Neuer Stern am Bad Vilbeler Gastro-Himmel

Neues Bierlokal im Ortskern öffnet ab dem 05. Dezember diesen Jahres seine Pforten. Bierliebhaber dürfen gespannt sein.
Im ehemaligen Schoppestübbche weht alsbald ein frischer Wind. Ulla Nickel und ihre Geschäftspartnerin Michaela Leder übernehmen das beliebte Lokal, das jetzt den Namen „Zum Gelben Hirsch“ trägt. Beide Frauen sind keineswegs Unbekanntheiten in der Frankfurter Nacht- und Gastronomieszene, verfügen sie doch über mehr als 20 Jahre Erfahrung und haben bereits die ein oder andere Gastwirtschaft geleitet. Jetzt wollen sie endlich auf eigenen Füßen stehen und das mit ganz vielen Ideen im Gepäck. “Nachdem die Bad Vilbeler Mitte mit ihrem Markt am Samstag zu so etwas wie einem kleinen Ort der Begegnung geworden ist, möchten wir die Vilbeler zu uns einladen, in gemütlicher Runde das Wochenende beim Frühschoppen zu starten.”, so Ulla Nickel. Partnerin Michaela Leder freut sich, den Einwohnern auch sonntags etwas ganz Besonderes bieten zu können: „Den Sonntag beginnen wir natürlich ebenfalls mit Frühschoppen. An diesem Tag werden wir aber darüber hinaus unsere Gäste in Dirndln, mit Almmusik und Schlagern auf die typisch bayrische Art zünftig begrüßen.“
Da es sich bei Nickel und Leder um leidenschaftliche Berg-Fans handelt, wird es neben Bitburger und naturtrüben Pils selbstverständlich auch Paulaner Weißbier geben, stilecht ausgeschenkt vom Fass. Zusätzlich möchten sie den Vilbelern saisonale Biersorten, wie gerade zur Weihnachtszeit ein kräftiges dunkles Bier oder zur Faschingszeit ein gekühltes Kölsch, anbieten. Doch es soll nicht nur Bier getrunken werden. Kleine bayrische Schmankerl sowie Fingerfood füllen hungrige Mägen. Geselliges Rauchen ist weiterhin erlaubt.

Auf die Eröffnung möchten die Wirtinnen mit ihren Gästen anstoßen, ab dem 05. Dezember soll das ganze Wochenende mit einem DJ und guter Musik gefeiert werden. Ob jung oder alt, jeder sei im Gelben Hirschen herzlich willkommen. Und um auch diejenigen, die sich den täglichen Kneipenbesuch aus finanziellen Gründen nicht leisten können, gedanklich mit in die Feierlichkeiten einzubeziehen, soll ein großer Teil des abendlichen Reinerlöses an die Bad Vilbeler Tafel gespendet werden.

Die geplanten Öffnungszeiten „Zum Gelben Hirsch” sind Mittwoch, Samstag und Sonntag ab 11.00 Uhr sowie Donnerstag und Freitag ab 17.00 Uhr. Wenn Sie noch Fragen rund um das neue In-Lokal haben sollten, steht Ihnen Ulla Nickel unter der E-Mail Adresse zumgelbenhirsch@gmail.com jeder Zeit gerne zur Verfügung.