40 Jahre Lumon
Balkon- und Terrassenverglasungen mit Tradition und Zukunft Leinfelden-Echterdingen, im August 2018 – In diesem Herbst feiert die Lumon-Gruppe 40-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen hat sich auf eine energieeffiziente Maximierung des Wohnkomforts inklusive Schallschutzmaßnahmen spezialisiert und bietet seinen Kunden in zahlreichen Ländern hochwertige Balkon- und Terrassenverglasungen aus einer Hand – in Deutschland seit nunmehr 22 Jahren. Auch im Jubiläumsjahr entstehen spannende Projekte wie das „Domquartier“ in Erfurt und „Joy am Ufer“ in Mannheim – zwei Wohnkomplexe mit außergewöhnlicher Struktur und Atmosphäre. Die Experten befinden sich zudem in Messevorbereitungen für die BAU 2019 in München. Dort demonstriert das Unternehmen im Januar seine aktuellen innovativen Lösungen und gibt einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. Was 1978 als Restaurierungsfirma auf dem finnischen Land in Outokumpu begann, ist nach 40 Jahren längst zu einer international etablierten Marke mit mittlerweile 1.000 Mitarbeitern geworden. Das kleine Familienunternehmen erschloss mit Fensterbau und Glasfassaden zunächst nach und nach die nordischen Länder ...
Weiterlesen
Neuerscheinung: Erde 5.0 – die Zukunft provozieren
So lässt sich die Welt mithilfe der Digitalisierung und des technologischen Fortschritts retten Karl-Heinz Land: Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren. Viele Menschen fürchten das Tempo der Digitalisierung, sind durch den rasanten Wandel verunsichert und fühlen sich in der globalisierten Welt zunehmend verloren. Die Folge: Geradezu apokalyptische Vorstellungen und „German Angst“ bestimmen die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung. Die Risiken sind das Top-Thema, nicht die Potenziale. Hier setzt Karl-Heinz Land, Insider und Pionier der digitalen Transformation, an: Mit seinem neuen Buch „Erde 5.0 – die Zukunft provozieren“ hält er ein leidenschaftliches Plädoyer dafür, die Chancen der Digitalisierung und des technologischen Fortschritts endlich beherzt zu ergreifen und eine globale „Infrastruktur des Wohlstands“ für alle aufzubauen. Lands Vision einer engmaschig vernetzten und digital optimierten Welt zielt auf einen demokratisierten Zugang zu Bildung und Information, zu Sozial- und Gesundheitsleistungen sowie zu Kapital und Märkten. Seinen entschiedenen Ansatz, die wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Teilhabe durch Technologie zu ...
Weiterlesen
Market Intelligence der Zukunft – Zukunft durch Market Intelligence
SVP Market Intelligence-Tagung 2018 Impressionen von der 11. SVP-Fachtagung Market Intelligence am 20. Juni 2017 in der Print Media Akad (Bildquelle: @SVP Deutschland AG) Am 14. September 2018 ist es wieder so weit, dann trifft sich auf Einladung der SVP Deutschland AG die Market Intelligence Szene in Heidelberg – zum 12. Mal in Folge. Der Fachkongress findet wieder im inspirierenden Ambiente der Print Media Academy statt, diesmal unter dem Motto „Market Intelligence der Zukunft – Zukunft durch Market Intelligence“. Aus der Praxis, für die Praxis Die Tagung wird sich in diesem Jahr beiden Seiten derselben Medaille widmen – wohin sich Market Intelligence entwickeln wird und wie sich Erkenntnisse daraus im Rahmen unternehmerischer Entscheidungen bestmöglich nutzen lassen. Wenn Sie mehr über Schwarmintelligenz, Business War Gaming, die Zukunft von MI, Innovationsmanagement, die Geburt neuer Player aus dem Nichts, Leveraging von Smart Data und den Einsatz von Big Data erfahren möchten, wenn Sie ...
Weiterlesen
BeeComp Technologies Inc. veröffentlicht die WKN/ISIN
Deutsch-amerikanisches Leichtbau Technologie Unternehmen legt weiteren Schritt Richtung Börsengang Sehr geehrte Damen und Herren, mit Freude teilt die BeeComp Technologies Inc. die offizielle Wertpapierkennung sowie die International-Securities-Identification-Number (ISIN) mit. Somit ist der BeeComp Technologies Inc. ein wichtiger Schritt in Richtung Börsengang gelungen. BeeComp Technologies Inc. WKN = A2JPBD ISIN = US07700R1086 – Gründung 2015 in Red Rock, TX, USA – Sitz der BeeComp Technologies Inc. In Austin, TX, USA – Deutsche Repräsentanz in Düsseldorf – Produktion in Hückeswagen Metropolregion Rhein/Ruhr (ab 2018 auch in USA) – Entwicklung und Fertigung von Produktionsanlagen zur Herstellung von Leichtbaustoffen auf Basis von veredelten Papierwaben – Beratung, Entwicklung und Produktion in einer Hand – Herstellung von Leichtbauelementen aus Papierwaben und Sandwichpanelen feuerhemmende und belastungsunempfindlichen Beschichtungen – Ausgangsmaterial für universelle industrielle Nutzung – Komplette Bausätze von Notunterkünften und Häusern im Low-Cost Bereich – Komplette Bausätze von Leichtbauhäusern für permanent Living Kontakt BeeComp Technologies Inc. N. Bolay ...
Weiterlesen
Neue Berufe entstehen und lösen traditionelle Berufe ab
Die traditionelle Berufskultur ist im Wandel. Welche Herausforderungen sind gegeben, um die Anpassung der Ausbildung zu erreichen? Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG Wandel und kein Stillstand: traditionell qualifizierte Berufskultur ist im Wandel. Jens Hahn über die künftigen Qualifikationsanforderungen an die Arbeitenden – Diskussionsbeitrag Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg in Niedersachsen Der Einzug digitaler Techniken verändert das Berufsleben. Die Ausbildungspläne müssen angepasst werden. Es gibt neue Berufe, Alte werden nicht unbedingt abgeschafft. „Mittelfristig werden sich alle Berufe verändern, weil die Digitalisierung Einzug hält“, sagt Jens Hahn, Geschäftsführung Schweißaussicht der Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG. aber immer neue Berufe entstehen.“ Die Ausbildungspläne, die mit Verbänden, Kammern und Ministerien erarbeitet werden, sind so weit gefasst, dass sie eine gewisse Anpassung zulassen. Ausbildungsordnungen sind zukunftsoffen formuliert Damit vermitteln die Betriebe in den Ausbildungen bereits die Qualifikationen, die für sie notwendig sind, gibt Jens Hahn zu bedenken. Dass durch die Digitalisierung ...
Weiterlesen
Infografik der AGRAVIS Raiffeisen AG zur Landwirtschaft der Zukunft
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen sehr wichtig. Die AGRAVIS-Infografik des Monats bietet schnelle und kompakte Informationen zu verschiedenen Themen aus dem Agribusiness und aus der „AGRAVIS-Welt“. Wie viele landwirtschaftliche Betriebe gibt es noch in Deutschland und wie viele Menschen arbeiten dort? Wie viele Ausbildungsberufe gibt es im landwirtschaftlichen Bereich und wie viele bei der AGRAVIS? Welche Themen prägen die Landwirtschaft der Zukunft und damit auch das Berufsbild des Landwirtes? Welche digitalen Angebote hat die AGRAVIS in ihrem Portfolio? Antworten gibt es in der AGRAVIS-Infografik des Monats Juli. Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, ...
Weiterlesen
CP GABA Symposium: Mundgesundheit im Alter
CP GABA Symposium: Prof. Dr. Ina Nitschke (Bildquelle: CP GABA / A. Böhle) Einer der vielfältigen Themenkomplexe des diesjährigen sechsten CP GABA Symposiums war die Mundgesundheit im Alter. Die Veranstaltung unter dem Motto „Zukunft der Zahnmedizin – Mundgesundheit im Fokus“ fand diesmal in Leipzig statt. Den mehr als 90 Teilnehmern wurde ein praxisnahes Vortrags-Konzept mit renommierten Referenten geboten, welches den aktuellen Wissensstand in der modernen Zahnmedizin widerspiegelte. Durch das Programm führte Dr. Marianne Gräfin von Schmettow, Leiterin Scientific Affairs D-A-CH bei CP GABA. „Meet & Talk“ – der Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern wurde auch in diesem Jahr sehr positiv aufgenommen. „Altern gilt für alle“ Aufgrund der demographischen Entwicklung wird der Anteil von Patienten mit über 65 Lebensjahren in den zahnärztlichen Praxen deutlich ansteigen. Wie sich die Seniorenzahnmedizin gut in die zahnärztliche Praxis integrieren lässt, welche Präventionskonzepte bei älteren Patienten sinnvoll sind und welche Veränderungen in der BEMA-Abrechnung ab Juli ...
Weiterlesen
Offener Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche
12. „Aufstiegskongress“ findet am 5./6. Oktober in Mannheim statt 2017 fanden über 1.000 Teilnehmer zum Aufstiegskongress Bereits zum zwölften Mal öffnet der Aufstiegskongress in diesem Jahr vom 05.-06.10.2018 in Mannheim für alle Interessierten an der Fitness- und Gesundheitsbranche seine Türen. Die hochkarätigen Referenten sind absolute Experten in ihrem jeweiligen Themengebiet und bereiten ihr umfangreiches Fachwissen im Rahmen ihrer Vorträge praxisnah auf. Neu in 2018 ist ein Wissenschaftlicher Vorkongress, der bereits einen Tag vor dem eigentlichen Fachkongress stattfindet. Motto 2018: „Touch and Tec – Mensch und Technologie“ Ein auf die Zielgruppe abgestimmter Mix aus einer persönlichen und individuellen Ansprache durch fachlich kompetente und empathische Mitarbeiter und technischen/digitalen Elementen ist ein zentrales Erfolgselement von vielen personennahen Dienstleistungen. Wie Unternehmen dieses Potenzial für sich nutzen können, zeigt der diesjährige Aufstiegskongress, der unter dem Motto „Touch and Tec – Mensch und Technologie“ steht. Erfahren Sie, welche Potenziale die digitale Vernetzung bietet, welche Faktoren bei ...
Weiterlesen
Deutsche KMU verfolgen ehrgeizige Wachstumsziele
Internationale KMU-Umfrage zu wirtschaftlicher und finanzieller Zukunft Frankfurt am Main, 19. Juni 2018. Mehr als jedes zweite kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland (54 Prozent) erwartet in den kommenden drei Jahren ein durchschnittliches Wachstum von 5,1 bis 10 Prozent pro Jahr. Das Vertrauen in die Wirtschaftskraft des eigenen Landes ist in Deutschland allerdings deutlich geringer als im internationalen Vergleich. Nur rund ein Drittel (36 Prozent) der KMU hierzulande sieht die wirtschaftliche Entwicklung zuversichtlich, global sind immerhin 53 Prozent der Unternehmen optimistisch gestimmt. Das hat die Umfrage „Global SME Pulse“ im Auftrag von American Express ergeben. Um ihre ehrgeizigen Wachstumsziele zu erreichen, setzen deutsche KMU in den kommenden drei Jahren vor allem auf drei Faktoren: Sie wollen ihre operative Effizienz erhöhen (33 Prozent), bestehende Marktanteile steigern (26 Prozent) und die aktuelle Unternehmensstrategie aufrechterhalten (10 Prozent). Stand im vergangenen Jahr noch die Expansion in neue inländische Märkte oder der Export im ...
Weiterlesen
Klima schützen – Atmosphäre schaffen – Zuschüsse für Energieeffizienz in Unternehmen generieren
…..Zuschüsse für all diese Technologien zu generieren macht den Erfolg des Unternehmens aus www.klima-kontor.de Viele Unternehmer und Menschen, die sich heute jeden Tag dem Arbeitsalltag widmen, vergessen, wo sie herkommen und was sie tun können, um eine bessere Atmosphäre zu schaffen, bzw. durch sinnvolle Kleinigkeiten im Alltag das Klima zu schützen. In allen Medien werden wir mit LED, Klimawandel, CO2- Ausstoß, Hurrikanen, Überschwemmungen, Erderwärmung oder Sonstigem konfrontiert. Eine Informationsflut, mit der wir das Wichtige in unserem Leben kaum einordnen können; spricht doch die Politik von E-Mobilität, Dieselfahrverboten und Maut auf den Straßen. Diese Sachverhalte beeinflussen und überfordern uns Menschen derzeit so sehr, dass wir diese irgendwann ignorieren. Dabei ist es leicht eine „Atmosphäre zu schaffen“ – unser Obst beim Bauern nebenan oder auf dem regionalen Wochenmarkt zu kaufen, Eier von glücklichen Hühnern zu essen und für eins 30-50 Cent auszugeben, anstatt irgendwelche Eier von gequälten Tieren zu konsumieren, das Licht ...
Weiterlesen
Leitfaden für einen Strategie Workshop
Katharina Gerlach, Moderatorin, Medientrainerin, Kommunikationscoach Für jede Führungskraft ist Strategie Entwicklung ein großes Thema, die Zukunft des Betriebs, Unternehmens, der Organisation will und muss aktiv gestaltet werden. Die Zeiten, in denen die Strategie für den mittelständischen Betrieb einsam im Büro in der obersten Etage ausgetüftelt wurde, sind vorbei. Heute werden die Mitarbeiter mit einbezogen. Alle Mitarbeiter? Nicht unbedingt, aber jede Abteilung sollte Vertreter schicken, die am Workshop teilnehmen und ihn bereichern. Je nach Größe des Betriebs können das viele Menschen werden … wie soll das alles organisiert werden? Nutzt es, wenn viele Mitarbeiter dabei sind? Oder soll es nur die Führungsebene sein, die zusammen kommt? Spätestens an dieser Stelle sollten Sie einen externen systemischen Moderator hinzu ziehen. Der kann Ihnen nach einem ausführlichen Vorgespräch einen speziellen Fahrplan für Ihre Bedarfe zusammenstellen. Alles beginnt mit einem Vorgespräch, mit Ihrem Ziel für den Strategie-Workshop. Was ist die dringendste Frage? Welcher Leidensdruck ist ...
Weiterlesen
Fachkongress der Fitness- und Gesundheitsbranche in Mannheim
„Aufstiegskongress“ findet am 5./6. Oktober 2018 statt 2017 besuchten mehr als 1.000 Besucher den Aufstiegskongress Bereits zum zwölften Mal öffnet der Aufstiegskongress in diesem Jahr vom 05.-06.10.2018 in Mannheim für alle Interessierten an der Fitness- und Gesundheitsbranche seine Türen. Die hochkarätigen Referenten sind absolute Experten in ihrem jeweiligen Themengebiet und bereiten ihr umfangreiches Fachwissen im Rahmen ihrer Vorträge praxisnah auf. Neu in 2018 ist ein Wissenschaftlicher Vorkongress, der bereits einen Tag vor dem eigentlichen Fachkongress stattfindet. Am 05./06.10.2018 findet zum zwölften Mal der Aufstiegskongress in Mannheim statt. Alle Teilnehmer erwartet wieder ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm mit spannenden Vorträgen rund um das diesjährige Motto „Touch & Tec – Mensch und Technologie“, Fach-Foren sowie ausgewählte Masterclasses. Motto 2018: „Touch & Tec – Mensch und Technologie“ Ein auf die Zielgruppe abgestimmter Mix aus einer persönlichen und individuellen Ansprache durch fachlich kompetente und empathische Mitarbeiter und technischen/digitalen Elementen ist ein zentrales Erfolgselement von vielen personennahen ...
Weiterlesen
3. Seeon Summit
– 20 Top-Entscheider stellen sich dem Thema Arbeitswelt der Zukunft Prof. Dr. Guido Quelle mit den Teilnehmern des 3. Seeon Summits Dortmund, 2. Mai 2018 20 Unternehmer und Unternehmrinnen aus Deutschland und Österreich trafen sich am 25. und 26. April im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, um die eigene Innovativität und den daraus resultierenden ökonomischen Erfolg zu steigern. Der diesjährige 3. Seeon Summit führte sie unter dem Fokusthema „Arbeitswelt der Zukunft“ zusammen und bot den 20 Teilnehmern faszinierende Einblicke in die Forschungsarbeit von Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg, Leiterin des Fachgebiets für Marketing und Personalmanagement an der Technischen Universität Darmstadt sowie Gründerin des Forschungsinstituts „leap in time“ und ihrem Team und bot einen sehr fruchtbaren Rahmen, um in einem vertrauensvollen Kreis miteinander zu diskutieren und voneinander zu lernen. Zusammengeführt hat den Kreis die Dortmunder Mandat Managementberatung unter Führung von Prof. Dr. Guido Quelle, der 2011 das Unterenhmernetzwerk „Seeoner Gilde“ ins Leben gerufen ...
Weiterlesen
MINT und Sport am Girls‘ Day: In hohem Bogen in die Zukunft
Sport und Bewegung machen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) erlebbar! Am diesjährigen Girls‘ Day am 26. April 2018 können Mädchen nicht nur in technische Berufe hineinschnuppern, sondern erstmals auch naturwissenschaftliche Zusammenhänge selber austesten. Kann man tatsächlich so schöne Parabeln werfen, wie sie im Physikbuch stehen? Bei welcher Geschwindigkeit kann ein Blatt Papier, ohne händische Unterstützung, vor dem Bauch hergeschoben werden, ohne dass es auf den Boden fällt? Wie (und warum) hilft Mathe Leistungssportlern? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der MINT-und-Sport-Parcours für Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren auf dem Körnerplatz im Olympiapark in Berlin. Unter Leitung der Münchner Innovationsmanufaktur haben sich unterschiedliche Institutionen wie der Deutsche Basketball Bund, die Physikfakultät der TU Braunschweig, die Uni Siegen und der Berliner Leichtathletik Verband zusammengeschlossen, um ganz unterschiedliche Aspekte der MINT-Fächer im täglichen (sportlichen) Leben erlebbar zu machen. Zusätzlich werden die Mädchen am Girls‘ Day mit Informationen rund um verschiedene ...
Weiterlesen
Zeit für die Zukunft?
Digitalisierungsindex zeigt, wie gut HR-Abteilungen auf den digitalen Wandel vorbereitet sind Die Zukunftsinitiative Personal, ZIP, gibt mit ihrem Digitalisierungsindex Unternehmen eine Möglichkeit an die Hand, den Digitalisierungsgrad ihrer HR-Abteilung sowohl kurz- als auch langfristig zu prüfen. In dem Online-Check-Up erfahren Unternehmen, wo sie im Branchenvergleich stehen und welche Chancen bisher noch ungenutzt bleiben. Digitale Nomaden, flexible Arbeitszeiten und erstklassige Fachkräfte, die ihre Bewerbung nicht mehr per Post oder E-Mail schicken, sondern mit Geschick in sozialen Netzwerken aufgespürt werden müssen. Die digitale Revolution macht auch vor den Personalabteilungen nicht halt. Viele Unternehmen müssen sich deshalb schwierigen Fragen stellen. Wie gut ist die eigene Personalabteilung auf die Digitalisierung vorbereitet? Ist man Vorreiter oder Nachzügler in der digitalen HR-Arbeit? Welche Potentiale schlummern aktuell noch unentdeckt? Und wohin geht die Reise in den nächsten Jahren? Zukunftsinitiative Personal: Die Diskussionsplattform für HR-Vorreiter Eine Anlaufstelle für alle, die den Fortschritt im HR-Bereich konstant verfolgen, diskutieren und ...
Weiterlesen