„Jung, attraktiv und übrig!“ – die etwas andere Vermögensberatung
Auf originelle Art informierte die Rüsselsheimer Volksbank im November ihre Mitglieder über eine sinnvolle und ertragreiche Vermögensstreuung. Kabarettistin Rena Schwarz bei der Volksbank Rüsselsheim Als Referent zum Thema eingeladen war Joachim Wahl, Vertriebsdirektor des Verbundpartners UnionInvest. Und obgleich die Veranstaltung in Rüsselsheim jede Menge Wissen vermittelte, wurde viel gelacht, denn durch das Programm führte Kabarettistin Rena Schwarz. Als „Single auf Partnersuche“ erschien sie auf der Bühne und erklärte dem Publikum, dass man heutzutage entweder eine gute Partie machen oder finanziell selbst für sich vorsorgen muss. Gastgeber Timo Schmuck (Leiter Vertrieb und Marketing der Rüsselsheimer Volksbank) wurde von ihr sofort heftig angeflirtet („Dieser Mann garantiert mir Sicherheit!“) und auch dem Anlageexperten Wahl machte sie heftige Avancen. Doch damit lag die schlagfertige „Singlefrau“ voll im Trend. Joachim Wahl legte seinen Zuhörern nämlich ebenfalls ans Herz, möglichst viele Eisen im Feuer zu haben und niemals auf nur eine Anlageform alleine zu setzen. Eine ...
Weiterlesen
Abschluss der privaten Krankenversicherung
Checkliste hilft bei der Entscheidungsfindung Wer den Abschluss einer privaten Krankenversicherung in Erwägung zieht, sollte sich intensiv mit dem Thema befassen. Nur so lässt sich der optimalen Versicherungsschutz und den geeignetste Versicherer finden. Die folgende Auflistung erleichtert es Interessierten, die entscheidenden Aspekte zu berücksichtigen und im Blick zu haben, worauf sie gezielt achten müssen. Vorerkrankungen Bestehen Vorerkrankungen, muss der Versicherte entweder Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse in Kauf nehmen. Leistungsausschlüsse bieten Versicherer meist an, wenn sie bei der Antragstellung wegen der Art der Vorerkrankung keinen angemessenen Risikozuschlag für die zu erwartenden Kosten festsetzen können. Durch solche Ausschlüsse wird die Versicherung für den Kunden meist uninteressant. Anzahl der Personen Eine aus mehren Mitgliedern bestehende Familie muss in der privaten Krankenversicherung mit erheblich höheren Kosten als in der gesetzlichen Krankenversicherung rechnen, da jeder Versicherte in der PKV eine eigene Police benötigt. Bei Selbstständige mit Familie kommt es auf den Einzelfall an, für sie kann ...

Weiterlesen
Vermittlung von Profis im Bereich „Weicher Themen“
Viele Unternehmen scheitern an ihren Veränderungsvorhaben. Diese verlaufen im Sande und erreichen ihre Ziele nicht. projektcoaches.de hat sich auf die Vermittlung von Freiberuflern spezialisiert, die besonders ausgebildet und erfahren sind in den Themen: – Projektmanagement – Moderation – Mediation – Kommunikation – Organisationsentwicklung – Coaching Profis, die über die Vermittlungsdienste von projektcoaches.de angeboten werden haben mindestems 10 Jahre Berufserfahrung und eine fundierte Ausbildung in „Weichen Themen“ wie Coaching, Mediation, Moderation, Psychologie und mehr. projektcoaches.de ist eine Kooperation von Robert Flachenäcker,Bad Münster, und der forty-five Personalberatung in Wiesbaden. Für Unternehmen, die sich im Wandel und in Umstrukturierungen befinden, leisten die Profis von projektcoaches.de einen wertvollen Beitrag wenn es darum geht, Veränderungsprozesse nachhaltig und zielsicher umzusetzen. Der „Faktor Mensch“ ist bei Veränderungen in Unternehmen der wesentlichste Erfolgsfaktor – oder auch Misserfolgsfaktor. „Leider wird diesem Umstand in der Praxis zu wenig Professionalität entgegen gebracht, weshalb viele Umstrukturierungen scheitern. Diese Lücke schließen unsere Profis“, ...
Weiterlesen
Beitragsberechnung für die private Krankenversicherung
Tarifbausteine und individuelle Risiken nehmen Einfluss auf die Beiträge Die private Krankenversicherung ist eine Personenversicherung und hängt damit ausschließlich von den persönlichen Faktoren und Prämissen des Versicherten ab. Dies ist das Gegenmodell zur gesetzlichen Krankenversicherung, wo der entscheidende Faktor das Einkommen ist. Die Privatversicherung hingegen wird bestimmt durch das individuelle Risiko des Versicherten und den Bausteinen seiner Krankenversicherung. Daher sind die Finanzierungsprobleme der privaten Krankenversicherung auch wesentlich geringer als bei der Gesetzlichen, die am Tropf der Wirtschaftentwicklung hängt. Lediglich der Basistarif der privaten Krankenkassen unterliegt anderen Beitragsermittlungsbedingungen als die herkömmliche private Krankenversicherung. So wird der Beitrag der privaten Krankenversicherung bestimmt Da der Krankenversicherungsbeitrag von den persönlichen Faktoren des Versicherten ergeben, sind folgende Einflussgrößen zur Ermittlung des Beitrages entscheidend. – An erster Stelle steht das Eintrittsalter. Dieser bestimmt den Grundbeitrag für die Versicherung. Je höher das Eintrittsalter, desto höher auch der Beitrag. Hintergrund ist, das bei einem höheren Eintrittsalter auch ein ...

Weiterlesen
Supervision für Führungskräfte
Bei Team-Supervisionssitzungen der Mittelstandsberatung Nollens, Dessel & Kollegen reflektieren Führungskräfte ihr Führungsverhalten. Nollens, Dessel & Kollegen: die Mittelstandsberater aus Soyen (bei Rosenheim) Nicht nur die Mitarbeiter von Unternehmen benötigen ein Feedback über ihr Vorgehen und Verhalten, damit sie sich fachlich und persönlich weiter entwickeln. Dasselbe gilt für deren Führungskräfte. Deshalb bietet die Mittelstandsberatung Nollens, Dessel & Kollegen, Soyen (bei Rosenheim), eine sogenannte Team-Supervision speziell für Führungskräfte an. Diese funktioniert wie folgt: In regelmäßigen Zeitabständen, zum Beispiel alle drei Monate, trifft sich ein Nollens-Dessel-Berater mit maximal acht Führungskräften eines Unternehmens zu einer ein- bis zweitägigen Supervisionssitzung. Im Kollegenkreis analysieren die Führungskräfte dann ihr Vorgehen und Verhalten bei konkreten Aufgaben und Herausforderungen, vor denen sie in den zurückliegenden Wochen im Führungsalltag standen. Erarbeitet wird unter anderem „Was lief gut, was weniger gut?“, „Was waren die Ursachen hierfür?“ und „Was lernen wir daraus?“, bevor schließlich vereinbart wird: Was machen wir künftig anders? Bei ...
Weiterlesen
Bohren und schürfen für den Erfolg: Rohstoffe als Kapitalanlage
4. Rohstoffmesse in Frankfurt erfolgreich zu Ende gegangen/Anlegerbildung im Vordergrund/Dialog zwischen Entscheidungsträgern/Prominenz aus der Finanzbranche Frankfurt, 14. November 2011. Mehr als 500 Besucher nutzten die Möglichkeit, um sich auf der 4. Rohstoffmesse in Frankfurt über die neuesten Trends zu informieren. Den Besuchern bot sich dabei ein breites und informatives Programm. Die Themen waren neben den Rohstoffen die Edelmetalle, die Seltenen Erden, Marktanalysen und Ausblicke. Für jeden einzelnen Bereich konnte der Veranstalter Value Relations namhafte Experten für Vorträge und Podiumsdiskussionen gewinnen: „Mit Dirk Müller, Hermann Kutzer, Stefan Riße oder Mick Knauff haben wir es geschafft, unserem Publikum erstklassige Informationen und hervorragende Referenten zu bieten. Die Resonanz ist umwerfend und wir freuen uns sehr, dass die Rohstoffmesse aus Frankfurt nicht mehr wegzudenken ist.“, freut sich Christoph Brüning, Geschäftsführer von Value Relations GmbH. Seit Jahrhunderten ziehen Edelmetalle die Menschen in seinen Bann. Ob als Zahlungsmittel, Kapitalanlage oder Spekulationsinvestment, der Bann bleibt ungebrochen. Dass ...
Weiterlesen
Neu im Netz:
Internetauftritt der Rückbau Union Hamburg informiert über intelligente Abbruchlösungen Rückbau Union Hamburg startet durch mit einem neuen Webauftritt. Auf www.rueckbau-union.de können sich alle, die einen Abriss, eine Demontage, Entkernung oder Schadstoffsanierung planen, über diese Themenfelder und die Unterstützung des Abbruch-Spezialisten Rückbau Union informieren. „Über wenige Branchen herrscht so viel Unkenntnis wie über unsere“, meint Eugen Glitko, Inhaber und Geschäftsführer von Rückbau Union Hamburg. „Mit unserem Internetauftritt wollen wir auch mehr Transparenz schaffen.“ Als Partner von Industrie und Wirtschaft, von Kommunen, Bauwesen, Haus- und Grundbesitzern sorgt Rückbau Union für einen sozial- und umweltverträglichen, wirtschaftlichen Abbruch, in Hamburg und bundesweit. Das Abbruchunternehmen trägt Verantwortung für Sicherheit, Gesundheits- und Emissionsschutz an den Abbruchstellen und wahrt die Unversehrtheit des Umfeldes. Abbruchvorhaben werden heute generalstabsmäßig geplant, von der Analyse bis zu Verwertung oder Entsorgung greifen komplexe Prozesse ineinander. Je nach Projektanforderung übernimmt Rückbau Union Teil- oder Komplettabbruch, Entkernung, Sanierung, Demontage und Entsorgung. Ein komplexes Tätigkeitsfeld ...

Weiterlesen
Fortbewegungswandel im Visier des Netzwerks intelligente Mobilität
Gelungener Auftakt mit der ersten Mobilitäts-Konferenz des neuen Netzwerks für intelligente und zukunftsorientierte Mobilität Erste deutsche Mobilitäts-Konferenz vor der passenden Kulisse des Verkehrsmuseums Frankfurt Die erste Mobilitäts-Konferenz der von sieben privatwirtschaftlichen Unternehmen neu gegründeten interdisziplinären Kompetenzplattform Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V. war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „Deutschland intelligent mobil“ kamen vor der thematisch passenden Kulisse des Verkehrsmuseums in Frankfurt vom 2. bis 3. November 2011 über 100 Teilnehmer zu 35 Vorträgen, Präsentationen und Workshops rund um das Thema integrierter und zukunftsorientierter Mobilität zusammen. Mit einem Gastbeitrag leitete Dirk Gerdom, Präsident des Verbands deutsches Reisemanagement (VDR), die Mobilitäts-Konferenz ein und erklärte das große Interesse des Geschäftsreise-Verbandes an einer Partnerschaft mit dem neu gegründeten Netzwerk: „Mobilität noch effizienter zu gestalten, das ist die wesentliche Herausforderung an Mobilität von morgen und an die dazu passende Infrastruktur. Und um diese Mobilität gewährleisten zu können, müssen viele Fragen bezüglich der Kostenreduktion, Schadstoffvermeidung, Antriebsformen ...
Weiterlesen
DSL vs. Kabel: TV, Telefon und Internet im Paket bei DSL-Anbietern bis zu 38 Prozent günstiger
Triple Play: Kabelkunden sparen bei einem Wechsel zum günstigsten DSL-Anbieter bis zu 252 Euro pro Jahr / Nachteil: IPTV der DSL-Anbieter mit weniger TV-Sendern als Kabelfernsehen (ddp direct)IPTV*, Telefon und Internet ist im Gesamtpaket bei DSL-Anbietern bis zu 21 Euro (38 Prozent) pro Monat günstiger als vergleichbare Pakete von Kabelanbietern, bestehend aus Kabelfernsehen, Telefon und Internet. DSL-Kunden sparen so im Jahr bis zu 252 Euro. Dies ergab eine Preis-Leistungs-Analyse sogenannter Triple Play-Angebote, einer Kombination aus IPTV bzw. Kabelfernsehen, Telefon- und Internet-Flatrate der DSL- und Kabelanbieter durch das unabhängige Vergleichsportal CHECK24.de. Die Triple Play-Angebote von DSL- und Kabelanbietern unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch in den Leistungen. Spezielle Sender wie z. B. ausländische Kanäle, Sport- und Regionalsender sind nicht bei allen Anbietern im Programm. Zwei der vier Kabelanbieter haben bis zu 60 frei verfügbare TV-Sender mehr im Angebot als die DSL-Anbieter. Auch die Zahl der zusätzlichen kostenpflichtigen TV-Pakete unterscheidet ...

Weiterlesen
Hundehalter aufgepasst: Vergleichen Sie kostenlos die Tarife der Hundehalterhaftpflicht Versicherung
Hundebesitzer die eine günstige Hundehalterhaftpflichtversicherung suchen, sind gut beraten wenn Sie einen kostenlosen Versicherungsvergleich für die Hundehaftpflicht im Internet nutzen. Jeder Hundehalter sollte unbedingt eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen. Denn so lieb und treu der Vierbeiner auch sein mag, er bleibt ein Tier, das in vielen Situationen instinktiv handelt. Eine Hundehaftpflichtversicherung schützt den Halter vor den finanziellen Folgen, die der Hund jemand anderen zugefügt hat. Das können Personen-, Sach- oder Vermögensschäden sein. Hunde handeln instinktiv Auch gut erzogene Hunde sind manchmal übermütig. Schnell reißen sie sich im Spiel von der Leine los und rennen einem Ball oder einem anderen Tier hinterher. Ein Verkehrsunfall, verursacht durch einen Hund, ist daher nichts Ungewöhnliches. Aber auch kleine Schäden, wie zerbrochene Gegenstände beim Nachbarn können ganz schön ins Geld gehen. Für alle Schäden, die der Hund verursacht, haftet der Hundehalter mit seinem finanziellen Vermögen. Die private Haftpflichtversicherung greift hier nicht, sondern kommt nur für Schäden durch ...
Weiterlesen
Aluminiumbearbeitung bei der MWM GmbH & Co KG in Arnsberg
Die professionelle Aluminiumbearbeitung Metalltechnik und Montagetechnik Die Aluminiumbearbeitung oder auch Metalltechnik – Begriffserklärung für den Kunden Aluminium polieren und Aluminium schleifen: Das Polieren von Aluminium ist ein glättendes Feinbearbeitungsverfahren. Diese glättende Wirkung wird im Grunde mit zwei Mechanismen erreicht. Einaml werden die Rauhigkeitsspitzen der Oberflächenstruktur in der Oberflächenbehandlung plastisch und teilplastisch verformt und somit entspechend geebnet. Desweiteren erfolgt je nach Art der Politur ein kleinster bis kleiner Werkstoffabtrag, daß man auch als Glanzschleifen bezeichnet, sowie auch durch das Verfüllen von Vertiefungen. Die damit erreichte glatte Oberfläche ist oftmals glänzend. Alumium biegen: Das Aluminium biegen ist grundsätzlich relativ problemlos, wobei die sehr scharf gebogene Kanten leicht einreißen können. Daher sollte mann allerdings möglichst gegen die Walzrichtung des Materials arbeiten, um das Einreißen der Kanten zu vermeiden. Bei der Bearbeitung mit einem Hammer muss auf die mögliche hohe Rückfederung geachtet werden. Aluminium bohren und sägen: Beim Aluminium sägen muss auf eine hohe ...
Weiterlesen
Aluminiumveredelung durch das Eloxieren von Aluminium
Metallveredelung und Oberflächenbehandlung bei WIOTEC eloxieren von aluminium und korrosionsschutz Das Element Aluminium bildet mit dem Sauerstoff eine natürliche Oxidschicht, die ihm als Korrosionsschutz dient. Allerdings ist diese naturgegebene Oxidschicht mit bis zu 0,5 Mikrometern sehr dünn und besitzt nur eine geringe Härte. Die Eigenschaft des natürlichem Korrosionsschutz wird beim eloxieren von Aluminium genutzt und unter kontrollierten technischen Bedingungen wird eine optimierte Oxidschicht erzeugt. Das eloxieren von Aluminium ist somit eine weitverbreitete Methode der surface technology in der Aluminiumbearbeitung. Durch die anodische Oxidation wird eine schützende Oxidschicht auf das Aluminium erzeugt. Im Vergleich zur galvanischen Aluminiumbearbeitung wird beim Eloxieren durch das Umwandeln der obersten Metallschicht ein Oxid bzw. Hydroxid gebildet. Damit entsteht eine bis zu 25 Mikrometer dünne transparente Schicht, die korrosionsbeständig ist und auch Schutz gegen mechanische Einflüsse bietet. Nach einer Vorbehandlung der Aluminiumoberfläche, z.B. durch Schleifen, Polieren, Entfetten oder Beizen, kommt das Eloxieren. Meistens wird dabei die frische ...
Weiterlesen
Visitenkarten und Plakate umweltschonend drucken lassen
Ökologische Plakate und Visitenkarten aus der Schweiz mit Unterstützung des WWF visitenkarten und plakate extremprint.ch Visitenkarten und Plakate umweltschonend drucken lassen Ökologische Visitenkarten oder Plakate haben im Markt der Drucksachen eine grosse Zukunft, weil sie mittlerweile auch von naturbewussten Konsumenten verlangt werden. Visitenkarten aber und Plakate werden in diesem Jahr besonders von politischen Parteien benötigt. Im Gegensatz zu KMU“s und Privatkunden sind die ökologischen Flyer bei den Parteien noch nicht angekommen. Die Technik macht es Damit Visitenkarten oder Plakate ökologisch verträglich gedruckt werden können, braucht es die nötige Technik. Eine sehr geringe Anlaufmakulatur mit kurzen Wasch- und Rüstzeiten sind optimal, damit Visitenkarten und Plakate umweltschonend hergestellt werden können. Ökologisch orientierte Druckereien wie die schweizerische Extremprint legen grossen Wert auf FSC zertifiziertes Papier bei der Herstellung. Ökologisch und nachhaltig – die Green Flyer mit Unterstützung des WWF Die Druckerei „Extremprint GmbH“ aus dem St. Gallischen Staad hat diesen mutigen Schritt mit ...
Weiterlesen
IBS Intelligent Business Solutions GmbH stellt Franchise-System vor
Auf einer Pressekonferenz in Zürich präsentiert Rieta de Soet, Geschäftsführerin der IBS GmbH, gemeinsam mit Dr. Fabian de Soet, Auslandsdirektor, das IBS Franchise-System. Einmal mehr reagiert das Management der IBS GmbH mit Hauptsitz in Zug/Schweiz auf die ständig wachsenden Anfragen von Personen, die sich mit einem Business Center selbständig machen möchten. Das IBS System, mit seiner eingeführten Marke und dem seit mehr als 20 Jahren bewährten Geschäftskonzept, ermöglicht dem Interessenten eine Selbständigkeit mit minimalen Risiken. Die Vorteile für Franchisenehmer liegen klar auf der Hand. Die Franchisenehmer erhalten eine einwöchige theoretische Intensivschulung und eine ein- bis zweimonatige praxisnahe Schulung in einem Business Center in der Schweiz oder im Ausland. Dies gewährt einen schnellen Start in die eigene Selbständigkeit mit einer gut eingeführten Marke und bewährtem Geschäftskonzept. Darüber hinaus erhält der Franchisenehmer ein mehr als 450 Seiten umfassendes Franchise Handbuch zum erfolgreichen Betreiben eines Business Centers. Business Centern bieten komplett möblierte Büros ...

Weiterlesen
De Soet Consulting über die Vorteile von Business Centern
Seit mehr als 10 Jahren sind Business Center ständig im Aufwind, so Rieta de Soet, Pionierin der Branche. Ein überdurchschnittliches Wachstum verzeichneten die Business Center in der Zeit von 1997 bis 1999 mit nahezu 75 %. Die Vorteile sind klar definiert im Wesentlichen in fünf bis sechs Punkten zusammen zu fassen. Bis zu einer Personenzahl von 10 Mitarbeitern sind Business Center auch bei langfristiger Nutzung von mehr als drei Jahren prinzipiell preiswerter als ein gewerblicher Mietraum, so Rieta de Soet. Business Center sind bei befristeter Anmietung von bis zu drei Monaten über alle untersuchten Mitarbeiterzahlen bis zu 10 Personen deutlich günstiger als die feste Anmietung von Büros. Durch Business Center werden Investitionsanreize auch für ausländische Investoren erhöht. Business Center erleichtern den Marktzugang für kleine und mittlere Unternehmen. Business Center schliessen eine Marktlücke (Ein-Mann/Frau-Büros) und unterstützen den Schritt in die Selbständigkeit, so Rieta de Soet. Fabian de Soet führt weiter aus, ...

Weiterlesen