Social Media wieder Schwerpunkt – Internetagentur code-x lädt zu den Internet Days 11 ein

Die 11. Internet Days finden am 22. November in Bielefeld statt Internetagentur code-x aus Paderborn Social Media ist wieder ein Themenschwerpunkt bei den von der Internetagentur code-x aus Paderborn und ams aus Bielefeld ins Leben gerufenen Internet Days, die sich durch interessante Vorträge und Insider-Einblicke in die neuesten Entwicklungen im WWW immer größerer Beliebtheit erfreuen. Die 11. Ausgabe der regelmäßig stattfindenden Veranstaltung befasst sich zum wiederholten Male mit interessanten Aspekten des weiter wachsenden Themas Social Media. Einer der beiden Initiatoren der Internet Days, die audio media service GmbH & Co. KG lädt dazu diesmal am 22. November nach Bielefeld in die Niedernstraße ein. Zum Oberthema „Wie generiere ich Erfolg im Internet?“ erwartet die Besucher ein attraktives Programm: 09:30 Einlass 10:00 Begrüßung Stefan Freise, code-x GmbH, Paderborn 10:10 Social Media und Markensteuerung oder Die Marke in den unendlichen Weiten des Social Webs Frank Michna, d&d digital data medien GmbH, Bad Oeynhausen ...
Weiterlesen

KADEL – Installationsbetrieb mit Tradition und Auszeichnungen

Das Traditions-Unternehmen KADEL bietet bereits seit mehr als 85 Jahren individuelle Lösungen für Sanitär, Heizung, Lüftung und Industrie. Dabei steht die Zufriedenheit der Kunden an oberster Stelle. Kadel.de Weinheim, 21. November 2011 – Bad, Heizung und Lüftung sind wesentliche Wohlfühlfaktoren in jeder Wohnung und in jedem Haus. Allerdings fehlt vielen Kunden die persönliche Beratung und individuelle Betreuung. Hier kommt das Traditions-Unternehmen KADEL, bei dem vor allem die Zufriedenheit der Kunden im Vordergrund steht, ins Spiel. Die Geschäftsführer Jochen und Jürgen KADEL wissen, dass viele Verbraucher heutzutage überfordert sind, wenn es darum geht, sich für eine Wärmequelle zu entscheiden. Denn moderne Pelletheizungen, die oftmals angepriesen werden, eignen sich nicht für jeden. Nur dann, wenn eine individuelle Beratung stattfindet, können Heizungen umweltschonend und effizient genutzt werden. Kadel steht dabei für moderne, Energie sparende und zukunftsweisende Heizungsanlagen. Neben dem Heizungseinbau gehört auch ein zuverlässiger Service und ein Wartungsvertrag zum Konzept der Firma. Ebenso ...
Weiterlesen

Auch Hamburg nutzt VerkehrsmittelVergleich.de

Das Stadtportal Hamburg.de bindet das Widget von VerkehrsmittelVergleich.de in der Anfahrtsbeschreibung ein Die Internetportale der Städte dienen vielfach nicht nur zur Erweiterung der Stadtverwaltung, sondern ebenso als Informationsstelle für auswärtige Besucher, die sich über ihr Reiseziel informieren möchten. In bestimmten Bereichen der Internetseiten sind alle Informationen zusammengefasst, die den Touristen Ihren Besuch vereinfachen können. Dabei handelt es sich unter anderem um Informationen über Unterkünfte, Restaurants, Stadtführungen, Sehenswürdigkeiten oder auch die Anfahrt. Im Bereich Anfahrt wird den Besuchern häufig eine Übersicht über alle möglichen Anreisearten präsentiert. So kann dieser auf die Seiten der Bahn, der Busse, der Verkehrsverbünde oder auch der Fluggesellschaften zugreifen und sich dort jeweils die möglichen Verbindungen zur Stadt berechnen zu lassen. Die individuelle Planung erfordert nur ein wenig Zeit und Geduld um die Angebote der verschiedenen Anbieter miteinander zu vergleichen. Diesen Vergleich übernimmt für Hamburg nun der Service der VerkehrsmittelVergleich.de GmbH. Das Angebot der Seite <a href="http://www.verkehrsmittelvergleich.de“ ...

Weiterlesen

Private Krankenversicherung: 20 Prozent Mitglieder-Zuwachs bei der PKV

Versicherung-Vergleichen.net informiert: Zahl der Mitglieder in der Privaten Krankenversicherung (PKV) steigt weiter – 20 % Neukunden-Zuwachs im Vergleich zum ersten Halbjahr 2010 Versicherung-Vergleichen.net informiert Wie die aktuellen Zahlen des Verbands der privaten Krankenversicherung belegen, nimmt die Anzahl der PKV-Versicherten weiterhin zu. In den ersten 6 Monaten des Jahres 2011 steigerte sich die Zahl der Vollversicherten in der Privaten Krankenversicherung deutlich – im Vergleich zum Vorjahr um rund 54.000 Neukunden, das entspricht einem Zuwachs von etwa 20 %. Insgesamt liegt die Anzahl der Privatversicherten nun bei 8,95 Millionen(Stand: Juni 2011). Im Bereich der Krankenzusatzversicherungen stieg die Anzahl sogar um netto ca. 118.700 Versicherungspolicen. Während des gleichen Zeitraums 2010 waren es 77.000 neue Zusatzversicherte. Wegfall der 3-Jahresfrist beim Wechsel Begründet wird der Anstieg durch den PKV-Verband u. a. mit dem Wegfall der 3-jährigen Wechselfrist zu Beginn des Jahres. Bis 2011 mussten Wechselwillige in drei aufeinanderfolgenden Jahren ein bestimmtes Einkommen nachweisen – ab ...
Weiterlesen

Cisco und Real Madrid statten Bernabéu-Stadion mit moderner Netzwerk-Infrastruktur aus

(ddp direct) Cisco und Real Madrid C.F. erklärten heute, dass das legendäre Santiago-Bernabéu-Stadion weiterhin ein Vorbild für führende Technologie-Innovationen sein wird. Die Kombination aus der sportlichen Vision des Vereins und den innovativen Connected Sports-Lösungen von Cisco bietet den Fans ein ganz neuartiges Zuschauererlebnis. Als erster Fußballverein Europas wird Real Madrid C.F. die Cisco Connected Stadium-Wi-Fi-Lösung einsetzen und damit das Santiago-Bernabéu-Stadion hinsichtlich der Technologie in eines der Spitzenstadien der Welt verwandeln. Fans können in Zukunft während des Spiels beispielsweise in sozialen Netzwerken aktiv sein. Die neue Infrastruktur entlastet das vorhandene Mobilfunknetz für Telefonate und SMS. Die Cisco Connected Stadium-Lösung wird auf die großen Datenmengen ausgelegt sein, die während eines Spiels durch HD-Videos und WLAN-Traffic übertragen werden. „Wir möchten bei Technologien und Sicherheit immer modernstes Spitzenniveau erreichen, um unseren Fans einmalige Erlebnisse zu bieten“, sagt Enrique Uriel, CIO von Real Madrid C.F. „Die führenden Lösungen Connected Stadium Wi-Fi und StadiumVision von Cisco ...

Weiterlesen

Schifffahrtslinie in Hamburg-Bergedorf bekommt ein neues Flottenmitglied!

Die Serrahn Queen musste einen langen Weg auf sich nehmen, um ein Neues Flottenmitglied der Bergedorfer Schifffahrtslinie zu werden. Inhaber Heiko Buhr, brachte seine neue Errungenschaft innerhalb von vier Tagen sicher von  Lahnstein aus der Pfalz nach Hamburg, um das Schiff in der SSB Wert Oortkaten general überholen zu lassen. Dort erhält das moderne Salonschiff das blau-weiße Kleid der BSL-Flotte und die Umgestaltung sowie der Ausbau des Salons werden ebenfalls in Angriff genommen. Aus einem urigen Salon mit Teppichboden, Polsterstühlen, Messing-Gardinenstangen und – Leuchten, soll nun ein moderner Innenraum mit Loungecharakter geschafft werden. Die Serrahn Queen wurde 1997 erbaut, ist in einem Top-Zustand und mit 33m Länge das größte Schiff in der Flotte. Die neue „Queen“ der Bergedorfer Schifffahrtslinie eignet sich besonders gut für größere Gruppen. Mit Kapazitäten bis zu 92 Personen im Innenraum und 110 Personen auf dem Oberdeck, modernste Technikaustattung, Bordgastronomie und klimatisierten Innenraum, bietet das Schiff feiern ...

Weiterlesen

Der Plattenschieber von AKO überzeugt durch leichte Handhabung

Der Plattenschieber Typ A gehört zu der Produktpalette der bekannten und qualitativ hochwertigen Flachschieber des Unternehmens AKO Armaturen & Separations GmbH. Die AKO GmbH stellt seit ihrer Gründung im Jahre 1984 Schiebersysteme her und hat sich damit weltweit einen Namen gemacht. Der Plattenschieber ist eines ihrer Produkte, die universell in der Industrie eingesetzt werden.   Der Plattenschieber vom Typ A ist ein einseitig dichtender Messerschieber. Gerade für Feststoffe in Rohrleitungen und Anlagen ist dieser Schieber geeignet. Die Handhabung des Schiebers ist einfach und kann unter Einhaltung weniger Vorsichtsmaßnahmen erfolgen. In erster Linie muss bedacht werden, dass der Schieber weder am Antrieb noch an der Schutzabdeckung angehoben wird. Hier ist der Schieber nicht für das Tragen von Gewicht geeignet und eine Beschädigung des Produkts ist möglich. Mit der ausführlichen und leicht verständlichen Bedienungsanleitung können Industrieunternehmen den Plattenschieber unkompliziert in ihre Anlagen einbauen. Auch die Wartung des Produkts wird durch genaue Instruktionen ...

Weiterlesen

Metelli will Geschäft mit Kühlwasserpumpen ausbauen

Italienischer Zulieferer seit mehr als 40 Jahren auf dem deutschen Markt aktiv Die Unternehmensgruppe Metelli will im Produktbereich Kühlwasserpumpen auf dem deutschen Markt weiter wachsen. Bereits heute machen die Komponenten rund ein Viertel des Umsatzes aus. Kühlwasserpumpen spielen für die Funktionstüchtigkeit und Haltbarkeit des Motors eine wichtige Rolle. Deshalb entwickelt sie Metelli mit großer Präzision und testet sie mit modernster Prüfstandtechnik, die die unterschiedlichen Nutzungsbedingungen realitätsnah simuliert. Metelli ist einer der führenden europäischen Produzenten von Kühlwasserpumpen und beliefert in Deutschland seit mehr als 40 Jahren den unabhängigen Ersatzteilmarkt (IAM). Metelli erzielte einen Umsatz von 110 Millionen Euro (2010), davon entfallen 8,5 Millionen Euro auf den deutschen Markt. Das Unternehmen stellt seit 1970 Komponenten für die Automobilindustrie her und ist bereits in den ersten Jahren auf dem anspruchsvollen deutschen Markt aufgetreten. Kühlwasserpumpen bietet Metelli in Deutschland mit einer Eigenmarke und mit der Marke Graf an; der Hersteller von Pumpen und Bremsscheiben ...

Weiterlesen

Autarkic Energy ist neuer Partner der Brose Baskets

Bamberg (tg) Am 05.11.2011 wurde das Eggolsheimer Energieunternehmen erstmals als neues Mitglied der Brose Baskets Business Family vorgestellt. Die Präsentation fand im Rahmen einer Pressekonferenz vor dem Beko BBL Spiel Brose Baskets gegen die Fraport Skylines statt. Der auf regenerative Energie spezialisierte Anbieter möchte durch die Unterstützung der Brose Baskets einen Teil zum fortlaufenden Erfolg der besten Basketballmannschaft Deutschlands beitragen. „Wir hoffen auf eine fruchtbare Zusammenarbeit in vielerlei Hinsicht“, erklärte Mario Bögelein, Aufsichtsratvorsitzender bei Autarkic Energy. Brose Baskets Manager Wolfgang Heyder freute sich, einen neuen regionalen Partner begrüßen zu dürfen: „Mit der Autarkic Energy AG gewinnen die Brose Baskets und die Brose Baskets Business Family einen weiteren potenten Businesspartner aus der Region, der uns unterstützt und den Netzwerkgedanken im Sinne aller Beteiligten weiter trägt. Das freut mich persönlich sehr und ich bedanke mich im Namen der Brose Baskets bei Herrn Wunder und Herrn Bögelein für ihr Engagement“. Firmenportrait: Die Autarkic ...

Weiterlesen

Warmes Wasser auf kurzen Wegen

Mit Durchlauferhitzern zur höheren Energieeffizienz Holzminden, 21. November 2011. Ein Klassiker der Warmwasserbereitung macht mit der so genannten Energiewende neu Karriere. Warmes Wasser – weithin ein scheinbar selbstverständlicher Luxus – ist ein Kernthema der im ökologischen Umbau angestrebten Energieeffizienz. Bei jedem Neubau, bei jeder Modernisierung, so Karlheinz Reitze, Geschäftsführer des Wärme- und Haustechnikunternehmens STIEBEL ELTRON, „gehört nicht nur das sparsame Heizen auf die Checkliste, sondern auch die effiziente Warmwasserbereitung“. Denn auf diese entfällt der zweitgrößte häusliche Energieverbrauch. Sie schlägt mit 12 Prozent des Gesamtenergiebedarfs eines Gebäudes gravierend zu Buche. Die Warmwasserbereitung wird zumeist und damit zu oft als bloße Nebenleistung der Heizung hingenommen. Dabei werden pro Tag und Person in einem Haushalt enorme Mengen aufgeheiztes Wasser benötigt. Für die tägliche Dusche fallen 30 bis 50 Liter warmes Wasser an, für den Abwasch sind es bis zu 10 Liter und für eine gefüllte Badewanne zwischen 120 und 130 Liter. Noch ist ...

Weiterlesen

Neuer Senior Projektleiter verstärkt marbet Büro in München

Die Agentur marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG begrüßt einen neuen Senior Projektleiter Events & Incentives: Oliver Düren, 42 Jahre, hat seinen Schreibtisch seit dem 1. Oktober im Münchener Büro von marbet. Nach einem Studium der Kommunikationswissenschaft startete Oliver Düren als Praktikant bei Paffrath Events in Düsseldorf ins Berufsleben und sammelte Erfahrungen im Livemarketing. Danach war Düren insgesamt 14 Jahre für die Rheinländische Eventagentur aktiv und besetzte Positionen bis zum Senior Projektleiter. Vor seinem Einstieg bei marbet arbeitete er für die Agentur cebra Events & Incentives. marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG Die marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der Adolf Würth GmbH & Co. KG aus Künzelsau, steht neben der internationalen Ausrichtung mit Büros in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien und Spanien seit 15 Jahren für eine hervorragende Realisierungskraft und Liquidität. 165 erfahrene und spezialisierte Mitarbeiter betreuen internationale ...

Weiterlesen

Gefahr in öffentlichen WLANs: Mobile Nutzer liefern persönliche Daten frei Haus

München, 21. November 2011 – Mit ihrer Sorglosigkeit bei der WLAN-Nutzung spielen Anwender Kriminellen direkt in die Hände. WLANs kommen bei mobilen Usern gut an. Gegenüber Mobilfunkverbindungen bieten die WiFi-Netze in der Regel mehr Durchsatz und stabilere Verbindungen. Doch diese Funknetze haben ihre Tücken. Sie machen es Kriminellen deutlich leichter, an sensible Daten zu gelangen. BullGuard hat sich darüber Gedanken gemacht, wie mobile Nutzer das Risiko verringern können. Schließlich sollen Kreditkartendaten, E-Mail-Passwörter oder Online-Banking-Daten nicht in die falschen Hände gelangen. Einfache Maßnahmen sind etwa der Einsatz von Verschlüsselung beim E-Mail-Abruf oder entsprechende Mobile Security-Software wie von BullGuard. Öffentlich zugängliche WLAN-Netze für den Internetzugang gibt es mittlerweile fast überall wie in Cafés, Flughäfen, Bahnhöfen oder Hotels. Deshalb ist es für Angreifer sehr attraktiv, die Netze für ihre Zwecke zu missbrauchen. Dazu stellen sie etwa sogenannte Fake-APs (Access-Points) auf. Fallen Anwender darauf rein, verbinden sie sich mit diesem Netz, anstatt mit dem ...
Weiterlesen

Remmert integriert Brückenlager und bindet Rohrlaser automatisch an

Mikado mit Rohren Vor rund sechs Jahren integrierte das dänische Unternehmen Dinex ein automatisches Brückenlager von Remmert und ließ dieses über ein Rohrvereinzelungssystem direkt an den bestehenden Rohrlaser anschließen. Für Remmert war die vollautomatische Anbindung der Bearbeitungsmaschine eines der ersten Projekte dieser Art. Mittlerweile zählt der Service längst zu den Standardleistungen des modernen Logistik- und Automationsexperten. „Die direkte mechanische und softwaretechnische Verknüpfung unserer Lagersysteme mit den unterschiedlichsten Produktionsmaschinen ist heute eine wichtige Anforderung vieler Industrieunternehmen. Schließlich reduziert die vollautomatische Maschinenbeschickung den Zeit-, Platz- und Ressourceneinsatz innerhalb der Vorfertigung deutlich“, betont Geschäftsführer Matthias Remmert. „Diese Marktanforderung haben wir bereits vor Jahren erkannt und können daher auf zahlreiche Standardschnittstellen sowie umfangreiche Erfahrungen im Bereich der herstellerunabhängigen Schnittstellenanbindung zurückgreifen.“ Rückblick auf das Dinex-Projekt Das 2006 in den Bereichen Auspuffsysteme und Schalldämpfer tätige dänische Unternehmen Dinex integrierte am Standort Middelfart ein Brückenlager von Remmert. Davor bevorratete Dinex sein Rohmaterial in artikelreinen Bunden auf dem ...

Weiterlesen

MBA in München (in Kooperation mit der FH Wien) startet wieder im Frühjahr 2012

Die Münchner Marketing Akademie startet den nästen International MBA in Management & Communications in Kooperation mit der FH Wien „Wer sich für eine Führungsposition im Management qualifizieren und seine kommunikativen Kompetenzen nachhaltig optimieren möchte, findet beim etablierten MBA-Programm der renommierten Münchener Marketing Akademie in Zusammenarbeit mit der FH Wien beste Voraussetzungen für einen Karrieresprung München“, Olaf Keser-Wagner, Akademieleiter der Münchner Marketing Akademie. Die Vermittlung eines breiten, generalistischen Managementverständnisses, welches wirtschaftliches Fachwissen und Kommunikation integriert, ist erklärtes Ziel des MBA-Programms „International Management und Kommunikation“. Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich vornehmlich an UnternehmerInnen, Führungskräfte, ManagerInnen, aber auch PraktikerInnen, die sich für komplexere Führungsaufgaben qualifizieren möchten. Denn solche erfordern gerade in Phasen weltweiten Strukturwandels neben modernem und zeitgemäßem Marketing- und Managementwissen umfassendes, konstruktives und erfolgreiches Lösungs Know-how. Und gleichzeitig auch die Fähigkeit, diese kommunikativ darzustellen und zu vertreten! So konzentriert sich das kompakte, 17-monatige Programm neben der Vermittlung profunden Wissens vor allem auf die ...

Weiterlesen

Serienmail-Lösung jetzt auch als Freeware

Neu von JAM Software: Smart Serial Mail Version 6 und in Version 1 als kostenlose Edition Kostenlos Serien-Mails erstellen und personalisieren: SmartSerialMail von JAM Software ist nun erstmals auch als Freeware erhältlich „Sehr geehrte Frau Müller-Lüdenscheid…“ – durch eine persönliche Ansprache heben sich Serienmailings und Newsletter in der modernen Geschäftskommunikation von der breiten Masse ab. Eine Softwarelösung, mittels der sich solche E-Mails professionell erstellen und personalisieren lassen, bietet Software-Entwickler JAM Software mit SmartSerialMail. Die Oberfläche der neuen Version 6 lehnt sich an Office 2010 an. Sie ist in ihrer Benutzerführung weiter optimiert und wartet mit verbesserten HTML-Editor-Funktionen auf. Erstmalig ist die Software ab sofort auch als Freeware Edition verfügbar. Wie schon bei der Vorgängerversion steht SmartSerialMail V6 wieder als Small Business (ab 39,95 EUR inkl. MwSt.) sowie Enterprise Edition (ab 109,95 EUR inkl. MwSt.) zum Download unter www.jam-software.de bereit. Jede Lizenz enthält 12 Monate kostenlose Updates und Support. SmartSerialMail V6 ...
Weiterlesen