GeoTHERM im Schulterschluss mit Verbänden und Wirtschaft

Mitgliederversammlung des Wirtschaftsforums Geothermie auf der GeoTHERM 2012 / Engere Kooperation mit dem Bundesverband Geothermie geschlossen / Bundesverband Wärmepumpe ist neuer Kooperationspartner / Bereits über 100 Aussteller – Hallenaufplanung beginnt im Juli

OFFENBURG. Acht Monate vor der sechsten GeoTHERM, die am 1. + 2. März 2012 in Offenburg stattfindet, ist die Ausstellungsfläche bereits zu sechsundsiebzig Prozent ausgebucht. „Mit heute schon über 100 Ausstellern ist das Engagement der ausstellenden Wirtschaft überzeugend und wir freuen uns über den hohen Zuspruch der Industrie für die GeoTHERM in Offenburg“, so Werner Bock, Geschäftsführer der Messe Offenburg.

Die enge Zusammenarbeit mit Ausstellern und Verbänden zeichnet die Veranstaltung aus. So findet im Rahmen der GeoTHERM 2012 erstmalig die Mitgliederversammlung des Wirtschaftsforums Geothermie in Offenburg statt. Auch die Kooperation mit dem Bundesverband Geothermie wurde für das nächste Jahr erneut beschlossen sowie ausgebaut. Neu dabei im Partnerverbund der GeoTHERM ist zudem der Bundesverband Wärmepumpe, der die Entwicklung der GeoTHERM ab sofort tatkräftig unterstützt.

Aufgrund der starken Aussteller-Nachfrage beginnt die Messe Offenburg im Juli mit der Aufplanung der Messehallen. Bewährt kurze Wege vereinen dabei Fachmesse und Kongress gemeinsam unter einem Dach. Insbesondere die Verknüpfung von Fachmesse mit Kongress zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie bietet den Teilnehmern ideale Voraussetzungen, um sich umfassend über aktuelle Entwicklungen zu informieren. So bietet die größte Geothermie-Plattform in Europa auch im nächsten Jahr wieder geballte Fachkompetenz in einer modernen Infrastruktur.

Zu den Fachbesuchern der GeoTHERM zählen: Architekten, Ingenieure und Planer, Handwerker und Bauträger, Geologen und Brunnenbauer, Geothermie- und Bohrindustrie, Kommunen und Verwaltungen, Energieversorger und Stadtwerke, Betreiber und Investoren, Wissenschaft und Forschung.

Das GeoTHERM-Ticket berechtigt sowohl zum Kongress- als auch Fachmessebesuch:
1-Tages-Ticket: 28,00 Euro (Frühbucher-Vorteil bis zum 31. Januar 2012)
2-Tages-Ticket: 48,00 Euro (Frühbucher-Vorteil bis zum 31. Januar 2012)

Veranstaltungsort: Messe Offenburg, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg, Deutschland.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie online unter www.geotherm-offenburg.de. Gerne steht Ihnen das Team der GeoTHERM für Fragen und Anregungen unter geotherm@messeoffenburg.de oder +49 (0)781 – 9226 – 32 zur Verfügung.

Über kongress

Die Messe Offenburg-Ortenau GmbH vereint ein modernes Messegelände und ein engagiertes Messeteam in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Leicht erreichbar durch die zentrale Lage in der trinationalen Metropolregion Oberrhein verfügt die Messe Offenburg über ein wirtschaftsstarkes Publikum im direkten Einzugsgebiet aus dem Südwesten Deutschlands, der Nordwestschweiz und dem französischen Elsass.