Ferienhäuser für Angelfans

DanCenter bietet in Norwegen Anglerhäuser mit Boot und Filetierbank

Norwegen zählt mit über 57.000 Küstenkilometern inklusive Fjorden und Inseln sowie unzähligen Seen und Flüssen im Inland zu den wasserreichsten Ländern der Welt. Reiche Fischbestände machen das Land zum wahren Paradies für Angler, die längst nicht mehr nur in einfachen Fischerhütten oder Zelten residieren möchten. Ferienhausspezialist DanCenter bietet allein in Norwegen über 500 Ferienhäuser mit exzellenter Ausstattung speziell für Angelfans an. Dazu zählen beispielsweise ein eigenes Boot, eine Filetierbank am Haus und, damit der Fang nach dem Urlaub mit nach Hause genommen werden kann, eine große Gefriertruhe. Zumeist ist sogar direkter Meer- bzw. Seeblick inklusive. Teilweise verfügen die Häuser über Außenwhirlpools, aus denen nach einem sportlichen Angeltag das umwerfende Panorama der Fjordlandschaft besonders entspannend wirkt.

Im Internet sind diese Häuser unter www.dancenter.de ganz leicht zu finden: einfach das Suchkriterium “Anglerhaus” oder “Boot” eingeben, schon werden die verfügbaren Ferienträume aufgelistet. Zum Angeln von beispielsweise Lachsen und Seeforellen wird in Norwegen generell ein Angelschein benötigt. Diese sind erhältlich vor Ort in Postämtern, Touristikbüros oder beim Hauseigentümer.

Beliebte Reisemonate sind Mai und Juni. Dann lässt sich in der günstigen Vor- und  Zwischensaison sparen. Auch in der Nachsaison ab 8. September ist bei Preisen ab 399 Euro pro Woche so manches Schnäppchen zu machen. In Norwegen sind bei 95 Prozent der Häuser Nebenkosten wie Wasser und Strom im Mietpreis enthalten. Oft ist es möglich an jedem beliebigen Tag anzureisen.

Kataloge, Buchung und persönliche Beratung im Reisebüro, im Internet unter www.dancenter.de oder Telefon 040-309 70 360.

Hausbeispiel:
25909 Angler-Haus für 6 Personen in Reinetunet, Utvik: Der Landbezirk Utvik wird auch „Perle am Fjord“ genannt. Das wohnlich eingerichtete Haus liegt in ruhiger Lage und ist ein wahrer Angler-Traum mit Boot, Filetierbank, Gefriertruhe und Gartengrill. Eine Woche ist ab 480 Euro zu haben.

 

Über DanCenter:
DanCenter ist der führende Spezialist für die Vermietung von skandinavischen Ferien-häusern. Mit rund 10.000 modernen und attraktiven Feriendomizilen in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland wird Urlaub im Ferienhaus für jeden Anspruch und für jedes Budget zum Erlebnis. Das umfangreiche Angebot umfasst sowohl Häuser mit klassischer, komfortabler oder luxuriöser Ausstattung, als auch innovative Kategorien wie Designhäuser, Aktiv- und Wellness-Häuser, Energiespar-Häuser, Hausboote sowie Selected-Objekte. Hierzu zählen außergewöhnliche, besonders komfortable Unterkünfte oder auch ganze Herrenhäuser. Die Ferienwohnungen in den 27 Danland-Ferienparks bestechen wiederum durch das große Angebot an Aktivitäten und die unmittelbare Strandnähe. Auch für Freizeitaktivitäten hat DanCenter spezielle Familienangebote exklusiv im Programm, so beispielsweise ein eigenes Vorteilsheft mit bis zu 20 Prozent Rabatt für über 40 Vergnügungsparks und Museen in Dänemark. Für das LEGOLAND hält DanCenter eine Familienkarte mit 25 Prozent Kostenersparnis auf die Eintrittspreise bereit.

Das Unternehmen DanCenter gehört mit seiner 55-jährigen Erfahrung zu den Erfindern der professionellen Ferienhaus-Vermittlung und ist im Besitz von Land & Leisure A/S, Kopenhagen.

DanCenter Pressekontakt:

Menyesch Public Relations GmbH
Stefanie Sorge
Kattrepelsbrücke 1
20095 Hamburg
Phone: +49 (0) 40 3698 63-13
Fax: +49 (0) 40 3698 63-10
E-Mail: dancenter@m-pr.de