Wahl zum beliebtesten Shop des Jahres 2011

Welcher Internetshop ist Favorit bei den Kunden von Andasa? 3000 Shops stehen zur Auswahl Die AdiCat sucht den beliebtesten Shops 2011 Leipzig, 16.11.2011. Beim Shopping hat jeder seine bevorzugten Läden, sei es in der Innenstadt oder im Internet. Fast alle bekannten Geschäfte oder auch Marken gibt es mittlerweile als Onlineshops. In Deutschlands größtem Cashback Programm Andasa.de sind sie gelistet. Und beim Einkauf in jedem dieser Partnershops gibt es auch noch Geld zurück – insgesamt sind es rund 3000. Welchen der vielen Partnershops finden die Schnäppchenjäger von Andasa eigentlich am besten? Andasa hat die Vorschläge der beliebtesten Shops bei den Cashback Usern eingeholt. Die Vorschlagsliste zum Shop 2011 findet man auf der Andasa Facebook Fanpage: Über zwanzig stehen jetzt in der Endrunde zum beliebtesten Andasa Shop des Jahres 2011. Jetzt sind alle User aufgefordert, über Facebook aus den beliebtesten Webshops ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Aber nicht nur bei den beliebtesten ...
Weiterlesen

Zwölf Punkte, die beim Lohnsteuer-Ermäßigungsantrag zu beachten sind

Vorhandene Freibeträge werden nicht automatisch für 2012 berücksichtigt Bettina M. Rau-Franz Essen, 16. November 2011******Die Zeit der Lohnsteuerkarte ist abgelaufen. Im Oktober dieses Jahres gab es bereits zum zweiten Mal keine Post mehr von der Gemeinde. Künftig sind die für die Berechnung der Lohnsteuer benötigten Informationen in der Datenbank beim Bundeszentralamt für Steuern hinterlegt. Diese persönlichen Elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) kann der Arbeitgeber elektronisch abrufen. Durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 und das Gesetz zur Umsetzung der EU-Beitreibungsrichtlinie haben sich zahlreiche Änderungen ergeben. Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, Steuerberaterin und Partnerin in der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Essen, weist darauf hin, dass z.B. vorhandene Freibeträge im Gegensatz zum Jahreswechsel 2010/2011 nicht automatisch für 2012 berücksichtigt werden. „Freibeträge, beispielsweise für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte, Reisekosten oder doppelte Haushaltsführung, sollten daher bis zum Jahresende über den Lohnsteuer-Ermäßigungsantrag bei den Finanzämtern neu beantragt werden, damit diese ab Januar 2012 bei der Lohnabrechnung ...
Weiterlesen

Die Rechte des Vermieters und des Mieters bei modernen Dämm- und Lüftungskonzepten

Die DIN 1946-6: Lüften von Wohnungen sorgt für Schlagzeilen. Nach dieser DIN-Norm muss ein bestimmter Luftaustausch in der Wohnung bei geschlossenen Fenstern vorliegen. Der Grund: Bei zu geringem Luftaustausch droht gesundheitsschädliche Schimmelbildung. Die DIN-Norm sieht vor, dass ein bestimmter „Luftvolumenstrom“ in den Räumen zirkulieren muss. Notfalls muss ein künstlicher Spalt zwischen Fenster und Fensterrahmen geschaffen werden. Was aber, wenn die Wohnung aufwändig mit hochisolierenden Doppel- oder Dreifachglasfenstern ausgestattet wird? Was, wenn die Luft in der Wohnung deswegen nach nur wenigen Stunden stickig wird? Die DIN-1946-6: Lüften von Wohnungen hat juristische Sprengkraft: Kann der Mieter die aufwändige Erneuerung der Fenster – mit der dazugehörigen Mieterhöhung – mit dem Argument vor Gericht verhindern, dass die neuen Isolierfenster wegen der DIN-1946-6 unsinnig sind? Der Vermieter müsse schließlich wegen dieser DIN-Norm für einen Luftaustausch sorgen, der die Isolierung komplett aufheben würde. Ist der Vermieter zum Umbau der gerade eingebauten Isolierfenster wegen der DIN-1946-6 verpflichtet? ...
Weiterlesen

FELTEN Group setzt noch konsequenter auf Kundenorientierung

(Serrig, 16.11.2011) Um ihren Kundenfokus auch strukturell zu optimieren, wird die FELTEN Group ihre organisatorischen Prozesse straffen und die gesamten Entwicklungsressourcen des Softwarehauses für Produktionsmanagementlösungen konzentrieren. Diese Initiative geht einher mit dem neuen Konzept „Customer Focus“, das eine innovative Ausrichtung in der Kundenorientierung darstellt. Es zielt in seiner strategischen Ausrichtung darauf ab, die Kundenorientierung konsequent in den Mittelpunkt des Unternehmensengagements zu stellen und ihre Qualität über systematische Verfahren kontinuierlich weiterzuentwickeln. Das Programm „Customer Focus“ und die damit verbundene Reorganisation schließt ausdrücklich auch die Zulieferer und Dienstleistungspartner von FELTEN ein, um einen maximalen Nutzen der geplanten Maßnahmen für die Kunden zu erreichen. Dieses Projekt wurde bereits in seinen wesentlichen Kernelementen umgesetzt und wird voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres abgeschlossen sein. Es dient dem weiteren Ausbau der Marktposition des Spezialisten für Produktions- und Energiemanagementsysteme. „Die Anforderungen der Kunden an die Flexibilität, Agilität und Reaktionsfähigkeit ihrer Lösungs- und Produktpartner ist in den letzten ...

Weiterlesen

Premiere im Robinson Club: Dieter Lutz erfindet das kundenfreundlichste Format der Wissensvermittlung

Im Robinson Club Esquinzo auf Fuerteventura präsentiert Dieter Lutz diese Woche erstmalig ein besonders faszinierendes und spannendes neues Vortrags-Format: Wissensvermittlung wie im Improvisationstheater. Der Pionier des Life- und Business-Coaching macht wieder von sich reden: Dieter Lutz, von Haus aus Steueranwalt und Wirtschaftsprüfer und mit Leidenschaft Unternehmer, Trainer und Autor. Er ist Gründer der ERC Lutz Business Coaching AG, der EBA® Europäische Berater Akademie für Freiberufler und Mittelständler und gilt als Vordenker und Freigeist, der in seinen zahlreichen Vorträgen sein Publikum immer wieder inspiriert und energetisiert. Im Robinson Club Esquinzo auf Fuerteventura präsentiert er diese Woche erstmalig ein besonders faszinierendes und spannendes neues Vortrags-Format: Wie im Improvisationstheater wählt das Publikum aus sechs Themen spontan dasjenige aus,welches ihm mehrheitlich gerade „hier und jetzt“ besonders am Herzen liegt. Dieter Lutz spricht dann ebenso spontan mind. eine Stunde frei zu diesem Thema und beantwortet Fragen. Auf Fuerteventura schreibt er gerade an seinem neuen Buch ...
Weiterlesen

Fröhliche Bescherung für Oldtimerfreunde:

Reise-Gutscheine für die nächste Saison Neue Geschenkidee von Deutsche Oldtimer-Reisen Eschweiler. Jedes Jahr die gleiche Frage: „Was schenke ich?“ der oder dem Liebsten, die sich dem rostigsten Hobby der Welt verschrieben haben. Bücher, Ersatzteile oder Werkzeuge sind meist schon für den eigenen Oldtimer in ausreichender Menge vorhanden. Jetzt auf S-O-S (Socken, Oberhemd, Schlips) umsteigen, ist für Fahrer historischer Fahrzeuge wohl nicht die Alternative, die bei der Bescherung für Freunde und Begeisterung sorgt. Da ist die neue Geschenkidee von Deutsche Oldtimer-Reisen aus ganz anderem Christbaumholz geschnitzt. Einen Gutschein für eine Reise mit dem eigenen Oldtimer, damit trifft man beim nostalgisch orientierten Automobilisten nicht nur Weihnachten ins Schwarze. Ab 50 Euro bietet Deutsche Oldtimer-Reisen die Gutscheine in frei wählbaren Werten für HistoTouren 2012 an. Gutscheine für spezielle Oldtimer-Reisen sind ebenso im Angebot wie Gutscheine, mit denen der Beschenkte selbst seine HistoTour aus dem Reiseprogramm 2012 auswählen kann. So steht Weihnachten der Vorfreude ...

Weiterlesen

Kündigungsservice Aboalarm integriert Tarifvergleich in den bewährten Web-Service

Ab sofort lässt sich viel Geld mit dem Aboalarm-Tarifrechner sparen! Er hilft Kunden, die besten Verträge zu günstigen Konditionen aus den Bereichen DSL, Strom und Gas sowie Auto gewohnt schnell und übersichtlich zu finden. Berlin, 16.November 2011 – Viele Verbraucher stellen gegen Ende des Jahres ihre Verträge und Versicherungen auf den Prüfstand. Häufig stellen sie dabei fest, dass sie zu viel Geld an die Anbieter zahlen. Die Suche nach einem neuen Tarif beginnt, doch die Vielzahl der Angebote ist mehr als unübersichtlich und der Verbraucher verliert sich schnell im Tarifdschungel. Das aber muss nicht sein: ab sofort hilft der Aboalarm-Tarifrechner, schnell und übersichtlich den besten Tarif aus den Bereichen DSL, Strom und Gas sowie Auto zu finden. „Vergleichen lohnt sich“, weiß Aboalarm-Geschäftsführer Dr. Bernd Storm van“s Gravesande, „denn mit dem richtigen Tarif lassen sich über das Jahr gerechnet viele hundert Euro sparen.“ Seit Jahren schätzen zufriedene Kunden den Web-Service Aboalarm, ...
Weiterlesen

service94 GmbH: Zum Firmenjubiläum erweiterter Betriebskindergarten

Kindergarten in Burgwedel steht auch betriebsfremden Familien offen – 15jähriges Firmenjubiläum der service 94 GmbH Zum Firmenjubiläum ein ausgebauter Kindergarten Die auf Mitgliederwerbung für Vereine spezialisierte service 94 GmbH hat sich selbst zum Firmenjubiläum einen ausgebauten und erweiterten Firmenkindergarten geschenkt. Die Leistungen des Betriebskindergartens der auf Fundraising und Sozialmarketing spezialisierten service 94 GmbH für Mitgliederwerbung sollen damit künftig auch verstärkt anderen Unternehmen und Privatpersonen am Standort des Unternehmens in Burgwedel bei Hannover offen stehen. Während Kita-Plätze in öffentlichen Kindergärten trotz des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz ab 2013 noch Mangelware sind, geht die service 94 GmbH damit mit gutem Beispiel voran und hat für die eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Interessenten aus der Region die Möglichkeit der Unterbringung ihrer Kinder geschaffen. Die service 94 GmbH feiert im November dieses Jahr ihr 15jähriges Bestehen. Der Erfolg des Unternehmens zeigt sich nicht nur in der wachsenden Zahl der Mitarbeiter, sondern auch in dem ...
Weiterlesen

Mehr Lebensfreude für Schmerzpatienten: mit positiven Gedanken und der richtigen Schmerztherapie

Mehr Lebensfreude für Schmerzpatienten: mit positiven Gedanken und der richtigen Schmerztherapie Dorothea Küsters Life Science Communications GmbH (ddp direct)Neue Ratgeber-Karte zum Thema Positive Gedanken der Initiative Schmerz messen erschienen / Psychotherapeutische Begleitung von Betroffenen wichtige Säule der Therapie / Weniger Schmerzen durch wirksame medikamentöse Behandlung * Eine neue Ratgeber-Karte der Initiative Schmerz messen informiert zum Thema Positive Gedanken und ihrem Einfluss auf das Schmerzempfinden. Sie gibt Menschen mit chronischen Schmerzen Tipps, wie sie mit einfachen Mitteln die Kraft der positiven Gedanken zur Schmerzbewältigung nutzen können. Denn körperliche Beschwerden und vor allem chronische Schmerzen beeinflussen immer auch die seelische Verfassung des Menschen, sagt Dr. Sören Rudolph, Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie und Palliativmedizin aus Rostock. Wer dauerhaft von Schmerzen geplagt wird, ist oft niedergeschlagen und kann unter Ängsten, Depressionen und Vereinsamung leiden. * Die neue Ratgeber-Karte Positive Gedanken steht unter www.schmerzmessen.de zum Download bereit oder kann per E-Mail: info@schmerzliga.de oder ...
Weiterlesen

Sicher, flexibel und einfach zu bedienen: Online-Datenräume von docurex

Unter der Marke docurex bietet die Firma Service Kiosk IT Consulting GmbH mit Sitz in Stuttgart sichere Online-Datenräume zum Management von vertraulichen Unterlagen im Internet an. Online-Datenräume von docurex können sowohl als zur sicheren Kommunikation unter Geschäftspartner oder als Online-Plattform für Due Diligence-Prozesse z.B. beim Kauf oder Verkauf eines Unternehmens verwendet werden. Ebenso ist der Einsatz als Dokumenten-Management-System möglich. Die Einsatzzwecke des Online-Datenraums sind extrem vielfältig. Für die Nutzung von docurex ist nur ein Internet-Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox oder Safari) sowie ein Verbindung ins Internet notwendig. Weitere Software wird auf dem PC, Notebook oder Mac nicht benötigt. Durch die einfache Bedienbarkeit der Anwendung können auch ungeübte Nutzer, schnell produktiv mit docurex arbeiten. Der docurex-Datenraum steht interessierten Nutzern innerhalb von wenigen Minuten zur Verfügung und kann sofort genutzt werden. Anwender können den Online-Datenraum nach der Freischaltung mit wenigen Klicks mit Dokumenten und Ordnern befüllen. Dokumente, die in den Datenraum geladen ...
Weiterlesen

Berufsbegleitender Lehrgang für (zukünftige) Führungskräfte im Bereich Bildungsmanagement

Ab Jänner 2012 am bifeb) Mit dem knapp einjährigen Lehrgang „Bildungsmanagement – leadership“ unterstützt das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, bifeb), in Strobl am Wolfgangsee (angehende) Führungskräfte und leitende MitarbeiterInnen aus Weiterbildungsinstitutionen und Unternehmen beim Erwerb des täglich benötigten Know-hows von der Planung des Bildungsangebots über die Personalentwicklung bis zum Controlling. Mehr unter www.bifeb.at BildungsmanagerInnen in Führungspositionen sind für die klare strategische Ausrichtung „ihrer“ Bildungseinrichtung ebenso verantwortlich wie für die inhaltliche Planung von Lernangeboten, Organisationsentwicklung, Personalpolitik, Finanzplanung, Projektmanagement, Marketing und die Abstimmung mit bildungspolitischen und gesellschaftlichen Anforderungen. ErwachsenenbildnerInnen kommen aus unterschiedlichsten Erstausbildungen – vom Geisteswissenschaftler über den Wirtschaftsexperten bis zum Berater. „Mit dem Lehrgang Bildungsmangagement – leadership sollen angehende Führungskräfte im Bereich Bildungsmanagement berufsbegleitend und kompakt jene Kompetenzen erwerben, die sie als ProjektleiterIn, AbteilungsleiterIn oder LeiterIn einer Bildungsorganisation brauchen“, erklärt bifeb)-Direktorin Margarete Wallmann, selbst seit vielen Jahren als Bildungsmanagerin erfolgreich tätig. Der Lehrgang setzt sich aus einem eintägigen Einführungs- und Abschlussmodul sowie ...

Weiterlesen

Bayrische Wirtschaftsdelegation besichtigt Styro Stone Erfolge in China

Das mit Styro Stones errichtete German Energy Center and College (GECC), das zur Expo 2010 in Shanghai auf dem Gelände des German Center errichtet wurde, ist noch immer ein wichtiger Botschafter deutscher Energiespartechnik. Davon überzeugte sich jetzt Martin Zeil, stellvertretender Ministerpräsident Bayerns. Bayr. Staatsminister Martin Zeil zeigt sich verblüfft über die positiiven Eigenschaften von Styro Stone Das zur Expo errichtete GECC bleibt trotz des Abrisses der anderen Gebäude auch weiterhin bestehen. Eine bayrische Wirtschaftsdelegation unter Führung des bayr. Staatsministers und stv. Ministerpräsidenten Martin Zeil überzeugte sich auf seiner Reise nach China von der Präsentation deutscher Energiespartechnik und ließ sich auf dem Stand von Styro Stone die Bauweise mit Styropor-, bzw. Neoporsteinen genau erklären. Neopor ist ein Styropor mit verbesserten Wärmedämmeigenschaften und das GECC wurde mit Neoporsteinen errichtet. Die dadurch erreichte hervorragende Dämmung bildet die Grundlage für eine umfassende Exposition weiterer Energiespartechniken, wie z.B. Ventilation mit Wärmerückgewinnung, hervorragend gedämmte Fensterflächen usw. ...
Weiterlesen

FORUM VINI 2011 – Nachbericht

Nachbericht der Internationalen Weinmesse München, 11.-13. November 2011 Hingehen – entdecken – genießen war das Motto der diesjährigen Weinmesse: 9460 Besucher kamen dieser Aufforderung nach und informierten sich bei 248 Ausstellern über deren Produkte aus der weiten Welt des Weines. Käufe wurden rege getätigt und Orders abgegeben – langjährige Aussteller sprachen von der besten Messe seit Jahren. Schon am Freitag kamen zahlreiche Weinfreunde nach Freimann, am Samstag war die Messehalle zum Bersten gefüllt, sodass sogar eine Schließung in Betracht gezogen werden musste, wie immer klang die Messe am Sonntag dann etwas ruhiger aus. Der Umzug von den beiden kleinen Hallen 1 und 2 in die große Halle 3 mit etwa 170 qm weniger belegter Fläche tat der guten Stimmung keinen Abbruch: vielmehr wurde bereits am ersten Messetag die angenehme und lebendige Atmosphäre in einer gemeinsamen Halle gelobt. Bestens besucht war wieder die Sonderverkostungszone der Internationalen Weinakademie MUNDUS VINI, wo 120 ...
Weiterlesen

midcom macht Existenzgründer fit

Das Gründernetzwerk NUK „Neues Unternehmertum Rheinland e.V“. startet auch in diesem Jahr wieder Wettbewerbe für Existenzgründer. NUK stellt ihr umfangreiches Unternehmer-Know-how zur Verfügung. Auch die midcom GmbH bietet Existenzgründern mit ihrer CRM, ERP, Service- und Zeiterfassungs-Software in der Cloud einen optimalen Start in die Selbstständigkeit. Die Anwendungen gibt es auch als Lizenssoftware. Seit über 10 Jahren unterstützt NUK Existenzgründer und Jungunternehmer beim Start in die Unternehmensgründung. Die midcom GmbH in Meckenheim bei Bonn entwickelt seit dem Jahr 2000 webbasierte Software im CRM- und Service-Bereich und die passenden mobilen Lösungen auf Smartphone und Tablet dazu. Diese Lösungen werden auch in der Cloud als Mietsoftware angeboten. Das bedeutet geringe Investitionskosten. Es ist keine eigene IT-Administration nötig. Die midcom kümmert sich um Updates und betreibt ein eigenes Rechenzentrum. Die midcom entspricht den strengen deutschen Bestimmungen zum Datenschutz. Neu gegründete Unternehmen konzentrieren sich lieber auf die Neukundengewinnung als auf IT-Themen. Das midcom-CRM bietet die ...

Weiterlesen

Trainieren für mehr Erfolg im Leben – kostenloser Infoabend am 26. November.

Erfolg und Zufriedenheit im Leben ist weder Glück noch Zufall. Schon der Volksmund wußte: „Jeder ist seines Glückes Schmied“, denn Erfolg folgt bestimmten Gesetzmäßigkeiten und Regeln. Wer diese Gesetzmäßigkeiten kennt kann sie nutzen und im Leben erfolgreich werden. Dieser Überzeugung teilt Unternehmensberater und Erfolgstrainer Erich Erwin Weißmann. Bereits seit 1982 schult er in zahlreichen Seminaren, Workshops und Seminarreihen Strategien und Methoden, die es ermöglichen, das eigene Leben strategisch und erfolgreich nach den eigenen Zielen und Vorstellungen zu gestalten. In der orenda-Seminarreihe eine Bewegung im Bewusstsein®vermittelt er die Grundlagen für eine ganzheitlich erfolgreiche Lebensgestaltung. In zwölf Zweitageskursen trainiert Herr Weißmann mit den Teilnehmern verteilt über ein ganzes Jahr Methoden. wie Mentaltraining, Basis Emotionen Transformation®, strategische Lebensplanung, Ziele erreichen, erfolgreiches Beziehungsmanagement, Kommunikationstraining, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstbild und Selbstbewusstsein, Problemlösung, Intuitionstraining und viele weitere. All diese Methoden helfen den Teilnehmern, das Leben Schritt für Schritt strategisch und zuverlässig zu gestalten, wie sie es sich vorstellen. ...

Weiterlesen