Scheherazades Low Carb Rezepte (Ein Hauch von 1001 Nacht)
Die orientalische Küche ist einfach märchenhaft. Das geht auch mit kohlenhydratarmen Rezepten, die auch mit zusätzlichen Beilagen als normale Gerichte verwendet werden können. Dieses Kochbuch ist auch für Diabetiker geeignet.   Kohlenhydratreduzierte (Low Carb) orientalische Rezepte: das sind kulinarische Köstlichkeiten aus 1001 Nacht. Auch hier in Deutschland hat die orientalische Küche viele Anhänger gefunden. Die große Vielzahl an unterschiedlichen Gewürzen und Geschmacksrichtungen sorgt für große Abwechslung auf dem Speiseplan. In der Einleitung erzählt die Autorin kurz die Geschichte von Scheherazade. Sie basiert auf einer alten persischen Märchensammlung mit dem Namen „Hezâr Afsâna, Tausend Mythen“. Im Anschluss folgen 40 Rezepte und Infos. Mit ihren Gerüchen von Safran, Cayennepfeffer, Zimt, Kurkuma und Koriander ist die orientalische Küche ein wahres Feuerwerk für unsere Sinne. Es werden Mandeln, Feigen, Datteln, Pistazien und Hülsenfrüchte verwendet. Bohnen, Linsen, und Kichererbsen dienen als Grundnahrungsmittel.   Buchdaten: Scheherazades Low Carb Rezepte Ein Hauch von 1001 Nacht Verlag: Books ...
Weiterlesen
Diabetes: Help yourself (Author: Jutta Schütz)
DIABETES Help yourself 3rd revised edition 2014 The book shows up an effective way to control diabetes (type two) with the low carb – diet or at least get by with less medication. The author (self-concerned) describes in a diary style her way out of the diabetes trap and thanks to the diet she didn’t have to do it without pleasure. To this day she doesn’t need a single tablet.   This encourageing book, is a very good base of information and can be read well even by a novice. The author informs the reader in no time fully, what a change in diet can cause. She also writes uncomplicated and free of superfluous technical terms. Compared to other, often in a very dry and stiff way written guidebooks, this book easily guides people with diabetes and leads into the low-carb world. Company Information: Author Jutta Schütz (Writer, journalist, psychologist, ...
Weiterlesen
Low Carb (Für Berufstätige, für unterwegs oder für ein Picknick)
Ein kluges Zeitmanagement und die richtige Lebensmittelauswahl machen es möglich, in einer Low Carb Ernährung für Berufstätige und zuhause ruckzuck schmackhafte Mahlzeiten zuzubereiten.   42 Rezepte zeigen, dass man eine gesunde Ernährung im Beruf, Familie und Freizeit doch sehr gut unter einen Hut bringen kann. Ernährungsbewusste Arbeitnehmer kennen keine Leistungstiefs, sie halten sich fit mit der Low Carb Ernährung. Selbst kochen und Zeit sparen erfordert eine gute Planung. Die dreifache Menge an einem Tag gekocht, ergibt eine Mahlzeit für den nächsten Abend, für die Arbeit und zum Einfrieren. Selbst kochen muss nicht kompliziert sein. Mit den richtigen Rezepten macht das Kochen Spaß und in diesem Koch/Back-Buch kommen auch Vegetarier nicht zu kurz. Eine Kohlenhydratarme Ernährung bedeutet nicht auf Kohlenhydrate völlig zu verzichten. Diese Ernährung steht für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Befürchtung bei der Ernährungsumstellung eine Mangelerscheinung zu bekommen, kann widerlegt werden. Die LC Ernährung wird bei folgenden Krankheiten ...
Weiterlesen
Low Carb Party (kohlenhydratarm)
In diesem Gesundheitsbuch “Low Carb Party – Brunch mit Einkaufszettel präsentieren die Autorinnen Jutta Schütz und Sabine Beuke schmackhafte kohlenhydratarme Rezepte und einen tollen Low Carb Brunch für 10 Personen mit dem dazugehörigen Einkaufszettel.   Sabine Beuke und Jutta Schütz erklären in diesem Koch/Back-Buch auch das Backen im Glas. Selbst Vegetarier kommen nicht zu kurz. Die Autorinnen zeigen intelligent, wie man aus kohlenhydratarmen Lebensmitteln schmackhafte und gesunde Rezepte zaubern kann immer mit dem gewissen Etwas .Bei ihrer Low Carb Ernährung (bei Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Darmerkrankungen, Epilepsie, AD(H)S, Migräne usw. geeignet) brauchen Sie keine Kohlenhydrate zu zählen. Schütz und Beuke fordern kein Verbot der Kohlenhydrate. Sie empfehlen nur eine Reduzierung. Im hinteren Teil des Buches gibt es auch eine umfassende, gut erklärte Ernährungsberatung, was Low Carb für unsere Gesundheit ausmacht. Bei dieser Ernährung bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und starke Blutzuckerschwankungen werden vermieden. Diese Ernährungsweise ist eigentlich verblüffend einfach. Man lässt die ...
Weiterlesen
BESTSELLER: Plötzlich Diabetes (Typ Zwei)
Klappentext des Buches: Sie haben dieses Buch gekauft, weil Sie der Überzeugung sind, dass es im Leben durchaus Wunder geben kann. Die Autorin (Jutta Schütz) möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit – und wie sie es geschafft hat, ihre Blutzucker-Werte wieder in den normalen Bereich zu bekommen.   Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht. In der Presse gilt die Autorin heute als Querdenkerin in Bezug auf den Diabetes Typ Zwei, als Rebellin der Ernährungsform Low Carb und dieses Buch wird von vielen Ärzten empfohlen!   Buchdaten: Plötzlich Diabetes – Es geht auch ohne Pillen Verlag: Books on Demand Auflage (25. Juni 2014) ISBN-10: 3732247724 ISBN-13: 978-3732247721 Taschenbuch: 112 Seiten – Sprache: Deutsch – € 9,90   Ein weiterer Buchtipp: LOW-CARB – 555 Rezepte/BEST OF Autoren: Jutta Schütz, Sabine ...
Weiterlesen
Histaminarmes LOW CARB (Theorie und Praxis)
Die Histaminintoleranz ist eine erworbene oder angeborene nicht immunologische Stoff-wechselstörung. Auch Zusatzstoffe in Lebensmitteln spielen eine große Rolle bei Histaminintoleranz. So können einige Zusatzstoffe eine erhöhte Histaminfreisetzung im Körper bewirken.   Histaminintoleranz nennt man auch Histaminunverträglichkeit (HIT). Sie gleicht einer Allergie, Erkältung oder Lebensmittelvergiftung. Menschen mit Histaminintoleranz leiden nach dem Genuss bestimmter Nahrungsmittel zum Beispiel an: Hautausschlag/Hautrötung, Quaddeln und Schwellungen, Nesselsucht (Urtikaria), Bauchschmerzen/Bähungen, Durchfall, Übelkeit/Erbrechen, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Fliesschnupfen, Müdigkeit, Kreislaufprobleme, Schweißausbrüche, Muskel/Gelenksschmerzen, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen/Weinerlichkeit/Aggressivität, erhöhte Temperatur bzw. grippeartiges Gefühl, Augenjucken, Menstruations-beschwerden.   Buchdaten: Histaminarmes LOW CARB Theorie und Praxis Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738637451 ISBN-13: 978-3738637458 Auflage (24. August 2015) Taschenbuch: 60 Seiten   Weitere Buchtipps: Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738636773 ISBN-13: 978-3738636772 Taschenbuch: 244 Seiten Sprache: Deutsch – € 9,99 (Kindle: € 7,99)   Die Bücher sind auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal ...
Weiterlesen
Low-Carb 555 Rezepte in den TOP TEN
Nun hat das Buch “ Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of mit den Autoren Sabine Beuke und Jutta Schütz“ auch bei BoD in die Top Ten geschafft.   Seit dem 15.02.2016 belegt das gemeinsame Buch der Autorinnen Beuke und Schütz „Low-Carb 555 Rezpete“ den 10. Platz bei Books on Demand (BoD) im Fachbereich „Sachbuch“.   Buchdaten: Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738636773 und ISBN-13: 978-3738636772 Taschenbuch: 244 Seiten Sprache: Deutsch – € 9,99 (Kindle: € 7,99)   Die Autorinnen vermitteln mit ihren Büchern Motivation pur und räumen mit alten Vorurteilen auf. Anhand von vielen wissenschaftlichen Berichten von Ernährungs-forschern nehmen sie die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung. Wer ihre Bücher kennt, stellt schnell fest, dass es auch viele Rezepte gibt, und dass sich die Ernährung abwechslungsreich gestalten lässt. Wichtige Informationen, die man über die Ernährung und Verdauung sonst nirgends lernt – in ihren ...
Weiterlesen
Diabetes Typ Zwei
  Jede neue Erkenntnis muss zwei Hürden überwinden: Das Vorurteil der Fachleute und die Beharrlichkeit eingeschliffener Denkweisen. Irrlehren in der Wissenschaft brauchen 50 Jahre, bis sie ausgemerzt sind, weil nicht nur die alten Professoren, sondern auch ihre Schüler aussterben müssen! Max Planck (Deutscher Nobelpreisträger).   Die Autorin des Buches „Plötzlich Diabetes“ möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit – und wie sie es geschafft hat, ihre Blutzucker-Werte wieder in den normalen Bereich zu bekommen. Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht.   Soweit es eine Pharmaunabhängige Fortbildung überhaupt noch gibt, kostet sie viel Geld, das der Allgemeinmediziner nicht übrig hat. Aus all dem resultiert ein zumindest sehr unterschiedlicher Wissenstand der Ärzte, was sinnvolle oder gar optimale Therapie chronisch Kranker angeht. Nutzlose Medikamente, Zwangsimpfungen, Chemo oder Bestrahlungen, Vorsorgeuntersuchen und OPs, die ...
Weiterlesen
Zahngesundheit Einstellungssache – Höheres Parodontitisrisiko für Diabetespatienten
Köln im April 2015. Diabetes mellitus entwickelt sich in Deutschland mehr und mehr zur Volkskrankheit Nr. 1. Laut Angaben der Deutschen Diabetes Hilfe steht die „Zuckerkrankheit“ mit weit über 8 Millionen Betroffenen an vorderster Stelle der chronischen Erkrankungen. Bleibt Diabetes unbehandelt, führt er zwangsläufig zu erheblichen Gesundheitsschäden und sogar zum Tod. Neben vielen anderen Symptomen leiden Betroffene unter einer besonderen Anfälligkeit für Infekte, was sich auch in der Zahngesundheit bemerkbar macht. Dr. med. dent. Thea Lingohr MSc., Zahnärztin und Oralchirurgin aus Köln und Inhaberin der Zahnarztpraxis Dr. Lingohr & Partner, kennt das Risiko: „Viele Patienten wissen nicht, dass neben den bekannten Spätschäden auch Parodontitis zu den typischen Diabetesfolgeerkrankungen zählt. Regelmäßige Kontrolltermine fallen daher für Betroffene doppelt, eigentlich sogar dreifach ins Gewicht, da sich bei schlecht eingestelltem Blutzucker das Risiko einer Parodontalerkrankung verdreifacht.“ Gute Werte für die Zähne In Deutschland leiden rund 20 Millionen Patienten unter behandlungsbedürftiger Parodontitis, einer Entzündung des ...

Weiterlesen
Heike Führ und Jutta Schütz: Der Vegetarismus
Biologisch gesehen ist der Mensch ein Allesfresser (Omnivore) und hat die Fähigkeit, sich von pflanzlicher oder tierischer Kost zu ernähren. Ganz frisch aus der Buchpresse: 2 neue vegetarische Kochbücher mit exklusiven Rezepten.   Weltweit ernähren sich schätzungsweise etwa eine Milliarde Menschen vegetarisch. Allgemeine Informationen zum Vegetarismus mit Definition und Einteilung der unterschiedlichen Typen:   OVO – Vegetarier Sie essen Eier, da sie, wenn sie nicht befruchtet sind, keinen lebendigen Organismus enthalten und daher bei ihrem Verzehr kein Lebewesen getötet wird; auch Gemüse, Honig, Obst, Tofu- oder Sojaprodukte und Getreide. Fleisch, Fisch, Geflügel oder Milchprodukte werden NICHT gegessen.   LAKTO – Vegetarier Gegessen werden: Milchprodukte, Tofu, Honig, Sojaprodukte, Gemüse und Getreide und Obst. Verzichtet wird auf: Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier und auf Lebens-mittel mit Ei.   OVO-LAKTO – Vegetarier Erlaubt sind: Milchprodukte, Honig, Eier und Lebensmittel basie-rend auf Milch- sowie Eiverwendung. Verzichtet wird auf jede Form von Fleisch, Fisch und Geflügel ...

Weiterlesen
Weltdiabetestag 2014: Viel bewegen, gesünder essen
Zuckerkrankheit – schweres Leiden, einfache Vorbeugung Anlässlich des Weltdiabetestages am 14. November ruft der Berufsverband der diabetologischen Schwerpunktpraxen Nordrhein (BdSN) nachdrücklich zu einem gesundheitsbewussteren Lebensstil auf. Der Grundsatz lautet: Viel bewegen und gesünder essen. Allein in Nordrhein Westfalen sind mindestens 1,5 Millionen Menschen von Diabetes betroffen, als besonders gefährdet gelten Menschen mit an Diabetes leidenden Verwandten ersten Grades. Die bevorstehende Weihnachtszeit bedeutet allerdings für alle Menschen ein erhöhtes Risiko: Energiereiche Lebensmittel wie Schokolade oder Plätzchen sollten bewusst und mit Bedacht genossen werden. Ein täglicher Spaziergang senkt zusätzlich das Risiko einer Diabeteserkrankung. Besonders nach den Feiertagen lohnt sich der Gang zum Arzt, um den Blutzuckerspiegel messen zu lassen. Zusätzlich werden in diabetologischen Schwerpunktpraxen Kurse angeboten, die den richtigen Umgang mit geeigneten Lebensmitteln lehren. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.bdsn.de. Hintergrund: Der BdSN Im Berufsverband der diabetologischen Schwerpunktpraxen in Nordrhein (BdSN) haben sich über 100 niedergelassene Diabetologen organisiert und die ...

Weiterlesen
Die Kraft der Farben: „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ motiviert zu gesundem Lebensstil
Frankfurt, 27. Oktober 2014 – Bei der von Sanofi initiierten Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ sorgte eine Malaktion am Aktionsstand für noch mehr Aufmerksamkeit für die Volkskrankheit. Diese Beachtung ist dringend nötig, denn die Auswertung von fast 25.000 Risikochecks, die bei der Aufklärungsaktion analysiert wurden, zeigen alarmierende Zahlen: Mehr als die Hälfte aller Teilnehmer hatte ein erhöhtes Risiko, an Diabetes zu erkranken. Menschen mit Diabetes waren mit einem Langzeitblutzuckerwert über sieben Prozent häufig schlecht eingestellt. Signiert wurde das kreative Ergebnis der Besucher von den beiden Botschaftern der Aktion, Starkoch Johann Lafer und Daniel Schnelting. Der dreifache Deutsche Meister im 200m-Sprint lebt seit frühester Kindheit selbst mit Diabetes und übergab das Bild an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Franziskus-Hospitals in Münster. Unter dem Motto „Mein gesundes Lieblingsgericht“ entstand eine Leinwand mit vielen bunten und gesunden Lebensmitteln. „Für jeden Menschen – ob mit oder ohne ...

Weiterlesen
Dauerhafte Lösungen für Zuckerkrankheit
Gesund-leben-ratgeber.de zeigt Wege auf, wie man den Blutzucker auf natürliche Weise senken kann. News gesund-leben-ratgeber.de Lindenberg im Allgäu, 23. Oktober 2014 Viele Menschen leiden unter der Zuckerkrankheit, dem Diabetes mellitus. Die langfristigen Folgen für den Organismus sind dramatisch. Die Redaktion von www.gesund-leben-ratgeber.de gibt dazu Tipps. Die Zahl der betroffenen Menschen, die an der Zuckerkrankheit, Diabetes mellitus, leiden, ist enorm. Von rund sieben Millionen Betroffenen in Deutschland spricht die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Sie schätzt, dass die Zahl derer, die erkrankt sind, aber davon nichts wissen, noch viel größer ist. Schnelle Hilfe bei Gefahr durch Diabetes mellitus In einer akuten Gefahrensituation, bei extrem hohen Zuckerwerten im Blut, vielleicht sogar schon mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, ist schnelle Hilfe durch den Arzt gefragt. Hierzu werden üblicherweise Medikamente und Insulin verabreicht. Das seien aber nur kurzfristige Hilfen, die langfristig nicht geeignet seien, das Problem an der Wurzel zu packen, so die Kritiker. Langfristig müsse an ...
Weiterlesen
Low Carb Party
Sabine Beuke und Jutta Schütz zeigen mit diesem Buch „Low Carb Party“ intelligent, wie man aus kohlenhydratarmen Lebensmitteln schmackhafte und gesunde Rezepte zaubern kann, immer mit dem gewissen Etwas.   Bei Beukes und Schütz Low Carb Ernährung (bei Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Darmerkrankungen, Epilepsie, AD(H)S, Migräne usw. geeignet) brauchen Sie keine Kohlenhydrate zu zählen. Schütz und Beuke fordern kein Verbot der Kohlenhydrate. Sie empfehlen nur eine Reduzierung. Im hinteren Teil des Buches gibt es auch eine umfassende, gut erklärte Ernährungsberatung, was Low Carb für unsere Gesundheit ausmacht. Bei dieser Ernährung bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und starke Blutzuckerschwankungen werden vermieden. Diese Ernährungsweise ist eigentlich verblüffend einfach. Man lässt die Kohlenhydrate weg, schafft damit Platz für eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse, Milchprodukten, Fisch, Fleisch, Eier, Nüssen und etwas Obst.   Sollten Sie Diabetiker sein, können Sie Ihren Blutzuckerspiegel mit der richtigen Ernährung auf einem niedrigen Stand halten oder sogar senken. Das beste ...

Weiterlesen
Low Carb: Für Berufstätige
Kochrezepte für Berufstätige.   Selbst kochen und Zeit sparen erfordert eine gute Planung. Eine gesunde Ernährung ist im Beruf, Familie und Freizeit schwer unter einen Hut zu bringen. Hinzu gibt es oft am Arbeitsplatz Stress und selten in einer Firma eine gute Kantine. Auch ein lückenloser Terminkalender lassen weder Zeit noch Raum, ausgewogen zu essen. Ein kluges Zeitmanagement und die richtige Lebensmittelauswahl machen es dennoch möglich, in einer Low Carb Ernährung für Berufstätige und Zuhause ruckzuck schmackhafte Mahlzeiten zuzubereiten. Ernährungsbewusste Arbeitnehmer kennen keine Leistungstiefs, sie halten sich fit mit der Low Carb Ernährung, einem abwechslungsreichen Speiseplan und viel Flüssigkeit.   Sollten Sie Diabetiker sein, können Sie Ihren Blutzuckerspiegel mit der richtigen Ernährung auf einem niedrigen Stand halten oder sogar senken. Das beste natürliche Mittel gegen Diabetes ist der Verzicht auf kohlenhydratreiche Nahrungsmittel. Wenn Sie die Kohlenhydrate in der Ernährung reduzieren, sind Sie länger satt und ein Hungerempfinden kommt seltener auf ...

Weiterlesen