Verbringen Männer zu viel Zeit am Arbeitsplatz?

DIE LINKE und Die Grünen im Gespräch mit der Besser Betreut GmbH

Berlin, 14.06.2011 – Jörn Wunderlich (DIE LINKE) und Katja Dörner (Bündnis90/Die Grünen) nehmen Stellung zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Damit setzt die Besser Betreut GmbH setzt ihre Interview-Reihe mit den familienpolitischen Sprechern der Parteien im Bundestag fort. Den knappen Antworten von Jörn Wunderlich stehen die ausführlichen Statements von Katja Dörner gegenüber.

Beide Volksvertreter sehen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf als grundlegende Herausforderung: „Gerade zu Zeiten der vollen Berufstätigkeit beider Eltern ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht immer einfach“, bringt Wunderlich die Problematik auf den Punkt. Dörner sieht diesbezüglich auch die Männer in der Pflicht und bietet konkrete Maßnahmen an. „Viele Väter verbringen immer noch zu viel Zeit am Arbeitsplatz – obwohl sie sich das vielleicht anders wünschen. (…) Unterstützend für eine partnerschaftliche Aufteilung würde die Erhöhung der Vätermonate beim Elterngeld auf vier Monate wirken.“

 

Beide halten den Ausbau der Kinderbetreuungsplätze in Deutschland für notwendig. Katja Dörner verweist zusätzlich auf die mangelnde Sicherheit in Bezug auf die Familienplanung durch Zeitarbeits- oder befristete Arbeitsverträge und den Fachkräftemangel in der Kinderbetreuung. Mögliche Lösungen sieht die engagierte Sprecherin der Grünen im Verbot von Kettenbefristungen und weiteren Einschränkungen auf Arbeitgeberseite. Außerdem verweist auf das ungenutzte Potenzial von MigrantInnen in der Kinderbetreuung.

 

Das vollständige Interview mit Jörn Wunderlich finden Sie unter http://www.betreutblog.de/2011-06-14-keine-zeit-fuer-die-vereinbarkeit-von-familie-und-beruf/#more-2251

Das vollständige Interview mit Frau Dörner finden Sie unter http://www.betreutblog.de/2011-06-10-vaeter-sollten-sich-mehr-an-der-erziehungs-und-familienarbeit-beteiligen/#more-2168

Bildmaterial finden Sie hier: http://betreutblog.de/Presse/Bildmaterial/

Über Betreut.de – Besser Betreut GmbH

Die Besser Betreut GmbH bietet TÜV SÜD-geprüfte Lösungen in der Vermittlung und Beratung von Familiendienstleistungen, u.a. in den Bereichen Kinderbetreuung, Nachhilfe, Seniorenpflege, Tierpflege sowie Haushalt und Garten an. Das Unternehmen betreibt die größte Betreuer-Datenbank im deutschsprachigen Bereich. Ein erfahrenes Team berät zudem kompetent zu Fragen rund um die Themen Betreuung und Pflege. Die Besser Betreut GmbH unterstützt zahlreiche Firmen und Versicherungen bei der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch den Firmenservice. Dies unterstreicht die aktive Teilnahme als Mitglied im Unternehmensnetzwerk “Erfolgsfaktor Familie” des Bundesfamilienministeriums. Seit 2007 unterstützt die Besser Betreut GmbH Familien in mehr als 10 europäischen Ländern.

 

Mehr Infos finden Sie auf www.betreut.de.

 

Presseanfragen

Stephanie Kannt

Besser Betreut GmbH

Rotherstraße 9

10245 Berlin

Deutschland

T: +49 30 / 29 36 38-90

F: +49 30 / 29 36 38-99

M: presse@betreut.de

W: http://www.betreut.de

 

http://go.betreut.de/pdf/Betreut.de_Sicherheitskonzept.pdf

 

Betreut.de Sicherheit, Sicherheitskonzept, Betreuung