Ukraine-Krise zeigt kaum Auswirkungen auf die Übersetzungsbranche

Brüggen, 21.01.2015. Von den Unruhen auf der Krim sind viele deutsche Unternehmen betroffen. Doch nach zunächst leicht rückläufigen Auftragszahlen verzeichnet die Übersetzungsbranche nun wieder einen stabilen Bedarf an russischen Fachübersetzungen. Vor allem Maschinen- und Anlagenbauer

Weiterlesen