Das Osterfest in diesem Jahr mit der Geburtstagsfee feiern

osterkueken-300x214 Das Osterfest in diesem Jahr mit der Geburtstagsfee feiern
Bastelset für ein niedliches Osterküken

Viele Kinder wissen inzwischen, dass es neben der Zahnfee auch eine Geburtstagsfee gibt, die sich mit vielen tollen Ideen inklusive dem benötigten Zubehör um die Vorbereitung eines Kindergeburtstages oder eines Kinderfestes kümmert. Doch dass die nette Fee auf ihren Weltreisen auch viele hilfreiche Tipps für das Basteln von besonders hübschem Osterschmuck, für die Dekoration der Ostertorte oder des Osterkuchens und sogar tolle Leckereien und Kleinspielzeuge als Inhalt für das Osternest gesammelt hat, wissen die Wenigsten.

 

Beim Basteln des Osterschmucks steigt die Vorfreude auf das schöne Fest

Da in diesem Jahr 2017 das Osterfest erst Mitte April liegt, ist es also noch genügend Zeit, sich das entsprechende Bastelzubehör wie bunte Federn, Malfarben, Pinsel, Schnittmuster und Ähnliches zu besorgen. Besonders empfehlenswert sind hier die kompletten Bastelsets, wie beispielsweise das Osterset zum Gestalten, Bemalen und Bekleben von Ostereiern mit entzückenden Schmucksteinen, farbenfrohen Bändern und herrlich schimmerndem Glitzer-Pulver. Diese Ostereier können am Osterstrauch hängend sogar mit den echten sorbischen Wachseiern – die ja weltbekannt sind -mithalten.

Mit flauschigen bunten Federn in Pastellfarben, die ebenfalls bei der Geburtstagsfee erhältlich sind, können richtige kleine Kunstwerke als Osterschmuck erstellt werden. So könnte man selber ein schönes Ostermotiv mit Küken, Hühnern und Osterhasen malen und diese zauberhaften Federn draufkleben – vielleicht noch handschriftlich einen Ostergruß hinzugefügt – und fertig ist die selbst gebastelte Osterkarte.

Auch in der Osterküche riecht es lecker

Ähnlich wie es in der Vorweihnachtszeit Brauch ist, helfen die Kinder auch gerne in der Küche, wenn es darum geht, den Teig für den Osterkuchen anzurühren und diesen nach dem Backvorgang zu schmücken. Vielleicht nutzen Sie ja in diesem Jahr die essbaren Tortenauflagen mit niedlichem Ostermotiv – welche die Geburtstagsfee in mehreren tollen Varianten präsentiert. Bei einigen dieser sehr dekorativen und originellen Kuchenaufleger kann man sogar den Namen der Familie mit Lebensmittelfarben aufdrucken lassen. Doch damit nicht genug! Man höre und staune, es gibt sogar Fototorten-Aufleger mit süßen Osterhäschen inmitten von Osterglocken und anderen Blümchen – wo Ihre eigene Fotografie per Bildbearbeitung eingefügt werden kann. Diese Art von Tortendeko kann man sogar mitessen, denn der Aufleger selber besteht entweder aus Oblaten (Esspapier) oder aus Zuckerguss. Die Farben für die Beschriftung und das Tortenfoto sind nichts anderes als Lebensmittelfarben.

Größere Kinder möchten selber kreativ werden. In diesem Fall sind die verschiedensten Zuckerfiguren und Zuckerblümchen zu empfehlen – welche im doppelten Sinne süß sind. Diese niedlichen Küken, Schmetterlinge und Osterhäschen können dann nach eigenen Vorstellungen auf der Ostertorte oder dem Osterkuchen arrangiert werden. Dabei dürfen die Kids das Naschen natürlich nicht vergessen.

Die Suche nach den Osternestern ist immer besonders spannend

Ein besonderer Höhepunkt ist in jedem Jahr das Suchen der Ostereier und Osternester im Garten oder im Park. Damit sich diese Art von Schatzsuche auch lohnt, wird man im Osternest nicht nur köstliche Süßigkeiten verstecken, sondern auch beliebte Kleinspielzeuge wie beispielsweise einen Schlüsselanhänger als verrücktes Hühnchen mit Plopp-Geräusch, einen Hüpfball in Form eines Osterhasen, coole Osterstempel, Ostereier-Tattoos, Küken mit Beleuchtung oder einen Radiergummi in Form eines Hahns.

Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten, die Kinder – und damit sich selbst – zum Osterfest glücklich zu machen. Man muss sich nur rechtzeitig aufraffen um das Zubehör zum Backen, zum Basteln und zum Füllen der Osternester in besonders einfallsreicher Variante zur Verfügung zu haben.

Die Geburtstagsfee hat in der Oster-Kategorie Ihres Onlineshops deshalb sinnvolle Untergruppen angelegt, damit man sich bei der Vielzahl der Osterartikel besser zurechtfindet.