Kleine „Ninjas“ im LEGOLAND Discovery Centre Berlin

Neuer Spielbereich: Deutschlands einziges Ninjago Trainingscamp – auf den Spuren von Sensei Wu – wurde stilgerecht eröffnet

Berlin, 2. Juni 2012 – Mit lauten Geschrei stürmten 30 kleine Teakwondos vom ASV Berlin e.V. unter Leitung ihres Meisters Gültekin Özcifci auf die „Wand des Bösen“, um sie zu durchbrechen und so einen Einblick in die asiatische Kampfkultur geben zu können. Ganz im Sinne des weisen Spinjitzu- Meisters Sensei Wu haben sie die neue Spielwelt Ninjago im LEGOLAND Discovery Centre Berlin vorgestellt.
„Es freut mich sehr zu sehen, mit wie viel Spaß und Ausdauer die Kinder alles gegeben haben und die Softbrickwand zum Einsturz brachten und den neuen Spielbereich eroberten,“ berichtet Pressesprecherin Nina Zerbe lächelnd.
In nur zwei Monaten entstand dieser neue Spielbereich auf 500 qm, der noch stärker die Kreativität und Bewegung der Kinder fördern soll. Es wurden ein erfahrener Modellbauer, 300.000 LEGO® Steine, ein Baum, 20 Bauarbeiter, 200 Liter Farbe, unzählige Laserstrahlen, vier Tonnen Beton und 2500 Stunden Arbeit benötigt, um Deutschlands erstes und einziges Spinjitzu Trainingscamp zu bauen.
Mehr als 100.000 knallgrüne LEGO Steine begrüßen die Trainingscampbesucher in Form eines zwei Meter großen Ninjas. Hier werden bald Mädchen und Jungen mit LEGO „Spinnern“ ausgestattet actionreiche Wettkämpfe austragen, und wer sich dann am Ende den Sieg „erspinnt“ ist eigentlich egal, denn der Spaß steht in der größten LEGO Steine Box Welt immer an erster Stelle.
Zukünftige Meister Ninjas müssen sich einen Weg durchs Laserlabyrinth bahnen – aber Vorsicht! Wer nicht geschmeidig wie eine Schlange jeden Kontakt mit den grünen Laserstrahlen vermeidet, muss noch mal von vorne beginnen. Tornado ähnliche Geschwindigkeit fordert der Reaktionstest und dann wartet die dritte große Herausforderung: Alles dreht und bewegt sich im aufregenden Spinjitzu Meisterparkour. Hier heißt es, das Gleichgewicht zu halten um sich schnell von einer Rolle zur nächsten vorzukämpfen, und erst dann ist man glücklicher Meister Ninja.

Die bunte LEGO Steine Welt im LEGOLAND Discovery Centre bietet seinen Gästen 15 verschiedene Stationen, an denen mal gestaunt und ausprobiert, mal erklärt und mitgemacht und mal zugeschaut und zurückgelehnt werden kann.Damit bietet das LEGOLAND Discovery Centre die perfekte Location für einen unvergesslichen <a href=”http://www.legolanddiscoverycentre.de/berlin/de/group-visitors/birthday-parties/index.htm”>Kindergeburtstag in Berlin</a>. Ob nun eine Schlafnacht nur für Mädchen, Star Wars Wochenenden oder Racer Wochen – hier gibt’s für jeden viel zu entdecken, egal ob groß oder klein.