Schreie verstummen
Eine Kindheit und Jugend während des japanisch-chinesischen Krieges (Bildquelle: joh.ha.st38@gmail.com) Die Autorin des Buches wurde als Tochter eines Deutschen und einer Chinesin in Chongqing geboren. Sie erlebte eine glückliche Kindheit zwischen Bambushainen und Reisfeldern. Über Chongqing/China wurden viele große Berichte und Bilder veröffentlicht, in denen sie als „Megastadt“, als „die größte Stadt der Welt“ und der „Superlative“ bezeichnet wird. Immerhin umfasst die Fläche des Verwaltungsgebietes von Chongqing über 82 Quadratkilometer mit ca. 35 Mio. Einwohnern. Allerdings gab es bisher keinen Pressebericht oder ein Buch über das alte Chongqing vor 65 Jahren, das von einer Zeitzeugin geschrieben wurde. Auch die heutige Generation dort weiß nicht genau, wie das alte Chongqing ausgesehen hat. In ihrem Buch „Schreie verstummen“ liefert Johanna Stahl eine authentische Beschreibung jener Zeit. Es ist die lebendige Schilderung ihrer glücklichen Kindheitserlebnisse auf dem Land und in der Stadt sowie die Zeit der schrecklichen Bombardierung durch die japanischen Kampfflieger zwischen ...
Weiterlesen
Ikaros, sein Buch-Autor und der weiße Rabe beim Weltkulturradio zu Gast
Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit: Buchautor und sein Rabe beim radiomulticult.fm Endlich ist der Sommer da, und auch die Ferien locken einen fort. Wer noch keine Urlaubslektüre hat sollte am 21. August um 8 Uhr radiomuticult.fm einschalten, online gehen (Live Stream) oder danach die Sendung im Archiv aufrufen. Das Ikaros-Buch kann man auch einfach downloaden z.B. bei bücher.de. Beim Weltkulturradio gratis und on air: Sonne, Meer, Mythologie mit Dieter Schultze-Zeu und Ikaros. Aber auch so ist das Abenteuerbuch in allen Buchläden und auch als ebook zu haben. Der Erlös geht an die Kreuzberger Kinderstiftung. Man tut Gutes, unterhält sich und lernt eine Menge. Denn der Ort des Geschehens ist Griechenland. Die Wiege der Demokratie: Das neueste Werk des Autoren Dieter Schultze-Zeu kommt da gerade richtig. „Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit“ – ein spannendes Abenteuer rund um die Themen Liebe, Familie, Herkunft und Mythologie. Der weiße Rabe ...
Weiterlesen
Buch-Tipp Sommerurlaub: Abenteuerliche Reise mit Ikaros und dem weißen Raben
Mit „Ikaros“ startet der weiße Rabe in ein Griechenland-Abenteuer für Jung und Alt Der Urlaubsschmöker (Buch und eBook) entführt in das sagenhafte Griechenland Rechtzeitig zum Ferienstart hat der Berliner Autor Dieter Schultze-Zeu sein Ikaros-Buch veröffentlicht. Jung und Alt können dieses Abenteuer-Buch auch als eBook in den Urlaub mitnehmen. „Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit“ entführt in das sagenhafte Griechenland – in ein Gebiet, in dem wir nur allzu gerne Ferien machen: in der ägäischen Inselwelt mit Kreta, der Wiege Europas, und Naxos, der Insel des Weingottes Dionysos, sowie nach Athen. Es gehört zu einer Reihe von sechs Büchern, in denen der von Schultze-Zeu entdeckte über 3500 Jahre alte geheimnisvolle weiße Rabe als Zeitzeuge immer wieder für Überraschungen sorgt. Worum geht es diesmal? Ikaros“ Vater ist Dädalos, der genialste Erfinder und Baumeister des antiken Griechenland. Vater und Sohn sind im Labyrinth von Kreta gefangen. Um das dunkle Geheimnis des Vater ...
Weiterlesen
Die Rückkehr der Sprachpanscher – jetzt sind die Promis dran
Die Sprachpanscher-…und andere Polemiken, Glossen, Texte Dürfen Journalisten Fehler machen? Jens Petersen und seine Bücher!   Aussagen des Autors „Jens Petersen“: Es reicht. Ich habe die Nase voll. Ich bin genervt. Ich habe die Faxen dicke.   Goethe, Schopenhauer, Nietzsche, Thomas Mann, die Gebrüder Grimm oder – etwas aktueller – Günter Grass sind Namen, die die deutsche Sprache geprägt haben, die sich eines Instruments bedient haben, das uns nicht zuletzt auch dank der überragenden Fähigkeiten dieser Menschen im Umgang mit ihm in hoher Präzision dienlich sein kann.   Die deutsche Sprache ist schwer zu erlernen, das ist eine Binsenweisheit. Ein gutes Buch zu lesen kann eine große Wonne sein. Ein schlechtes Buch, ein unsauber recherchierter oder lektorierter Zeitungsartikel hingegen landet im besten Falle im Papierkorb und gerät ganz schnell in Vergessenheit. Leider scheint dieses Schicksal aber auch das Präzisionsinstrument Sprache zu treffen. Wir sind dabei, in einer einzigen Generation einige ...
Weiterlesen
Ganzheitliche Therapieansätze
Selbstheilungskräfte im Fokus Foto: tredition Verlag (No. 5785) sup.- Millionen von Menschen leiden unter chronischen Gesundheitsproblemen wie Allergien, Rücken- oder Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen oder Atemwegserkrankungen. Die Schulmedizin bietet den Betroffenen oft keine zufriedenstellenden Lösungen. „Eine ganzheitlich-ursachenorientierte Therapie kann vielen Menschen mit dauerhaften Beschwerden neue Perspektiven eröffnen, die eine deutliche Reduktion der Symptome bis hin zur Heilung bewirken können“, davon ist der erfahrene Heilpraktiker Michael Petersen überzeugt. In seinem neuen Buch „Vom Schmerz zur Heilung“ (tredition Verlag, 19,99 Euro) zeigt er laienverständliche Wege auf, wie insbesondere unsere Selbstheilungskräfte sinnvoll im Einsatz gegen chronische Leiden gestärkt werden können. Schritt für Schritt erläutert der Autor Zusammenhänge und Ansätze zu einer besseren Gesundheit. Dazu gehört u. a. auch die Einführung in ursachenorientierte Behandlungskonzepte von der Pflanzenheilkunde über die Homöopathie bis hin zur modernen Bioresonanztherapie. Supress Redaktion Ilona Kruchen Kontakt Supress Ilona Kruchen Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf 0211/555548 redaktion@supress-redaktion.de http://www.supress-redaktion.de
Weiterlesen
Der große TRAUM – Depressionen besiegt
Wer nicht für die Zukunft arbeitet, der hat keine! (NL/1857730540) Hier finden Sie das Buch dazu! Robin Williams starb in Depressionen – er starb nicht am Suizid – aber es gibt einen Ausweg! Wir müssen das UNVORSTELLBARE DENKEN und TUN, denn wir haben eine hochspezifische Nervenverbindung für positives DENKEN im Kopf, um DEPRESSIONEN zu besiegen! Die AWPSG-Strategie® mit Mental Coach und TRAINER, Gerda Gutberlet-Zerbe, hilft Ihnen mittels einem sehr wirkungsvollen Programm. Nach überstanden Depressionen, werden die Phasen nachher in mentale Stärke umgewandelt. Und das ist wohl die größte Lebenskunst, die ein Mensch erreicht hat. Ja, Gerda Gutberlet-Zerbe, hat das geschafft und mit ihr gleich weitere Menschen ebenfalls auch aus den Episoden von Depressionen heraus gekommen zu sein. Sie schaffen diese Herausforderung natürlich nun erst recht! Denn eigentlich ist es ganz simpel, aber der depressiv-psychotische Mensch muss es Wissen, Wollen und auch TUN, was dazu getan werden muss. Und genau hier ...
Weiterlesen
Grüne Augen – Der Urlaubsroman für den Sommer
Ein Jugend-/Fantasy- Roman von Manuel Nett E-Book Cover von „Grüne Augen“ Nina, die Hauptcharakterin in „Grüne Augen“, hat gute Noten, viele Freunde, ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und lebt ein harmonisches Leben. Dies ändert sich schlagartig nach einer Sonnenfinsternis, die von der gesamten Schule beobachtet wird. Nina ist allerdings die einzige Schülerin, die sich danach schwindelig fühlt und ohnmächtig wird. Als Nina wieder erwacht, bemerkt sie seltsame Veränderungen. Ihre Augen sind grüner als zuvor und sie scheint nicht mehr dieselbe wie früher. Sie kann seit dem Vorfall nicht nur durch Wände sehen, sondern auch durch sie hindurch schreiten. Mit dieser neuen Gabe muss sie sich erst einmal zurechtfinden. Dabei ist diese an eine Aufgabe geknüpft. Die 15-jährige führt nun ein über 500 Jahre altes Vermächtnis fort. Aber dafür wird sie Hilfe brauchen … Der erste Teil der Iris-Trilogie „Grüne Augen“ von Manuel Nett, der seine Leidenschaft zum Schreiben bereits ...
Weiterlesen
TIPP: LEBENSVISIONEN
Das Buch der Autorin Gerda Gutberlet-Zerbe „LEBENSVISIONEN – Meine Autobiografie“ läutet die 2. Runde ein. Ab sofort ist die 2. Auflage im Verlag „BoD“ zu erwerben.   Autobiografie einer Sekretärin, Ehefrau und Mutter, die die drei großen K’s – Karriere – Küche – Kind – stets miteinander verbunden hat und allen gerecht geworden ist. Die Philosophie der Autorin lautet: Es macht vieles leichter wenn man sieht, dass andere Menschen ihr Tal der Tränen überwinden und zu neuem Mut, Kraft und Lebenswillen finden. Gerda Gutberlet Zerbe hat sich in ihrem Leben das Ziel gesetzt, anderen Menschen zu helfen. Die psychisch selbstbetroffene Autorin möchte anhand ihres Leidensweges deutlich machen, wie sie ihre Psychosen überwinden konnte, und schrieb aus diesem Grunde ihre Biografie (2. Auflage). Die erfolgreiche Autorin beschreibt auf lockere Art ihr Leben, dass sich sicher der eine oder andere hierin wiedererkennen wird. Für all diejenigen kann dieses Buch tatsächlich der Schlüssel ...
Weiterlesen
Schreiben verbindet
Die Autorinnen „Gerda Gutberlet-Zerbe und Jutta Schütz“ sind nicht nur Autorinnen – es verbindet sie auch eine 8-jährige Freundschaft.   Kennengelernt haben sich die Buchautorinnen Gutberlet-Zerbe und Schütz im tredition-Verlag, Hamburg. Beide Autorinnen waren von Anfang an dabei. Bis heute haben sie viele Bücher veröffentlicht und ihre Freundschaft ist in all den Jahren immer weiter gewachsen.   Gemeinsam widmen sie sich auch dem Thema „Depressionen“.   Buchdaten: DEPRESSIONEN besiegen Autorin: Gerda Gutberlet-Zerbe Verlag: Books on Demand ISBN 978-3-7347-6157-7 Paperback – 104 Seiten – € 18,99 Das Buch zeigt einen authentisch erprobter Weg, der Ihnen helfen kann, an meinem persönlichen Beispiel von depressiv-psychotischen Krankheitsepisoden zu zeigen, was alles nach überstandenen Depressionen & Co. immer noch möglich ist. Ihr Innerer Arzt kann Ihre seelischen Kräfte wieder so mobilisieren und Sie auf den Weg bringen, dass sich Ihr Leben wieder oder überhaupt in ein erfolgreiches = glückliches Leben verwandelt. Wie das im Einzelnen ...
Weiterlesen
Bulimie! Freund oder Feind? (Tredition Verlag)
Eine wahre Geschichte von Julia https://www.facebook.com/JuliaAnonymAutorinbeiTredition Bulimie! Freund oder Feind? Eine wahre Geschichte. Buchtipp! Bulimie! Biografien & Erinnerungen Ein Leben mit Bulimie. Was geht in diesen Menschen bloß vor? Warum erkranken immer mehr junge Frauen daran? Und vor allem warum ist es so schwer damit aufzuhören? Diesen komplexen Fragestellungen widmet sich Julia in ihrem Buch: "Bulimie! Freund oder Feind! Eine wahre Geschichte". Es handelt sich hierbei um eine wahre Erzählung – die ganz persönlichen Erfahrungen der Autorin. Sie erzählt, wie sie selbst, als 16-jährige in eine Essstörung abrutschte. Ehrlich und mutig wird von der langjährigen Sucht berichtet, in der die Bulimie ein Feind, zugleich ein Freund war. Ein ergreifendes Buch, dass zugleich zeigt, wie man mit der Krankheit richtig umgehen kann. “Bulimie! Freund oder Feind?” von Julia ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3732356072 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, ...
Weiterlesen
Im Urwald der Lebensmittelindustrie
Eine Flut von immer neuen Ernährungsempfehlungen geistert durch die Medien. Welche Informationen zur Ernährung und Gesundheit sind glaubwürdig und wirklich fundiert? Hinter vielen Sachinformationen stecken große Firmen mit Verkaufsinteressen und auch für Journalisten ist es fast unüberschaubar geworden. Hat man sich einmal durch den Dschungel der Krankheit Diabetes gekämpft, muss man sich als Patient auch im Urwald der Pharma- und Lebensmittelindustrie zurechtfinden.   Neue Erkenntnisse zeigen: Nicht Fett macht dick, sondern die Mast mit Kohlenhydraten. Im 21. Jahrhundert – im Zeitalter der hervorragenden medizinischen Erfolge, haben viele Menschen unseren mächtigsten Verbündeten vergessen, unsere natürliche Nahrung. Brauchen wir wirklich all diese vielen Pillen, Diäten und Nahrungsergänzungsmittel? Dass die Diabetes-Fertig-Produkte doch nicht so gut sind, haben wir endlich begriffen. Ungefähr 246 Millionen Menschen sind weltweit an Diabetes erkrankt. Bis 2025 wird die Zahl voraussichtlich auf 380 Millionen steigen. Steckt Ihnen der lange Winter noch ein wenig in den Knochen? Probieren Sie es ...

Weiterlesen
Buchvorstellung: Von Unten nach Oben oder: Wie wird man reich?
Wer will nicht auch gerne reich sein?   In ihrem autobiographisch, geprägtem Buch schildert die erfolgreiche Anwältin Angelika C. Schweizer ihren Weg zu Unabhängigkeit und Reichtum. Mit ihrem Einstiegssatz „Jeder kann reich werden“ macht sie ihren Lesern Mut und die Hoffnung, dass Reichtum tatsächlich für Jeden zu erreichen ist. Sie schildert aber auch den langen und nicht immer bequemen Weg, der vor allem in den ersten Jahren gespickt ist mit unerwarteten und meistens auch unerwünschten Hindernissen. Der Leser wird bestärkt und motiviert an sich selbst zu glauben, sich von Neid und Skepsis der Umgebung nicht beeinflussen zu lassen und stattdessen konsequent sein Lebensziel zu verfolgen.   Buchdaten: Format: Kindle Edition Dateigröße: 2272 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 140 Seiten Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung Verlag: A.S. Rosengarten-Verlag (3. November 2013) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch Printbuch: ISBN-13: 978-3945015025 – 13.80 EURO ASIN: B00GFVB9JY   Über die ...

Weiterlesen
Buchvorstellung: Der Arsch ist ab: So ist das mit dem Alter
Das Alter ist eine unheilbare Krankheit – stellte schon der römische Philosoph Seneca fest. Daran hat sich auch 2000 Jahre später nicht viel geändert.   Immer wieder liest man wie toll es doch ist, wenn endlich die sogenannten Goldenen Jahre erreicht sind – die davon Betroffenen wissen jedoch, wie es wirklich aussieht. Das vorliegende Buch macht Schluss mit der Schönmalerei. Mit schonungsloser Offenheit werden die Probleme des Seniorendaseins behandelt – ohne jedes Tabu. Es kommen hochaltrige Menschen zu Wort, die aus ihrer Sicht schildern, wie grossartig und erstrebenswert es ist, ein alter Sack zu sein. Geniessen Sie eine bitterböse Satire, Ironie und Sarkasmus, wobei alles aber auch einige Fünkchen Wahrheit enthält. Die schwäbische Autorin bringt dazu noch ganz geschickt die Mentalität und Sprache der Ureinwohner des Ländles unter.   Buchdaten: Gebundene Ausgabe: 120 Seiten Verlag: A. S. Rosengarten-Verlag; Auflage: 1 (25. Oktober 2013) Sprache: Deutsch – EUR 12,90 ISBN-10: 3981616553 ...

Weiterlesen
Die Nikolaus-Autoren vom Rosengarten-Verlag
Die Autoren des Rosengarten-Verlages wünschen Ihnen einen reichen Nikolaus und sagen Danke für Ihr Vertrauen. Der Nikolaus wird in Erinnerung an seine guten Taten jedes Jahr am 6. Dezember geehrt. Die Gebeine des Heiligen Nikolaus wurden Ende des 11. Jahrhunderts von italienischen Kaufleuten vor den Eroberungszügen der Muslime in Sicherheit gebracht. Das Foto wurde von pho.to gebastelt.   Der Nikolaus soll nach Angaben aus Patara, in der Nähe von Antalya stammen und im Jahre 280 bzw. 286 geboren sein. Die Verantwortung des Bischofsamtes wurde ihm schon als junger Mann übertragen. Am 6. Dezember 345 verstirbt Nikolaus und wird in Myra, Demre beigesetzt. Ab dieser Zeit geschehen Wunder. Es gibt Berichte über die Genesung unheilbar Kranker an der Grabesstätte und Nikolaus wird immer stärker verehrt. Noch heute ist der heilige Nikolaus in der katholischen Kirche der Schutzpatron der Kinder und der Seeleute. Als Gabenbringer der Kinder ist Nikolaus seit dem Jahr ...

Weiterlesen
Sind Zivilisationskrankheiten heilbar?
Eine Zivilisationskrankheit ist der Sammelbegriff für Krankheiten, die in Industrieländern häufiger vorkommen als in der dritten Welt. Man nennt sie auch Wohlstandskrankheit. Über die genauen Ursachen der Zivilisationskrankheiten gibt es ebenso wenig Einigkeit wie über die Zivilisationskrankheiten selbst.   Trotz steigendem Wohlstand, verbesserter medizinischer Versorgung und technischem Fortschritt nehmen die Zivilisationskrankheiten immer mehr zu. Zivilisationskrankheiten sind keine Seltenheit mehr, sie sind weiter verbreitet als viele andere Krankheiten.   Die Antwort auf Zivilisationskrankheiten. Dieses kleine Büchlein für nur 3.90 € gibt Ihnen kompakte Einblicke über: AD(H)S, Alzheimer, Diabetes, Epilepsie, Migräne, Parkinson und die Hilfe durch Low-Carb.   Im Fachblatt „Journal oft die American Medical Association“ schreiben Wissenschaftler: Wer den Kohlenhydrat-Anteil in der Nahrung reduziert, tut seinem Stoffwechsel etwas Gutes, nimmt leichter ab und lebt womöglich gesünder. ABER das Gegenteil könnte allerdings auch richtig sein. Im British Medical Journal schreiben Forscher, dass eine kohlenhydratreduzierte Ernährung, das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhe. ...

Weiterlesen