terminic Kalendersortiment 2019

Blickfang im Büro: terminic Kalender sind Alltagshelfer und Werbeträger in einem

2 in 1: Unverzichtbar für die tägliche Planung, effektiv als individuelles Werbemittel

1937 hat der Bremer Kalenderhersteller terminic den weltweit ersten 3-Monatskalender entwickelt und sich seitdem auf die Produktion von Wandkalendern mit Mehrmonatsansicht spezialisiert. Heute zählen die Kalender aus der Hansestadt zum festen Inventar in fast jedem Büro und sind auf allen Kontinenten zu Hause. „Die Nachfrage nach hochwertig gefertigten, nachhaltigen Kalendern mit individueller Werbebotschaft ist ungebrochen“, so der Geschäftsführer Wolfgang Rolla du Rosey. „Unsere Monatskalender erfüllen dabei gleich einen doppelten Zweck: Sie haben einen unvergleichbar hohen Gebrauchsnutzen und sind als effektiver Werbeträger mit persönlicher Note unschlagbar.“

Maßgeschneiderte Wandkalender als Blickfang im Büro

terminic bietet seinen Kunden vollständig individualisierte und an deren Corporate Design angepasste Wandkalender, die als tägliche Planungshelfer und effektive Werbeträger zugleich dienen. Extra große Datumsvorschauen mit bis zu acht Monaten auf einen Blick ermöglichen die langfristige Terminorganisation und maximale Planungssicherheit. Gleichzeitig sind der Gestaltung der Kalender kaum Grenzen gesetzt: neben einer großen Vielfalt an Modellen, Formaten und Ausführungen stehen den Kunden jetzt auch diverse Möglichkeiten der Druckveredelung und individuellen Gestaltung zur Verfügung, bis hin zu komplett auf das Corporate Design abgestimmten, maßgeschneiderten Werbekalendern, bei denen zum Beispiel die Ziffern und Fondfarbe des Kalendariums als auch des Datumsweisers farblich und typografisch exakt auf Hausfarbe und -schrift abgestimmt sind. Darüber hinaus ermöglicht die einzigartige Sprachenvielfalt der terminic Wandkalender, die ohne Aufpreis standardmäßig angeboten wird, die individuelle Anpassung an internationale Zielgruppen.

Breites Produktportfolio „Made in Germany“

Dabei stellt das Unternehmen hohe Ansprüche an seine Arbeit und Produkte und entwickelt diese ständig weiter. Das Portfolio umfasst heute mehr als 30 Kalendermodelle mit Kalendarien in über 35 Sprachen. Neben Wandkalendern mit 3-, 4-, 5-, 6-, 7- oder 8-Monatsübersicht fertigt terminic auch diverse Tisch- und Plakatkalender-Modelle, die – insbesondere in Kombination mit einem Wandkalender – perfekte Alltagshelfer für den Schreibtisch im Büro und Zuhause darstellen.

terminic produziert ausschließlich in Deutschland: Von der Kundenberatung und Auftragsabwicklung über den Druck und die Weiterverarbeitung bis hin zum Verpacken und Versand der Werbekalender – das alles erfolgt direkt am Unternehmensstandort in der Hansestadt Bremen. So wird sicher gestellt, dass alle Produktionsschritte den Qualitätsstandards gerecht werden, die die Kunden von terminic erwarten.

Zertifizierte Qualität und Nachhaltigkeit prägen den Produktionsprozess

terminic ist nach ISO 12647 ProzessStandard Offsetdruck für den besonders anspruchsvollen Kartonagendruck zertifiziert. Die kontinuierliche PSOaktiv-Quartalsprüfung gewährleistet für den Druck der Werbekalender im Offsetdruck stets die bestmögliche Qualität: Eine hohe und gleichbleibende Farbqualität vom Entwurf über die Datenerzeugung bis hin zum fertigen Druckerzeugnis.

Dabei legt der Kalenderhersteller im gesamten Produktionsprozess größten Wert auf die Verwendung von ressourcenschonenden Materialien, die höchstmögliche Reduktion von Emissionen und eine kontinuierliche Optimierung der Umweltbilanz. Als erster reiner Kalenderhersteller verwendet terminic ausschließlich FSC®-zertifizierte Papiere und Kartonagen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Gedruckt wird mit mineralölfreien Druckfarben und unter minimiertem Einsatz von Alkohol, um die Umwelt nicht unnötig zu belasten. Das Unternehmen nimmt an der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände teil und bietet seinen Kunden außerdem an, die Kalender klimaneutral zu produzieren. Aufgrund der Beteiligung am Klimaschutzprojekt GOGREEN der Deutschen Post ist auch ein klimaneutraler Versand möglich. Ende 2016 hat terminic auf seinem Weg zur “Grünen Druckerei” auf prozesslose Druckplatten umgestellt. Die Plattenentwicklungsmaschine und der damit verbundene chemische Entwicklungsprozess haben ausgedient, die damit verbundene Einsparung von Chemie, Wasser und Energie kommt ebenfalls der Umwelt zugute.

 

Über terminic

Die terminic GmbH, Bremen, gehört mit heute 70 Mitarbeitern zu den führenden europäischen Kalenderherstellern. Das Unternehmen wurde 1927 unter dem Namen B. C. Heye & Co. gegründet und entwickelte 1937 den weltweit ersten Wandkalender mit 3-Monatsübersicht, welcher unter dem Namen „Schiffahrtskalender“ vorrangig an Reedereien und schifffahrtbezogene Unternehmen geliefert wurde. Seit dem Jahr 2000 firmiert das Unternehmen unter dem Namen seines Hauptproduktes terminic.

terminic vertreibt seine Produkte direkt sowie über Generalvertretungen und Tochtergesellschaften in Deutschland und vielen europäischen Ländern sowie auf nahezu allen Kontinenten. Das Unternehmen gehört zu den wenigen Betrieben in Europa, die sich ausschließlich auf die industrielle Produktion hochwertiger Werbekalender spezialisiert haben. Das Produktportfolio umfasst heute mehr als 30 Kalendermodelle: Wandkalender mit 3-, 4-, 5-, 6-, 7- und 8-Monatsübersicht sowie diverse Tisch- und Plakatkalender. Pro Jahr liefert terminic weltweit in Millionenauflage Kalender mit Kalendarien in über 35  Fremdsprachen als Standard aus.

terminic ist nach FSC® und als erster reiner Kalenderhersteller nach ProzessStandard Offsetdruck (ISO 12647) zertifiziert. Ab sofort bietet terminic seinen Kunden an, ihre Kalender aus klimaneutraler Produktion zu beziehen. Der Produktname terminic ist eine international eingetragene Schutzmarke.

www.terminic.eu

terminic