schneller Zugriff auf rechtssichere Formulare und Mustertexte
Mülheim /R., 30. Mai 2011 Die Median´Go Informationsdienste UG bietet als Kooperationspartner einer renommierten Anwaltskanzlei ab sofort rechtssicher erstellte Formulare und Mustertexte an, mit denen man die gängigsten Angelegenheiten u.a. aus den Bereichen Arbeits-, Miet- und Erbrecht professionell regeln kann. Die Formulare sind ab sofort auf www.profiformular.de aktuell erhältlich, darüber hinaus bietet Median´Go eBooks mit interaktiven Musterbriefen an, wenn es darum geht, negative Schufa-Einträge zu löschen, Schulden effektiv abzubauen oder die Privatinsolvenz zu überstehen. Die Median´Go Informationsdienste UG (haftungsbeschränkt) ist ein StartUp mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets und seit Anfang 2011 auf dem Gebiet der privaten Finanzen und Rechtsfragen des Alltags tätig (ohne jedoch selber Rechtsberatung anzubieten). Weitere Unternehmensinformationen finden Sie auf der Internetpräsenz. Median´Go Informationsdienste UG (haftungsbeschränkt) Eppinghofer Bruch 34 45470 Muelheim / Ruhr Tel.: 02 08 – 386 24 -32 Fax.: 03 22 1 – 12 30 -564 http://www.profiformular.de

Weiterlesen
Beschleunigte Rechtevergabe bei Finanzdienstleistern – Tools4ever ermöglicht revisionssichere Arbeitsprozesse
Berechtigungsvergabe für Nutzerkonten, Verzeichnisse und E-Mail-Konten automatisiert – Status der Nutzerrechte stets nachweisbar – IT Service Desk kommt ohne Administratorenrechte aus – Unberechtigte Zugriffe ausgeschlossen. Bergisch Gladbach, Juni 2011 – Die Talanx Asset Management GmbH reglementiert die Zugriffsmöglichkeiten Ihrer Mitarbeiter auf die IT-Systeme seit Neuestem mit Hilfe von User Management Ressource Administrator (UMRA) von Tools4ever schnell und einfach. Die Verbesserung des Nutzermanagements wurde erforderlich, weil das Unternehmen als Finanzdienstleister immer mehr Sicherheitsauflagen im Bereich IT erfüllen muss und es insbesondere gilt, die Rechtevergabe an die Mitarbeiter nachprüfbar und stets regelkonform sicherzustellen. Postfach in 5 Minuten angelegt Mit Hilfe von UMRA erledigt der IT Service Desk das Berechtigungsmanagement nun ohne Administratorenrechte und damit auch ohne die Gefahr unerwünschter Eingriffe. Zudem ist Marko Stracke vom IT Service Desk bei Talanx Asset Management GmbH von den einfachen und automatischen Arbeitsabläufen begeistert: „Wir geben nur noch an, wer zugreifen darf und in 5 Minuten ...

Weiterlesen
Software für Marketing und Vertrieb: Der Erfolgsfaktor Change Management
Analyse, Aufklärung, Kommunikation: Der menschliche Faktor spielt bei der Implementierung von Marketingsoftware die Schlüsselrolle. Viele Unternehmen stoßen bei der Einführung von Neuerungen auf Widerstand in den eigenen Reihen. Der Mensch mit seinem grundsätzlichen Verlangen nach Stabilität empfindet Veränderungen als Bedrohung: “Change” wird nicht als Chance begriffen, sondern macht Angst. Eine jüngst abgeschlossene Bachelor-Arbeit an der Hamburg School of Business Administration hat untersucht, welche Faktoren bei der Einführung von Software für Marketing-Planung und -Controlling Erfolg versprechen. Für Autor Christian Frank steht fest, dass sich Veränderungen nur mit einer strukturierten und nachhaltigen Herangehensweise erfolgreich bewältigen lassen. Ein sauber geführter Change Management Prozess ist der entscheidende Erfolgsfaktor. Jochen Mayer, Business Consultant der doubleSlash Net-Business GmbH bestätigt das. Seit rund zehn Jahren entwickelt das Unternehmen Softwarelösungen für Marketingabteilungen großer Konzerne. Mit dem Marketing Planner haben die Friedrichshafener IT-Spezialisten jetzt auch eine webbasierte Lösung für Planung, Steuerung, Information und Reporting von Marketing- und Vertriebsaktivitäten auf ...

Weiterlesen
SiteFusion und Appdream schließen Partnerschaft
Die Straubinger CMS-Spezialisten der SiteFusion GmbH arbeiten ab sofort Hand in Hand mit den Hamburger App-Profis der Appdream AG. Erste gemeinsame Projekte tragen bereits Früchte: SiteFusion ECMS bietet in der Standardinstallation ab sofort eine native App für Apple iOS und Google Android, sowohl für Smartphone als auch für Tablets. „Der mobile Markt ist zu groß und wächst zu schnell um in diesem Bereich eigene Entwickler aufzubauen.“, so Mario Kandler, Geschäftsführer der SiteFusion GmbH. „Daher haben wir uns nach sehr guten Gesprächen für eine Partnerschaft mit der Appdream AG entschieden. Neben den technischen Skills bringen diese Hamburger Jungs auch die richtige Philosophie mit, was für uns letztendlich ausschlaggebend war.“ Die Kunden beider Unternehmen dürfen sich also auf innovative und zukunftsweisende Projekte freuen. Mehr Infos zu SiteFusion und Appdream unter www.sitefusion.de und http://www.appdream.de/

Weiterlesen
Erste Flüssiggas-Tankstelle für Boote in Berlin-Spandau eröffnet
Im Beisein von Klaus Halank, Verkaufsingenieur von PROGAS, (v.l.n.r.) und Hartmut Niemz, Verkaufsleiter von PROGAS, betankt Michael Koller, Inhaber der Firma Inselgas, ein Boot mit dem umweltschonenden Kraftstoff. Firma Inselgas bietet besonders preisgünstigen und umweltschonenden Kraftstoff. Planung und Errichtung der Tankstation erfolgte durch Deutschlands führenden Flüssiggasversorger PROGAS. Boote werden in Berlin künftig problemlos mit Flüssiggas tanken können. Die Firma Inselgas hat am Donnerstag, 16. Juni 2011, am Kanal zur Oberhavel im Stadtteil Spandau die erste öffentliche Bootsgas-Tankstelle eröffnet. Für die Planung und Errichtung zeichnet Deutschlands führender Flüssiggasversorger PROGAS verantwortlich. Für das so genannte „Bootsgas“ oder „LPG“ sprechen viele Argumente. Zum Beispiel ist die Flüssiggasmischung Propan und Butan ebenso leistungsstark wie Benzin und kostet dabei gerade einmal rund die Hälfte. Skipper, die Bootsgas tanken, schonen außerdem die Umwelt. „Das Bootsgas kommt sowohl dem Verbraucher als auch dem Gewässerschutz zu Gute. Vor diesem Hintergrund leisten wir heute Pionierarbeit für eine wichtige Zukunftstechnologie“, ...
Weiterlesen
Arge Neue Energien Deutschland informiert: Regierung verzichtet auf Kürzung der Solar-Förderung
Weniger neue Solaranlagen – keine Kürzung der Einspeisevergütung Bundesnetzagentur veröffentlicht aktuelle Zahlen über den Zubau von Photovoltaikanlagen In diesem Jahr wurden weniger Photovoltaikanlagen errichtet, als von der Politik erwartet. Die Bundesregierung verzichte daher auf die geplante Absenkung der Förderung für Solaranlagen, bestätigte die parlamentarische Staatssekretärin im Umweltministerium, Katherina Reiche (CDU), gegenüber der Financial Times Deutschland: „Es wird im Juli keine Absenkung der Vergütung geben.“ Die Beibehaltung der Vergütung für die Einspeisung von Solarstrom in voller Höhe, geht auf das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) zurück, demzufolge ab dem 1. Juli 2011 nur dann eine Senkung der Vergütungssätze um drei oder mehr Prozent für neu installierte Solaranlagen vorzunehmen ist, wenn der Zubau festgelegte Schwellenwerte überschreitet. Dafür müsste aber der Zubau von März bis Mai 2011 bei über 875 Megawatt beziehungsweise auf zwölf Monate hochgerechnet bei über 3.500 Megawatt liegen. Wie die Bundesnetzagentur mitteilt, sind im Zeitraum März bis Mai 2011 jedoch nur ...
Weiterlesen
prisma informatik integriert mit Schnittstelle Microsoft Dynamics NAV und OXID eShop
Leistungsfähiges Modul Dynamics2OXID: Permanente Synchronisation von Artikel-, Kunden- und Bestelldaten zwischen Webshop und Warenwirtschaft optimiert E-Commerce-Prozesse Nürnberg, 16.06.2011. Eine nahtlose Integration des OXID eShops in die ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) bietet die prisma informatik GmbH mit ihrem Modul Dynamics2OXID. Die Anwendung macht die ERP-Stammdaten in der Shop-Umgebung verfügbar und stellt zudem sicher, dass alle Online-Bestellungen in die Verkaufstransaktionen von Dynamics NAV eingebunden werden. Sie reduziert so den Verwaltungsaufwand rund um den Online-Shop erheblich. Weiterhin erleichtert die Schnittstelle die Verwaltung von mehreren Online-Shops, von Artikeln und Kategorien sowie auch der Kundendaten im Online- und Offline-Handel. Durch die nahtlose Verbindung zwischen Warenwirtschaft und OXID eShop optimieren Shopbetreiber ihre Geschäftsprozesse und erhöhen die Umsätze. Dynamics2OXID stellt mit einem Echtzeitdatenaustausch sicher, dass stets die aktuellen Artikelinformationen im Webshop angezeigt werden. So sind beispielsweise auch Sortimentsänderungen oder Preis-Updates ohne Zeitverlust online verfügbar. Für die Anzeige im Webshop können abweichende Titel, Kurz- und Langbeschreibungen ...

Weiterlesen
Mobile Auftragserfassung und mobiles Checklisten-Management sorgen für mehr Effizienz in den Prozessen
„Das iPad gewinnt als Vertriebskanal stark an Bedeutung“ – so lautet die Headline einer Umfrage-Veröffentlichung (gelesen unter: http://www.experto.de/b2b/Marketing/online-marketing/web-2-0/ipad-gewinnt-als-vertriebskanal-an-bedeutung.html). Dieser zufolge glauben bereits fast 80 Prozent der Führungskräfte, dass das mobile Internet über iPhone und iPad bereits in drei Jahren ebenso wichtig ist, wie das stationäre Internet vom Schreibtisch aus. Bislang setzten nur 37 Prozent der Unternehmen das iPad als Vertriebsinstrument im Außendienst ein. 85 Prozent der Befragten allerdings glaubten, durch den Einsatz von Business-Apps für Tablet-PCs Umsatzsteigerungspotenziale zu gewinnen. Demzufolge ein vielversprechender Wachstumsmarkt für IT-Anbieter. Sie Siller AG aus Heilbronn hat diesen Trend bereits früh erkannt und bietet mittlerweile Apps für iPad, iPhone und iPod an, die Unternehmen branchenunabhängig bei ihren Außendienst-Aktivitäten unterstützen. „Siller SalesBook“ ist eines dieser Produkte, das speziell für das iPad entwickelt wurde. Mit dieser mobilen Auftrags- und Berichtserfassung haben Unternehmen ganze Produktkataloge mit brillanten Bildern und Videos und zudem Kundeninformationen, wie letzte Bestellungen, verfügbar. Ein großer ...

Weiterlesen
Dicke Luft in deutschen Klassenzimmern
Frische Luft ist von zentraler Bedeutung für die Konzentrationsfähigkeit in der Schule. Aktuelle Schulstudien belegen, dass in deutschen Klassenzimmern ohne Lüftungsanlagen die CO2-Grenzwerte häufig überschritten werden. Zu hohe CO2-Konzentrationen belasten Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei Schülern und Lehrern Köln im Juni 2011. In den meisten deutschen Klassenzimmern hat sich in den letzten hundert Jahren wenig verändert, zumindest wenn man die Raumluftqualität betrachtet: Die Luft ist oft so schlecht, dass immer mehr Schüler über Kopfschmerzen, Übelkeit und mangelnde Konzentration klagen. Dass es sich hierbei nicht um die klassischen Schülerausreden zum „Blaumachen“ handelt, belegen zahlreiche Untersuchungen und Studien in den letzten zehn 10 Jahren. Danach wurde bei Messungen an Schulen in München, Berlin, Stuttgart und Hannover festgestellt, dass insbesondere in den Heizperioden die Grenzwerte für eine zulässige CO2-Konzentration in den Klassenzimmern in über 80% der Unterrichtszeit klar überschritten werden. Und im Zuge der energetischen Gebäudesanierungen verschlechtern sich diese Werte eher noch, da die ...
Weiterlesen
Bundesweite Biogas-Infotage 2011
Standorte der PlanET Biogas-Infotage Vreden 16.06.2011: Verstreut über die Bundesrepublik können sich Interessierte an verschiedenen PlanET Standorten rund um das Thema Biogas informieren. Seit Beginn des Jahres wird geplant – nun ist bereits der erste Biogas-Infotag am 10. Juni in Niedersachsen erfolgreich verlaufen. Besuchen Sie die noch ausstehenden Infotage am 24. Juni in Nordrhein-Westfalen, am 15. Juli in Mecklenburg-Vorpommern, am 19. August in Schleswig-Holstein oder am 9. September in Baden-Württemberg, jeweils zwischen 10.00 und 16.00 Uhr. Der erste Biogas-Infotag in Amelinghausen in der Lüneburger Heide verlief sehr erfolgreich für die PlanET Biogastechnik sowie für die Betreiber. Nachbarn und Bewohner aus naheliegenden Gemeinden besuchten den Infotag um sich über die Biogasanlage, deren Funktionsweise und die Einspeisung von Strom und Wärme zu informieren. Seien Sie dabei wenn der nächste Infotag in Ihrer Nähe stattfindet! Der nächste Infotag findet am 24. Juni in Natzungen, Nordrhein-Westfalen, statt. Die Anlage, die über ein 44m³ UniKipp® ...
Weiterlesen
XinXii launcht HTML5-basierte Web-App für Tablets und Smartphones
XinXii launcht HTML5-basierte Web-App für Tablets und Smartphones eBooks mobil downloaden und lesen oder hochladen und verkaufen Mit der Web-Applikation stellt die Internetplattform XinXii erneut ihren Pioniergeist und ihre Marktführerschaft im digitalen Self-Publishing unter Beweis: Die XinXii-Web-App ermöglicht jedem Autor das Veröffentlichen und Verkaufen seiner Werke jetzt auch über sein iPad, Android basiertes Tablet oder Smartphone – in Echtzeit. Leser haben auf XinXii ebenso schnell und einfach mobil Zugriff auf mehr als 10.000 eBooks – überall und jederzeit, online und offline. Berlin, 16.06.2011 XinXii, der Online-Marktplatz für Indie-Autoren und Selbstverleger entwickelt eine mobile Version für HTML5-fähige Geräte: Durch die Web-App wird der eBook-Shop auch für mobile Anwender nutzbar. Die browserbasierte Anwendung punktet mit vielen nützlichen Funktionen für einen schnellen und einfachen Upload oder Download von mobil unterwegs: Autoren können ihre Publikationen jetzt auch auf ihrem mobilen Endgerät nach einem einfachen Login verwalten oder neue hochladen und zum kostenpflichtigen Download anbieten. ...
Weiterlesen
Betriebsrestaurant der MWM in neuem Glanz
Mit der Renovierung des Betriebsrestaurants zeigten sich die Verantwortlichen sehr zufrieden Rund ein Drittel der in der Mannheimer Unternehmenszentrale beschäftigten Mitarbeiter besuchen regelmäßig die firmeneigene Kantine. Grund genug für den traditionsreichen Aggregatehersteller MWM, diese sowohl optisch als auch technisch aufzuwerten und gerade im Gastraum ein modernes und ansprechendes Ambiente zu schaffen. Wie sich zeigte, ist dies gelungen, denn die Mitarbeiter reagierten sehr erfreut, als das neue Betriebsrestaurant dieser Tage eingeweiht wurde. Immerhin zählt neben einer kompletten Restaurierung der vorhandenen Bausubstanz auch eine neu geschaffene Kaffeelounge dazu. Speisen und Getränke waren für alle Mitarbeiter am Eröffnungstag kostenfrei. Zubereitet wurden sie von dem Catering-Unternehmen Eurest, das am gleichen Tag die 30-jährige Zusammenarbeit als Partner des MWM-Betriebsrestaurants feierte. Die Renovierung und Neueröffnung des Betriebsrestaurants ist ein wesentlicher Baustein im Rahmen des neuen Gesundheitsmanagements, zu dem sich die MWM verpflichtet hat. Weitere Bausteine sind u. a. die vor kurzem für alle Mitarbeiter durchgeführte Gesundheitswoche ...
Weiterlesen
Unternehmen ans Netz
Die Anhaltische Computer Innovationsgesellschaft mbH  startet Sommeraktion „15 Prozent Nachlass auf alle Webentwicklungen von Juni bis September.“ Auch in diesen Sommer startet das Systemhaus Anhalt Computer wieder eine Sommeraktion. Von dieser Aktion profitieren vor allem kleine bis mittlere Unternehmen, die Ihren Internetauftritt Überarbeiten oder einen eigenen Internetauftritt erstellen möchten. In der Zeit von Juni bis September werden auf alle Dienstleistungen aus dem Bereich Webentwicklung und Design 15 Prozent Nachlass gewährt. Auch im Jahr 2011 ist ein Internetauftritt ein Muss für Unternehmen Der Handel und Dienstleistungssektor findet schon seit einiger Zeit nicht mehr nur im Ladenlokal statt. Immer mehr Verkäufe, Kundenerstkontakte und Dienstleistungen entstehen über das Internet. Viele Unternehmen haben diesen Trend erkannt und wickeln nun bereits über 40 Prozent Ihrer Geschäfte im Internet ab. Dennoch gibt es Unternehmen die diesen Trend noch nicht erkannt haben. Die Anhaltische Computer Innovationsgesellschaft mbH hat es sich seit bereits über 10 Jahren zum Ziel ...

Weiterlesen
ASCON setzt auf Technisierung im Recycling
Bonn, 15.06.2011. Die Bonner ASCON Gesellschaft für Abfall und Sekundärrohstoff Consulting mbH baut ihr Angebot der technischen Beratung von Kommunen, Recyclingsystemen und Verwertern weiter aus. Sie bietet seit dem 01. Juni 2010 Betreibern von Anlagen zur Sortierung und Aufberei-tung von Abfällen aller Art, von der Sortierung des Gelben Sackes, über der Aufbereitung von Gewerbeabfällen bis hin zur Produktion von hochwertigen Ersatzbrennstoffen für die Kraftwerks- und Zementindustrie ein umfangreiches zusätzliches Beratungsangebot an. Konkrete Vorschläge zur Optimierung von Durchsätzen in Sortieranlagen und bei Recyclingunternehmen, Steigerung von Produktqualitäten und Verbesserung der Verfügbarkeiten der Anlage sind die Ansatzpunkte, an denen das Team um Dipl. Ing. Thomas Staudt seine Beratungsschwerpunkte sieht. Technisierung hat fortschreitende Bedeutung beim Recycling Für Kunden werden schon heute grobe Planungen von Neuanlagen und Umbauten durchgeführt, um diese dann zusammen mit Anlagenbauern umzusetzen. Thomas Staudt, zuständiger Abteilungsleiter Systementsorgung, hat in den letzten Monaten ein Kompetenzteam aufgebaut, das die Teilbereiche Abfallsortierung und Verwertung ...

Weiterlesen
Meter Data Management: Den Teufel im Detail erkannt
enmore liefert Prototyp einer Backend-Integrationslösung Mit dem Prototyp einer funktionierenden Schnittstelle zwischen SAP IS-U und einem MDM-System schließt die enmore consulting AG eine weitere Lücke zwischen Theorie und Praxis des Smart Metering. Die gesammelten Erfahrungen sichern dem IT-Dienstleister einen klaren Vorteil in der Branche. Denn für die Umsetzung von Smart Metering-Aktivitäten ist ein passendes System zur Massendatenverarbeitung Grundvoraussetzung. Aktuell fehlt es im deutschen Markt jedoch vor allem an konkreten Projekterfahrungen bei der Anbindung von Meter Data Management (MDM)-Lösungen an die Branchensysteme der Energiewirtschaft. Den Detailkenntnissen zu den systemtechnischen Anforderungen kommt bei der Auswahl eines geeigneten MDM-Ansatzes die tragende Rolle zu. „Mit unserem Projekt sollten Expertise aufgebaut und exemplarisch die Stolperfallen einer solchen Anbindung beleuchtet werden. Als IT-Dienstleister müssen wir vorausschauend handeln und können nicht darauf warten, bis eine konkrete Kundenanfrage vorliegt. Diese werden ganz sicher kommen und dann sind wir vorbereitet. Als herstellerunabhängiger Implementierungspartner können wir die gewonnenen Kenntnisse auch ...
Weiterlesen