor bis in die dunkelsten Tiefen und doch mit der Fähigkeit gesegnet Millionen Menschen zu berühren. Auf zahlreichen Tourneen mit den größten deutschen Stars hat er diese Fähigkeit immer wieder unter Beweis gestellt. Und jetzt geht er den nächsten Schritt: Das erste eigene Album von Ronny Weiland erscheint am 25. November 2011. Es ...
Weiterlesen

Java-Exploit springt von 10 auf 1 in den Bitdefender E-Threat Top Ten im Oktober

Welche digitalen Schädlinge gefährden deutsche User aktuell? E-Threat Top Ten Deutschland im Oktober 2011 Java.Exploit.CVE-2010-0840.B sichert sich mit einer Infektionsrate von 5,07 % den ersten Platz im E-Threat Report und macht damit einen Sprung vom letzten Platz nach ganz vorn. Drei seiner „Artverwandten“ sind ebenfalls vertreten: Trojan.Mailbot.DG auf Rang 4 (3,16 %), Trojan.Java.MailSend.A an Position 5 (2,97 %) sowie Trojan.Exploit.ANSH auf Platz 7 (2,54 %). Zusammen bilden sie einen Anteil von rund 14 % am gesamten Malware-Vorkommen in Deutschland. Alle vier Schädlinge machen sich eine Schwachstelle in der Java Virtual Machine zunutze, wodurch Applikationen Operationen durchführen können, die eigentlich nur ein eingeloggter User veranlassen kann. Um weitere Malware auf dem Rechner zu installieren, laden die E-Threats Browser Helper Objects (BHOs) herunter. Der Neueinsteiger Trojan.Iframe.SC belegt Rang 2 (4,74 %). Er leitet Suchanfragen des Users an willkürlich ausgewählte Websites mit pornographischen Inhalten weiter, nachdem er zuvor eine iFrame Injection durchgeführt hat. ...
Weiterlesen

Fortbewegungswandel im Visier des Netzwerks intelligente Mobilität

Gelungener Auftakt mit der ersten Mobilitäts-Konferenz des neuen Netzwerks für intelligente und zukunftsorientierte Mobilität Erste deutsche Mobilitäts-Konferenz vor der passenden Kulisse des Verkehrsmuseums Frankfurt Die erste Mobilitäts-Konferenz der von sieben privatwirtschaftlichen Unternehmen neu gegründeten interdisziplinären Kompetenzplattform Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V. war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „Deutschland intelligent mobil“ kamen vor der thematisch passenden Kulisse des Verkehrsmuseums in Frankfurt vom 2. bis 3. November 2011 über 100 Teilnehmer zu 35 Vorträgen, Präsentationen und Workshops rund um das Thema integrierter und zukunftsorientierter Mobilität zusammen. Mit einem Gastbeitrag leitete Dirk Gerdom, Präsident des Verbands deutsches Reisemanagement (VDR), die Mobilitäts-Konferenz ein und erklärte das große Interesse des Geschäftsreise-Verbandes an einer Partnerschaft mit dem neu gegründeten Netzwerk: „Mobilität noch effizienter zu gestalten, das ist die wesentliche Herausforderung an Mobilität von morgen und an die dazu passende Infrastruktur. Und um diese Mobilität gewährleisten zu können, müssen viele Fragen bezüglich der Kostenreduktion, Schadstoffvermeidung, Antriebsformen ...
Weiterlesen

DSL vs. Kabel: TV, Telefon und Internet im Paket bei DSL-Anbietern bis zu 38 Prozent günstiger

Triple Play: Kabelkunden sparen bei einem Wechsel zum günstigsten DSL-Anbieter bis zu 252 Euro pro Jahr / Nachteil: IPTV der DSL-Anbieter mit weniger TV-Sendern als Kabelfernsehen (ddp direct)IPTV*, Telefon und Internet ist im Gesamtpaket bei DSL-Anbietern bis zu 21 Euro (38 Prozent) pro Monat günstiger als vergleichbare Pakete von Kabelanbietern, bestehend aus Kabelfernsehen, Telefon und Internet. DSL-Kunden sparen so im Jahr bis zu 252 Euro. Dies ergab eine Preis-Leistungs-Analyse sogenannter Triple Play-Angebote, einer Kombination aus IPTV bzw. Kabelfernsehen, Telefon- und Internet-Flatrate der DSL- und Kabelanbieter durch das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de. Die Triple Play-Angebote von DSL- und Kabelanbietern unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch in den Leistungen. Spezielle Sender wie z. B. ausländische Kanäle, Sport- und Regionalsender sind nicht bei allen Anbietern im Programm. Zwei der vier Kabelanbieter haben bis zu 60 frei verfügbare TV-Sender mehr im Angebot als die DSL-Anbieter. Auch die Zahl der zusätzlichen kostenpflichtigen TV-Pakete unterscheidet ...

Weiterlesen

Trend Schuhe – was ist diesen Winter modisch angesagt?

Trend Schuhe sind zur Zeit beispielsweise bequeme Ranger und Biker Stiefel, außerdem Clogs, schwarze Overknee-Stiefel, Chucks, um einige zu nennen, während die im letzten Jahr angesagt Ugg-Boots schon wieder out sind. Generell ändern sich die Trends für Schuhe so schnell wie die Mode an sich. Im letzten Winter waren beispielsweise Ugg-Boots besonders angesagt, bequeme Lammfellstiefel. Eine Alternative dazu waren sogenannte Mou-Boots, die Ähnlichkeit mit Eskimo-Stiefeln hatten. In diesem Winter ist dieser Trend bereits wieder verschwunden. Aktuelle Trend Schuhe sind Clogs, also Schuhe mit Holzsohle, die bereits in den Siebzigern und Achtzigern sehr beliebt waren und nun auch als Plateau-Schuhe erhältlich sind, mit Nieten oder anderen ausgefallenen Extras. Im Sommer 2009 waren Ballerinas besonders angesagt, vielleicht auch, weil sie sich fast mit allem kombinieren lassen. Der beliebte Schuhdesigner Jimmy Choo wurde mehrfach in Serien und Filmen, darunter Sex and the City und Der Teufel trägt Prada erwähnt, und sogar in mehreren ...

Weiterlesen

Laborbedarf: Barcodescanner für den Einsatz im Labor

Mit einem individuell für das Barcodescannen optimierten Sensor bietet der XENON 1900-SR höchste Leistung und Zuverlässigkeit für eine Vielzahl von Anwendungen. Für das Lesen kleiner 1D- oder 2D-Barcodes auf Laborproben hat sich dieser Scanner sehr gut bewährt. Ob für den Einstieg oder in bereits bestehenden Umgebungen hat sich der XENON 1900-SR in verschiedenen Laboratorien bewährt. Er ist einfach in der Bedienung und schnell. Vor allem zeichnet ihn aus, dass er kleinste 2D-Barcodes z.B. auf Epis oder Röhrchen (nunc) noch lesen kann. Dank der integrierten Imaging-Technologie des Barcodescanners bietet der Scanner Xenon 1900-SR überragende Lesequalitäten von 1- und 2-dimensionalen Barcodes und Bildern. Der Barcodescanner ist mit einer revolutionären Dekodierarchitektur ausgestattet und einem speziellen Sensor kombiniert. Das heißt, es gibt keinen Verschleiß, da es keine beweglichen Teile mehr gibt. Es wird zudem eine wesentlich größere Feldtiefe, ein schnelleres Einlesen von Barcodes und eine bessere Scanleistung – auch bei kontrastarmen Codes – ermöglicht. ...
Weiterlesen

Broschüre „Ich habe Krebs“ will besseren Umgang mit der Krankheit ermöglichen

Eine Broschu?re zum Umgang mit der Krankheit Krebs ist abrufbar unter roche.de. Es wird zwar viel u?ber Krebs diskutiert und geschrieben. Doch es herrschen oft noch u?berholte und auch falsche Vorstellungen u?ber Krebserkrankungen. In der Broschüre „Ich habe Krebs – wie kann ich damit leben?“ geht es weniger um medizinisches Fachwissen oder Informationen zu den neuesten Therapien. Vielmehr versucht die Broschu?re, durch eine veränderte Betrachtungsweise einen besseren Umgang mit der Krankheit zu ermöglichen. Die Broschüre ist kostenlos als Download unter www.roche.de/onkologie/service verfügbar. Neuigkeiten zu dem mehrfach prämierten Gesundheitsportal roche.de sind abonnierbar unter www.roche.de/newsletter/ Unter speakerscorner.roche.de geben Experten Statements zu aktuellen Themen. Roche, mit Hauptsitz in Basel in der Schweiz, ist ein führendes, forschungsorientiertes Healthcare-Unternehmen mit kombinierten Stärken in den Bereichen Pharma und Diagnostika. Roche ist das weltgrösste Biotech-Unternehmen mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Virologie, Entzündungs- und Stoffwechselkrankheiten und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Roche ist ausserdem der weltweit bedeutendste Anbieter ...

Weiterlesen

Hundehalter aufgepasst: Vergleichen Sie kostenlos die Tarife der Hundehalterhaftpflicht Versicherung

Hundebesitzer die eine günstige Hundehalterhaftpflichtversicherung suchen, sind gut beraten wenn Sie einen kostenlosen Versicherungsvergleich für die Hundehaftpflicht im Internet nutzen. Jeder Hundehalter sollte unbedingt eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen. Denn so lieb und treu der Vierbeiner auch sein mag, er bleibt ein Tier, das in vielen Situationen instinktiv handelt. Eine Hundehaftpflichtversicherung schützt den Halter vor den finanziellen Folgen, die der Hund jemand anderen zugefügt hat. Das können Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sein. Hunde handeln instinktiv Auch gut erzogene Hunde sind manchmal übermütig. Schnell reißen sie sich im Spiel von der Leine los und rennen einem Ball oder einem anderen Tier hinterher. Ein Verkehrsunfall, verursacht durch einen Hund, ist daher nichts Ungewöhnliches. Aber auch kleine Schäden, wie zerbrochene Gegenstände beim Nachbarn können ganz schön ins Geld gehen. Für alle Schäden, die der Hund verursacht, haftet der Hundehalter mit seinem finanziellen Vermögen. Die private Haftpflichtversicherung greift hier nicht, sondern kommt nur für Schäden durch ...
Weiterlesen

Jubiläumsjahr 2012: 300 Jahre Friedrich der Große Schloss Friedrichsfelde widmet eine Veranstaltungsreihe Friedrich II.

Am 24. Januar 2012 jährt sich der Geburtstag von Friedrich II. von Preußen zum 300. Mal. Friedrich der Große wurde 1712 in Potsdam geboren. Im Jahr 1740 wurde er König von Preußen und galt als ein facettenreicher, schillernder Monarch. Friedrich II. von Preußen besuchte mehrfach seinen jüngsten Bruder, Prinz August Ferdinand, auf Schloss Friedrichsfelde. Zum 300. Geburtstag des „Alten Fritz“ widmet das Schloss Friedrichsfelde im Tierpark Berlin eine Veranstaltungsreihe dem großen Preußenkönig: Sonntag, 8. Januar 2012, 15.00 Uhr Höfische Musik unter Friedrich dem Großen: Carl Philipp Emanuel Bach und seine Freunde Die Barockoboistin Birgit Schmieder und der Cembalist Armin Thalheim werden zu diesem Konzert den Einfluss der Musik Berlins unter Friedrich II. auf andere Musikzentren Deutschlands und Frankreichs aufzeigen. Wie sich diese musikalische Brücken gestalten, zeigen zu diesem Konzert die Partitia IV g-Moll von Georg Philipp Telemann, Sonaten von Gottfried August Homilius, Carl Philipp Emanuel Bach, Filippo Prover und Adolf ...

Weiterlesen