Bausteine mit Durchblick: Nominiert zum „Spielzeug des Jahres 2011“
Die Leser der Familienzeitschrift „Familie & Co. vergeben alljährlich die Auszeichnung „Das Goldene Schaukelpferd“. In fünf Kategorien stimmen die Leser über das jeweilige Sielzeug des Jahres ab. Es ist der einzige Publikumspreis für Spielzeug in Deutschland. In diesem Jahr befinden sich drei Spielzeugneuheiten von goki unter den Nominierungen. Bausteine mit Durchblick – nominiert „für Künstler und Baumeister“ Schlösser, Villen oder doch lieber nur ein Haus? Mit den kleinen, bunten Bausteinen ist jetzt alles möglich zu bauen. Die 38 Bausteine setzen der Kreativität des Kindes keine Grenzen, denn die vielen unterschiedlichen Formen lassen sich zu immer wieder neuen Bauwerken zusammenbauen. Ein Spielzeug, das die Fantasie beflügelt. Die Bausteine mit Durchblick sind für das Spielzeug des Jahres in der Kategorie „Für Künstler und Baumeister“ nominiert. Abstimmungen zum Spielzeug des Jahres sind in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Familie & Co.“ und im Internet möglich unter der Adresse www.das-goldene-schaukelpferd.de.

Weiterlesen
SummerSummit OpenAir 2011 – 09.07.2011 Oschatz
  Nur noch wenige Tage und dann ist es wieder soweit – das sich nunmehr zum 8. Mal wiederholende SummerSummit Open Air steht in den Startlöchern. Das SummerSummit ist einer der kulturellen Höhepunkte des Jahres in der Region Torgau-Oschatz und wird vom Musikhaus Korn, eines der größten deutschen Versandhäuser für Musik-Equipment mit Sitz im Oschatzer Stadtteil Lonnewitz, veranstaltet. In diesem Jahr werden sich auf 4 verschiedenen Bühnen, 8 Bands und 10 DJ´s präsentieren und für Stimmung sorgen. Auch in diesem Jahr hat sich eine Vielzahl an Künstlern beworben um Teil des Spektakels zu werden. Die Auswahl unter den verschiedenen Bewerbern fiel schwer, da sich alle auf einem hohen musikalischen Niveau bewegen. Doch nun steht das Line-Up fest und es könnte abwechslungsreicher kaum sein. Mit dabei sind: C for Caroline, Leo Hört Rauschen, Dezemberkind, DJ Eskei83 und DJ Chainsaw, um nur einige zu nennen. Doch auch für all diejenigen, die sich ...
Weiterlesen
Manuel Neuer zu Gast im Soester Universum
Kino feiert Wiedereröffnung am 28. Juni für guten Zweck Großes Kino – großer Name: Kein geringerer als Manuel Neuer kommt als Ehrengast zur Wiedereröffnung des komplett modernisierten Universum am 28. Juni nach Soest. Auch sonst steht der Dienstagnachmittag im und um das Kino ganz unter dem Motto Fußball: zwei Vorführungen des Films „Der ganz große Traum“ mit Daniel Brühl, Begrüßung der Kinogäste durch den Nationaltorhüter in den neuen Kinosälen, Autogramme, Verlosung von Fußballequipment (von Manuel Neuer signiert), Torwandschießen mit dem frisch gekürten „Spieler der Saison“ und vieles mehr. Die Erlöse dieses Nachmittags kommen der Manuel Neuer Kids Foundation zugute. „Die Einnahmen aus dem Kinokartenverkauf gehen zu hundert Prozent an die Stiftung,“ erklärt Christian Herberhold, gemeinsam mit seinem Bruder Stephan Eigentümer und Bauherr. „Deshalb wünschen wir uns an diesem Nachmittag volle Säle und Kinobesucher, die bereit sind, mehr als den reinen Kartenpreis zu zahlen. Sie bekommen schließlich auch richtig viel geboten,“ stimmen ...

Weiterlesen
„Strange Days“ – freche Fantasy aus der Hauptstadt!
„Strange Days“ – BoD veröffentlicht den ersten Band der Fantasy-Trilogie von Fred Ink.   Berlin, 22. Juni 2011   „Strange Days – Band 1“  bildet den Auftakt einer Fantasy-Trilogie voller Action, Humor, Parallelwelten, Sex, Drogen und Gewalt. Der Roman vereint mehrere  separate Handlungsstränge in einer von sympathischen (anti-) Helden dominierten Handlung. Und ganz nebenbei bringt er dem modernen Publikum die klassischen Horrorgeschichten von H.P. Lovecraft näher.   Klappentext: Was  tust du, wenn dich geflügelte Killer jagen, die niemand außer dir sehen kann? Und was denkst du, wenn sich die deinem Kater entsprungene Einbildung als real entpuppt? Alex Vendigs Leben scheint eine Gratwanderung zwischen Wahnsinn und Halluzination zu sein: Eine Verflossene, gegen die aller Alkohol der Welt nichts hilft, ein blaues Äffchen namens Mojo, das schreckliche Gefahren prophezeit, ein durchgeknallter Polizist, der ihn umbringen will … Aber alles ist real, selbst die Monster, die ihn bis in die Wohnung seines Freundes ...

Weiterlesen
Plektren mit Pickmaster: Individuell, perfekt, ohne Limit
Selber endlos viele Plektren aus jeder Plastikkarte stanzen Stanze aus robustem Metall, das hält ein Leben lang Ideal für jeden Gitarristen, egal ob Laie oder Profi Eine Geschenkidee, die rockt Recycling auf die coole Art Pickmaster, die Plektrum-Stanze gibt es für 29.95 CHF / EUR 19,17 bei www.enjoymedia.ch.

Weiterlesen
Ray Sono gestaltet Web-Portal der Destination Südtirol neu
Einfach, nutzerfreundlich und inspirierend: suedtirol.info macht Lust auf Urlaub München, 22. Juni 2011 – Vorfreude bei der Urlaubsplanung, einfach zurücklehnen, Stimmungsbilder auf sich wirken und zum Besuch inspirieren lassen: Die von Ray Sono neu gestaltete Website des Landes Südtirol, suedtirol.info, setzt auf eine vereinfachte Site-Struktur und ansprechende, aufwendig produzierte Inhalte. Die Gestaltung der Seite übersetzt die emotionale Ansprache eines Reisemagazins ins Web und kombiniert Multimedia, Interaktion und persönliche Empfehlungen Sozialer Netzwerke. Als zentrale Anlaufstelle richtet sich das Portal in sechs Sprachen vor allem an Familien- und Aktivurlauber aus Europa, die bisher diese Destination noch nicht „auf dem Schirm hatten“. Aber auch Stammgäste finden dank umfangreicher Recherchemöglichkeiten mit wenigen Klicks nahezu alle Informationen, die für die Planung ihres nächsten Südtirol-Urlaubs hilfreich sind. Bei Bedarf können sie direkt Anfragen zu Angeboten der Tourismus-Partner stellen. Kern des neu gestalteten Web-Portals ist ein interaktiver Karten-Navigator, mit dessen Hilfe der Nutzer einen Überblick über die ...

Weiterlesen
Internationaler FVKS-Fotowettbewerb 2011 „Reisen in der Euroregion“ beginnt
Den nunmehr vierten Fotowettbewerb startet der Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS) dieses Jahr unter dem Motto: „Unterwegs entlang der Via Regia: Reisen in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa. Gestern.Heute.Morgen.“ Als siebtes Begleitprojekt des FVKS zur Sächsischen Landesausstellung 2011 setzt das Vorhaben wiederum Akzente für die europäische Integration vor Ort. Interessierte HobbyfotografInnen sind aufgerufen, ihre Aufnahmen rund um das Thema „Reisen in der Euroregion“ mit Motiven z.B. von hiesigen Reisezielen, Verkehrsmitteln, Reisenden etc. in den Kategorien: HobbyfotografInnen Jugendliche unter 21 Jahre im Format A4 oder A3 und/oder in elektronischer Form auf DVD/CD-Rom mit hoher Auflösung als jpg-Datei an den Förderverein Kulturstadt einzureichen. Die Einsendungen können bis zum 14. Oktober 2011 per Post oder persönlich an: Förderverein Kulturstadt Görlitz-Zgorzelec e.V. (FVKS) Untermarkt 23 D-02826 Görlitz Kennwort: FVKS-Fotowettbewerb 2011 gesendet werden. Vom 04. November bis 02. Dezember 2011 werden die besten eingereichten Fotoarbeiten im Dom Kultury in GZ-Zgorzelec präsentiert. Während der feierlichen Finissage werden die ...

Weiterlesen
Robert-Kolb-Weg von Hagen über die Nordhelle ins Rothaargebirge
Zur Wiedereröffnung des Robert-Kolb-Turms am Sonntag, den 26. Juni, stellt der GPS Wanderatlas den passenden SGV-Hauptwanderweg vor – inkl. der digitalen Wanderkarte, die kostenfrei als GPS-Track aus dem Internet geladen werden kann. (Meinerzhagen/Herscheid, 22. Juni 2011). Pünktlich zur Wiedereröffnung des beliebten Aussichtsturms auf der Nordhelle, präsentiert der GPS Wanderatlas Deutschland den Robert-Kolb-Weg, der zu den längsten und abwechslungsreichsten Wanderwegen im Sauerland zählt. Am Sonntag, den 26. Juni, wird der Robert-Kolb-Turm auf der Nordhelle (663m) nach umfangreicher Renovierung mit einem großen Bürgerfest wieder eröffnet. Neben einer Höhenrettungsübung der Feuerwehr Dortmund, Probefahrten mit den Segways des Sauerlandparks Hemer und musikalischer Umrahmung durch die Marching Jazz Band Dixie Friends und die Jagdhornbläser des Hegerings Herscheid ist der kostenlose Aufstieg auf den 18m hohen Aussichtsturm sicherlich der Höhepunkt für die zahlreich erwarteten Besucher. Wer nicht nur die Aussicht vom Dach des Ebbegebirges genießen, sondern die Landschaft zwischen Meinerzhagen und Herscheid intensiv erleben will, dem ...

Weiterlesen
Zur c/o pop bleiben die Pänz nicht allein zu Haus
Mit kinderfee.de den passenden Babysitter finden und das Programm des Kölner Musikfestivals unbeschwert genießen. Vom 22. bis 26. Juni verwandelt sich Köln zum Mekka der elektronischen Popmusik: Mehr als zweihundert Künstler werden teilnehmen und für ein buntes Programm sorgen. Viele Veranstaltungen finden allerdings abends statt, was insbesondere Alleinerziehende und junge Eltern vor die Frage stellt: Wer passt auf die Kinder auf? Daan Löning und Stefan Gärtner von kinderfee.de haben sich darüber Gedanken gemacht und eine Lösung entwickelt. Löning: „Wir wollen den Eltern helfen. Auf unserer Internetplattform können sie schnell und unkompliziert genau den Babysitter finden, der zu ihnen passt.“ Ideale Voraussetzungen also, doch noch unterhaltsame Abende auf der c/o pop zu erleben – allein, zu zweit oder gemeinsam mit Freunden. Und dabei die Kinder zu Hause in bester Betreuung zu wissen. Doch dieses Angebot für Eltern ist den beiden Jungunternehmern nicht genug. Ohne Zögern haben sie die Anfrage des Veranstalters ...

Weiterlesen
Neuer Highschool-Katalog – Programme weltweit
Wahlmöglichkeit Ziel und Schule – Offaehrte Sprachreisen vergibt Stipendien bremen – Juni 2011. Der neue Highschool-Katalog von Offaehrte Sprachreisen ist da. In den USA und in Kanada bietet der Sprachreisen-Spezialist neben dem klassischen Schüleraustausch auch Wahlprogramme an. Damit kann man sich gezielt auf eine Region bewerben. Dazu kommen Highschool-Angebote in Australien und Europa. Für das Schuljahr 2012/2013 vergibt der Veranstalter Teilstipendien für einen Auslandsaufenthalt. Highschool klassisch Das klassische Highschool-Programm ist die günstigste Möglichkeit im Ausland zu wohnen und zu lernen. Man wählt das Land aus – den genauen Aufenthaltsort erfährt der Schüler im Vorfeld der Reise. Meist wohnt man in kleineren Städten oder Vororten, die Partnerschulen zählen zu den besten am Ort. Highschool à la carte – Ziel und Schule vorab festlegen Wer sein Ziel sofort selbst bestimmen möchte, findet im Highschool-Katalog Wahlprogramme, über die er den Standort festlegen kann. Interessant für alle, die sich wegen bestimmter Leistungskurse, Sport- oder ...

Weiterlesen
Work and Travel – jetzt anpacken und die Welt erobern!
Dresden, 21.06.2011 | Bei Work and Travel arbeitet man an den schönsten Orten der Welt, reist mit dem Rucksack durch fremde Länder und entdeckt andere Kulturen und wunderbare Menschen. Die vielen Unternehmungen durch das Land macht man entweder auf eigene Faust oder mit neuen internationalen Freunden. Durch Nebenjobs wird der Aufenthalt finanziert. Der Kontakt zu Einheimischen ist schnell hergestellt und so verbessern sich die Sprachkenntnisse fast automatisch. Work and Travel Programme gibt es in den Ländern, in denen es ein Visum gibt, dass erlaubt, dort befristet zu arbeiten. Wenn es die erste größere Reise ist, dann ist es von Vorteil, sich von Profis (Agentur) unterstützen zu lassen. Bei der Vermittlung durch eine Work and Travel Organisation zahlt man einen festen Betrag und bekommt im Gegenzug ein bestimmtes Leistungspaket, das von Organisation zu Organisation unterschiedlich sein kann und von der Dauer des Aufenthaltes und dem Zielland abhängig ist. Die oft zeitintensive ...

Weiterlesen
My JogStyle empfiehlt: „Lauf doch einfach mal rückwärts!“
Eine ganz neue Erfahrung, ein unvergessliches Laufgefühl und etwas Abwechslung im monotonen Training? Wer sich das wünscht, sollte einfach mal rückwärts laufen. Klingt komisch, ist aber tatsächlich sehr effektiv für Körper und Geist. My JogStyle erklärt, warum sich Rückwärtslaufen lohnt und woher dieser im wahrsten Sinne des Wortes verrückte Trendsport überhaupt kommt. Wer glaubt, beim „RetroRunning“ handele es sich um eine neumodische Laufvariante, der hat sich getäuscht. Bereits Anfang des 19. Jahrhunderts wird diese alternative Laufform das erste Mal erwähnt und hat sich insbesondere in den letzten 10 Jahren weltweit zu einer beliebten Sportart entpuppt. Mittlerweile gibt es sogar schon Europa- und Weltmeisterschaften. Als erster namentlich bekannter Pionier im Rückwärtslaufen gilt der Franzose Christian Grollé. Marathonlaufen im Rückwärtsgang? Das gelang erstmals dem Österreicher Johannes Gosch im Jahr 2003, was ihm gleichzeitig einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde einbrachte. Der deutsche Athlet Roland Wegner promoted nun seit 2001 diese Sportart ...

Weiterlesen
schneller Zugriff auf rechtssichere Formulare und Mustertexte
Mülheim /R., 30. Mai 2011 Die Median´Go Informationsdienste UG bietet als Kooperationspartner einer renommierten Anwaltskanzlei ab sofort rechtssicher erstellte Formulare und Mustertexte an, mit denen man die gängigsten Angelegenheiten u.a. aus den Bereichen Arbeits-, Miet- und Erbrecht professionell regeln kann. Die Formulare sind ab sofort auf www.profiformular.de aktuell erhältlich, darüber hinaus bietet Median´Go eBooks mit interaktiven Musterbriefen an, wenn es darum geht, negative Schufa-Einträge zu löschen, Schulden effektiv abzubauen oder die Privatinsolvenz zu überstehen. Die Median´Go Informationsdienste UG (haftungsbeschränkt) ist ein StartUp mit Sitz im Herzen des Ruhrgebiets und seit Anfang 2011 auf dem Gebiet der privaten Finanzen und Rechtsfragen des Alltags tätig (ohne jedoch selber Rechtsberatung anzubieten). Weitere Unternehmensinformationen finden Sie auf der Internetpräsenz. Median´Go Informationsdienste UG (haftungsbeschränkt) Eppinghofer Bruch 34 45470 Muelheim / Ruhr Tel.: 02 08 – 386 24 -32 Fax.: 03 22 1 – 12 30 -564 http://www.profiformular.de

Weiterlesen
Buchempfehlung zur Segelsaison-Eröffnung
Aktuell wird die Segelsaison eröffnet Kaum hat der Frühling begonnen und schon tummeln sich wieder zahlreiche Touristen und viele Segler auf den Seen. Ein regelrechtes Erwachen, da kommen sie zu Scharen. Pünktlich zur Eröffnung der Segelsaison zu Ostern, werden die Boote in das Wasser gelassen, die  „alten Hasen“  können es kaum erwarten. Viele Neulinge bewundern dieses Geschehen mit großem Interesse und bei so manchen kommt der Wunsch auf, sich näher mit dem  „Segeln“  zu beschäftigen. Wir können allen Segelbegeisterten das Segelbuch Chartersegeln – Mitsegeln & Chartern – ISBN 978-3-938684-10-8 www.uvis-verlag.de/uv5500.htm nur empfehlen, es vermittelt Grundwissen für alle Segler und Mitsegler – auch Neulingen. Alles Wissenswerte für Skipper und Mitsegler beim Thema  „Chartern“ im ersten Werk aus dem Wellness-Bereich. Der Autor zeigt auf, wie Segeln mit Freunden in unterschiedlichen Revieren der Welt sein kann und kein Traum bleiben muss. Wissenswertes zum Segeln, gut lesbar und auch für den Segellaien verständlich. Zu ...
Weiterlesen
Lady Figur- und Gesundheitsstudio Kempten sucht 55 Freiwillige für Studie
„Das Bikini-Projekt“ – 4 Kilo in 4 Wochen mit dem chipkartengesteuerten milon Trainingssystem Ute Wiedemann und Julia Kölle, Figur- und Gesundheitsberaterinnen in dem Fitnessstudio exklusiv für Frauen, suchen 55 Freiwillige für das „Bikini-Projekt“. Alle Damen aus Kempten, die an Übergewicht oder Gelenkbeschwerden leiden, sollten gleich zum Telefonhörer greifen und sich im Lady Figur- und Gesundheitsstudio zur neusten vierwöchigen Studie anmelden.

Weiterlesen