Zellulitis oder Orangenhaut
Zellulitis „auch Orangenhaut“ genannt, ist eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes. Betroffen sind die Oberschenkel- und Gesäßbereich. Die Cellulite verursacht keine Schmerzen und ist auch keine Krankheit, sie ist eigentlich ganz normal bei Frauen und somit ein rein kosmetisches Problem.   Immer wieder wird die Zellulitis auf das Übergewicht geschoben, aber auch ansonsten ganz schlanke junge Frauen haben dieses Problem. Schuld daran ist, wie gesagt, fast immer ein labiles Bindegewebe. Die Cellulite kommt fast ausschließlich bei Frauen vor. Männer haben dagegen eine maskuline Struktur des Bindegewebes. 85% aller Frauen haben sie, manche schon bereits in jungen Jahren. Hier wirken keine Creme oder Pillen. Wirkungsvoll sind Bindegewebsmassagen und Lymphdrainagen bei einem Physiotherapeuten. Wer zu Hause auch etwas tun möchte, für den sind spezielle Roller perfekt, weil man damit eigentlich nichts falsch machen kann. Das Bindegewebe festigt sich auch durch mehrere Wochen mit Low Carb und leichtem Sport. Durch ...
Weiterlesen
Eiweißpulver als Multitalent
Eiweißpulver, das auch Proteinpulver genannt wird, ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das vor allem von Sportlern konsumiert wird, die den Muskelaufbau unterstützen wollen. Hierbei wird das Eiweißpulver als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Selbstverständlich enthält das Eiweißpulver eine hohe Menge an Proteinen, die gerade für den Muskelaufbau sehr wichtig sind.   Die Autoren Sabine Beuke und Jutta Schütz benutzen in ihren Gesundheitsbüchern das Eiweißpulver als Mehlersatz. Man kann durch das Backen mit Eiweißpulver viele ungesunde Fette und vor allem Zucker aus dem Weg gehen. In der kohlenhydratarmen Küche gilt das Eiweißpulver als Multitalent. Es wird als Mehlersatz für die Low Carb Ernährung genutzt. Das Pulver hat je nach Firma einen Kohlenhydratwert von zirka 0,8 bis 5,0 pro 100 g. Es gibt nur sehr wenige Low Carb Bücher mit Eiweißpulver-Rezepten. Man bekommt dieses Pulver in allen möglichen Geschmacksrichtungen (auch mit neutralem Geschmack) und kaufen kann man es in Sportgeschäften, Bodybuildershops, großen Supermärkten und Reformhäusern. Wer mehr ...
Weiterlesen
Rezeptideen zu Ostern
OSTERN steht vor der Tür und die Verwandtschaft hat sich angekündigt. Sie wissen nicht, was Sie kochen könnten? Bildgestaltung mit freundlicher Genehmigung von de.photofacefun.com.   Gesunde 555 „kohlenhydratarme“ Osterrezepte läuten das Frühjahr ein. Finden Sie diese und viele weitere Rezept-Ideen für die Festtage zu Ostern. Ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch – in dem Koch/Back-Buch „Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of“ finden Sie vielseitige, köstliche Rezeptideen für ein gelungenes Ostermenü. Einfach durchstöbern und neue Lieblingsrezepte entdecken!   Buchdaten: Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738636773 ISBN-13: 978-3738636772 Taschenbuch: 244 Seiten Sprache: Deutsch – € 9,99 Kindle: € 7,99   Die Bücher sind auch als E-Book käuflich auf dem download-Portal von itunes.apple.com, verfügbar, sowie auch auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Überall im Handel erhältlich (auch in den USA, Kanada und Australien). Ein E-Book steht für ein elektronisches Buch (auch Digitalbuch genannt). Dieses „electronic ...
Weiterlesen
Orientalische Rezepte für das Osterfest
Der Orient zieht sich fast um den halben Globus und umfasst den Nordafrikanischen Raum, den Nahen Osten und den Mittleren Osten. Die drei Weltreligionen, Christen- und Judentum und der Islam haben ihre Ursprünge im Orient.   Zu den orientalischen Ländern zählen: Afghanistan, Algerien, Ägypten, Bahrain, Iran, Irak, Israel, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Mauretanien, Oman, Pakistan, Palästina, Saudi-Arabien, Somalia, Syrien, Sudan, Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate. Die kohlenhydratarme Ernährung „Low Carb“ verzichtet auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Wie man die Low Carb Philosophie im Alltag in Rezepte umsetzen kann, können Sie sich in unseren Büchern ansehen. Bis vor kurzem war noch das Fett in der Ernährung der Bösewicht Nummer Eins. Mit der Bezeichnung „Low Carb“ sind wenige Kohlenhydrate gemeint. Es handelt sich um eine kohlenhydratarme Ernährungsweise ohne Zucker, Mehl und Stärke. Die Kohlenhydrate wandeln sich im Körper in Zucker um – sie werden bei ...
Weiterlesen
Die Aminosäure Glutamat
Was ist Glutamat und wie entsteht es? Glutamat sind Salze der Glutaminsäure. Der Japaner Kikunae Ikeda entdeckte im Jahr 1908 das Mononatrium-Glutamat . Heute gilt Umami als fünfte Grundgeschmacksrichtung neben salzig, sauer, süß und bitter. Hervorgerufen wird der Umami-Geschmack durch die Aminosäure „Glutaminsäure“.   Glutamat ist stark umstritten. Er ist der am häufigsten verwendete Zusatzstoff der Lebensmittelindustrie und ein für den Zellstoffwechsel wichtiger Botenstoff im Gehirn. Glutamat ist ein Baustein von Eiweißen, der an der Bildung anderer Aminosäuren beteiligt ist und ist wichtig für die Entwicklung des Nervensystems. Die Aminosäure Glutamat wird im Körper täglich im normalen Stoffwechsel gebildet. Das Glutamat wird auch für die Schmerzübertragung und die Gedächtnisleistung gebraucht. Die Zellen des Gehirns produzieren die dafür benötigte Glutaminsäure selbst. Heute ist Glutamat häufig gentechnischen Ursprungs, denn dies muss nicht deklariert werden. Mit Hilfe von gentechnisch veränderten Bakterienstämmen wird der Zusatzstoff hergestellt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und auch die Deutsche Gesellschaft ...
Weiterlesen
Wenn Sie über 50 Jahre alt sind
Wenn Sie die zweite Lebenshälfte erreicht haben, sollten Sie diesen Bericht lesen: Mehr Muskeln, Ausdauer, Konzentration durch die richtige Ernährung   Und was ist die richtige Ernährung? Durch gezielte Nahrung kann man seine Leistung besser steigern als mit Dopingmitteln. Durch bestimmte Lebensmittel seine Leistung stärken? Das klingt unglaublich, stimmt aber. Die Autoren Sabine Beuke und Jutta Schütz geben Tipps für mehr Muskeln, Ausdauer, Konzentration und viel besseren Sex.   Der Muskelaufbau ist für jeden Menschen und auch in jedem Alter ein sehr wichtiges Thema, nicht nur für ambitionierte Bodybuilder sondern vor allem wenn Sie über 60 Jahre alt sind. Die Muskelmasse nimmt durch die Hormonumstellung in der zweiten Lebenshälfte langsam ab. Die Muskeln sorgen dafür, dass Sie überhaupt sitzen, stehen, gehen oder laufen können. Viele wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Sie tatsächlich mehr sexuelle Leistungsfähigkeit durch eine verbesserte Ernährung erzielen können. Natürlich können Sie sich nun ausgiebig damit beschäftigen, was ...
Weiterlesen
Die Kohlenhydrate rücken ins Visier der Wissenschaftler
In den aktuellen wissenschaftlichen Studien setzt sich immer mehr die Meinung durch, dass die Kohlenhydrate Mitverursacher ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten sind.   Kohlenhydrate rücken ins Visier der Wissenschaftler – so sind sich mittlerweile viele Ernährungsexperten einig, dass dem kohlenhydratreduzierten Essen die Zukunft gehört. Zum Beispiel fördert der Zucker (Glucose) das Wachstum von Krebszellen. Diese ernähren sich ausschließlich von der Glucose. Quelle: 1926: Otto Warburg (Nobelpreisträger). Nimmt der Körper weniger Glucose auf, fördert er das Wachstum von normalen Zellen. Die Zellen im Vorkrebsstadium werden gehemmt.   Bei einer Low Carb Ernährung wird der Kohlenhydratanteil der Ernährung stark reduziert. Die bekanntesten kohlenhydratreichen Lebensmittel sind Brot, Kartoffeln, Teig- und Backwaren sowie süße Speisen. Sie alle gehören NICHT in die Low Carb Ernährung. Man konzentriert sich stattdessen auf protein- und fettreiche Lebensmittel und viel Gemüse sowie Salate.   In den Büchern der Autorin Jutta Schütz und Sabine Beuke gibt es bei der Low Carb Ernährung keinen ...
Weiterlesen
Erfolgreiches Schreiben heißt erfolgsorientiertes Denken
Auch beim Schreiben gilt, wer erfolgreich werden möchte, muss den Mut aufbringen, die vorhandenen Fähigkeiten und Leistungsreserven auszuschöpfen. Es reicht nicht aus, nur darüber nachzudenken – man muss es auch tun.   Wenn Sie das Außergewöhnliche erreichen wollen, dann ist es wichtig, dass Sie außergewöhnlich denken und handeln. Erfolgsorientiertes Denken heißt zielbewusstes Denken. Dies bedeutet aber auch gleichermaßen ein Entlanghangeln an einer Richtschnur, die dann zum Wunschziel führt. Diese Richtschnur sorgt dafür, dass Sie keine unnötigen Wege gehen müssen.   Produktinformation ERFOLGREICHES SCHREIBEN: Tipps für Autoren Autorin: Jutta Schütz Taschenbuch: 68 Seiten für 5,99 Euro Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (20. Januar 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3734755247 ISBN-13: 978-3734755248 Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 0,4 x 21 cm   Jutta Schütz: VITA Jutta Schütz wurde in Lebach (Saarland) geboren. Mit ihrem ersten Bestseller „Plötzlich Diabetes“ gilt die Autorin bei Kritikern als Querdenkerin. 2010 startete sie mit ihren Gesundheitsbüchern ihr ...
Weiterlesen
Die Zuckerkrankheit Diabetes
Jede neue Erkenntnis muss zwei Hürden überwinden: Das Vorurteil der Fachleute und die Beharrlichkeit eingeschliffener Denkweisen. Irrlehren in der Wissenschaft brauchen 50 Jahre, bis sie ausgemerzt sind, weil nicht nur die alten Professoren, sondern auch ihre Schüler aussterben müssen! Max Planck (Deutscher Nobelpreisträger).   Die Autorin des Buches „Plötzlich Diabetes“ möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit – und wie sie es geschafft hat, ihre Blutzucker-Werte wieder in den normalen Bereich zu bekommen. Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht.   Soweit es eine Pharmaunabhängige Fortbildung überhaupt noch gibt, kostet sie viel Geld, das der Allgemeinmediziner nicht übrig hat. Aus all dem resultiert ein zumindest sehr unterschiedlicher Wissenstand der Ärzte, was sinnvolle oder gar optimale Therapie chronisch Kranker angeht. Nutzlose Medikamente, Zwangsimpfungen, Chemo oder Bestrahlungen, Vorsorgeuntersuchen und OPs, die der ...
Weiterlesen
LOW CARB: Kohlenhydratarme Rezepte für Berufstätige
Sie sind berufstätig und möchten trotzdem selbst kochen und gesund leben? In diesem Kochbuch finden Sie 42 Rezepte, viele Tipps und Low Carb Infos für nur 3,90 Euro. Alle Rezepte passen ideal in den Rahmen von Low Carb und Diabetes.   Selbst kochen muss nicht kompliziert sein, mit den richtigen Rezepten macht das Kochen Spaß. Auch für Studenten ist Low Carb geeignet. In der Mensa tauschen Sie die Beilagen aus und greifen vermehrt zu Gemüse, Fisch oder Fleisch. Dort gibt es auch oft Salatteller mit Fleischstreifen, Eiern und Käseraspeln. Zum Beispiel können Sie eine Salatsauce in Flaschen abfüllen. Sie bleibt im Kühlschrank bis zu fünf Tagen frisch. ACHTUNG: Rohe Zwiebeln und frische Kräuter erst vor dem Verzehr dazugeben. Die dreifache Menge an einem Tag gekocht, ergibt eine Mahlzeit für den nächsten Tag, für die Arbeit und zum Einfrieren. Der Zeitgewinn ist besonders hoch bei Gerichten mit langer Garzeit. Zum Beispiel ...
Weiterlesen
Oster Low-Carb
Das Osterfest ist im Christentum die jährliche Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi (nach dem neuen Testament als Sohn Gottes), der den Tod überwunden hat. Die Christen begannen im 2. Jahrhundert nach Christi Geburt, die Wiederauferstehung des Heilands zu feiern.   Wer zurzeit Low Carb (kohlenhydratarme Ernährung) lebt, hat keine Probleme dies auch an den Ostertagen zu praktizieren. Low Carb Diäten schreiben keine reduzierte Nahrungsmenge vor, es wird nur auf stark kohlenhydrathaltige Nahrungsmittel verzichtet.   555 Rezepte/Best Of von Sabine Beuke und Jutta Schütz. Die Autorinnen vermitteln mit ihren Büchern Motivation pur und räumen mit alten Vorurteilen auf. Anhand von vielen wissenschaftlichen Berichten von Ernährungs-forschern nehmen sie die Angst vor einer kohlenhydratarmen Ernährung. Wer ihre Bücher kennt, stellt schnell fest, dass es auch viele Rezepte gibt, und dass sich die Ernährung abwechslungsreich gestalten lässt.   Beuke und Schütz haben die Voraussetzung, Fachwissen kompakt zusammen zu fügen und dieses verständlich zu erklären. ...
Weiterlesen
Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen
Die Inhalte des Kochbuches „Low Carb Hexenküche“ laden dazu ein, beim Kochen und Essen mehr Leidenschaft und Lust zu erfahren. Auch für Kochanfänger ist es ein leichtes Spiel seinen Partner mit sinnlichen Speisen, die einfach und unkompliziert in der Zubereitung sind, zu verführen. Wer noch auf der Suche nach einem Liebesrezept für sein Herzblatt ist, wird hier sicherlich fündig werden.   Schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Im vorderen Teil des Kochbuches erfährt man auch viel Wissen über die aphrodisische und allgemein belebende Wirkung bestimmter Lebensmittel. Auch ist bekannt, dass mit der richtigen kohlenhydratarmen Ernährung „Low Carb“, der Körper keine wichtigen Nährstoffe verliert, die er zur Bewältigung des Lebens dringend benötigt. Die Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta Schütz“ haben zusammen ein tolles Low Carb Buch geschrieben mit einzigartigen Rezepten – es lädt kompromisslos zu einer kulinarischen Reise ein.   Besonders für Menschen, die sich erst seit ...
Weiterlesen
OKRA Gemüse
Vor über 3000 Jahren wurde das Gemüse „Okra“ in Ostafrika kultiviert. Die Hauptanbaugebiete sind Kenia, Indien, Thailand, Süd-, Mittel- und Nordamerika, der Orient und auch die Mittelmeerländer. Wer Okras schon mal gegessen hat, beschreibt ihren Geschmack als mild und auch säuerlich-pikant. Manche sagen auch, Okras schmecken wie eine Mischung aus grünen Bohnen und Stachelbeeren.   Die Okra ist mit Ausnahme der Sommermonate das ganze Jahr erhältlich. Sie ist 5-15 cm lang und ähnelt der Peperoni. Das Gemüse ist gelbgrün bis dunkelgrün und die Früchte sind mit einem zarten Flaum überzogen. Achtung: Sie sind kälteempfindlich und sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden. Nach dem Waschen der Früchte den Flaum abreiben und kurz blanchieren und als Beilage servieren. Pro 100 g enthalten die Okras: 2,2 g Kohlenhydrate, 19 kcal, 2,0 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 4,9 g Ballaststoffe, 38 mg Magnesium, 69 mg Calcium, 36 mg Vitamin C. Hackfleischpfanne mit Okra (Copyright ...
Weiterlesen
Eiweißreiche Diät
Zur Eiweißreichen Diät gehören auch Kuchen und Brot – natürlich mit wenigen Kohlenhydraten. LOW CARB, das heißt: Sabine Beuke und Jutta Schütz.   Auf den ersten Blick, wirft die kohlenhydratarme Ernährung „Low Carb“ althergebrachte Vorstellungen sprichwörtlich über den Haufen. Dieses Low Carb Rezept hat Autorin Jutta Schütz extra für diese Ernährungsform entwickelt. So macht das Umstellen „auf Mehl und Gluten“ zu verzichten viel leichter. Low Carb steht für eine Ernährungsweise, die den Blutzuckerspiegel konstant niedrig hält und gleichzeitig die Fettverbrennung ankurbelt. Sie ist ein großer Schritt in Richtung eines wesentlich gesünderen Lebens und ein Weg aus dem größten Ernährungsdilemma unserer Zeit – Außerdem unterstützt sie den Stoffwechsel, statt gegen ihn zu arbeiten.   LC-Brötchen mit Mandeln und Sesam! 13 Brötchen mit Mandeln und Sesam Rezept und Foto: Copyright by Jutta Schütz 600 g gem. Mandeln (pro 100 g – 5,0 KH) 50 g Leinsamen (pro 100 g – 0,0 KH) ...
Weiterlesen
LOW CARB Zum Feierabend (Fortsetzung von Low Carb: Für Berufstätige)
Auch für Berufstätige gibt es pfiffige Rezepte. Sie lassen sich vielseitig kombinieren und man kann sie auch einfrieren oder aufwärmen.   Für Berufstätige gibt es in diesem Kochbuch schnelle Rezepte zu entdecken. Ein kluges Zeitmanagement und die richtige Lebensmittelauswahl machen es möglich, in einer Low Carb Ernährung für Berufstätige und Zuhause ruck zuck schmackhafte Mahlzeiten zuzubereiten. Selbst kochen und Zeit sparen erfordert eine gute Planung. Die dreifache Menge an einem Tag gekocht, ergibt eine Mahlzeit für den nächsten Abend, für die Arbeit und zum Einfrieren. „Selbst kochen“ muss nicht kompliziert sein. Mit den richtigen Rezepten macht das Kochen Spaß und in diesem Koch/Back-Buch kommen auch Vegetarier nicht zu kurz.   Buchdaten: LOW CARB Zum Feierabend Fortsetzung von Low Carb: Für Berufstätige Verlag: Books on Demand (20. Januar 2015) ISBN-10: 3734754755 ISBN-13: 978-3734754753 Taschenbuch: 56 Seiten für 3,99 Euro Sprache: Deutsch   Weitere Buchtipps: Low Carb Für Berufstätige, für unterwegs oder ...
Weiterlesen