Neue Unit der FUSE GmbH bietet qualifizierte Social Media Kommunikation für Healthcare Unternehmen

Healthcare Unternehmen und Social Media – das läuft selten glatt. Die auf Seriosität bedachte Branche tut sich schwer mit den ungewohnten Kommunikationsformen und dem Tempo der neuen Medien. Die FUSE GmbH schafft jetzt Abhilfe: mit einer neuen Unit, die Social Media Kompetenzen und Healthcare Expertise bündelt.

 

Positive Beispiele für eine gelungene Social Media Kommunikation von Healthcare Unternehmen sind rar gesät. Meist bleibt es bei halbherzigen Versuchen oder sie stecken den Kopf in den Sand – frei nach dem Motto „Unsere Zielgruppe erreichen wir über Social Media sowieso nicht“. Das ist zu kurz gedacht: Sämtliche Player sind auf irgendeine Weise in den Social Media präsent und warten darauf, angesprochen zu werden. Die sich stetig verändernde Mediennutzung bietet ein enormes Potential – auch und gerade für die Healthcare Branche.

Um insbesondere Healthcare Unternehmen verstärkt dabei zu unterstützen, dieses Potential zu nutzen, hat Matthias Steffen, Geschäftsführer der FUSE GmbH, eine neue Unit ins Leben gerufen. Mit von der Partie sind Rikea Harms, Gesundheitswissenschaftlerin und Account Director sowie Media Producer Philipp Renken.

 

Mit ihrer Expertise im Bereich Healthcare und Social Media berät die Unit Unternehmen individuell in ihrer Social Media Kommunikation. Das junge Team zeigt, mit welchen Mitteln und Strategien auf den unterschiedlichen Kanälen kommuniziert werden kann. Die Ziele für die Unternehmen: Imagepflege betreiben, Neukunden gewinnen, effizient werben, jüngere Zielgruppen erreichen.

Diese besondere Verbindung von Fachkompetenzen ist darauf angelegt, die Zurückhaltung der Healthcare Unternehmen gegenüber Social Media aufzubrechen und Vertrauen zu schaffen.

Denn die Social Media Kommunikation funktioniert nach ihren eigenen Regeln – sie ist ständig in Bewegung und im hohen Maße individuell. Für Unternehmen gibt es kein Patentrezept. Aber es gibt die Möglichkeit, sich mit den neuen Regeln und Plattformen anzufreunden und die Kommunikation gemeinsam mit einem kompetenten Partner zu gestalten.

 

Was bietet die neue Unit? Rikea Harms und Philipp Renken begleiten Healthcare Unternehmen in allen Bereichen von der Strategie bis zur Umsetzung: bei der Analyse und Zielsetzung, der Konzeption der sozialen Kanäle, der visuellen Umsetzung, der Kreation von Templates, dem Verfassen von Postings, der Videoproduktion sowie der Durchführung von Kampagnen und Strecken etc. Unterstützt werden Sie dabei von den Healthcare-Kompetenzen aus der ganzen Agentur, insbesondere unserer Mediziner, Biochemiker und Bioinformatiker.

 

Und ja, ein Patentrezept gibt es in der Kommunikation doch: qualitativ hochwertiger Content. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, melden Sie sich bei Rikea Harms rikea.harms@fuse.de, +49 40 450 318- 26.

 

Die FUSE GmbH verbindet die Anforderungen des Gesundheitsmarktes mit den Gesetzen der digitalen Medien und den Big Data der Gesundheitswirtschaft.

FUSE Healthcare betreut unterschiedliche Unternehmen aus dem Bereich Medizin, Pharmazie und Gesundheit. In Kooperation mit dem Life Science Nord e.V. hat FUSE Healthcare 2015 den Medical App Award ins Leben gerufen.

FUSE-AI ist Spezialist für Künstliche Intelligenz in Medizin und Gesundheitswirtschaft. Das interdisziplinäre Team aus Biologen, Radiologen, Machine Learning Entwicklern und Kommunikationsexperten entwickelt u.a. die KI-Plattform sherlog.ai.

 

Kontakt:

Rikea Harms
FUSE GmbH

Großer Burstah 46/48

20457 Hamburg

 

E-Mail: rikea.harms@fuse.de

Phone: + 49 40 45 03 18 – 26

https://healthcare.fuse.de

www.fuse.de

www.fuse-ai.de

 

 

 

FUSE GmbH