„Behandelt Dicke endlich besser“
Die Initiative Gesundgewicht e.V. fordert dringend ein Umdenken im Umgang mit der Krankheit Adipositas Sie gelten für viele als verfressen, faul und hässlich: Menschen mit der chronischen Krankheit Adipositas. Sie haben in Deutschland weder eine Lobby noch erhalten sie ausreichend professionelle Hilfe. Das möchte der Verein Initiative Gesundgewicht e.V. schnellstmöglich ändern. Adipositas soll endlich als ernstzunehmende chronische Krankheit behandelt werden – im Gesundheitssystem, in der Öffentlichkeit und auch von den Betroffenen selbst. Plakatkampagne rüttelt wach Mit einer provokanten Plakat- und Anzeigen-Kampagne lenkt die Initiative Gesundgewicht e.V. in der zweiten Septemberwoche den Blick ungeschönt auf das Wesentliche: Auf die Betroffenen, von denen jeder seine eigene (Leidens-) Geschichte hat. Die mutigen Menschen mit Adipositas, die sich auf Großplakaten bewusst den Blicken der Öffentlichkeit aussetzen, möchten alle nur eins: Dass ihre Situation als Erkrankung begriffen und anerkannt wird. Und dass ihnen der Zugang zu medizinischen Therapien nicht länger durch eine ungeregelte Situation im ...
Weiterlesen
Abnehmen bei Diabetes mit Typ Zwei
Diabetes-Experte „Professor Stephan Martin“ ist davon überzeugt, dass Patienten ihren Diabetes Typ 2 ganz ohne Medikamente in den Griff bekommen können.   Professor Stephan Martin hat eine Studie mit englischen Wissenschaftlern durchgeführt. Es nahmen zirka 200 Typ2-Diabetespatienten daran teil. In der Interventionsgruppe war eine Hälfte, die andere Hälfte war in der Kontrollgruppe. In dieser Studie ging es um Gewichtsreduktion bei Patienten mit Typ Zwei. Sie haben eine deutliche Verbesserung erzielt und brauchten dadurch weniger oder gar kein Insulin mehr. Quelle: http://www.med-werk.de/experten-interview-mit-prof-dr-stephan-martin/   Fazit: Ärzte empfehlen Diabetes Typ Zwei-Patienten sein Übergewicht zu reduzieren. Das Bauchfett gibt hormonähnliche Stoffe ab, die Zellen gegen das körpereigene Insulin unempfindlich werden lassen. Dadurch muss die Bauchspeicheldrüse immer mehr produzieren und versage dann schließlich. Ein Typ-Zwei-Diabetes entsteht oft schleichend und kann über Jahre unbemerkt bleiben. Die Patienten haben oft ein allgemeines Unwohlsein und Abgeschlagenheit. Wenn die Diagnose erst einmal feststeht, bestehen oft schon Folgeschäden am Herz-Kreislauf-System. ...
Weiterlesen
Neu in der Asklepios Klinik im Städtedreieck: Adipositas-Experte Frank Brose hilft bei krankhaftem Übergewicht
Erfahrung, OP High-Technik und eine auf Adipositas-Patienten abgestimmte Ausstattung STÄDTEDREIECK. Rund 20 Prozent der Menschen in Deutschland leiden an krankhaftem Übergewicht, sprich Adipositas. Tendenz steigend. Hilfe erhalten sie ab sofort an der Asklepios Klinik im Städtedreieck, wo seit Jahresbeginn Frank Brose als Leitender Oberarzt nicht nur die „Allgemein- und Viszeral-Chirurgie“ und die „Gefäßchirurgie“ verstärkt, sondern auch als medizinischen Schwerpunkt die Behandlung von Adipositas-Patienten verantwortet. Frank Brose, der von 2008 bis 2018 das Kompetenzzentrum für metabolische Chirurgie im Krankenhaus Nordstadt der Region Hannover mitaufgebaut und mehrere hundert Patienten selbst operiert hat, trägt dafür Sorge, dass die nötigen Operationen nach aktuellem Stand der Wissenschaft und hoch standardisiert durchgeführt werden. Die Klinik selbst verfügt über eine OP High-Technik und eine auf Adipositas-Patienten abgestimmte Ausstattung. Von Adipositas Grad 1 spricht man ab einem BMI von 30, der Grad 3 beginnt dann ab BMI 40. Der BMI ist das Körpergewicht im Verhältnis zur Körpergröße, was ...
Weiterlesen
Die gesunde orientalische Küche
  Dieses orientalische Kochbuch ist für Genießer und Gesundheitsbewusste. Seit Generationen werden im Orient die Mahlzeiten zelebriert. Mit einer Fülle von Gewürzen, wird jede Speise zur Köstlichkeit.   Die Rezepte sind alle kohlenhydratarm (Low Carb) und somit auch für Diabetiker, MS´ler, Parkinson-Patienten usw. geeignet. Lassen Sie sich verführen von den Düften und Aromen des Orients, sie verführt mit Kardamom, Zimt, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Curry, Paprika, Chili, schwarzer Kümmel und Sesam. Das Ergebnis dieser orientalischen Rezepte ist einfach Geschmack pur.   Infos zu Low Carb: LOW CARB korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert. Diese Art der Ernährung entlastet den Körper in vielen Bereichen. Diese Ernährung steht für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Befürchtung, bei der Ernährungsumstellung eine Mangelerscheinung zu bekommen, kann widerlegt werden. Die kohlenhydratarme Ernährung „Low Carb“ verzichtet auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Wie ...
Weiterlesen
Neue Studie: So kann man den Darm beim Abnehmen unterstützen
easylife zeigt, wie man die Kilos jetzt noch gezielter schmelzen lassen kann Der Darm kann mit easylife zum Abnehmturbo werden. Der Darm spielt eine Hauptrolle beim Abnehmen. Arbeitet er optimal, ist er ein genialer Nahrungsverwerter. Leider machen wir es ihm heutzutage sehr schwer, seine ganze Power zu entfalten. Einseitige, zu süße, zu fette, zu kohlenhydratlastige Ernährung setzt ihm mächtig zu. Die Folge: Der Stoffwechsel wird gedrosselt, überschüssige Energie wird als Fett eingelagert. Falsche Diäten erledigen ihr Übriges. Neue Studien haben nun die Darmbakterien genauer unter die Lupe genommen – und in ihnen wahre Helfer entdeckt, die das Abnehmen unterstützen. Neue Erkenntnisse über Bakterien Neben den Enzymen, die im menschlichen Dünndarm dafür sorgen, dass die Nahrung über die Darmzotten aufgenommen wird, gibt es im Dickdarm Bakterien. Jeder Mensch hat mehr dieser Kleinstlebewesen in sich, als er Körperzellen besitzt. Sie nehmen sage und schreibe ca. ein Kilo des Körpergewichts ein. Wissenschaftliche Untersuchungen ...
Weiterlesen
Stubenhocker wieder in Bewegung bringen!
Kindgerechtes Spielen braucht körperliche Aktivität sup.- 53 Prozent der Deutschen ab 18 Jahren haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes einen Body-Mass-Index (BMI) von 25 oder mehr, gelten also als übergewichtig. Der Anteil der stark übergewichtigen (adipösen) Erwachsenen mit BMI-Werten ab 30 liegt bei 16 Prozent. Bewegungsmangel ist eine der Hauptursachen, die mittlerweile auch den Lebensstil zahlreicher Kinder und Jugendlicher prägt. PC, Spielkonsole und Smartphone machen bereits aus Grundschulkindern träge Stubenhocker. Weil sich der Körperbau in diesem Alter noch ständig ändert, ist bei den Kleinen die Berechnung des Body-Mass-Index wenig aussagekräftig. Umso wichtiger ist es, dass Eltern, Erzieher, Lehrer und Kinderärzte Tendenzen zum Übergewicht rechtzeitig erkennen und mehr Bewegung ins Spiel bringen. Das ist wörtlich gemeint, denn dass kindgerechtes Spielen vor allem mit körperlicher Aktivität verbunden sein sollte, bedarf heute leider oft einer Erinnerung – und oft auch der richtigen Anstöße und Ideen. Wie die aussehen können, dafür gibt es auf ...

Weiterlesen
Zuckerkranke müssen abnehmen
Diabetes-Experte „Professor Stephan Martin“ ist davon überzeugt, dass Patienten ihren Diabetes Typ 2 ganz ohne Medikamente in den Griff bekommen können.   Professor Stephan Martin hat eine Studie mit englischen Wissenschaftlern durchgeführt. Es nahmen zirka 200 Typ2-Diabetespatienten daran teil. In der Interventionsgruppe war eine Hälfte, die andere Hälfte war in der Kontrollgruppe. In dieser Studie ging es um Gewichtsreduktion bei Patienten mit Typ Zwei. Sie haben eine deutliche Verbesserung erzielt und brauchten dadurch weniger oder gar kein Insulin mehr. Quelle: http://www.med-werk.de/experten-interview-mit-prof-dr-stephan-martin/   Fazit: Ärzte empfehlen Diabetes Typ Zwei-Patienten sein Übergewicht zu reduzieren. Das Bauchfett gibt hormonähnliche Stoffe ab, die Zellen gegen das körpereigene Insulin unempfindlich werden lassen. Dadurch muss die Bauchspeicheldrüse immer mehr produzieren und versage dann schließlich. Ein Typ-Zwei-Diabetes entsteht oft schleichend und kann über Jahre unbemerkt bleiben. Die Patienten haben oft ein allgemeines Unwohlsein und Abgeschlagenheit. Wenn die Diagnose erst einmal feststeht, bestehen oft schon Folgeschäden am Herz-Kreislauf-System. ...
Weiterlesen
Dein Darm kontrolliert dich! – „Am Anfang war der Darm – Sammelband“ von Dantse Dantse – Buchvorstellung (indayi edition)
So viele Krankheiten, so viele Möglichkeiten? Wo fängt man an? Viele Menschen leiden unter körperlichen Beschwerden wie Hautkrankheiten, Diabetes, Demenz, Allergien, Übergewicht, Pilzinfektionen, Migräne oder auch unter psychischen Beschwerden wie Ängsten, Stress, Essstörungen oder Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen und wissen nicht, dass die Ursache dafür im Darm liegt. Erfahre alles über den unterschätzten Chef! Er ist Krankheitsherd und Medizinzentrum zugleich. In diesem Buch erfährst du alles darüber, woran du eine geschädigte Darmflora erkennst, was die Ursachen dafür sein könnten und welche Krankheiten daraus resultieren können. Der Einfluss dieses wichtigen Körperteils wird von der Schulmedizin oft unterschätzt. Dieses Buch liefert dir daher afrikanisch inspirierte Weisheiten der Naturmedizin, die aber immer mehr von der Wissenschaft bestätigt werden. Sanieren, reinigen, regenerieren, heilen und stärken – nur mit Lebensmitteln Du erfährst ganz genau, wie du deinen Darm grundreinigst und wie du ihn danach kontinuierlich fit und gesund hältst. Eine basische, ballaststoffreiche und bittere ...

Weiterlesen
Ohne Hungerqualen zum Wunschgewicht
easylife Freiburg klärt auf, warum Nahrungsverzicht nicht die Kilos schmelzen lässt, sondern den Jo-Jo-Effekt pusht Abnehmen mit easylife ohne lästige Hungerqualen Jeder wünscht sich das von einer Diät: Abnehmen und das Wunschgewicht halten. Doch die meisten Abnehmprojekte enden in einem Desaster. Zwar purzeln die Kilos, wenn auf Nahrung verzichtet wird, doch kommen diese schnell wieder drauf, wenn man wieder normal isst. Meistens sogar noch mehr als vor der Diät. Warum? Der Jo-Jo-Effekt hat zugeschlagen. Christian Niedziella, Geschäftsführer bei easylife Freiburg, erklärt, wie Abnehmen mit easylife ohne unangenehme Hungerqualen erfolgreich zum Wunschgewicht führt und wie dieses auch gehalten werden kann. Was beim Entbehren passiert Hungern ist der falsche Weg, wenn man gesund und nachhaltig abnehmen möchte. Beim Nahrungsverzicht bzw. der Entbehrung passiert nämlich folgendes: Der Körper schaltet bei unzureichendem Nahrungsangebot in eine Art Notfallprogramm. Er versucht, seine Fettreserven möglichst lang zu erhalten und verlangsamt den Stoffwechsel. Dieser senkt den Grundumsatz. Jede ...
Weiterlesen
Glücklich und gesund durch Darmreinigung. – „Am Anfang war der Darm – Band 2“ von Dantse Dantse – Buchvorstellung (indayi edition)
So viele Krankheiten, so viele Möglichkeiten? Wo fängt man an? Viele Menschen leiden unter körperlichen Beschwerden wie Hautkrankheiten, Diabetes, Demenz, Allergien, Übergewicht, Pilzinfektionen, Migräne oder auch unter psychischen Beschwerden wie Ängsten, Stress, Essstörungen oder Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen und wissen nicht, dass die Ursache dafür im Darm liegt.   Erfahre alles über den unterschätzten Heiler! Er ist das Medizinzentrum des Körpers. Mit einer Sanierung und der gezielten Zufuhr bestimmter Lebensmittel durch eine Ernährungsumstellung kannst du deine körperliche und seelische Gesundheit zurückgewinnen und langfristig sichern.   Sanieren, reinigen, regenerieren, heilen und stärken – nur mit Lebensmitteln Du erfährst in diesem Buch genau, wie du deinen Darm grundreinigst und wie du ihn danach kontinuierlich fit und gesund hältst. Eine basische, ballaststoffreiche und bittere Ernährung sind der Grundpfeiler, aber viele weitere wichtige Lebensmittel werden dir ausführlich vorgestellt: von pflanzlichem Öl über Tropenlebensmittel mit Heilkraft bis hin zu Power-Smoothies.   Du wirst staunen, ...

Weiterlesen
8 Kilo verlieren in nur 6 Wochen mit Darmreinigung durch Öl-Kur! („Am Anfang war der Darm“ von Dantse Dantse) – indayi edition
Haben Sie Gewichtsprobleme und Autoimmun-Beschwerden und nichts, was Sie versuchen, bringt Sie weiter? – Dann haben sie sicher noch keine Öl-Kur gemacht, um ihren Darm zu reinigen. Genau so ging es einer Frau, nachdem ihre Schilddrüsenstörung mit Antibiotika behandelt wurde. Sie versuchte alles, um eine Lösung zu finden. Sie hungerte sehr oft, verlor aber kein einziges Kilo. So kam es, dass sie unter dauerhaftem Hunger litt und kein Sättigungsgefühl mehr empfand. Sie hätte den ganzen Tag lang nur essen können. Diese Situation intensivierte sich durch die Frustration nach jeder nicht gelungenen Diät-Phase. Nach ärztlichen Untersuchungen sei jedoch alles mit ihr in Ordnung… Coach Dantse Dantse sollte ihr bei ihrem Problem helfen. Auf die Frage, ob sie ihre Darmflora nach den zahlreichen und langen Antibiotika-Phasen wiederhergestellt habe, antwortete sie, sie wüsste gar nicht, dass das notwendig sei. Ihr Arzt hätte kein Wort dazu verloren. Durch das Coaching begann sie nicht nur mit der Darmreinigung, sondern auch ...
Weiterlesen
Dein Darm macht dich krank! – „Am Anfang war der Darm – Band 1“ von Dantse Dantse – Buchvorstellung (indayi edition)
So viele Krankheiten, so viele Möglichkeiten. Wo fängt man an? Viele Menschen leiden unter körperlichen Beschwerden wie Hautkrankheiten, Diabetes, Demenz, Allergien, Übergewicht, Pilzinfektionen, Migräne oder auch unter psychischen Beschwerden wie Ängsten, Stress, Essstörungen oder Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen und wissen nicht, dass die Ursache dafür im Darm liegt.   Erfahre alles über den unterschätzten Zerstörer! Er ist der Krankheitsherd des Körpers. In diesem Buch erfährst du alles darüber, woran du eine geschädigte Darmflora erkennst, was die Ursachen dafür sein könnten und welche Krankheiten daraus resultieren können. Der Einfluss dieses wichtigen Körperteils wird von der Schulmedizin oft unterschätzt. Dieses Buch liefert dir daher afrikanisch inspirierte Weisheiten der Naturmedizin, die aber immer mehr von der Wissenschaft bestätigt werden.   Darm über Hirn! Er hat nicht nur die Kontrolle über deinen gesundheitlichen Zustand, sondern auch über dein allgemeines Wohlbefinden und deine Psyche. Neben Krankheiten verursacht er unter anderem Potenzprobleme, eine schwache Libido ...

Weiterlesen
Auf Erfahrung setzen und mit easylife erfolgreich abnehmen
Wie über 25 Jahre Erfahrung im Abnehmen Menschen hilft, ihr Wunschgewicht zu erreichen und zu halten Sie haben bereits erfolgreich mit easylife abgenommen – der easylife-Erfahrung sei Dank. Frühling ist die klassische Jahreszeit des Abnehmens. Wenn die Tage länger werden und die Kleidung leichter und luftiger, lassen sich über den Winter angesammelte Kilos nicht mehr länger verbergen. Das kennen auch die Abnehmexperten von easylife. Zu ihnen kommen Menschen, die gerne wieder in ihre Klamotten vom letzten Sommer passen möchten. Doch auch solche, deren Übergewicht mit der Zeit zu körperlichen Leiden und Einschränkungen geführt hat. Mittlerweile hat easylife bereits Hunderttausenden Menschen geholfen, erfolgreich abzunehmen und ihr Wunschgewicht zu halten. Ein offenes Ohr für Gewichtsprobleme Fünf Kilos weniger auf der Waage, zehn oder sogar 55. Die Erfolge der Teilnehmer des easylife-Programms sprechen für sich. Die Geschichten der Menschen dahinter sind ganz individuell: Die einen fühlen sich in ihrem Körper unwohl und bewegen ...
Weiterlesen
Die Lüge der Light-Produkte
easylife klärt über den Fake der fettreduzierten Lebensmittel auf Light-Produkte eignen sich nicht fürs Abnehmen. Die Zahl der Übergewichtigen steigt. Über die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland sind übergewichtig, fast ein Viertel derer sogar adipös. Erschreckend ist auch der Anteil der Kinder und Jugendlichen, von denen bereits sechs Prozent krankhaft übergewichtig sind. Und es werden immer mehr. Die Ursache des Übels liegt in der heutigen Ernährung. Präzise gesagt im Zuckerkonsum. Und die Nahrungsmittelindustrie nutzt dieses Verlangen unverblümt aus: Indem sie Zucker in ihre sogenannten Light-Produkte steckt. Was soll das? „Light“ ist eine Fassade Wer sich ein wenig mit den Inhaltsstoffen von Produkten auseinandersetzt, erkennt es sofort: In allen Lebensmitteln, die sich mit „Light“, „Fettreduziert“ oder „Diät“ auszeichnen, steckt in der Tat weniger Fett als in vergleichbaren Produkten – allerdings erheblich mehr Zucker. Warum? Zucker ist wie Fett ein Geschmacksträger. Entzieht ein Metzger seiner Wurst Fett, braucht er einen anderen Geschmacksträger, ...
Weiterlesen
Mit Fasten abnehmen – gesund oder ungesund?
Gespaltene Meinung in der Fachwelt – easylife gibt Orientierung für Menschen, die abnehmen wollen Was man übers Fasten wissen muss – easylife gibt Orientierung Nach dem ausgiebigen Feiern kommt der Verzicht: Die Fastenzeit ist da. Zwischen Aschermittwoch und Ostern praktizieren immer mehr Menschen die unterschiedlichsten Formen des Fastens. Längst ist die Zeit des Verzichts nicht mehr nur auf die Nahrungsaufnahme beschränkt. Dazu kommen mittlerweile auch Dinge wie Social-Media-Fasten, Zigarettenfasten oder Handyfasten. „Leute, bleibt bei dem „normalen“ Fasten“, sagen die Abnehmexperten von easylife – und geben Orientierung zum Thema Fasten und Abnehmen, denn die Fachwelt ist unterschiedlicher Meinung. Ist Fasten gesund oder ungesund? Fragt man einen überzeugten „Faster“, dann setzt Fasten Kräfte frei. Fragt man in medizinischen Fachkreisen nach, hört man oft, dass das Fasten die Selbstreinigung und Erholung nicht unterstützt, sondern vielmehr den Körper stresst. Der zum Teil komplette Energieentzug führt nach Meinung mancher Experten sogar zu Eiweißabbau statt zu ...
Weiterlesen