15“ Panel-PC mit Intel Skylake CPU ist rundum IP66 geschützt !

INOX-F15A-ULT3_mont_web-300x211 15“ Panel-PC mit Intel Skylake CPU ist rundum IP66 geschützt !
– Rundum IP66, staub- & strahlwassergeschützt
– frontseitig IP69K Hochdruck/Dampfstrahl
– großer Temperaturbereich -20°C bis 50°C
– 6. Gen. Intel® i5-6300U & Celeron CPU, lüfterlos
– 15” LCD, Touch Screen – PCT oder resistiv
– flaches, geschlossenes Edelstahl-Gehäuse
– GLAN, USB, COM über M 12 Stecker

Das neue Modell INOX-F15C-ULT3 von COMP-MALL ist ein lüfterloser, komplett geschlossener, robuster, strahlwasser- und staubgeschützte Panel-PC mit 15“ Bildschirmdiagonale im flachen Edelstahlgehäuse (SUS304), mit einem großen Temperaturbereich von -20°C bis 50°C.
Dieser Panel-PC ist durch die Schutzklassen IP66 und IP69K bestens geeignet für extreme Belastungen, z.B. bei Straßenfahrzeugen, im Kühlhaus, im Außenbereich oder unter besonderen Hygiene- oder Verschmutzungsbedingungen. Der Panel-PC hält auch langjährigen Einsatz in dieser Umgebung stand.
Das Edelstahlgehäuse ist ohne Rillen und Fugen, komplett geschlossen und entspricht rundum der Schutzklasse IP66 und frontseitig sogar IP69K. Der lüfterlose Panel-PC lässt sich komplett mit Hochdruck oder scharfen Desinfektionsmitteln reinigen, die Front auch mit Dampfstrahl.
Anwendungen als Steuerungs-PC, Bedienterminal oder HMI / MMI finden sich in der Lebensmittelindustrie, Tiefkühlkostproduktion, Automations- / Prozesstechnik, Logistik, Tiefbau, Landwirtschaft, Chemie- und Pharmaindustrie, sowie im Außenbereich, z.B. auf Schiffen, Baumaschinen, Straßendienste, etc.

Der Edelstahl Panel-PC basiert auf dem Intel® Core i5-6300U oder Celeron 3955U Prozessor, bis 32 GB DDR4 SO-DIMM und bietet mSATA, M.2 und eine von außenzugängliche Bay für SATA SSD.
Der gut lesbare 15“ LCD- Bildschirm, besitzt eine Auflösung von 1024×768, 450 cd/m2 Helligkeit, Kontrast von 800:1, 7H kratzfeste, durchgängig ebene, rillenfreie Displayoberfläche und einen PCT oder resitiven Touch Screen. Alle Schnittstellen sind über M12 Schraubanschlüsse an der Rückseite zugänglich. Als Anschlüsse sind herausgeführt: 2 x USB 2.0, 2 x COM, 2 x GLAN und DCV Eingang. Erhältlich sind wasserdichte Anschlusskabel für USB, COM und GLAN. Die Einsatzmöglichkeiten erweitern sich durch zwei PCIe mini-card Steckplätze und die geringe Einbautiefe von 18 mm.
Als Versorgungsspannung werden 9V bis 36V DC benötigt, ein wasserdichtes Netzteil ist optional erhältlich. VESA 100 erlaubt flexible Befestigungsmöglichkeiten am Schwenkarm, Fuß, Tisch, an der Wand oder im Panel. Die Abmessungen betragen 414x329x52 mm.
Das Datenblatt finden sie unter http://www.comp-mall.de/datenblatt/201612_INOX-F15A-R10.pdf

Durch die COMP-MALL Individualisierungsleistungen kann das Modell INOX-F15C-ULT3 für den jeweiligen Einsatz konfiguriert, kundenspezifische Hard- und Software im Assemblierungsprozess eingebunden, vorparametriert und repliziert werden. Das spart Zeit und Kosten. Für größere Stückzahlen lassen sich weitere Parameter anpassen.

COMP-MALL bietet weitere Panel-PCs unter http://www.comp-mall.de/Industrie-Panel-PC.html

COMP-MALL GmbH
Fr. Andrea Czakalla
Unterhachinger Straße 75 – 81737 München
Tel.: 089/856315-0 – Fax: 089/856315-15
info@comp-mall.de – www.comp-mall.de

Über VoLeu

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München. Das Produktportfolio umfasst die Hauptbereiche Embedded-Computer, Panel-PCs und CPU-Boards. Zusätzlich im Programm stehen eine breite Auswahl an Tablet-PCs, PDAs, 19“-Systemlösungen und Zubehör wie industriellen Netzteilen oder Flash Disks. Die Box-PCs, DIN-Rail-/Hutschienen PCs, Mini-Controller oder 19“-Industrie-PCs können als einsatzbereite lauffähige Systeme geliefert werden. Ob mit kundeneigener Hard- und Software integriert, vorparametriert und speziell getestet oder als Barebone sind Lieferungen an den Einsatzort ebenfalls möglich. Die optische und mechanische Individualisierung ist bei vielen Geräten ebenfalls durchführbar. Panel-PCs, Touch-PCs oder Display-Computer sind ebenfalls anpassbar und als Komplettlösung realisierbar. Die Integration von Corporate Design Wünschen der Kunden oder ein besonderer Funktionsumfang können bei den meisten Modellen auch in kleineren Serien realisiert werden. Auf dem Boardlevel steht eine breite Auswahl an CPU-Karten bereit. Immer auf dem höchsten Stand der Technik können Embedded Boards, Full- und Halfsize Slot-CPU Karten sowie industrielle Motherboards in verschiedenen Standards ausgewählt werden. Neben BIOS-Anpassungen ist bei mittleren und großen Serien auch die individuelle Bestückung (Schnittstellenmodifikation) möglich. Zur Komplettierung stehen (Touch-)LCD-Monitore, Industrie-PC-Gehäuse, SSD-Festplatten, USB- und SATA-Disk-On-Module, spezielle Netzteile/USV und weitere Komponenten zur Verfügung. Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Neben dem EOL Management können mit individuellen Bevorratungskonzepten Verfügbarkeiten von mehreren Jahren realisiert werden. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.