Mini-ITX SBC bietet effiziente Fernwartung !

– Intel® Core™ i3 / i5 / i7 Prozessor
– Sockel LG 1156, Q67 Chipsatz
– PCIe x16 Steckplatz
– DDR3 1066/1333MHz SDRAM DIMM bis 16GB
– 8 x USB, SATA 3Gb/s & SATA 6Gb/s mit RAID
– Intel® GbE LAN mit AMT 7.0
– TPM V1.2, VGA & DVI-D

Basierend auf den Intel® Core™ i3, i5 & i7 Prozessoren liefert der Mini-ITX Single-Board-Computer, Modell KINO-AQ670 von COMP-MALL viel Leistung und Verbesserungen bei der Sicherheit und Fernwartung.
Der SBC basiert auf dem Q67 Chipsatz, UEFI BIOS und der LGA1155 Sockel ermöglicht den Einbau von Intel® Core™ i7/i5/i3/Pentium®/Celeron® Prozessoren. Für den Einsatz bei Industriesteuerungen, Datenerfassung, Bildverarbeitung, Automatisierungstechnik, bei Gaming, digitale Videoerstellung, Workstations und Netzwerke ist das Modell KINO-AQ670 eine ideale Lösung.

Systemfernwartung, Diagnose und Remote-Management sind über die Intel® Active Management Technology (AMT) 7.0 gegeben. Das mitgelieferte IEI iEZman Management Programm benutzt diese AMT Technologie und bietet eine out-of-band KVM Funktion für den zentralisierten Zugriff und hilft dadurch die Gesamtbetriebskosten (TCO) und Ausfallzeiten zu reduzieren.
Zusätzlich kann der Anwender über die „One Key Recovery“ Funktion mit einem Knopfdruck ein Backup des Systems auf eine zweite Partition ablegen und das System in der abgelegten Konfiguration wiederherstellen.

Das Modell KINO-AQ670 unterstützt zwei DDR 3 SDRAM DIMM Speichermodule bis max. 16GB, Daten-Sicherheit und –Verfügbarkeit werden durch 2 SATA 3Gb/s und 2 SATA 6Gb/s Schnittstellen mit RAID 0/1/5/10 Funktion garantiert. Der VGA und der DVI-D Port sind unabhängig voneinander einsetzbar und DX10.1, OpenGL 3.0, MPEG2, VC1, AVC Decode werden unterstützt.

Als weitere Schnittstellen stehen zur Verfügung : zwei PCIe GbE LAN – einer mit AMT 7.0, zwei COM, 6 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, je vier digitale E/A, KB/Maus Anschluss, WDT, zwei Lüfteranschlüsse, optionales TPM 1.2 für die Realisierung einer Hardware Security Funktion und HD Audio. Für Erweiterungen besitzt das Modell KINO-AQ670 einen PCIe x16 Steckplatz.
Der große Temperaturbereich reicht von -10°C bis 60°C und Langzeitverfügbarkeit wird garantiert. Mit dem Speziallüfter CF-1156C/D bis 45W lässt sich das Modell KINO-AQ670 auch in 1HE-Gehäusen betreiben.

COMP-MALL liefert ein Schwestermodell mit H61 Chipsatz und sehr guter HD Grafik, das Modell KINO-DH610.

COMP-MALL bietet ergänzende Produkte zu diesem Mini-ITX SBC – eine große Auswahl an Gehäusen, CPU-Kühler, Displays in den Größen von 4,3“ bis 42“ und konfiguriert das Mini-ITX nach Kundenwunsch. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.comp-mall.de/datenblatt/201201_KINO-AQ670.pdf

Über VoLeu

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München. Das Produktportfolio umfasst die Hauptbereiche Embedded-Computer, Panel-PCs und CPU-Boards. Zusätzlich im Programm stehen eine breite Auswahl an Tablet-PCs, PDAs, 19“-Systemlösungen und Zubehör wie industriellen Netzteilen oder Flash Disks. Die Box-PCs, DIN-Rail-/Hutschienen PCs, Mini-Controller oder 19“-Industrie-PCs können als einsatzbereite lauffähige Systeme geliefert werden. Ob mit kundeneigener Hard- und Software integriert, vorparametriert und speziell getestet oder als Barebone sind Lieferungen an den Einsatzort ebenfalls möglich. Die optische und mechanische Individualisierung ist bei vielen Geräten ebenfalls durchführbar. Panel-PCs, Touch-PCs oder Display-Computer sind ebenfalls anpassbar und als Komplettlösung realisierbar. Die Integration von Corporate Design Wünschen der Kunden oder ein besonderer Funktionsumfang können bei den meisten Modellen auch in kleineren Serien realisiert werden. Auf dem Boardlevel steht eine breite Auswahl an CPU-Karten bereit. Immer auf dem höchsten Stand der Technik können Embedded Boards, Full- und Halfsize Slot-CPU Karten sowie industrielle Motherboards in verschiedenen Standards ausgewählt werden. Neben BIOS-Anpassungen ist bei mittleren und großen Serien auch die individuelle Bestückung (Schnittstellenmodifikation) möglich. Zur Komplettierung stehen (Touch-)LCD-Monitore, Industrie-PC-Gehäuse, SSD-Festplatten, USB- und SATA-Disk-On-Module, spezielle Netzteile/USV und weitere Komponenten zur Verfügung. Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Neben dem EOL Management können mit individuellen Bevorratungskonzepten Verfügbarkeiten von mehreren Jahren realisiert werden. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.