Luftfracht: ZUFALL in Haiger ist IATA-Agent
Der ZUFALL-Standort in Haiger ist seit kurzem Agent der International Air Transport Association (IATA) und damit anerkannter Partner in einem weltweiten Verbund von 290 Mitgliedern und 470 strategischen Partnern in der Luftfahrt. Haiger, 01. April 2019 – Die Aufgaben der IATA bestehen unter anderem in der Festsetzung einheitlicher Tarife und Bedingungen sowie der Vereinheitlichung der Prozesse im internationalen Flugverkehr. Der Verband setzt weltweite Standards für Sicherheit, Abfertigung und Abwicklung. „Die Ernennung zum IATA-Agenten zeigt, dass wir alle Branchenstandards erfüllen. Wir werden zum Bindeglied zwischen unseren Kunden und den Airlines“, berichtet Torsten Pansegrau, Niederlassungsleiter bei ZUFALL Haiger. „Zum Agenten erklärt die IATA nur solche Unternehmen, die bestimmte Bedingungen erfüllen. Beispielsweise müssen die Mitarbeiter regelmäßig geschult werden, unter anderem über die fachgerechte Abwicklung von Gefahrgütern“, so Maja Heimerl, kaufmännische Leiterin und Prokuristin bei ZUFALL Haiger weiter. Mit dem Zertifikat entwickelt der Logistikdienstleister den Geschäftsbereich Luftfracht fortan weiter: als IATA-Agent ist der Standort ...
Weiterlesen
Schneller nach Europa
Die ZUFALL logistics group hat das Umschlaglager am Standort Haiger um 2.000 Quadratmeter erweitert. Damit baut der Logistikdienstleister seine Kapazitäten im Geschäftsbereich Landverkehre Europa aus und sorgt für schnellere Verbindungen. Die größere Halle ermöglicht den effizienteren Umschlag der internationalen Sendungen. Die neue Halle wurde am 10. Dezember 2018 im Rahmen einer Feier eröffnet. Haiger, 20. Dezember 2018 – Ein halbes Jahr nach Beginn der Erdarbeiten bietet das Umschlaglager in Haiger nun über 6.000 Quadratmeter Fläche. Die vor Ort ansässige Transland Spedition GmbH, ein Unternehmen der ZUFALL logistics group, zeichnete sich verantwortlich für den Anbau. Mit 21 zusätzlichen Toren erweitert dieser die Be- und Entladekapazitäten der Halle. Mit der Erweiterung der Umschlagfläche um ein Drittel arbeitet der Logistikdienstleister auf den Ausbau des Geschäftsbereichs Landverkehre Europa hin. Denn die optimierten Be- und Entladungsmöglichkeiten führen zu schnelleren Durchlaufzeiten und erhöhen somit die Abfahrtsfrequenz. Diese Vorteile nutzt ZUFALL, um die Direktlinien innerhalb Europas auszubauen. ...
Weiterlesen