Genusswanderer oder Gipfelstürmer
Tipps zu Anforderungen und Ausrüstung im Wanderurlaub Sportlich unterwegs auf den spektakulärsten Routen La Palmas HAGEN – 4. Juli 2017. Wandern geht immer – aber wie viel Kondition ist nötig? Was kommt in den Rucksack? Wo sind passende Routen? Vorbereitung und Strecke hängen vom Wandertyp ab: Soll es easy, moderat oder sportlich sein, bin ich Genusswanderer oder Gipfelstürmer? Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen und individuell, hat Tipps zur Orientierung. Und einen Reisetypentest speziell für Wanderer. Wanderurlaub … für Einsteiger: 1-Stiefel-Kategorie Lust auf Bewegung und feste Wanderschuhe, am besten knöchelhoch. Dazu bequeme Kleidung, die sich nach dem Zwiebelprinzip kombinieren lässt, Regenschutz und leichter Tagesrucksack. Die Basics für Anfänger und Genusswanderer sind schnell gepackt. Bei der Routenauswahl helfen die „Stiefel-Kriterien“ des Veranstalters. In der 1-Stiefel-Kategorie kommen Einsteiger locker mit: drei bis vier Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede von 100 bis 200 Meter und wenig Unebenheiten machen jedem Spaß. Noch softer ist ...
Weiterlesen
Coole Winternews in Finnland, Schweden, Norwegen und Ostgrönland
Aktiv- und Erlebnistrips zu Elchen, Rentieren, Huskys und Polarlichtern Ostgrönland: unterwegs mit Hundeschlitten HAGEN – 20. Juni 2017. Der Winterurlaub 2017/18 wird nordisch, aktiv, relaxt und erlebnisreich. Wikinger Reisen bringt coole News in Finnland, Schwedisch Lappland und Norwegen – mit Fjordsafari und Schneeschuhwandern, Langlauf, Eisangeln, finnischem Tanzkurs und Yoga. Und wenn es noch kühler sein soll: Im arktischen Grönland tauchen Nordlandfans in den Alltag der Inuits ein. Schwedisch Lappland: Schneeschuhwandern und Eisangeln unterm Nordlicht Wer Lust auf Elche, Rentiere, Huskys, knackige Temperaturen und Polarlichter hat, der reist „Auf großem Fuß durch Schwedisch Lappland“. Kleine Gruppen unternehmen gemeinsam Schneeschuhwanderungen und versuchen sich im Eisangeln und Eisstockschießen. Am Lagerfeuer bauen sie ein Biwak aus Rentierfellen und genießen das Nordlicht. Südnorwegen: Nrøyfjord, Flåmbahn und Hurtigruten Bootssafari auf dem Nrøyfjord, Flåmbahn und Hurtigruten – diese Topacts machen den 8-tägigen Trip nach Südnorwegen unvergesslich. Der Nrøyfjord, UNESCO-Welterbe und sommerlicher Urlaubermagnet, strahlt im Winter faszinierende Stille ...
Weiterlesen
„natürlich gesund“ für Inselfans: Wellness, Wandern und Wohlfühl-Hotels
Zu Wellness und Gesundheitswanderungen kommen u. a. Yoga (Foto), Pilates und Qi Gong HAGEN – 16. MAI 2017. Auf natürliche Art gesund urlauben – aktiv, relaxt, genussvoll. Das ist angesagt. Nur Faulenzen ist den meisten zu wenig, gefragt ist die Kombination aus Bewegung, Entspannung und Wohlfühl-Hotels. Mit der Linie „natürlich gesund“ trifft Wikinger Reisen genau diesen Trend. Wer dazu noch Inselfan ist, kommt u. a. auf Thassos und Madeira, Rügen und Usedom auf seine Kosten. Wellness, Gesundheitswanderungen und Komforthotels gehören bei den geführten Reisen immer dazu – zwischendurch auch mal eine lockere Radtour. Dazu kommen, je nach Ziel, Pilates, Yoga oder Qi Gong, Aromaöl- und Hot-Stone-Massagen, Aquagymnastik oder Progressive Muskelentspannung. Text 652 Z. inkl. Leerz. Reisetermine und -preise 2017 z. B. – alle Programme min. 8, max. 16 Teilnehmer natürlich gesund … auf Thassos: 8 Tage, ab 1.155 Euro auf Madeira: 8 Tage, ab 1.560 Euro auf Rügen: 8 Tage, ...
Weiterlesen
Wandern in Deutschland: die Favoriten 2017
Schluchtensteig, Altmühltal, Frankenweg sind die Top 3 der Wikinger-Gäste Abenteuer Natur: der Schluchtensteig. Bei den Wikinger-Wanderern rangiert der „Superweg“ auf Platz 1 HAGEN – 9. MAI 2017. Verwunschene Schluchten und sanfte Flussauen, Wasserfälle, „Urwälder“ und Höhlenlandschaften. Das „wanderbare Deutschland“ entdecken Aktivurlauber auf vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswegen. Bei Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub, sind Schluchtensteig, Altmühltal-Panoramaweg und Frankenweg die aktuellen Favoriten. Geführt in kleinen Gruppen oder individuell mit detaillierten Tourenvorschlägen inklusive, Wander-App, vorgebuchten Hotels und Gepäcktransport. Top 1: Schluchtensteig im Südschwarzwald „Abenteuer Natur: der Schluchtensteig“. Dieser Titel ist Programm. Der Qualitätsweg im Südschwarzwald führt durch Wutach-, Gauchach-, Lotenbach- und Hohwehraschlucht. Vorbei am Schluchsee und zu den Schleifenbach- und Windbergwasserfällen. Bei den Wikinger-Wanderern rangiert der 119 Kilometer lange „Superweg“ aktuell auf Platz eins. Kleine Gruppen erobern ihn in sechs Tagesetappen – mit Gehzeiten bis zu sechs Stunden. Hochmoore, Weiden und Wiesen, der Hotzenwald, Todtmoos und das Wehratal: Jeder Schritt eröffnet neue ...
Weiterlesen
„Wikinger to go“: die Wanderportion fürs Wochenende
„Raus aus dem Alltag, rein in die Natur“ – laufend neue Routen deutschlandweit Wanderführer entwickeln für „Wikinger to go“ neue Aktivrouten HAGEN – 5. Mai 2017. Wandern oder Radwandern mit Wikinger Reisen geht auch zu Hause: „Wikinger to go“ serviert Wanderportionen fürs Wochenende. Die Touren – auch mal per Rad – laufen deutschlandweit und sind mit normaler Kondition gut zu schaffen. In lockerer Atmosphäre entdecken Naturfans gemeinsam mit ihrem Wanderführer unbekannte Pfade. Die Trips eignen sich auch für Einsteiger. 4-stündige Gehzeiten plus Pausen Erfahrene Wanderführer entwickeln für „Wikinger to go“ laufend neue Aktivrouten mit rund 4-stündigen Gehzeiten plus Pausen. In den nächsten Wochen geht es etwa über das „Dach des Sauerlandes“ durch Naturschutzgebiete und über Hohlwege zum Kahlen Asten. Von Alpen am Niederrhein nach Xanten – über Wege, die in keinem Führer stehen. Oder in den Ostalpen unter dem Motto „Märchenpracht an Felskulisse“ zum Wettersteingebirge. Alle Start- und Treffpunkte sind ...
Weiterlesen
Urlaub auf zwei Rädern: Worauf fahren Sie ab?
Neuer Radreisetypentest hilft bei der Orientierung Das Ziel ist erreicht: Die Radgruppe freut sich auf Entspannung in Riva del Garda HAGEN – 25. April 2017. Radurlaub steht 2017 auf dem Plan. Die Auswahl ist groß – aber welche Tour passt zu meiner Kondition und meinen Wünschen? Diese Frage beantwortet Wikinger Reisen jetzt mit einem Radreisetypentest. Weitere Infos liefert der Fahrrad-Ratgeber. Individuelle Wünsche abklopfen Der Check klopft Wünsche ab: von der Urlaubsform – in kleinen Gruppen oder individuell – über Interessen bis zu Erfahrung und Kondition. Der Fragenkatalog berücksichtigt persönliche Ansprüche an Strecke, Wegbeschaffenheit, Radart – Touren-, Trekking-, Mountain- oder E-Bike – und Fahrradausstattung. Nach der Auswertung folgen Empfehlungen zu Anforderungskategorien und passenden Reisen. 2-Räder-Einstufung: für geübte Radler – Fotos zeigen Wegbeschaffenheit Etwa die „2-Räder-Einstufung“ für geübte Radfahrer, die Spaß an gelegentlichen Anstiegen haben und Kondition mitbringen. Die gern mal auf unbefestigten Naturstraßen radeln, auch in fernen Ländern. Fotos zeigen ihnen, ...
Weiterlesen
Picasso, Palmen, Pintxos und Paella
Wanderstudienreisen: „Natur & Kultur“ angesagt – 20 Prozent mehr Teilnehmer Nach „Kulturwandern“ auf Ibiza eine Paella genießen HAGEN – 11. April 2017. „Nur Wandern war gestern. Heute muss mehr drin sein: mal Picasso, mal Palmen, mal Pintxos und Paella.“ Alexandra Ade ist Wanderstudienreiseleiterin bei Wikinger Reisen. Eine von130 Spezialisten, die die Programme des neuen Katalogs „Natur und Kultur“ führen. Der läuft glänzend: Um 20 Prozent ist die Nachfrage nach Wanderstudienreisen mit lockerem Aktiv-Pensum, Besichtigungen und guten Hotels bisher gestiegen. Unter anderem in Spanien: vom Baskenland über Madrid bis auf die Baleareninsel Ibiza. Pintxos, Jakobsweg und Guggenheim: geheimnisvolles Baskenland Alexandra Ade hat eine Zusatzausbildung zur Wanderstudienreiseleiterin. Neben Natur- und Wander-Know-how ist sie fit in Kultur, Architektur und Geschichte. „Im „Geheimnisvollen Baskenland“ sind wir auf unbekannten Küstenrouten des Jakobswegs oder im bergigen Hinterland unterwegs. Wir führen unsere Gruppen aber auch durch San Sebastián und Bilbao. Kennen uns im Guggenheim-Museum aus, wissen, wo ...
Weiterlesen
Wikinger-Wandermarathon 2017 startet im Mai
Drei Strecken rund um Hagen: 14, 22 und 42 km – Erlös für „Ofenmacher-Projekt“ Zum 5. Wandermarathon in Hagen erwartet der Veranstalter Teilnehmer aus ganz Deutschland Der 5. Wikinger-Wandermarathon startet am 20. Mai 2017 im westfälischen Hagen. Auf aktive Naturfans warten drei Distanzen – locker, moderat, sportlich: Die Strecken gehen über 14, 22 oder 42 Kilometer. Der Veranstalter erwartet in diesem Jahr rund 1.000 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Unternehmen, Vereine etc. können auch als Teams an den Start gehen. Anmeldungen und Details zu Streckenführung und Übernachtungsmöglichkeiten unter www.wandermarathon.com Alle Startgelder, 5 bis 15 Euro je nach Strecke, fließen komplett in das von der Georg Kraus Stiftung (GKS) geförderte „Ofenmacher-Projekt“ in Äthiopien. Dort sollen Lehmöfen mit Rauchabzug das für Mensch und Umwelt gefährliche offene Küchenfeuer ersetzen und CO2 sparen. Der Wikinger-Wandermarathon, ins Leben gerufen vom Marktführer für Wanderurlaub, zieht alle zwei Jahre bundesweit Aktive an. Beim letzten Mal waren weit über ...
Weiterlesen
Top 3: Das sind die schönsten Etappen der europäischen Fernwanderwege
Sportlich, sicher und genussvoll unterwegs: auf GR 10, E5 und GR 20 Ein Trekking-Must ist die Alpenquerung über den E5 HAGEN – 28. März 2017. Fernwanderwege – das Zuhause der Trekker. Gemeinsam erobern sie Traumlandschaften. Bezwingen Gipfel. Erleben Natur hautnah. Und genießen abends, was sie geschafft haben. Wikinger Reisen hat jetzt die besten Etappen der europäischen Fernwanderwege gekürt: auf dem GR 10 in den Pyrenäen, dem E5 durch die Alpen und dem korsischen GR 20. GR 10: die schönsten Passagen „Wo der GR 10 am schönsten ist“ – der Titel ist Programm. Aus den Topacts des Grande Randonnee macht der Wander- und Trekkingspezialist ein intensives Berg- und Naturerlebnis. In 15 Tagen geht es vom Chemin de la Mture über das Hochplateau Baigt de Sencours zum Zweieinhalbtausender Hourquette d“Arre. Die kleinen Gruppen erklimmen Col de Tortes, Col de Saucede, Col de Madamete und den Bergpass de Portet. Vom Pic de Cecire ...
Weiterlesen
Multi Activity in Weiß: Winterkatalog 2016/17 so erfolgreich wie nie
„Finnisch gut“ mit Schneeschuhwandern, Nordlichtabenden und Piroggenkochkurs HAGEN – 21. März 2017. Multi Activity und Abenteuer in Weiß sind gefragt: Wikinger Reisen steigert seine Gästezahlen bei Schneeschuh- und Huskytouren, Langlauf, Winterwanderungen und Outdoorerlebnissen um mehr als acht Prozent. „Der Winterkatalog 2016/17 ist der erfolgreichste, den wir bisher hatten“, freut sich Geschäftsführerin Dagmar Kimmel. Spitzenreiter: „Finnisch gut“ – Schneeschuh plus Kochkurs und Nordlichtabend Spitzenreiter ist der Wintertrip „Finnisch gut – Urlaub für Körper und Seele“: Schneeschuhwanderungen und Querfeldeintouren, Langlauf, Curling und Tretschlitten sorgen für Bewegung. Nordlichtabende und Piroggenkochkurs für Genuss. Auf Platz zwei folgt ein Wintererlebnis in der Arktis Islands – inklusive Freibadbesuch. Topseller: Individualurlauber mögen Bayerischen Wald und Dachsteinregion Individualurlauber mögen es klassischer: Topseller ist der Winterzauber im Bayerischen Wald. Eine Aktivreise mit Langlauf, Winter- und Schneeschuhwanderungen. Gut im Rennen liegt auch der Langlauf am Dachsteinmassiv – hier warten Loipen in allen Schwierigkeitsgraden. Für Entspannung sorgt anschließend das Vitalhotel Steirerhof: ...
Weiterlesen
„Oscarreif“: Aktivreisen zu Drehorten
Wanderer, Trekker und Radurlauber auf den Spuren von Harry Potter & Co. Eine Themen-Wanderreise führt zu den spektakulären „Game of Thrones“-Drehorten im Norden Irlands HAGEN – 14. März 2017. Harry Potter, Game of Thrones, Planet der Affen, Hobbit, Winnetou. Aktive Wikinger-Touren führen zu Drehorten der Blockbuster und Erfolgsserien. „Oscarreife“ Erlebnisse warten auf Wanderer, Trekker und Radler in Schottland, Irland, Kroatien, Neuseeland und auf Lanzarote. Rundreise Irland: Auf den Spuren der Game of Thrones Im Mai startet die Themen-Rundreise „Game of Thrones – Spektakuläre Drehorte im Norden Irlands“. Nicht nur Fantasyfans spricht der Erlebnistrip mit einfachen Wanderungen auf den Spuren von Tyrion Lannister an. U. a. geht es zur Nordfestung „Winterfell“ bei Castle Ward, zu den Eiseninseln in Ballintoy, zum Tollymore Forest Park und zur Inch Abbey. Trekking und Wanderstudienreise Schottland: Panoramafahrten mit Harry Potters Hogwarts-Express Harry Potter spielt gleich in zwei schottischen Wikinger-Streifen mit. Beim neuen „Trekking im einsamen Nordwesten ...
Weiterlesen
Erster Wikinger-Katalog für aktive Studienreisende
Natur & Kultur: 90 Programme 2017 – 30 davon neu Titel des „Natur & Kultur“-Kataloges Natur und Kultur – plus Wanderungen. Und als Topping ein komfortables Hotel. Das ist das Wikinger-Rezept für aktive Studienreisen. Ideal für alle, die beides wollen: Besichtigungen und Bewegung. Für sie gibt es 2017 erstmals den Katalog „Natur und Kultur“. Darin stecken rund 90 Programme, 30 sind neu. Wikinger-Gruppen wandeln in Katalonien auf Dalís Spuren und entlang walisischer Gärten. In Portugal lassen sie sich von Mönchen, Rittern und Seefahrern inspirieren, in Südtirol stehen Messmers Mountain Museen und der Rosengarten auf dem Programm. Wanderstudienreisen im typischen Wikinger-Stil Der Katalog „Natur und Kultur“ präsentiert auf fast 200 Seiten Wanderstudienreisen im typischen Wikinger-Stil: aktiver als übliche Studienreisen. Denn Kulturfans sind nicht automatisch „Bewegungsmuffel“. Neben Besichtigungen und Museumsbesuchen schnüren viele auch gern den Wanderschuh. Gefragt sind genussvolle, lockere Ausflüge in die Natur: „Der Mix macht den Unterschied“, unterstreicht Wikinger-Geschäftsführerin Dagmar ...
Weiterlesen
Aktivurlaub: 133 neue Reisen für 2017
Erstmals Wikinger-Katalog Wanderstudienreisen – mehr „zu Fuß“-Ferntrips Titel „Natur & Kultur“-Katalog HAGEN – 17. Nov. 2016. Sich bewegen. Natur hautnah erleben. Fit bleiben. Aktivurlaub trifft den Zeitgeist. Wikinger Reisen setzt dabei weltweit Trends. Studienreisende bekommen 2017 ihren ersten „Natur & Kultur“-Katalog mit Wanderungen. Weltenbummler freuen sich auf noch mehr „zu Fuß“-Ferntrips und die neuen Kombi Malawi und Sambia. Spitzbergens arktische Wildnis erwartet „coole“ Entdecker, Teneriffa und Peru punkten mit frischen Trekkingrouten, die Ostalgarve lockt individuelle Wanderurlauber. Für Fantasy-Fans hat der Aktivspezialist eine Themenreise zu den Drehorten der Serie „Game of Thrones“ aufgelegt. Und für Radurlauber Bikes in der Mongolei, auf der Zwei-Länder-Tour Vietnam und Kambodscha sowie rund um Berlin startklar gemacht. Neu: Katalog „Natur & Kultur“ in Europa Studienreisen mit Wanderungen – dafür gibt es erstmals einen eigenen Wikinger-Katalog. Urlauber, die Natur und Kultur mit Bewegung verbinden möchten, finden „ihre“ Linie gebündelt auf fast 200 Seiten. In kleinen Gruppen und ...
Weiterlesen
Auf den Sattel, fertig, los: neue Radreisen in Südeuropa
Katalog 2017: frische Routen in Sizilien, Andalusien und Portugal Von Lissabon an die Algarve entlang der Costa Vicentina Rund um den Ätna sizilianische Küche und Kultur „erfahren“. Den wilden portugiesischen Westen im Fahrtwind genießen: entlang der Costa Vicentina von Lissabon bis hinunter zur Algarve. Oder auf zwei Rädern Andalusien erobern – inklusive Granada, Málaga, Cordoba und Sevilla. Drei von 18 neuen Programmen aus dem Wikinger-Katalog „Rad-Urlaub 2017“. In kleinen geführten Gruppen oder individuell entdecken Fahrradfans hautnah Land, Leute, Lieblingsplätze und Lokalkolorit. Geführt: Bella Sicilia – zwischen Küste und Vulkan Weiße Traumstrände, feinste Kultur und gigantische Natur: Daraus macht die 14-tägige Radreise „Bella Sicilia – zwischen Küste und Vulkan“ ein aktives Gesamterlebnis in kleinen Gruppen. 10 bis 18 Urlauber radeln gemeinsam zum Leuchtturm von San Vito lo Capo, entlang von Salzlagunen und den Ufern des Irminio-Flusses. Sie finden ihren Lieblingsplatz auf der türkisblau umspülten autofreien Insel Favignana. Erleben den Alltag im ...
Weiterlesen
Neue karibische Aktivcocktails: wandern und radeln, entdecken und genießen
Kleine Wikinger-Gruppen unterwegs auf Jamaica, Dom Rep und Grenada Marktfrau mit bunten Früchten im pulsierenden Santo Domingo. Wandern, radeln, entdecken und genießen – „no problem“ in der Karibik. Traumlandschaften auf Jamaica, in der Dominikanischen Republik oder auf Grenada sind wie gemacht für karibische Aktivcocktails. Kleine Wikinger-Gruppen wandern im Reggae-Rhythmus zu den Kulissen berühmter Kultfilme. Sie erobern die Blue Mountains und sattgrüne Dschungel. Erleben den Alltag auf Kaffeeplantagen und pflanzen sogar jeder einen eigenen Kakaobaum. Jamaica aktiv: „Blue Mountains, Bob Marley, blaues Meer“ Tief in der unberührten Wildnis des Cockpit Country wartet die pure Karibik. Auf Dschungelpfaden erobern Wikinger-Gruppen das jamaikanische Inland. Sie lassen sich vom Reggae-Sound einfangen, entdecken das „Goldeneye“ von Ian Flemming und die legendäre Blaue Lagune. An den Dunn“s River Falls folgen sie den Spuren von „Dr. No“ und im grünen Osten denen von Errol Flynn. Beim neuen Fernreisetrip „Blue Mountains, Bob Marley, blaues Meer“ geht es per ...
Weiterlesen