Hitzerabatt bei combit – Hitze drückt Preise von Software-Produkten
Ab heute entscheidet das Wetter beim traditionellen Hitzerabatt die Preise des Konstanzer Softwarehauses combit. Je höher die Temperatur vor Ort in Konstanz dabei ansteigt, desto mehr Rabatt gibt es auf die regulären Listenpreise der Reportgenerator List & Label und der beiden CRM- und Kontaktmanagement-Lösungen combit Relationship Manager und address manager. „Der Hitzerabatt ist für unsere Kunden inzwischen zur Institution geworden,“ sagt Geschäftsführerin Christiane Kördel und ergänzt: „Diese spielerische Rabattaktion wird jedes Jahr gut angenommen und bestimmt ist dieser Sommer da nicht anders.“ Schon im 6. Sommer in Folge wird jeden Tag um 9:00 Uhr über http://www.wetteronline.de/Baden-Wuerttemb/Konstanz.htm die Temperatur (°C) in Konstanz ermittelt und gilt dann als Rabatt in % für den jeweiligen Tag. Den täglichen Hitzerabatt und weitere Informationen zum Rabattspecial gibt’s unter: www.hitzerabatt.de ——————– Weitere Informationen: combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz www.hitzerabatt.de Für Redaktionen Brita Dannenmann, Brigitte Baumeister T +49 (0) 7531 90 60 13 F +49 ...

Weiterlesen
Zeitungen als iPad-Abo im Chiemgaukiosk
Trostberg/Wackersdorf, 1. August 2011. Der Chiemgaukiosk bietet seinen Lesern die Tageszeitungen „Trostberger Tagblatt“ und „Traunreuter Anzeiger“ ab sofort als iPad-Abonnement in einer App an. Die Alois Erdl KG in Trostberg ist damit einer der ersten regionalen Zeitungsverlage in Deutschland, der das neue Bezahlverfahren „Selbstverlängerndes Abo“ von Apple einsetzt und gleichzeitig bestehenden Print-Abonnenten einen kostengünstigen Abruf der digitalen Ausgaben ermöglicht. Realisiert wurde die komplett neu designte App durch die Unipush Media GmbH, die mit ihrer Technologie „Unipush Print“ bereits mehrere hundert Apps für die Print- und Verlagsbranche erstellt hat. „Mit dem Chiemgaukiosk können wir unseren bestehenden Abonnenten einen attraktiven Mehrwert bieten und die Leser-Blatt-Bindung festigen,“ erläutert Heinz Alt, Geschäftsführer der Alois Erdl KG in Trostberg. Abonnenten der Printausgaben können drei Monate kostenlos den Chiemgaukiosk testen, danach kostet das zusätzliche iPad-Abo lediglich einen Aufpreis von 5 Euro monatlich. Darüber hinaus biete das neue selbstverlängernde Abonnement von Apple hervorragende Chancen für eine längerfristige ...

Weiterlesen
matrix technology AG: Geballtes Expertenwissen zum Thema IT-Outsourcing
Langjährige Erfahrung als IT-Dienstleister | Detaillierte Informationen zu Providerauswahl und IT-Kennzahlen Kosteneinsparungen, fehlendes IT-Know-How der eigenen Mitarbeiter, strenge rechtliche Rahmenbedingungen oder Risikominimierung: Es gibt viele gute Gründe für IT-Outsourcing. Daher verwundert es nicht, dass der Trend, seinen IT-Betrieb oder bestimmte Teilbereiche davon an einen externen IT-Dienstleister auszulagern, weiter anhält. Aber wie findet man den richtigen Provider für sein Unternehmen? Und welche IT-Kennzahlen sind für die Kontrolle und Optimierung des IT-Betriebs relevant? Die Betriebsexperten der matrix technology AG gehen diesen Fragen in ihren beiden Whitepapers „IT-Outsourcing – Von der Ausschreibung zum richtigen Provider“ und „IT-Kennzahlen aus der Praxis“ auf den Grund. Die matrix technology AG ist seit vielen Jahren als IT-Betriebsdienstleister für mittelständische und große Unternehmen aller Branchen tätig. Die Erkenntnisse und Erfahrungen aus diesen Projekten hat das IT-Service- und Beratungsunternehmen mit Sitz in München und Stuttgart nun in zwei Whitepapers zusammengefasst. IT-Verantwortliche und Entscheider, die sich mit dem Gedanken an ...

Weiterlesen
«Smart-Cards» – The Access to the World of Knowledge
Smart-cards for German Universities to be produced based on Astrosoft Development solutions July 29, 2011, Villingen-Schwenningen – Astrosoft Development, a leading developer for embedded software and business applications – has designed and started to implement system architecture for the production and programming of smart-cards provided to students of educational institutions in Germany. The system was developed at the request of InterCard AG who is the market leader of such smart cards in Europe. With Astrosoft Development solution InterCard AG will be able to reduce costs and time for card issuing, customer support and for adding new card applications and services. Under the contract terms concluded in the spring of 2010, Astrosoft Development provided complex of IT services such as database design, data entry interface development, data import from previously used databases (proprietary development of InterCard AG), algorithms development of data export from databases provided by clients to the manufacturing base, ...

Weiterlesen
3. Arbeitstreffen der User Group „Requirements Engineering“ – Praxisberichte aus softwareintensiven Unternehmen
Leipzig, 1. August 2011: Auf dem 3. Arbeitstreffen der User Group „Requirements Engineering“ diskutieren am 21. und 22. September 2011 Entscheider und Fachleute über die aktuellen Herausforderungen dieses Bereiches. Die Erhebung und Analyse von Anforderungen ist eine besonders wichtige Aufgabe im Softwareprojekt. Wenn es in dieser frühen Phase nicht gelingt, mindestens die wichtigsten Anforderungen einigermaßen vollständig, valide und konsistent zu formulieren, sind größere Schwierigkeiten im weiteren Projektverlauf unvermeidbar. Fragen wie „Was sind überzeugende Argumente für die Einführung eines systematischen Requirements Engineering?“, „Wie baut man ein solides Requirements Engineering auf?“ oder „Wie stellt man sicher, dass Anforderungen einigermaßen vollständig, konsistent und valide sind?“ spielen in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle. Die Beantwortung dieser und anderer Fragen sowie der Austausch unter Praktikern und interessierten Personen rund um das Thema ist Gegenstand dieser regelmäßig stattfindenden Veranstaltung (zwei Arbeitstreffen pro Jahr à zwei Tage). Das 3. Arbeitstreffen der User Group findet in den Tagungsräumen ...

Weiterlesen
Marflex: Techniker bei 90 % der Angebote nicht mehr erforderlich
Son, die Niederlande, 28. Juli 2011 – In vielen Unternehmen müssen Verkäufer sehr viel wissen um ein Angebot zu erstellen.  Bei Marflex – Hersteller und Entwickler elektrisch betriebener Deepwell-Pumpen für die Schifffahrts- und Offshore-Industrie – war das nicht anders.  Um Pumpen anzubieten, musste man viele Optionen und Varianten beachten und brauchte häufig Hilfe aus der Technik.  So dauerte es länger, bis das Angebot vorlag.  Heute benötigen die Marflex-Verkäufer in 9 von 10 Fällen keine Hilfe aus der Technik mehr.  Für Marflex hieß die Lösung: Wissenssicherung. Keine Hilfe aus der Technik Um ein Angebot zu erstellen, müssen Marflex-Verkäufer heute nicht mehr alle Produktkenntnisse intern vorliegen haben und müssen die Abteilung Technik fast nicht mehr einschalten.  Michael Smits (Betriebsleiter bei Marflex): „Wir haben alle Kenntnisse aus unserem Unternehmen in die Sofon-Software zur Verkaufsunterstützung eingespeist.  Wenn ein Verkäufer ein Produkt zusammenstellt, durchläuft er ein Frage-/Antwortspiel.  An diese Fragen sind nur mögliche Antworten gekoppelt.  ...

Weiterlesen
OAMP Webform und Survey Module in Version 2.0 für OpenCms 8 bei alkacon.com
Version 2.0 des beliebten OAMP Webform Moduls ist ab sofort zum Download von alkacon.com verfügbar. Ebenso erhältlich ist das neue OAMP Survey Modul 2.0. In OpenCms 8 können jetzt Online Eingabeformulare und Umfragen einfach ohne HTML-Kenntnisse per Drag & Drop erstellt werden. Mit dem ADE Editor werden alle Änderungen direkt auf der Webseite vorgenommen. In Version 2.0 der beiden Module wird die HTML Formatierung von der Java Template Engine StringTemplate durchgeführt: Die Trennung zwischen Daten und Darstellung macht das Webform Modul flexibler und besser wartbar. Änderungen an der HTML Konfiguration werden ohne Neustart des Servlet Containers angezeigt. Unterstützt werden die bekanntesten Datenbank Anwendungen (Oracle, MS SQL, MySQL, PostgreSQL) Die wichtigsten neuen Funktionen in Version 2.0 Erstellen von Formularen und Umfragen in OpenCms 8 per Drag & Drop Mit dem ADE Editor werden alle Änderungen direkt auf der Webseite vorgenommen Integrierte Report Seiten Datenbank-Anbindung für PostgreSQL Datenbank-Anbindung von MSSQL Neuer Mechanismus, ...
Weiterlesen
5. Arbeitstreffen der User Group „Architekturmanagement“ – Wie passen EAM und BPM zusammen?
Leipzig, 28. Juli 2011: Im Rahmen der User Group „Architekturmanagement“ diskutieren am 19. und 20. September 2011 Entscheider und Fachleute auf dem 5. Arbeitstreffen über die aktuellen Herausforderungen dieses Bereiches. Die zunehmende Automatisierung von Prozessen hat dazu geführt, dass in den letzten Jahren in vielen Unternehmen große Anwendungslandschaften entstanden sind, innerhalb derer zahlreiche Anwendungen untereinander und mit externen Systemen kommunizieren müssen. Die Herausforderungen für das Management einer solchen Anwendungslandschaft sind vielfältig. Diese User Group widmet sich der Frage, wie unter diesen Bedingungen ein erfolgreiches Architekturmanagement etabliert werden kann. Die Teilnehmer tauschen auf den regelmäßigen Veranstaltungen (zwei Arbeitstreffen pro Jahr à zwei Tage) Erfahrungen aus, lernen voneinander, diskutieren individuelle Fragen und identifizieren Best Practices. Das 5. Arbeitstreffen der User Group findet in den Tagungsräumen der HHL Executive GmbH, Katharinenstraße 17, 04109 Leipzig statt. Unter dem Themenschwerpunkt „Wie passen EAM und BPM zusammen?“ werden an zwei Tagen Fachleute aus softwareintensiven Unternehmen und ...

Weiterlesen
Neue Funktionen in der Service-Software für Android der midcom GmbH
Die midcom GmbH stellt die neusten Funktionen in einer mobilen Servicemanagement-Software vor. Die intuitive Android-Benutzeroberfläche erweist sich als sehr ansprechend und einfach zu bedienen. Die neuen Funktionen erleichtern den Service-Technikern im Außendienst die administrativen und technischen Arbeiten. Ausgerüstet mit dem Smartphone oder Tablet greift der Techniker auf alle für ihn wichtigen Kundendaten zu. Vom Terminkalender mit den Kundenterminen kann der Techniker direkt in den Auftrag kommen. Von dort heraus ist es möglich Google-Maps aufrufen. Damit wird die Routenführung ganz einfach. Eine Liste der verschiedenen Auftragsorte der anderen Kollegen in Relation zum eigenen Auftragsort ermöglicht schnelle Hilfe untereinander. Dank der bekannten Kontakthistorie zu jedem Kunden ist der Techniker sofort über die aktuelle Kundensituation im Bilde. Nun werden auch Fotos zu den technischen Anlagen hinterlegt. Er kann auch Fotos vom aktuellen Zustand der Kundenanlagen machen und unter dem Auftragsdatensatz ablegen. So ist eine lückenlose Anlagendokumentation möglich. Jeder Techniker kann optional seine Aufträge ...
Weiterlesen
Neue Funktionen in der Service-Software für Android der midcom GmbH
Die midcom GmbH stellt die neusten Funktionen in einer mobilen Servicemanagement-Software vor. Die intuitive Android-Benutzeroberfläche erweist sich als sehr ansprechend und einfach zu bedienen. Die neuen Funktionen erleichtern den Service-Technikern im Außendienst die administrativen und technischen Arbeiten. Ausgerüstet mit dem Smartphone oder Tablet greift der Techniker auf alle für ihn wichtigen Kundendaten zu. Vom Terminkalender mit den Kundenterminen kann der Techniker direkt in den Auftrag kommen. Von dort heraus ist es möglich Google-Maps aufrufen. Damit wird die Routenführung ganz einfach. Eine Liste der verschiedenen Auftragsorte der anderen Kollegen in Relation zum eigenen Auftragsort ermöglicht schnelle Hilfe untereinander. Dank der bekannten Kontakthistorie zu jedem Kunden ist der Techniker sofort über die aktuelle Kundensituation im Bilde. Nun werden auch Fotos zu den technischen Anlagen hinterlegt. Er kann auch Fotos vom aktuellen Zustand der Kundenanlagen machen und unter dem Auftragsdatensatz ablegen. So ist eine lückenlose Anlagendokumentation möglich. Jeder Techniker kann optional seine Aufträge ...

Weiterlesen
SoftProject auf der IT & Business 20.-22. September 2011
Ettlingen, Juli 2011 – Die SoftProject GmbH zeigt Lösungen und Dienstleistungen rund um die X4 BPM Suite in Halle 5 Stand B73. Business Process Management ist der Schlüssel für mehr Effizienz und damit Wettbewerbsfähigkeit. Die X4 BPM Suite ist die führende BPM-Plattform, mit der automatisierte Geschäftsprozesse ohne Programmierung erstellt werden. Ob klassisches B2B, z. B. auf Basis von EDI, Human Workflows oder dem Einsatz als Enterprise Service Bus, die X4 BPM Suite unterstützt Unternehmen in allen Bereichen. Mehr als 200 Adapter und vorgefertigte Prozess-Schablonen garantieren eine schnelle Umsetzung von Geschäftsprozessen. SoftProject bietet Software-Beratungshäusern, Consultants und Softwareherstellern die Möglichkeit, Vertriebs- oder Technologiepartner zu werden. Diese Unternehmen kennen die  Anforderungen ihrer Kunden genau und suchen nach Möglichkeiten ihr Produktportfolio oder Dienstleistungsspektrum zu erweitern.  Auf Basis der X4 BPM Suite bietet SoftProject eine Vielzahl von Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen und bieten Ihnen eine innovative Technologie und eine starke Partnerschaft, die auf über ...

Weiterlesen
Imitation menschlichen Verhaltens beschleunigt Android Tests
Wind River präsentiert Android Test Development Kit und neue Version des Framework for Automated Software Testing for Android (FAST) Ismaning, 26. Juli 2011 – Wind River, Spezialist für embedded und mobile Software, erweitert sein Portfolio an Softwarelösungen für die Entwicklung hochwertiger Android-Geräte: Das neue Wind River UX Test Develoment Kit (TDK) imitiert menschliche Verhaltensweisen bei der Benutzung von Menüs, Oberflächen und Apps. Entwickler können mit der Eclipse-basierten Umgebung schnell und einfach Test Scripts für Android Devices, Applikationen und Browser-basierten Web Content erstellen. Die automatische Ausführung der realitätsnahen, praxisorientierten Tests macht einen großen Teil der aufwändigen manuellen Prüfung der Geräte durch reale Tester überflüssig. Software-Fehler, unkomfortable Menüführung oder fehlende Funktionen können zu einem sehr frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess entdeckt und die Entwicklungszeit damit insgesamt verkürzt werden. Wind River UX TDK liefert automatisierte Tests, die die Geräte so behandeln, als ob ein realer Benutzer über die Benutzeroberfläche mit den vorinstallierten Apps arbeiten ...

Weiterlesen
AUBI-plus und die Initiative PLATZ DA! engagieren sich gemeinsam für Jugendliche
23.000 neue Ausbildungsstellen speziell für Schüler mit Hauptschulabschluss Hüllhorst, 25.07.2011 – Das Karriereportal www.aubi-plus.de und die Initiative PLATZ DA! engagieren sich gemeinsam für die berufliche Zukunft junger Menschen. Ab sofort unterstützt AUBI-plus die karitative Initiative des Vereins Gofus e. V. durch die Bereitstellung von 23.000 Ausbildungsplätzen im Internetportal www.platz-da.com. Hauptprofiteure der Kooperation sind Jugendliche mit dem Hauptschulabschluss, da die von den Unternehmen angebotenen Stellen speziell auf sie zugeschnitten sind. „Wir freuen uns, dass die Kooperation bereits nach einigen konstruktiven Gesprächen in einer für beide Seiten zufriedenstellenden Art und Weise beschlossen werden konnte“, so Heiko Köstring, Geschäftsführer der AUBI-plus GmbH. Ab sofort können Ausbildungsplatzsuchende ausgewählte und vor allem aktuelle Angebote von Unternehmen aus ganz Deutschland von der Homepage der Initiative PLATZ DA! (www.platz-da.com) kosten- und registrierungsfrei abrufen.Die Gestalter der Initiative PLATZ DA! haben sich zum Ziel gesetzt „etwas vom eigenen Glück zurückzugeben“. Neben dem Präsidenten des Gofus e. V. Norbert Dickel, ...

Weiterlesen
PIKON bündelt Lösungskompetenzen für SAP Beratung
Saarbrücken, 26. Juli 2011. SAP Berater PIKON bündelt seine vielfältigen Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Beratungsgeschäft zu PIKON Lösungen. Mit diesen PIKON Lösungen gibt PIKON gezielt Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen, vor denen Unternehmen heute stehen. Je komplexer die Aufgaben rund um Prozessoptimierung und SAP wurden, umso mehr Erfahrungen in der Lösung von Problemen konnte PIKON in den letzten Jahren sammeln. Mit den PIKON Lösungen liegt jetzt der Blick frei auf die gebündelte Lösungskompetenz und das Beratungsportfolio der PIKON. Jede Aufgabe, vor der Unternehmen in ihrem Geschäftsbetrieb und in der IT stehen, trägt höchst individuelle Züge. Jede Herausforderung bedarf entsprechender Vorerfahrung und auf sie zugeschnittener Antworten. Jedes erfolgreiche Konzept und jede Umsetzung im Projekt erfordern innovative und passgenaue Antworten. PIKON Lösungen eben. Diese stehen jetzt auf der Webseite der PIKON für Interessierte zur Verfügung. Dort lassen sich die eigenen, drängenden Fragen für viele typische Anforderungen rund um SAP wiederfinden. ...

Weiterlesen
InterRed stellt automatisiertes Online-Teasermanagement vor
InterRed eröffnet Online-Portalen neue Möglichkeiten: Mit dem automatisierten Teasermanagement des Content Management Systems InterRed wird die Teaserverwaltung optimiert. Selbstständig erkennt die Software, welche News, welcher Artikel oder welche Werbung die Surfer am attraktivsten finden. Möglich wird dies in Verbindung mit dem Web-Reporting System InterRed RhoLive, das in seiner Hauptaufgabe live und in Echtzeit umfangreiche Website-Statistiken liefert. Passend platzierte Inhalte steigern Nutzungszahlen Im Online-Marketing ist die Bedeutung von „passend“ platziertem Content in den vergangenen Jahren immer stärker in den Fokus der Websitebetreiber gerückt. Wichtig hierbei ist, die Webseite bestmöglich an das Verhalten der Besucher anzupassen und Teaser attraktiv zu positionieren. Werden interessante Inhalte auffallend präsentiert, steigt neben der Verweildauer bestenfalls auch die Zahl der wiederkehrenden Unique Visitors. InterRed bietet hier eine effiziente Lösung durch das umfangreiche, automatisierte Teasermanagement. InterRed-Technologie automatisiert Teasermanagement Zu definieren, an welcher Stelle bspw. Werbeanzeigen am besten wahrgenommen, oder welche News oder Fachartikel den Leser aktuell am meisten ...

Weiterlesen