Erfolgreiche Finanzberater kennen den Nutzen fairer Beratung
Hannover (news4germany) – Zu oft kursierten Nachrichten über fehlerhafte oder unfaire Beratung durch die Medienlandschaft. Verbraucherschützer sind ständig in Alarmbereitschaft und die Politik sieht sich unter Handlungszwang. Doch kompetente Finanzberater haben längst erkannt, dass man nur mit Fairness gegenüber den Kunden auf lange Sicht ein lukratives Beratungsgeschäft aufbauen kann. Anleger sind durch fehlende Transparenz, Falschberatung und die Undurchschaubarkeit des Angebotsdschungels verunsichert. Diese Situation ist Thomas Bilitewski, Geschäftsführer der AWD Deutschland GmbH, bestens bekannt: „Verbraucher finden heute im Finanzmarkt eine nahezu unerschöpfliche Produktvielfalt. Aufgabe einer fairen, qualifizierten Finanzberatung, wie wir sie bei AWD heute leben, ist es, diese Produktvielfalt überhaupt für den Kunden erst einmal einschätzbar zu machen.“ Am Ende einer fairen Finanzberatung sollten die Kunden genau das Produkt haben, das am besten zu ihrer persönlichen Situation sowie ihren Wünschen und Plänen passt und genügend Flexibilität für sämtliche Eventualitäten beinhaltet. Das stellt eine Herausforderung für Finanzberater dar. Um einen fairen Beratungsprozess ...

Weiterlesen
Faire Finanzberatung gegen Altersarmut
Hannover (news4today) – Immer neue Reformen lassen die Rentner von morgen um ihre Altersbezüge zittern. Bei den Deutschen wächst die Angst vor Altersarmut. Welche Altersvorsorge kommt überhaupt noch in Frage? Wie kann man sich für das Alter bestmöglich absichern? Eine faire Finanzberatung kann hier die Alternativen aufzeigen. Die aktuelle Generationenstudie 50plus des Instituts für neue soziale Antworten (INSA) bringt es auf den Punkt: „Die gesetzliche Altersrente genießt kein großes Vertrauen. Nur ganz wenige halten sie auf Dauer für sicher. Je jünger die Befragten sind, desto größer ist ihr Misstrauen – auch schon heute“, fasst die Studie zusammen. Ein Finanzberater oder eine Finanzberaterin, die hier eine auf den individuellen Bedarf zugeschnittene Altersvorsorge gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten, werden vom Kunden in der Regel auch als fair wahrgenommen. Thomas Bilitewski, Geschäftsführer der AWD Deutschland GmbH, weiß, dass Fairness die Basis für ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Finanzberater und Kunde darstellt. „Zur Fairness in ...

Weiterlesen
Die Hundehaftpflicht ist unverzichtbar, wenn Bello mal zuschnappt
Ohne Hundehaftpflicht geht es nicht. Ein Schaden entsteht nicht allein dadurch, dass der Vierbeiner mal zubeißt. Auch viele andere Situationen können eine Schadensersatzforderung nach sich ziehen. Gut geschützt mit der Hundehaftpflicht – zur Sicherheit von Hund und Herrchen Viele Hundehalter betrachten ihre Vierbeiner als harmlose Artgenossen, vielfach spiegelt sich das in den Aussagen „Der tut nichts“ oder „Der will nur spielen“ wieder. In der Regel ist das zutreffend, denn Hunde sind die besten Freunde des Menschen und reagieren alles andere als aggressiv. In Einzelfällen kann es aber doch zu einer Beißattacke kommen, wenn der Hund seinen Jagdinstinkt folgt. Sicherheit bietet die Hundehaftpflicht für Herrchen: Kommt es zu einem Hundebiss, muss er Schadensersatz und Schmerzensgeld leisten. Informationen zur Hundehaftpflicht erhalten Sie auf dem Vergleichsportal von vergleichen-und-sparen.de: http://www.vergleichen-und-sparen.de/hundehaftpflicht.html Zwar kann die Hundehaftpflicht den Biss des Hundes nicht verhindern, aber zumindest die finanziellen Folgen für den Geschädigten und den Hundehalter können aufgewogen werden. ...
Weiterlesen
Vermögensberatung überprüft Portfoliostruktur
Ein Wertpapierdepot mit einer diversifizierten Portfoliostruktur trägt zur Risikoreduzierung der eingesetzten Mittel bei. Die Vermögensberatung checkt die Strukturen des Depots und die Übereinstimmung der Anlageziele. Portfoliostruktur durch Vermögensberater überprüfen lassen Wertpapierdepots vieler Privatanleger bestehen häufig aus wenigen Anlageformen und Finanzinstrumenten. Die Kehrseite dazu ist ein anderes Extremverhalten: Streuung in sehr vielen Anlagetiteln – häufig in der selben Anlageklasse. Anleger stufen das eigene Portfolio als konservativ und risikoscheu ein. Die tatsächlichen Inhalte der Portfolios lassen spekulative Ansätze erkennen. Diese Veränderung des Risikopotentials entsteht auch aus Veränderungen des Umfelds, z. B. aus der Finanzkrise. Aus den aufgeführten Extremsituationen wird keine Risikoreduzierung erreicht. Mit diesen Arten der Investitionen in Wertpapiere und mit der unveränderlichen Anlagepolitik geraten Privatanleger in Situationen, die vermutlich gar nicht gewollt waren. Durch die eine oder andere extreme Art der Anlagepolitik des Anlegers, wird in der Regel unbewusst ein Emittentenrisiko ausgelöst. Ein Risiko bei hoher Streuung in der selben Anlageklasse ...
Weiterlesen
Bis zu 4,0 % Zinsen: TARGOBANK mit neuem Aktions-Festgeld am Start
Für neue Geldanlagen gibt es beim TARGOBANK Festgeld für 2 und 5 Jahre ab sofort deutlich attraktivere Zinsen. Tagesgeldrechner.info – Tagesgeld und Festgeld im Vergleich Tagesgeldrechner.info berichtet: Anleger, die „frisches“ Geld bei der TARGOBANK anlegen, werden mit lukrativen Festgeld-Zinsen belohnt. Im Rahmen der aktuellen Festgeld-Aktion profitieren Kunden bei den Laufzeiten von 2 und 5 Jahren von deutlich höheren Festgeld-Zinsen. Bei der Anlagedauer von 2 Jahren gibt es 3,00 % auf das Ersparte, beim 5-jährigen Festgeld erhalten Kunden 4,00 % Zinsen pro Jahr. Beim Aktions-Festgeld werden die Zinsen zudem halbjährlich ausgeschüttet. Wie bereits erwähnt, bezieht sich das Aktions-Festgeld der TARGOBANK nur auf neue Geldanlagen, die über einen Zeitraum von 2 oder 5 Jahren fest angelegt werden. Bei neuen Geldanlagen handelt es sich um Kapital, das neu zur TARGOBANK übertragen wird. Die Mindestanlagesumme liegt noch immer bei sehr moderaten 2.500 Euro und dürfte somit für jeden Anleger zu stemmen sein. Nach oben ...
Weiterlesen
Neue Nachweispflichten für die steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung ab 01.01.2012
MWS-Buchhaltungsservice informiert – Für die Steuerbefreiung einer innergemeinschaftlichen Lieferung ist es erforderlich, dass die umsatzsteuerlichen Voraussetzungen nachgewiesen werden. MWS-Buchhaltungsservice, Tutzing Wie dieser Nachweis erbracht werden kann, war bisher nur in Form von Sollvorschriften in den UStDV bestimmt und somit Gegenstand einer Vielzahl von Verfahren vor den Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof. Ziel der Änderung der Umsatzsteuerdurchführungsverordnung (UStDV) war es daher die Nachweisregelungen für die Steuerbefreiung der innergemeinschaftlichen Lieferung eindeutiger und einfacher zu regeln. Weiter erforderlich ist der Belegnachweis und Buchnachweis für die Steuerbefreiung. Allerdings sind nun in den §§ 17 a ff. UStDV Mussvorschriften geänderten Inhaltes getroffen worden. Neu eingeführt wird eine sogenannte Gelangensbestätigung, die eine Reihe der bisherigen Nachweise (z. B. Verbringensnachweis, Empfangsbestätigung, handelsüblichen Beleg mit Bestimmungsort) ersetzt. Fazit In der Praxis muss nun noch genauer darauf geachtet werden, dass die notwendigen Nachweise für die Steuerbefreiung einer innergemeinschaftlichen Lieferung ordnungsgemäß vorliegen. Sofern in der Praxis in Einzelfällen seitens des liefernden ...
Weiterlesen
Transparenz im Inkasso steigern: Der GFKL-Kundenbeirat
Der neu einberufene Kundenbeirat der GFKL Financial Services AG (Essen) tagte im Dezember zum ersten Mal in gemeinsamer Runde. Essen, 28. Dezember 2011: Der neu einberufene Kundenbeirat der GFKL Financial Services AG (Essen) tagte im Dezember zum ersten Mal in gemeinsamer Runde. Teilnehmer der Auftaktveranstaltung in Essen waren neben dem GFKL-Vorstand hochkarätige Vertreter aus den Branchen Telekommunikation und Versicherungen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung präsentierten Stefan Brauel (GFKL-Vorstand Vertrieb und Marketing), Marc Knothe (GFKL-Vorstand Operations) und Christian Weber (GFKL-Vorstand Finanzen) unter anderem detaillierte Informationen der GFKL-Gruppe zu den Themen Vertriebsstruktur, Prozesse im Forderungsmanagement und Konzernumsatz. Der Kundenbeirat der GFKL Financial Services AG soll dazu dienen, im offenen Dialog Dienstleistungen und Prozesse aus Kundensicht zu diskutieren, Impulse und Anstöße für Innovationen zu liefern und Optimierungspotential aufzudecken. Vorrangiges Ziel ist zudem die Steigerung der Transparenz der Essener Unternehmensgruppe. Die GFKL möchte sich klar von den schwarzen Schafen der Inkassobranche abgrenzen. Die Einberufung eines ...

Weiterlesen
United Labels AG bekommt in Warschau das „Disney Dyplom“ verliehen
Münster/Warschau. Die United Labels AG freut sich über eine weitere internationale Auszeichnung in diesem Jahr: In Warschau wurde dem Unternehmen aus Münster das „Disney Dyplom“ verliehen. Damit zeichnet die Walt Disney Company die beste Produkt-Präsenz des Disney-Angebots in den polnischen Handelsketten aus. Überreicht wurde die Auszeichnung auf dem internationalen „Disney Day 2011“ in Warschau. Alexandra Vitz nahm das „Dyplom“ im Namen der United Labels AG von der Geschäftsführerin der Walt Disney Company Central & Eastern Europe, Katarzyna Westermark, entgegen. „Nachdem wir in diesem Jahr bereits mit dem „Krusty Seal of Approval Award“ in Las Vegas ausgezeichnet worden sind und 2010 für den „International Licensing Excellence Award“ nominiert waren, freue ich mich ganz besonders über das „Disney Dyplom““, sagt Peter Boder, CEO von United Labels. Zwischen Disney, das zu den weltweit wichtigsten Media- und Entertainment Unternehmen zählt, und United Labels besteht bereits eine langjährige Zusammenarbeit. Als einer der führenden Lizenzspezialisten Europas ...
Weiterlesen
Prosit Neujahr: Aber Vorsicht mit Feuerwerk und Böllern
Prosit Neujahr: Aber Vorsicht mit Feuerwerk und Böllern (ddp direct)Irreparable Hörschäden oder Augenverletzungen, Verbrennungen, gar abgetrennte Finger: Jahr für Jahr verletzen sich in der Silvesternacht viele hundert Menschen schwer beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern. Auch Wohnungsbrände durch verirrte Raketen oder Böller sind in der Silvester-nacht häufig zu beklagen. Tipps zum Umgang mit Feuerwerkskörpern Feuerwerkskörper müssen eine Zulassung durch die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) haben. Sie sind demnach bei be-stimmungsgemäßer Verwendung sicher. Die BAM hat die Feuerwerkskör-per in zwei Klassen eingeteilt. Die Knaller der Klasse P2 dürfen nur von Erwachsenen gezündet werden. Zudem muss ein Schutzabstand von acht Metern eingehalten werden. . Kinder sollten nie unbeaufsichtigt Raketen oder Böller zünden Nur am Silvesterabend bis zum Neujahrstag (in der Regel 18 bis 7 Uhr) ist böllern erlaubt. Verboten ist das Knallen in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern sowie Kinder- und Altenheimen. Raketen sollten immer aus standsicheren Rohren oder Flaschen ge-zündet werden, ...

Weiterlesen
Unternehmensportale mit Intrexx
Treiber der Unternehmensentwicklung Rainer Weichbrodt Virtuelle Zusammenarbeit Unternehmensportale ermöglichen heute mehr als klassische Intranets. Es werden nicht nur Informationen abrufbar sondern auch moderne Formen der virtuellen Zusammenarbeit möglich. Gemeinsames Lernen und Arbeiten werden so leicht möglich. Erkenntnisse der sozialen Netzwerke wie Twitter und Facebook geben Hinweise, wie auch diese virtuelle Zusammenarbeit in den Unternehmen verbessert werden kann. „Wir haben bereits vor mehr als 10 Jahren – fasziniert von den Möglichkeiten der Internettechnologie – mit der Entwicklung von Unternehmensportalen begonnen“, so der Unternehmer Rainer Weichbrodt, der im Jahre 2003 von der Financial Times Deutschland zum Wissensmanager des Jahres ausgezeichnet wurde. Es folgten fünf weitere Innovationspreise so als Finalist des Deutschen Internetpreises 2006. IT-Welten wachsen zusammen Mit Unternehmensportalen wachsen IT Welten zusammen. So ermöglichen sie zum Beispiel die Anbindung von ERP-Systemen. Enterprise Ressource Planning Systeme sind umfassende betriebswirtschaftliche IT-Anwendungen wie z.B. SAP, Microsoft Dynamics oder proALPHA. Die Unternehmensportale können direkt auf die ...
Weiterlesen
Berufliche Absicherung durch Übernahme der Leitungsfunktion in einem WDM-RegionalVerband.
Regionale Unternehmensberatung in Kompaktform. WDM – RegionalVerband Die Einrichtung eines WDM – Regionalverbandes bedeutet, für die ortsansässigen Wirtschaftsunternehmen eine Beraterstruktur aufzubauen, über die alle, zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens notwendigen Leistungen angeboten werden können: Wirtschaftsrecht, Steuern, Finanzierungen, Vertrieb, Unternehmensführung, Verkäufe, Vermittlungen, IT, Personal, Training, Controlling, Qualitätsmanagement u.s.w.. Die wirtschaftliche Gemeinsamkeit von Beratern und Unternehmensführungen im RegionalVerband fördert die persönlichen Kontakte in besonderer Weise, was die laufenden Zusammenarbeit erleichtert und unterstützt. WEITERBILDUNG Die Bereitstellung einer konstanten und hohen Beratungsqualität erfordert die permanenten Weiterbildung aller Beteiligten. Zu diesem Zweck führt die FührungsAkademie Mittelstand des WDM ( FAM ) sowohl laufende Kurse, als auch Spezialseminare zu besonders aktuellen Problemen, oder auch zu Kernthemen der Unternehmensführung und des Controlling durch. FINANZIERUNG Auf Grund der laufenden Betreuung der Unternehmen durch die regioanlen WDM – Partner sind diese auch im Stande, die Entwicklung und Wertschäpfungspotenz der betreuten Unternehmen einzuschätzen, da diese ihrem permanenten Monitoring unterliegen. Als ...
Weiterlesen
Freistellungsauftrag 2012 richtig auf die Kapitalerträge aufteilen
Privatanleger verhindern mit einem Freistellungsauftrag die Zahlung der Abgeltungssteuer in Höhe des Sparer-Pauschbetrages. Kapitalerträge rechtzeitig prüfen und aufteilen. Abgeltungssteuer vermeiden durch den richtigen Einsatz des Freistellungsauftrages Mit der richtigen Aufteilung der Kapitalerträge auf den Freistellungsauftrag bewirken Privatanleger eine rechtzeitige Ausnutzung des Freistellungsauftrages und sparen so die Abgeltungssteuer. Im Freistellungsauftrag wird heute auch die Konfession mit erfasst, so daß erst bei Ausschöpfung des Freistellungsauftrages die Abgeltungssteuer sowie der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer fällig werden. So erspart sich der Privatanleger unter Umständen die nachträgliche Kirchensteuerzahlung für die Kapitalerträge. Privatanleger können bei Kreditinstituten in Höhe des Freistellungsauftrages erreichen, dass keine Abgeltungssteuer einbehalten wird. Alleinstehende können Kapitalerträge in Höhe von 801 Euro und Verheiratete bis zu 1602 Euro pro Jahr steuerfrei vereinnahmen. Zu prüfen ist auch die gesamte Situation der Einkünfte. Werden insgesamt Einkünfte für einen Ledigen in Höhe von 8.004 EUR erzielt, Stand 2010, so kann eine Nichtveranlagungsbescheinigung beim zuständigen Wohnsitzfinanzamt beantragt werden. ...
Weiterlesen
The Sohr Group erweitert Ihr Service-Portfolio in den USA!
Firmengründung in den USA nun auch in allen US Bundesstaaten möglich! Bis vor kurzem waren US Firmengründungen bei The Sohr Group nur im US Bundesstaat Nevada möglich! Seit Dezember 2011 bietet The Sohr Group nun auch Firmengründungen in den restlichen US Bundesstaaten an, dies beinhaltet auch den US Registered Agent Service! Mit dem erfahrenen The Sohr Group Team aus Rechtsanwälten, Steuer- und Unternehmensberatern sowie Notaren steht Ihnen The Sohr Group bei der Vorbereitung und Umsetzung Ihrer Firmengründung in den USA kompetent zur Seite. Ob Sie eine US Corporation oder US L.L.C. gründen möchten – The Sohr Group begleitet Ihre Existenzgründung mit Kompetenz und Know-how und steht Ihnen bei jedem einzelnen Schritt mit Rat und Tat zur Seite. The Sohr Group legt nicht nur viel Wert auf die ebenso umfassende wie qualitative Beratung zur Vorbereitung Ihrer Firmengründung in den USA. The Sohr Group bietet Interessenten darüber hinaus die Betreuung des gesamten ...
Weiterlesen
Festgeld mit Begrüßungszinssatz bei der Hannoverschen Volksbank.direkt
  Die Hannoverschen Volksbank.direkt erweitert Ihr Produktangebot und bietet Ihren Kunden aktuell eine Festgeld-Anlage mit 90 Tagen Laufzeit an – Festgeld.direkt. Eine sichere Geldanlage mit einem festen Zinssatz von 1,30 % p.a.. Für Neuanlagen bietet die Hannoversche Volksbank.direkt einen speziellen Begrüßungszinssatz von 1,50 % p.a. für die erste Anlageperiode (90 Tage). Als Neuanlage gelten bereits Festgelder, bei denen die Hälfte des Anlagebetrages noch nicht bei der Hannoverschen Volksbank angelegt war. Durch die feste Laufzeit und den festen Zinssatz kennt der Anleger von vornherein seinen Ertrag am Ende der Laufzeit. Genauere Informationen gibt es auf der Website der HanVB.direkt.   Marko Volck Pressesprecher Kurt-Schumacher-Straße 19, 30159 Hannover Telefon:  0511 1221-8748 Telefax:  0511 1221-7656 Mobiltelefon:  0160 90134855 E-Mail: marko.volck@hanvb.de Internet:  www.hanvb-direkt.de Über Hannoversche Volksbank.direkt Die Hannoversche Volksbank.direkt ist das Shop-Portal der Hannoversche Volksbank eG, eine der leistungsstarken Volksbanken in Deutschland. Über das neue Shop-Portal können ausgewählte Finanzprodukte der Hannoverschen Volksbank zu besonders ...

Weiterlesen
1a-rechtsschutzversicherung – Info Portal zur Rechtsschutzversicherung
Auf dem Internetprojekt www.1a-rechtsschutzversicherung.eu werden dem Besucher die verschiedenen Formen zur „Rechtsschutzversicherung“ ausführlich und übersichtlich dargestellt. Darüberhinaus werden Tools bereitgestellt, mit denen eine Onlineberechnung der Beiträge ermöglicht werden. www.1a-rechtsschutzversicherung.eu Der Abschluß einer Rechtsschutzversicherung (diese wird in der Regel als einheitliches Rechtsschutzpaket bestehend aus dem Verkehrs,- Privat- und Berufsrechtsschutz abgeschlossen), wird für immer mehr Verbraucher auf Grund von immer häufig auftretenden Rechtsstreitigkeiten nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Bereich, notwendig. Mit dem noch relativ jungem Internetprojekt www.1a-rechtsschutzversicherung.eu hat es sich der Webseitenbetreiber zur Aufgabe gemacht, eine Informationsplattform zur Verfügung zu stellen, welche sich ausschliesslich um das Versicherungsgebiet „Rechtsschutzversicherung“ handelt. Der Vorteil dieser einseitigen Aushandlung besteht im Gegensatz zu bereits existierenden Portalen die mehrere Versicherungsarten behandeln, das hier ausführlich die einzelnen Rechtsschutzformen erläutert und dem Besucher näher gebracht werden können. Vor allem werden wichtige Fragen beantwortet für häufige Fragen zum Beispiel „Welche Rechtsschutzversicherung ist für Selbstständige geeignet?“, denn der Unterschied ...
Weiterlesen