HR7 wächst weiter: Verstärkung für Hamburg und Boizenburg
HR7 weiter auf Wachstumskurs Herzlich Willkommen! Am 15. April wird unsere neue Kollegin, Sandra Gleim, in Boizenburg starten und das dortige Team in der Administration unterstützen. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Frau Gleim eine kompetente und erfahrene Kollegin für unser Team gewinnen konnten“, so Irene Funk, Teamleiterin Mecklenburg-Vorpommern. Ab Mai wird das Hamburger HR7-Team durch Frau Nicole Janssen ergänzt werden. Nicole Janssen verstärkt den HR-Bereich und wird das Rekruting verantwortlich übernehmen. „Frau Janssen verfügt über mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich HR und hat ein exzellentes Netzwerk in diesem Sektor“, ergänzt Dr. Michaela Hartmann, verantwortlich für Personal und Finanzen. „Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Janssen für diese herausfordernde und wichtige Aufgabe gewinnen konnten“, so Dr. Ralph Hartmann, Geschäftsführer. Wir wünschen sowohl Frau Gleim als auch Frau Janssen alles Gute und begrüßen beide Kolleginnen ganz herzlich in unserem Team. HR7 wurde 2011 als unabhängiges, inhabergeführtes Familienunternehmen gegründet. ...

Weiterlesen
Die Staatsanwaltschaft HH sucht den Geschäftsführer des IAAD
Strafantrag gegen Dr. Paul Jensen Eine Website für Betroffene wurde eingerichtet. Sowohl die Staatsanwaltschaft Hamburg (Aktenzeichen 3200 Js 88/19) als auch die Kripo Großbritannien suchen Dr. Paul Jensen vom IAAD (Internationaler Akademischer Austauschdienst), der seit 6 Jahren im großen Stil Internetkriminalität im Segment der Promotionsberatung betreibt. Die Presse berichtete wiederholt über diesen Sachvorgang. Ein erneuter Strafantrag wurde daher in Deutschland (Hamburg) und in Großbritannien eingeleitet. Über Jensen, der nicht nur Professuren, sondern auch Studienplätze (Promotionsprogramme) zu vermitteln verspricht, erfolgen seit Jahren diverse Strafverfahren. So wurde bereits 2013 Strafanzeige gegen Jensen wegen des Betruges gestellt. Die Staatsanwaltschaft (Az. 3200 JS 482/13) konnte damals Paul Jensen nicht ausfindig machen, da dieser sich in Großbritannien aufhielte bzw. dorthin absetzte. Es liegt nach wiederholten Vorfällen, indem akademische Dienstleistungen offeriert wurden, wie hier die Vermittlung von Promotionsprogrammen an Universitäten, bei zuvor inkassierter Summen von bis zu 30.000 EUR, sicherlich mehr als nur ein Anfangsverdacht hinsichtlich ...
Weiterlesen
SENCURINA jetzt auch im Main-Kinzig-Kreis, Stadt und Landkreis Offenbach
Hanau, den 01.01.2019: Zum 1. Januar 2017 erweitert SENCURINA sein deutschlandweites Netzwerk mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Hanau mit dem Main-Kinzig-Kreis sowie Stadt und Landkreis Offenbach. Der neue Standort wird zukünftig von Familie Elisabeth und Christian Wild Senioren-Assistenz Hanau geleitet. Elisabeth Wild, hat mehrere Jahre in der stationären Krankenpflege gearbeitet und in dieser Zeit ein besonderes Bewusstsein für die Bedürfnisse und Herausforderungen von älteren Menschen entwickelt und kann umfangreiche Unterstützung bei der Betreuung und Organisation im Alltag leisten. Christian Wild, blickt als Diplom-Kaufmann und Bankkaufmann auf eine fast dreißigjährige Tätigkeit als Führungskraft bei Kreditinstituten im Rhein-Main-Gebiet zurück. Die Arbeit mit Menschen hat Ihm schon immer größte Freude bereitet. Die Erkenntnis einer zunehmenden Herausforderung in unserer immer älter werdenden Gesellschaft, Senioren ein Verbleiben im eigenen Zuhause zu ermöglichen und dabei zu betreuen sowie deren Lebensfreude und Gesundheit zu erhalten, haben Ihn bewogen, sich zusammen mit seiner Frau jetzt beruflich ...
Weiterlesen
Der Weihnachtsmann kommt aus Spanien
Spanische Paketzusteller nach Deutschland @Paketzusteller aus Spanien München, den 06.06.2018. In den letzten Jahren fiel es der deutschen Post und anderen Transportunternehmen immer schwerer, geeignetes Personal für die Zustellung von Pakete zu gewinnen. Durch den weiter wachsenden Online-Handel und einer Beschäftigungsquote von nahezu 75% der aktiven Bevölkerung, ist es praktisch unmöglich geworden, Paketzusteller zu gewinnen. Dabei sind die Arbeitsbedingungen nicht schlecht. Unternehmen wie DHL, zahlen ihren Zustellern übertarifliche Löhne und stellen für die Weihnachtszeit kostenlose Unterkünfte zur Verfügung. Dennoch, so der Personalchef aus Hamburg, gelingt es nur schwer, gutes Personal zu finden. Der Arbeitsmarkt ist praktisch leer. Eine Situation, die sich in den nächsten Jahren eher verschärfen dürfte. Schon für dieses Weihnachtsgeschäft erwarten die Personaler eine Lücke von 20%. Zustellungen dürften sich verzögern bis hin zu Totalausfällen. Schon jetzt beklagen Kunden in ganz Deutschland über verspätetet Zustellungen von Briefen und Paketen. In Berlin kann die Zustellung schon jetzt mehr als ...
Weiterlesen
In Frankfurt werden Flächen für Büros und Gewerbe knapp
ImmoConcept legt zum dritten Mal in Folge Retail- und Office-Studie vor Die Studie von ImmoConcept untersucht den Markt für Büros, Handel- und Gewerbeflächen in Frankfurt Frankfurt, 24. Mai 2018 – In Frankfurt werden trotz einer Leerstandquote von fast neun Prozent Büroflächen und Gewerbeimmobilien knapp. Investoren zeigen zum Teil ein Abwanderungsverhalten in so genannte B-Lagen am Stadtrand und in Nachbarstädte. Das ist ein Ergebnis der neuen Studie „Office, Retail & Selfstorage 2018“, die das Immobilien- und Beratungsunternehmen ImmoConcept heute in Frankfurt vorgestellt hat. Demnach wurden im vergangenen Jahr in der Main-Metropole insgesamt 741.000 Quadratmeter Gewerbefläche vermietet oder verkauft. „Das ist der höchste Flächenumsatz innerhalb eines Jahres seit dem Jahr 2000, betonte Christian Reissig von ImmoConcept. Mehr als ein Viertel davon entfalle auf Flächen ab 10.000 Quadratmeter. „Vor allem sehr große und sehr kleine Flächen sind gefragt“, erklärt Reissig. Diese gebe aber der Frankfurter Immobilienmarkt nicht her. Vor allem bei Büroflächen registriere ...
Weiterlesen
Pflegekräfte aus Südamerika kommen nach Deutschland
TTA Personal GmbH holt Pflegekräfte aus Kolumbien Pflegekräfte aus Südamerika Berlin und Bogotá, 02.02.2018. Die Personalnot am deutschen Pflegemarkt ist groß. Mehr als 30.000 Stellen bleiben unbesetzt. In Europa ist der Markt an Pflegekräften leergefegt. Eine Tatsache, die erfinderisch macht. Der Geschäftsführer von TTA, Vicente Milán, sieht die Personalnot als eine Herausforderung an. In den letzten Jahren hat der Personaldienstleister sein Netzwerk ausgebaut: „In Deutschland fehlen Pflegekräfte“, so Vicente Milán „aber wir haben sie.“ Die Pflegekräfte von TTA kommen aus Südamerika. „In Südamerika“, führt er weiter aus, „haben wir einen Ausbildungsstandard, der mit der deutschen Ausbildung vergleichbar ist“. Eine hervorragende Situation, findet Oliver Nordt, der deutsche Part von TTA: „Die Anerkennung von kolumbianischen oder venezolanischen Berufstiteln funktioniert sehr gut. Die deutschen Behörden stellen eine Gleichwertigkeit zur deutschen Ausbildung „Gesundheits- und Krankenpflegerin“ fest. Das ist ein Alleinstellungsmerkmal unter den so genannten Drittstaaten, den Staaten, die außerhalb der europäischen Union liegen. Das ...
Weiterlesen
AKTIVBANK AG bietet mehr Service mit neuem Factoring Vermittler Portal
Mit dem „Vermittler Portal“ bietet der Factoring Spezialist AKTIVBANK AG nun einen erweiterten Service an. Vermittler finden dort detaillierte Informationen für den Vertrieb. Zudem werden Vorzüge und Provisionsmodell der AKTIVBANK AG aufgezeigt. Mehr Service mit neuem Factoring Vermittler Portal (Bildquelle: © Markus Mainka / Fotolia.) Die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen ist heute besonders vielfältig. Neben einer Kreditanfrage über die Hausbank werden häufig auch andere Optionen für eine Erhöhung der Liquidität angefragt. Mit Factoring bietet die AKTIVBANK AG dem Unternehmen eine verlässliche Finanzierungsalternative unabhängig von seinen Hausbanken. Die AKTIVBANK AG vertraut dabei auf über 25 Jahre Erfahrung als Spezialbank für den Mittelstand. Neben den üblichen Factoring-Vorteilen wie sofortige Liquidität, Ausfallabsicherung von Forderungen sowie der Übernahme der Debitorenbuchhaltung bietet die AKTIVBANK AG weitere individuelle Vorteile. Mit Factoring 100 PLUS bietet sie eine echte 100% Auszahlung ohne weitere Sicherheiten an. Der Liquiditätsgewinn wie auch die Kosten lassen sich jederzeit direkt über einen Online ...
Weiterlesen
m@chingGenerations® – Potenziale des demographischen Wandels nutzen
Mönchengladbach-Rheydt. Der demographische Wandel bringt viele Herausforderungen mit sich, er bietet aber auch jede Menge Potenziale. Eine Kombination der Erfahrungen und des Wissens der älteren Generationen mit den innovativen Ideen und dem frischen Blickwinkel der Jungen ermöglicht innovative Lösungen. Die kritische Frage ist, wie man diese Potenziale zielführend nutzt. Weiterbildungsaktivitäten für die ältere Generation würden deren Verständnis für die digitalisierte Welt stärken. Beratungsszenarien für die junge Generation würden schnell Erfahrung und Wissen über verschiedene Bereiche aufbauen. Außerdem sind Mentoren-und Unterstützungsprogramme sinnvoll, in denen sich Generationen gegenseitig helfen und die Stärken der jeweiligen Generation der anderen näher bringen. Wichtig ist vor allem eine offene und ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe. Dann können Generationen zusammenwachsen und ihre Stärken wirksam einsetzen. Sobald ein gemeinsames Verständnis für die andere Generation herrscht, wird ein gemeinsames Handeln einen Mehrwert für die Gesellschaft, für engagierte Gruppen und den einzelnen Menschen bringen und nachhaltig den Erfolg sowie die Zufriedenheit ...
Weiterlesen
Keine Tiervermittlung in der Weihnachtszeit
Bund Deutscher Tierfreunde e.V. verzichtet auf Vergabe – Erst denken, dann schenken – Tiere sind keine Geschenke Erst denken, dann schenken – lautet das Motto vor Weihnachten und dies gilt besonders für Haustiere. Tiere sind keine geeigneten Weihnachtsgeschenke – das hat sich inzwischen zumeist rumgesprochen. Um diesen positiven Trend zu verstärken, verzichtet der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. (BDT) in seinen Tierherbergen inzwischen auf alle Tiervermittlungen. „Wir stoppen die Abgabe am Mittwoch (20. Dezember) bis ins neue Jahr. So handeln inzwischen fast alle Tierheime. Das ist für Hunde, Katzen, Meerschweinchen und die anderen Kleintiere einfach besser“, betont die Leiterin der BDT-Tierherbergen Beate Mühlenberg. Zehntausende Tiere werden in jedem Jahr in Deutschland ausgesetzt und abgeschoben. Viele davon waren nach Schätzungen von Tierschützern vorher ein Mal Glanzlichter unter dem Weihnachtsbaum. Deshalb warnt der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. in Kamp-Lintfort vor dem Kauf von Tieren als Weihnachtsüberraschung: „Tiere sind besonders als Last-Minute-Geschenke ...
Weiterlesen
Der Vertrieb bleibt die menschliche Seite des Verkaufs
Der ständige Kontakt zum B2B Kunden ist wichtig Neustadt/Wied: Der Kontakt zum B2B-Kunden wird gerade im Vertrieb ein wichtiger Aspekt bleiben – die Beratung bei komplexen Produkten oder Dienstleistungen, das Erstellen von Lösungsempfehlungen sowie Preisverhandlungen sind seine Stärken. Dabei kann die Digitalisierung vielfach durch geeignete Instrumente helfen. Und durch die spätere Heranführung informierter Kunden entfallen die ersten Stufen des Verkaufsprozesse – der B2B-Vertrieb kann sich auf anderen Aufgaben, wie zum Beispiel Neukundengewinnung, konzentrieren. Da bereits indentifizierte Interessenten an den Vertrieb herangeführt werden, entfällt dieser zeitraubende Vorgang und der Bestandskundenbetreuung kann mehr Raum gewidmet werden – unterstützt von flankierenden Marketingmaßnahmen. Es ist eine alte Binsenweisheit, dass es einfacher ist bestehende Kunden zu erhalten, als neue zu gewinnen. Im transparenteren Wettbewerb ist es auch deutlich wichtiger hier am Ball zu bleiben – in Zusammenarbeit mit dem Marketing. Die Kunden erwarten immer stärker, dass die Unternehmen ihre Bedürfnisse kennen – gerade auch im ...

Weiterlesen
Auch im Vertrieb ist Fachkräftemangel
Gelernte Vertriebsmitarbeiter/innen gibt es nicht Die Märkte benötigen weiterhin viele aber zukünftig bessere Verkäufer, die höheren Ansprüchen genügen. Gleichzeitig gibt es immer weniger Menschen die im Vertrieb tätig sein wollen Aber auch zukünftig werden wirkliche Geschäfte weiter unter Menschen gemacht. Mit der allgemeinen positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt mit Fachkräftemangel in vielen technischen Berufen, können viele in ihren erlernten Berufen bleiben und müssen nicht als „Seiteneinsteiger/in“ in den Vertrieb wechseln. Und „gelernte Verkäufer/innen“ gibt es in Deutschland nicht, außer im Einzelhandel. Wenn sich aber immer weniger Menschen als Verkäufer/in im Vertrieb bewerben, wie sollen dann mehr gute herausgefiltert werden, damit man dann insgesamt bessere Verkäufer/innen im Vertriebsaußendienst bekommt um mehr Umsatz und Gewinn zu erzielen. Mit all diesen Vertriebsproblemen beschäftigt sich seit Jahren die Firma Vertrieb und Beratung in 53577 Neustadt/Wied. www.vertriebsnews.net Eine wichtige Aufgabe der Firma ist es, für mehr Bewerbungen für Vertriebsaufgaben zu sorgen. In der Industrie insgesamt und ...

Weiterlesen
Industrieerlebniswelten: Vermittlung von Wissen und Know-How
Angebot Erlebnismarkt: Vermittlungsstrategie, Lebenslanges Lernen, Ästhetisierung der Lebenswelt. „Entdecke Deine Leidenschaft“ „Tun lernt“: Einfach machen – einfach erleben, Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG Die Unternehmenslandschaft Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland ist vielfältig und reicht von Großkonzernen mit über 20.000 Beschäftigen bis zu Familienunternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Insgesamt werden in Deutschland über 6.000 Unternehmen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau gezählt. Knapp werden gut ausgebildete Ingenieure und Fachkräfte. Dies betrifft im Besonderen kleinere Unternehmen oder Firmen mit Standorten außerhalb der Ballungsräume, gibt Jens Hahn, technischer Leiter der Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG zu bedenken. Maschinenbau Hahn GmbH & Co. ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Papenburg an der Ems in Niedersachsen. Über 60 erfahrene und hoch qualifizierte Fachkräfte haben das Unternehmen auf dem Gebiet des Anlagenbaus, der Fördertechnik und dem Konstruktionsbau zu den leistungsfähigsten Fertigungsstätten des Nordwestens Niedersachsens gemacht. Wie in Zukunft kontinuierlich an der Stärkung der ...
Weiterlesen
Ohne Vertrieb läuft nichts im Betrieb
Handelsvertreter/innen für Ihren Erfolg Die Märkte in nahezu aller Branchen werden immer beratungsintensiver, somit fällt dem Vertrieb eine immer größere Bedeutung zu. Nur ein Unternehmen, das über ein überzeugendes Vertriebskonzept verfügt und den Vertrieb in den Vorgrund des Geschehens stellt, kann sich langfristig im Markt behaupten. Viele Unternehmen haben in den letzten Jahren in Produktion und Verwaltung die notwendigen Rationalisierungen vorgenommen. Produktion und Verwaltungskosten lassen sich meist nicht mehr runterschrauben. Deshalb steht auch der Vertriebsweg auf dem Prüfstand, wenn es gilt, Rationalisierungspotenziale auszuschöpfen und Kosten einzusparen. Dabei spielt die externe und freiberufliche Handelsvertretung eine immer größere Rolle. Handelsvertretungen sind selbständige Unternehmen, die in nahezu in allen Branchen tätig sind. Sie vermitteln Waren zwischen Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen, so zwischen Industrie und Handel, zwischen Industrieunternehmen oder auch zwischen Groß- und Einzelhandel. Sie übernehmen dabei für Ihre Auftraggeber/innen nahezu alle Vertriebsaufgaben. Neben Handelsvertretungen gibt es weitere Vertriebsformen, die in ähnlicher Weise tätig ...

Weiterlesen
Handelsvertretungen sind „Gold wert“
Die deutschen Handelsvertretungen erwirtschaften jährlich einen Gesamtumsatz von über 200.000 Mrd. mit steigender Tendenz. Dabei bedienen sich insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, KMU, der Handelsvertretungen aus Kostengründen. Üblicherweise werden von den Handelsvertretungen mehrere Unternehmen vertreten, aber es darf nicht zum „Bauchladen“ werden, das wirkt nicht mehr glaubwürdig. Die Handelsvertretungen werden zukünftig nicht umhin kommen, sich noch stärker als bisher als Dienstleister/innen im Vertrieb zu entwickeln. Sie müssen für die Industrie, Handel, Gewerbe und Dienstleister/innen die Marktpartner/innen sein, mit denen die Vertriebsaufgaben erfolgreich und zu den bestmöglichen Kosten erledigt werden können. Insbesondere die kleinen und mittleren Unternehmen, werden zunehmend Probleme haben, bei einem eigenen angestellten Außendienst die Vertriebskosten in den Griff zu bekommen. Für viel Betriebe wird Auslagerung des Vertriebes eine Möglichkeit sein. Wenn es sich rechnet, die Qualität stimmt und die Führungsfragen einvernehmlich geklärt sind, werden Unternehmen, die bisher auf festangestellte Vertriebsmitarbeiter/innen gesetzt haben, verstärkt ihre Vertriebsaufgaben auf Handelsvertretungen übertragen. ...

Weiterlesen
Garantiehebelplan´08: Landgericht verurteilt Vermittlungsgesellschaft
Nichtaufklärung über Änderung der Geschäftstätigkeit begründet Schadenersatz RÖHLKE Rechtsanwälte vertretenen Anleger auf Schadenersatzforderung gegen eine Vertriebsgesellschaft Vertriebsgesellschaft bot Anlegern Garantiehebelplan´08 Vermögensaufbau GmbH & Co. KG Anlagen an – Nichtaufklärung über Änderung der Geschäftstätigkeit begründet Schadenersatz Mit Urteil vom 09.06.2017 hat das Landgericht Frankfurt am Main einem von RÖHLKE Rechtsanwälten vertretenen Anleger Schadenersatz gegen eine Vertriebsgesellschaft zugesprochen, die den skandalösen Garantiehebelplan´08 Vermögensaufbau GmbH & Co. KG angeboten hatte. Ebenfalls verurteilt wurde der mutmaßliche Hintermann der ganzen Kapitalanlage. Das Landgericht sah es als erwiesen an, dass der Anleger nicht ordnungsgemäß über die personellen Verflechtungen innerhalb der Firma sowie die Änderung der Investitionsstrategie in riskantere Bereiche nach der Finanzkrise 2008 hingewiesen wurde. Garantiehebelplan´08: Sicherheit – Garantie – Kapitalerhalt? Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke erläutert das Urteil: „Der Garantiehebelplan war nicht das, was der Name vorgab. Es gab gerade keine sichere Kapitalanlage und keine Garantien für den Kapitalerhalt. Vielmehr hat die Fondsgesellschaft durch eine nachträgliche Änderung ...
Weiterlesen