Auf Wachstumskurs: hsag erweitert Kapazitäten in Gera

Seit Juli 2019 baut die hsag Heidelberger Services AG, spezialisierter Dienstleister der Energiebranche, ihren Standort in Gera weiter aus: Nötig geworden war der Umzug unter anderem wegen der steigenden Mitarbeiterzahl, die dem Wachstum des Unternehmens Rechnung trägt und perspektivisch Raum für weiteres Wachstum gibt.

 

Die Mitarbeiter des hsag-Standorts Gera sind seit dem 1. Juli in neuen Räumlichkeiten zu erreichen: Die neue Adresse ist ein modern ausgestattetes Gebäude mit zahlreichen Parkplätzen in direkter Nähe, einer guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr – und der gemeinschaftsstärkenden Unterbringung aller Mitarbeiter auf einer Ebene. Neben den aktuellen Vorteilen ermöglicht das Gebäude Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

„Wir möchten in allen Bereichen ein attraktiver Arbeitgeber sein. Schlüsselfaktor ist ein motivierendes Arbeitsumfeld. Dafür schafft das neue Gebäude optimale Voraussetzungen“, sagt Stefan Renkert, Firmengründer der hsag. „Nur wer sich am Arbeitsplatz wohl und wertgeschätzt fühlt, ist bereit, vollen Einsatz zu bringen und die optimale Lösung für unsere Kunden zu finden“, ergänzt Klaus Burkart, Vorstandsvorsitzender der hsag.

 

Die Geschichte der hsag begann 2005 in Heidelberg. 2009 gründete das Unternehmen seinen Standort in Gera. Inzwischen ist die hsag einer der größeren Arbeitgeber in der Stadt, was den Standort und die Markteinschätzung, aber auch das Unternehmen bestätigt. Bundesweit gehören inzwischen mehr als 220 Mitarbeiter zur hsag.

 

Über die hsag Heidelberger Services AG

 

Seit 2005 berät und unterstützt die hsag Heidelberger Services AG regionale und überregionale Energieversorger. Das Leistungsspektrum umfasst die temporäre Bereitstellung von Personal, die Übernahme von Prozessen im operativen Tagesgeschäft über die Prozessberatung bis hin zum kompletten Business Process Outsourcing (BPO) für Energieunternehmen. Zudem bietet die hsag Beratung, Konzeption, Koordination und Umsetzung in Marketing, Vertrieb und Digitalisierung.

 

Neben großen Energiekonzernen wie E.ON Energie Deutschland GmbH, Innogy SE und EnBW Energie Baden-Württemberg AG zählen auch regionale und kommunale Versorger wie zum Beispiel die Stadtwerke Heidelberg GmbH oder die SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG zu ihren Kunden. Durch die Marktveränderung in den Branchen fokussiert die hsag auch die Immobilienwirtschaft. Aktuell beschäftigt die hsag an den Standorten Heidelberg, Essen, Münster, Gera, Chemnitz und Walldorf über 220 Mitarbeiter.

 

 

Kontakt:
Ansprechpartner Kommunikation/Presse

Stefan E. Renkert

s.renkert@hsag.info

T: +49 6221 89378-0

hsag Heidelberger Services AG

www.hsag.info

 

hsag Heidelberger Services AG