Wesseling freut sich auf Monarchis-Residenz

Großes Interesse für Info-Nachmittag zum Monarchis-Projekt in Wesseling. Großes Interesse fand der Info-Nachmittag der Senioren-CDU zum Baufortschritt der Monarchis-Residenz./Foto: Monarchis Die Senioren-CDU von Wesseling hatte zu einem Informations-Nachmittag eingeladen, um über den aktuellen Projekt-Stand der MONARCHIS-Residenz im Blauen Garn unterrichtet zu werden. Die Resonanz unter den Wesselinger Senioren war überwältigend: Mit annähernd 100 Besuchern kamen fast doppelt so viele Interessenten wie vorab vermutet – jeder verfügbare Platz im Nebenzimmer des Wesselinger „Wirtzhauses“ war belegt. Sonja Schneider, Geschäftsführerin der Monarchis Grundbesitz GmbH, die das Gebäude von Grund auf umgestaltet, präsentierte Konzept und Projekt-Fortschritt mit aktuellen Bildern und beantwortete aufmerksam die vielen Fragen rund um die neue Residenz. Dabei appellierte sie an die CDU-Senioren, das Vergangene hinter sich zu lassen und mit Stolz und Freude in die Zukunft zu schauen. Der Innenausbau im Wohnkomplex im Blauen Garn schreitet zügig voran. Die Monarchis GmbH legt dabei großen Wert darauf, dass die Wohnungen individuell ...
Weiterlesen

Packservice gründet Kompetenz-Center in Karlsruhe

Einheitliche Prozesse Herr Catalin Vesmas, Leiter des neu gegründeten ?PS|Kompetenz-Center? der Packservice Gruppe, Karlsruhe Karlsruhe, 24.08.2011/Go: Die Packservice-Gruppe hat zum 1. August 2011 am Standort Karlsruhe das „PS|Kompetenz-Center“ gegründet. Es wird von Catalin Vesmas geleitet, der zuvor als Unitleiter von Packservice in Malsch tätig war. Die Neu-Entwicklung bzw. die Optimierung von Displays und Verpackungsmitteln sowie deren Einkauf und das Bestandsmanagement gehören ebenso zu den Aufgaben des neuen PS|Kompetenz-Centers wie technische Entwicklungen bei Anlagen etc.. Bisher wurden diese Leistungen dezentral in den einzelnen Standorten durchgeführt. Die Vorteile der Bündelung der Kompetenzen genießen vor allem die national und international agierenden Kunden von Packservice, die an verschiedenen Standorten in Deutschland und Österreich bedient werden. „Alles aus einer Hand – das ist der Idealfall in der Verpackungsbranche“, sagt Catalin Vesmas und ergänzt: „.Aus vielen Kompetenzen wird ein zentraler Service. Vesmas“ umfassendes Know-how in der Verpackungsmittelentwicklung kommt den selbst gestellten Anforderungen an vereinheitlichte Prozesse entgegen. ...
Weiterlesen

Einheitliche Designelemente liegen bei Hochzeiten voll im Trend

Traumhochzeit.com präsentiert im Onlinemagazin aktuelle Trendideen für einen harmonischen Look bei der Hochzeitgestaltung. Die exklusiven Einladungskarten für Traumhochzeit.com Der Trend, sich bei der Hochzeit für ein einheitliches Motiv zu entscheiden und dieses in allen Elementen der Hochzeit widerzuspiegeln, ist stark im Kommen. Neben den Blumen und einer gleichmäßigen Farbwahl greifen Brautpaare auch hierzulande die Idee aus den USA auf, sich für ein Thema zu entscheiden, das sich wie ein roter Faden durch die Hochzeit zieht. Der abgestimmte Look fängt bei der Einladung an und endet bei kleinen Details, wie dem Anstecker des Bräutigams. Zur Wahl stehen Silhouetten, Wappen, Monogramme, Symbole oder auch tierische Designelemente. Erlaubt ist was gefällt. Das Thema sollte jedoch in Verbindung mit dem Brautpaar stehen, damit die Hochzeit zu einem persönlichen Highlight wird. Traumhochzeit.com präsentiert beliebte Hochzeitsthemen im Magazin Im Magazinbereich von Traumhochzeit.com werden originelle und beliebte Hochzeitsthemen vorgestellt mit Tipps für die Gestaltung der eigenen Hochzeit. ...
Weiterlesen

Die Alternative zum Pflegeheim

  Die Alternative zum Pflegeheim Vermittlung von Haushaltshilfen für die häusliche 24 Stunden Pflege – jetzt auch im Raum Karlsruhe Pflegebedürftige sowie deren Angehörige haben hinsichtlich der Betreuung meist drei Wünsche. Die Pflegekraft sollte warmherzig und bezahlbar sein und ihre Hilfe in der vertrauten Umgebung des Pflegebedürftigen erbringen. All dies könne jetzt auch im Landkreis Karlsruhe auf eine legale Weise angeboten werden, betont Frank Schumann, Leiter der neu gegründeten Full-Service-Agentur Pflegehelden Karlsruhe. Im Rahmen der seit dem 1. Mai 2004 geltenden Bestimmungen der EU-Dienstleistungsfreiheit hat sich Pflegehelden Karlsruhe mit seinem Betreuungs- und Pflegedienst auf die Vermittlung von erfahrenen Haushaltshilfen aus Osteuropa spezialisiert. Das Personal ist bei dem Partnerunternehmen in Polen angestellt und wird nach Deutschland entsendet. Jede einzelne Pflegekraft ist mit dem sogenannten A1-Formular als überprüfbarer Nachweis für die einhaltenden Vorschriften sowie das rechtmäßige Abführen der Sozialabgaben ausgestattet. Mit der Erfahrung aus über 2.000 Vermittlungen und mittlerweile 12 Filialen in ...

Weiterlesen

Gesetze gegen Diskriminierung ausweiten

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz reicht nicht aus, um ältere Menschen vor Diskriminierung zu schützen – das Kuratorium Deutsche Altershilfe und Landessenio-renvertretung NRW fordern anlässlich des fünften Geburtstages des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AAG) Verbesserungen. (ddp direct) Köln/Münster, 24. August 2011 – Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sollte ausgeweitet werden. Das fordern fünf Jahre nach der Einführung des Gesetzes das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) und die Landesseniorenvertretung NRW. Das AGG bietet zwar schon jetzt einen verbesserten Schutz vor Ungleichbehandlungen. Es gibt älteren und alten Menschen erstmalig einen direkt einklagbaren Gleichbehandlungsschutz, den es vorher nicht gab“, sagt Dr. Peter Michell-Auli, Geschäftsführer des KDA. Der Schutz reicht aber noch nicht aus.“ So können Ältere derzeit nichts dagegen ausrichten, wenn sie zum Beispiel aufgrund ihres Alters das Schöffenamt nicht mehr ausführen dürfen oder einen Kredit wegen einer festgelegten Altersgrenze nicht bekommen. Dabei sind dies auch Diskriminierungen“, erklärt Gaby Schnell, Vorsitzende der Landesseniorenvertretung NRW. KDA und Landesseniorenvertretung schlagen umfangreiche ...

Weiterlesen

Wie resistent sind Läuse wirklich?

Studie zeigt: Pedikulose-Mittel wirken gegen resistente Parasiten Dorothea Küsters Life Science Communications GmbH (ddp direct) Die Jagdsaison ist eröffnet, und endlich besteht Klarheit: Selbst resistente Kopfläuse können mit den zugelassenen Arzneimitteln wirksam bekämpft werden. So lauten die Ergebnisse verschiedener aktueller Studien des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel. Die Untersuchung wurde im Januar 2011 im New England Journal of Medicine veröffentlicht. * Die Forscher widerlegen die seit einiger Zeit kursierende Befürchtung, wonach Genveränderungen bei Kopfläusen zu einer Wirkungslosigkeit der Mittel geführt haben könnten. * Die Experten um Professor Dr. Regina Fölster-Holst geben in ihrer Studie Entwarnung: Mutationen haben sich zwar zum Teil auch hierzulande in das Erbgut der Parasiten eingeschlichen. Diese haben jedoch keinen Einfluss auf den Kill-Effekt entsprechender Präparate, die insektizide Wirkstoffe wie das aus getrockneten Chrysanthemen gewonnene Pyrethrum (Goldgeist forte) enthalten, nach Infektionsschutzgesetz anerkannt und in Deutschland als Arzneimittel zugelassen sind. * Kill-Effekt und Knockdown-Effekt sind unterschiedliche Ansätze im Wirkspektrum ...
Weiterlesen

Optimierungspotentiale in der Stahlbranche – Outsourcing von Transport

Hergarten-LKW Im Stahlhandel sowie in der Stahlproduktion und -distribution ist die Suche nach Optimierungspotenzialen ein ständiges Thema. Transport und Logistik sind dabei ein beliebter Ansatzpunkt – schließlich bieten sich hier viele Möglichkeiten, Kosten zu senken. Doch unter welchen Bedingungen ist ein Outsourcing sinnvoll und was ist bei diesem Schritt zu beachten, damit Liefertreue und Qualität auf dem gewohnten Niveau bleiben? Unternehmen, die den Transport ihrer Güter an einen Dienstleister ausgelagert haben, profitieren grundsätzlich von zwei Vorteilen. An erster Stelle steht die Senkung der Transportkosten. Ein Spediteur, der über spezielle Dispositionssoftware und Routenprogramme verfügt, kann Touren effizienter planen und optimieren. So reduziert ein Dienstleister zum Beispiel durch geschickte Disposition die Anzahl der notwendigen Fahrzeuge. Aber auch versteckte Kosten lassen sich einsparen. Unnötig hohe Transportkosten kommen beispielsweise dann zustande, wenn trotz eines eigenen Fuhrparks Laderaum hinzugekauft werden muss. Das ist für viele Unternehmen immer dann nötig, wenn die eigenen Kapazitäten für zusätzliche ...
Weiterlesen

2011 – Das Jahr der Pflege

Wann endlich wir den Pflegebedürftigen geholfen Ende 2010 rief der damalige Gesundheitsminister Dr. Philipp Rößler für das Jahr 2011 das Jahr der Pflege aus. Angekündigt wurde eine Pflegereform, die der neuen und immer schwierigeren Situation der überarbeiteten Pfleger und vor allem pflegender Angehöriger gerecht werden sollte. Laut des Präsidenten des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste, Bernd Meurer, mangelt es bereits heute an 30.000 Pflegefachkräften. Hochrechnungen nach sollen es im Jahr 2020 bereits 220.000 Fachkräfte sein, die den Pflegediensten fehlen werden. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden warnte bereits im Dezember 2010 vor einem starken Anstieg der Pflegebedürftigen in Deutschland. Die Zahl derer, die Pflege benötigen werden, kann demnach von 2,7 Millionen Menschen 2007 auf etwa 3,4 Millionen 2020 steigen. Langfristig gesehen könne der demografische Wandel bis 2050 zu etwa 4,5 Millionen Pflegebedürftigen führen. Eine prekäre Situation in Anbetracht der schon heute fehlenden Fachkräfte, die eine 24 Stunden Betreuung ermöglichen können. Um ...

Weiterlesen

Host Europe Group kauft englischen Hosting-Anbieter Heart Internet

Europas größter Hosting-Anbieter in privatem Besitz beliefert nun eine Million Kunden Die Host Europe Group gibt die Übernahme der Heart Internet mit Sitz im englischen Nottingham bekannt. Finanzielle Details der Akquisition wurden nicht veröffentlicht. Mit dem Kauf von Heart Internet wächst die Host Europe Group zum größten Anbieter anspruchsvoller Hosting-Produkte für Reseller in Großbritannien. Die Host Europe Group, die in UK auch mit den Marken 123-reg und Webfusion im Markt präsent ist, liefert ein umfassendes Spektrum an Hosting- und Cloud-Produkten – von der Internetpräsenz für Einsteiger bis hin zu individuellen IT-Infrastrukturen für unternehmenskritische Applikationen. Insgesamt beziehen nun rund eine Million Kunden Internet-Dienste von der Host Europe Group. Sowohl Endkunden als auch Reseller werden vom Kauf von Heart Internet durch die Host Europe Group dank zusammengelegter Fachkompetenz und Markenstärke profitieren. Durch die Integration und Kombination komplementärer Produktreihen und Infrastrukturen kann die Unternehmensgruppe ihr Leistungsportfolio jetzt auf ein attraktives und differenziertes Nischensegment ...

Weiterlesen

Management-Know-how – unterhaltsam, professionell und richtungweisend

Viertes Kölner Wissensforum lockt mit Top-Rednern, Expertenwissen und innovativen Ideen Speakers Excellence ist die führende Referenten- und Redneragentur im deutschsprachigen Raum Köln / Stuttgart. Zum vierten Mal in Folge veranstaltet die Referentenagentur Speakers Excellence das Kölner Wissensforum. Gleich sieben der renommiertesten deutschsprachigen Vortragsredner stehen am Freitag, den 2. September auf der Bühne des Kölner Maritim Hotels und geben ihr Wissen preis. Der Veranstalter erwartet mehr als 500 interessierte Gäste aus Politik, Wirtschaft, Management und Marketing. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind Kundengewinnung, Körpersprache, Persönlichkeit, Gesundheit und individueller Erfolg. „Die Wissensforen haben sich als einmaliges Format für Wissensvermittlung, Management-Know-how und Wirtschaftsimpulse bewährt“, erklärt Gerd Kulhavy, Inhaber der Referentenagentur Speakers Excellence und Veranstalter der Wissensforen. Neben Köln finden jährlich auch Wissensforen in Stuttgart, Rostock, Wien, Rosenheim und Berlin statt. Köln habe sich als Veranstaltungsort aber besonders bewährt – jedes Jahr sei die Zahl der Besucher gestiegen. Immer mehr Führungskräfte, Unternehmer und Selbständige aber ...
Weiterlesen

123-AGB in neuem Gewand

Das Internetportal www.123-AGB.de bietet seit geraumer Zeit Webshopbetreibern AGBs, Widerrufsbelehrungen und das notwendige rechtliche Instrumentarium für den Webshop an. Auf der seit dem 22.08.2011 freigeschalteten Plattform www.123-AGB.de werden nunmehr neben dem rein rechtlichen Instrumentarium in mehreren Modulen alle Leistungen rund um den Webshop und dem E-Commerce-Bereich angeboten. Logo 123agb.de Neues Konzept Die Neukonzeption der Plattform, die seit dem 22.08.2011 freigeschaltet ist, umfasst neben einer Neugestaltung des Internetauftritts auch ein erheblich erweitertes Angebot. Die auf der Plattform angebotenen Leistungen werden übersichtlich in Form von so genannten Modulen dargestellt. Die bisher bekannten Angebote „Negativbewertung abwehren“ und „Abmahnung erhalten“ sind mit weiterem Inhalt und Hinweisen versehen. Das erweiterte Angebot umfasst u.a. die Kooperation mit einem Dienstleister zur Abwicklung der Kartenumsätze, Angebote zur Suchmaschinenoptimierung (SEO-Service), die Entwicklung und Begleitung einer auf den Shop abgestimmten Wachstumsstrategie, das Angebot von Online-Seminaren u.a.. In dem Modul „123-Online-Akademie“ sollen Online-Seminare (Webinare) zu allen Themen rund um den Webshop ...
Weiterlesen

Was kostet ein Heimtier?

Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) informiert über den Pflegeaufwand und die Kosten der Heimtierhaltung Über die Kosten der Heimtierhaltung berät der Zoofachhandel Die Deutschen lassen sich ihre Tierliebe etwas kosten: Im Jahr 2010 gaben sie 3,7 Milliarden Euro für Heimtiere aus. Eine glückliche Beziehung zwischen Tier und Mensch entsteht nur, wenn die Tiere ihren Bedürfnissen entsprechend fachkundig gepflegt und versorgt werden. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) rät daher, sich vor der Anschaffung von Hund, Katze und Co. über die Bedürfnisse, den Pflegeaufwand und die Kosten der Heimtierhaltung zu informieren.* Katzenhalter gelten als qualitätsbewusst Die Katze, das Lieblingstier der Deutschen, kann bis zu 20 Jahre alt werden. Die Höhe der Anschaffungskosten hängt davon ab, ob der Vierbeiner aus dem Tierheim kommt oder vom Züchter. „Für eine Erstausstattung wie Transportbox, Kratzbaum und Zubehör muss man zwischen 150 und 200 Euro einkalkulieren“, sagt ZZF-Präsident Norbert Holthenrich. Etwa 40 Euro pro Monat ...
Weiterlesen

Kalixa verlängert Aktion mit Ukash

Kalixa, die Prepaid MasterCard von Vincento Payment Solutions Ltd., verlängert die kostenlose Aufladung mit Ukash bis Oktober 2011. Damit wird Karteninhabern ermöglicht, sichere und sofortige Einzahlungen auf ihren eAccount zu tätigen. Mit Ukash wird Kunden von Kalixa die Möglichkeit gegeben, die Kalixa Prepaid MasterCard aufzuladen, indem einfach in bar ein Ukash-Gutschein gekauft wird. Dieser kann weltweit an Hunderttausenden von Verkaufsstellen wie Kiosken, Geschäften, Tankstellen oder Supermärkten erworben werden, oder überall wo das epay-Logo zu sehen ist. Während der Einführungsphase bietet Kalixa bis zum 1. Oktober 2011 die Möglichkeit, Ukash kostenlos zu testen. Suresh Vaghjiani, Produkt-Manager von Vincento Payment Solutions erklärt: „Aufgrund des regen Interesses haben wir entschieden, die kostenlose Aufladung mit unserem neuen Zahlungs-Partner Ukash bis Oktober 2011 zu verlängern. Ukash bietet unseren Karteninhabern den Vorteil, Kalixa mit Guthaben aufladen zu können, ohne dazu ein Bankkonto oder eine Kredit- bzw. Debitkarte zu verwenden. Durch den Tausch von Bargeld gegen einen ...
Weiterlesen

Fit für die Logistik!

Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) Hamburg. Die Logistikwirtschaft boomt und ist in Deutschland bereits seit mehreren Jahren der drittstärkste Wirtschaftsbereich. Der Fernkurs „Logistische Funktionsbereiche: Beschaffung, Produktion, Distribution und Entsorgung“ der Euro-FH vermittelt relevantes Fachwissen auf Hochschulniveau und eröffnet neue Berufschancen. Innerhalb von acht Monaten erwerben die Teilnehmer ein staatlich anerkanntes Zertifikat der Euro-FH. Der Hochschulkurs „Logistische Funktionsbereiche: Beschaffung, Produktion, Distribution und Entsorgung“ zeichnet sich – wie das gesamte Angebot der Europäischen Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) – durch hohe Aktualität sowie einen starken Praxisbezug aus. Die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Funktionsbereichen der Logistik geschieht anhand der gesamten Wertschöpfungskette (Supply Chain). Damit erreicht der Kurs eine thematische Breite wie inhaltliche Tiefe, die in Deutschland ihresgleichen sucht. „Unsere Teilnehmer erwerben hier fundiertes Logistik-Know-how, das sie im Job direkt in die Praxis umsetzen können und mit dem sich neue Karrierechancen eröffnen – denn national wie international besteht in der stark wachsenden Logistikbranche eine hohe Nachfrage nach ...
Weiterlesen

MONARCHIS präsentiert sich beim Schönauer Parkfest erstmals in Leipzig-Grünau

Mieter-Aktivkreis zieht kräftig mit Der Mieter-Aktivkreis der Zingster Straße 12-30 packte im Monarchis-Infopavillon auf dem Schönauer Parkfest kräftig mit an. Im Rahmen des Schönauer Parkfestes präsentierte sich die Monarchis Grundbesitz GmbH erstmals in Leipzig – mit einem Informations-Pavillon, einer Verlosung und einem Wettbewerb. Tatkräftig unterstützt vom Mieter-Aktivkreis, der damit unterstrich wie sehr sich die Wohnatmosphäre in den Wohnblocks Zingster Straße 12 – 30 zum Guten gewendet hat. Mehr als 20 Helfer packten bei der Vorbereitung und bei der Umsetzung der vielfältigen Aktivitäten an, die sich Eigentümer und Mieter gemeinsam für das Parkfest hatten einfallen lassen: Luftballons wurden zu Hunderten mit Gas befüllt und an die vielen Kinder unter den Parkfest-Besuchern verteilt. Wer wollte, konnte auch an einem Luftballon-Wettbewerb teilnehmen: Eine Karte mit der eigenen Anschrift an den Luftballon gebunden und ab ging die Reise – das Wetter spielte mit, so dass fast im Sekundentakt eine bunte Ballonpost in den blauen ...
Weiterlesen